Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Moderne Sagen bzw. die Spinne in der Yukka-Palme

10 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Urban Legend, Huhn Mit Dem Gipsbein, Maus Im Jumbojet ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Seite 1 von 1

Moderne Sagen bzw. die Spinne in der Yukka-Palme

31.10.2015 um 21:20
Die Spinne in der Yukka Palme...
Mir geht es hier um moderne Sagen, ihre Weitererzählung und das allgemeine Phänomen dahinter und eben nicht um "Urban Legends" dessen Begriff heute leider schnell mit Mord, Grusel und Horror assoziert wird...

An dieser Stelle solltet ihr mal aus Unwissen bzw. Interesse (falls sie besteht) einfach mal:
Jan Harold Brunvand googeln :)
DER URBAN LEGEND THREAD... BEZOGEN AUF HORROR
Urban Legends Europa - Sammelthread

Es gibt hier bei Allmy bereits Thread´s zum Thema "Urban Legends" aber ich möchte hier das Buch über die "Spinne in der Yukka Palme" öffnen und euch fragen ob ihr "moderne Sagen" kennt? Ohne den Fokus auf "Slasher" oder Gruselgeschichten vom Lagerfeuer zu legen---
Es gibt genug "Geschichten" die einfach nur "zwischenmenschlich" sind... Ohne Mord und Totschlag... Meistens sogar eher lustig...

Kennt ihr die Situation, dass euch ein "Bekannter" eine absolute Hammer-Story erzählt die ihm oder einem ihm Bekannten passiert ist und irgendwann erzählt euch eine andere Person ebenfalls diese Geschichte mit dem Hintergrund das eben Sie diese Erlebt hat bzw. jemanden kennt dem dieses passiert ist?

Mich würde interessieren ob ihr auch sowas kennt, da mir es nach dem Lesen dieser Bücherreihe ein paar mal passiert ist, dass mir Leute genau eine dieser dort niedergeschriebenen "bekannten" Geschichten erzählen...

Zufall? Gibt es Lebensgeschichten bzw. Situationen die sich einfach immer wieder unabhängig von Personen, Land und Zeit wiederholen?

Als kleines Beispiel soll hier "Die behaarte Hand" dienen:
(Obwohl die leider schon wieder in Richtung Gruselgeschichte geht)

Eine junge Frau wird spät Abends in der Tiefgarage eines Kaufhauses von einer älteren Dame gebeten, sie mitzunehmen, da sie ihren Bus verpasst habe und bis morgen Früh keiner mehr fahren würde. Die junge Frau hat ein "Herz" und willigt ein die alte Dame mitzunehmen. Als die ältere Dame in das Auto steigt, bemerkt die junge Frau, dass sie an den Armen und Händen stark behaart ist und wird mißtrauisch. Sie beschließt, die Dame zu bitten, noch einmal
auszusteigen und ihr beim Herausfahren aus der Parklücke behilflich zu sein. Als das geschehen ist, hält die junge Frau jedoch nicht an, tritt das Gaspedal durch und flüchtet... Als sie Zuhause ankommt entdeckt sie auf dem Rücksitz eine Tasche die wohl der alten Dame gehört haben muss... Als sie dort hineinguckt entdeckt sie ein Beil. Daraufhin entschließt sie zur Polizei zu gehen, um dort diesen Vorfall zu melden, und erfährt, dass zur Zeit ein junger Frauenmörder gesucht wird, der seine Opfer mit einem Beil tötet...


Diese Geschichte bzw. dieses Ereignis hat sich aber auch schon angeblich 1896 zugetragen... Damals war es ein "Kutscher" der ein altes Mütterlein am Waldweg mitnehmen wollte... Wahr oder nicht... Es kann schon sein, dass soetwas irgendwann mal passiert ist....

Eine andere moderne Sage die tatsächlich wahr ist(!!!), ist z.B. "Einbrecher mit Herz":

Bei einer alten Frau ist mal jemand eingebrochen, hat aber nichts wertvolles gefunden und der armen Alten sogar noch aus Mitleid "20 Mark" auf den Nachttisch gelegt neben dem diese ruhig in ihrem Bett schlief und nichts mitbekam...

Es gibt soviele Menschen auf dieser Welt... Warum sollte sich so eine Handlung nur einmal abspielen und nicht mehrfach? Ich möchte mich hier gerne über das Phänomen der "Modernen Sagen" unterhalten, aber auch eure absoluten "Hammer-Geschichten" lesen die euch passiert
sind oder die ihr erzählt bekommen habt...

- Kennt ihr jemanden der damals bei der Einführung des grünen Punktes und des gelben Sacks, die grünen Punkte aus Verpackungen geschnitten hat und nur diese in den "Gelben Sack" geworfen hat?

- Kennt ihr eine Person die sich brieflich beschwert hat, dass in ihrer Gummibären-Packung kein einziger grüner Gummibär drinne war und danach von der Firma Haribo als Entschädigung einen großen Sack nur mit grünen Gummibären bekam?

- Hat euch mal jemand erzählt, dass wenn Pinguine ein Flugzeug tief über sich wegfliegen sehen ihren Kopf dabei beim Beobachten so weit nach hinten neigen, dass sie auf den Rücken fallen (Interessant wenn man über eine große Gruppe fliegt...)

- Wusstet ihr, bzw. habt ihr gesehen, dass Ratten ihre blinden Gefährten mit Hilfe eines Strohalmes bei der Orientierung helfen?

Es gibt soviele "sagenhafte Geschichten"... Welche haben euch eure Bekannten erzählt und ihr glaubt an ihrer Wahrheit bzw. wieviele Geschichten habt ihr schon gehört an denen ihr gezweifelt habt? Welches Phänomen steckt hinter der weitererzählten "Sage"?

Dieser Thread soll sowohl ein Austausch von modernen Sagen sein als auch eine Diskussion über dessen Ursprung und Bedeutung für unsere Gesellschaft...


1x zitiertmelden

Moderne Sagen bzw. die Spinne in der Yukka-Palme

31.10.2015 um 21:28
les ich nicht. >=[


melden

Moderne Sagen bzw. die Spinne in der Yukka-Palme

31.10.2015 um 21:31
@Waldkind
Es geht hier nicht darum, dass man die "Bücher" gelesen haben muss...
Die Frage ist, ob dir schonmal eine "Geschichte" erzählt worden ist...?


melden

Moderne Sagen bzw. die Spinne in der Yukka-Palme

31.10.2015 um 21:37
Zitat von OneironautOneironaut schrieb:- Kennt ihr jemanden der damals bei der Einführung des grünen Punktes und des gelben Sacks, die grünen Punkte aus Verpackungen geschnitten hat und nur diese in den "Gelben Sack" geworfen hat?
Nein
Zitat von OneironautOneironaut schrieb:- Kennt ihr eine Person die sich brieflich beschwert hat, dass in ihrer Gummibären-Packung kein einziger grüner Gummibär drinne war und danach von der Firma Haribo als Entschädigung einen großen Sack nur mit grünen Gummibären bekam?
Nein
Zitat von OneironautOneironaut schrieb:- Hat euch mal jemand erzählt, dass wenn Pinguine ein Flugzeug tief über sich wegfliegen sehen ihren Kopf dabei beim Beobachten so weit nach hinten neigen, dass sie auf den Rücken fallen (Interessant wenn man über eine große Gruppe fliegt...)
Nein
Zitat von OneironautOneironaut schrieb:- Wusstet ihr, bzw. habt ihr gesehen, dass Ratten ihre blinden Gefährten mit Hilfe eines Strohalmes bei der Orientierung helfen?
Nein
Es gibt soviele "sagenhafte Geschichten"... Welche haben euch eure Bekannten erzählt und ihr glaubt an ihrer Wahrheit bzw. wieviele Geschichten habt ihr schon gehört an denen ihr gezweifelt habt? Welches Phänomen steckt hinter der weitererzählten "Sage"?

Meistens würde ich vermuten das etwas mit halbwissen zu tun hat.


melden

Moderne Sagen bzw. die Spinne in der Yukka-Palme

31.10.2015 um 21:37
ICH war die Person mit dem Sack grüner Gummibärchen!
Und nachdem ich behauptet hab mir wäre ne Dose Whiskas in der Küche explodiert die Person mit nem kostenlosen Anstrich und nem 6 Monats Vorrat Katzenfutter :troll:


1x zitiertmelden

Moderne Sagen bzw. die Spinne in der Yukka-Palme

31.10.2015 um 22:01
@Oneironaut
Ich hab im letzten Jahr bei Lidl so eine Futterstation für die Vogelfütterung im Winter gekauft, für 9,99 Euro.
Dieses Pissding ging dermaßen schwer auf und war so scharfkantig, dass ich mir mit dem Blech in den Finger geschnitten habe. Wutentbrannt hab ich das erstmal bei Allmy gepostet ... nein natürlich nicht. ;)
Ich hab dann an Lidl eine Mail geschrieben und dafür eine Entschuldigung und einen 30,00 Euro Einkaufsgutschein bekommen. :Y:

Das ist zwar OT, aber ich konnte es endlich mal erzählen. :D


1x zitiertmelden

Moderne Sagen bzw. die Spinne in der Yukka-Palme

31.10.2015 um 22:08
@pyre
Zitat von pyrepyre schrieb:Und nachdem ich behauptet hab mir wäre ne Dose Whiskas in der Küche explodiert
;) ... Sowas nennt sich "Bombage" und es ist gar nicht so unrealistisch dass dies passiert... :)
Kenn ich beruflich

Aber die tatsache, dass ein Hersteller den Maler bezahlt und ein halbes Jahr die Tiernahrung kenne ich nicht...
*Nette Story, danke*


melden

Moderne Sagen bzw. die Spinne in der Yukka-Palme

31.10.2015 um 22:18
@Oneironaut

Es waren genaugenommen 200 Euro für Farbe ( Bilder von versauter und übelst stinkender Wand hinzugefügt) und ein riesen Paket Katzenfutter, Leckerlis, Spielsachen... (ok hat nich ganz 6 Monate gereicht, aber war echt dicke:)

Verzichte trotzdem auf eine neue explodierte Dose :troll:


melden

Moderne Sagen bzw. die Spinne in der Yukka-Palme

31.10.2015 um 22:34
@DiePandorra
@pyre
Zitat von DiePandorraDiePandorra schrieb:ch hab dann an Lidl eine Mail geschrieben und dafür eine Entschuldigung und einen 30,00 Euro Einkaufsgutschein bekommen. :Y:
Reklamationen scheinen grade interessant zu sein...

Hier die Geschichte "Zwei Blätter Klopapier":
Vor ca. 10 bis 12 Jahren warb eine große Papierfabrik u. a. damit, dass auf ihren Klopapierrollen garantiert 200 Blatt Papier enthalten seien. Aus Jux kontrollierte ein junger Mann diese Angabe und zählte lediglich 198 Blatt. Er teilte diesen Mangel der Firma mit. Lange Zeit hörte er nicts von der Firma, bis er unter seiner Post eines Tages einen Bescheid über eine abzuholende Sendung fand. Auf dem Paketpostamt erkundigte sich der Beamte verblüfft, wo er denn seinen LKW geparkt habe und führte den ratlosen jungen Mann in einen Lagerraum, wo eine große Palette mit Klopapier stand. Wenig später erhielt er ein humorvolles Schreiben der Papierfirma: sie entschuldigte sich für die fehlenden zwei Blätter und hoffte, für geeigneten Ersatz gesorgt zu haben.


melden

Moderne Sagen bzw. die Spinne in der Yukka-Palme

01.11.2015 um 13:41
Schöne Sammlungen von Urban Legends, modernen Wandersagen gibt's bzw. gab's von

Bengt af Klintberg, Die Ratte in der Pizza

Rolf Brednich,
Die Spinne in der Yucca-Palme
Das Huhn mit dem Gipsbein
Die Maus im Jumbo-Jet
und andere Veröffentlichungen

Autor unbekannt:
Tiefkühlfleisch im Büstenhalter

Da lassen sich alle die schönen Stories nachlessen, die auch hier bei Allmy immer wieder gern kolportiert werden ("Einem Freund eines Freundes ist folgendes passiert...")

Das eher wissenschaftlich gehaltene Werk von af Klintberg belegt sehr schön und mit umfangreichen Quellenangaben die Wanderbewegung von Wandersagen über Jahrhunderte undihre Veränderung. Wie eine Geschichte aus dem 17. Jahrhundert sich von England in die USA "bewegte" und im 20. Jahrhundert zurück kam, wobei lediglich die Kutsche gegen das Auto ausgetauscht wurde etc.
Auch sehr schön nachzuvollziehen ist dabei, warum immer diejeweils anderen, die unbekannten, unheimlichen Ausländer schuld sind, und wer die jeweils für die Ursprungsländer dieser Wandersagen sind. Schön zu wissen, dass unsere skandinavischen Nachbarn Deutschland für ein finsteres, unheimliches und unmoralisches Land halten, in denen unschuldigen Frauen und Kindern grässliche Dinge zustossen.


melden