Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Essensreste von anderen Leuten essen?

47 Beiträge, Schlüsselwörter: Lokal, Essensreste Anderer Leute Essen

Essensreste von anderen Leuten essen?

28.06.2016 um 16:39
Es könnte aber sein, dass ich bei Familie und Freunden mal ne Ausnahme mache.
Bei Fremden ist es für mich ein NoGo.

Ich bild mir dann ein, was für Krankheiten die haben könnten und meine Spucke mit deren hängengebliebenen Spucke sich vereint und so was^^


melden
Anzeige

Essensreste von anderen Leuten essen?

28.06.2016 um 16:40
@Reila
Wenn ich mir überlege, wie viel ich schon alleine nicht aufessen kann, dann wäre ich froh, wenn das jemand aufisst. Und von der Nachhaltigkeit ist es sowieso super. Weniger zum wegschmeissen.
Solange ich keine ansteckende Krankheit habe, kann jeder meine Essenreste haben.
Ich könnte es aus hygienischen Gründen nicht. Außer ich kenne die Person und ekel mich nicht davor. Sonst schau ich immer, dass ich es jeden anbiete. Die meiste Zeit habe ich immer jemanden dabei, der meine Reste aufisst.
Ich finde es immer so schade, wenn man was wegschmeissen muss.


melden

Essensreste von anderen Leuten essen?

28.06.2016 um 16:41
Schlimmer wie einen Roadkill essen kann es nicht sein, hab mir auch schon gedacht das könnte man noch essen :p Insofern könnte sein einziges Problem das Restaurant werden, da die es wohl nicht gerne sehen wenn man sich bedient.


melden

Essensreste von anderen Leuten essen?

28.06.2016 um 16:43
@liaewen
liaewen schrieb:Die meiste Zeit habe ich immer jemanden dabei, der meine Reste aufisst.
Kann man sich da irgendwie bewerben?
:-)


melden

Essensreste von anderen Leuten essen?

28.06.2016 um 16:47
@slider
Also gerne. Ich esse immer sehr ordentlich und habe keine Krankheiten. Aber es könnte zu einer Salzvergiftung kommen :vv:
Na aber ernsthaft. Meistens ist mein Mann dabei^^ Oder ich habe Kollegen die halt bissl mehr essen können als ich. Die Leute die mich kennen, wissen eh immer, dass sie am Ende aufessen müssen :D
Ich finde es halt immer besser als es in den Müll zu geben.

@taren
Irgendwie schade oder? Ich wäre als Restaurantbesitzer froh, wenn die Reste jemand bekommt, bevor es in den Müll landet.


melden

Essensreste von anderen Leuten essen?

28.06.2016 um 16:50
Ist natürlich löblich, wenn man jemanden im Bekanntenkreis hat, der die Reste aufessen mag. Da finde ich es auch ok, jedoch finde ich es ziemlich strange, wenn ein Fremder ins Lokal geht nur um das Essen von Fremden aufzuessen.
Manchmal ist die Portion einfach zu groß bzw. die Augen waren größer, was dann nicht immer heißt, dass man verschwenderisch ist.
Manchmal darf man sich das Essen ja auch noch einpacken lassen.

Ich selber finde es auch ekelig.

Mich würde noch interessieren, was das Personal dazu gesagt hat - hat man ihn einfach machen lassen? Kennt man ihn wahrscheinlich schon?

Für Obdachlose finde ich die Idee toll, dass man im voraus für Essen oder Kaffee zahlen kann und sich jemand Bedürftiges seinen Kaffee dann abholen kann. Ich meine sowas gibt es in Italien.


melden

Essensreste von anderen Leuten essen?

28.06.2016 um 16:50
@liaewen
liaewen schrieb:Aber es könnte zu einer Salzvergiftung kommen :vv:
Wie gesagt ... ich krieg eigentlich Alles runter.
liaewen schrieb:Irgendwie schade oder? Ich wäre als Restaurantbesitzer froh, wenn die Reste jemand bekommt, bevor es in den Müll landet.
Die Frage ist halt wie man das umsetzen will. Die Besitzer möchten ja auch nicht, dass da ständig Obdachlose oder andere Bedürftige in der Nähe rumlungern.


melden

Essensreste von anderen Leuten essen?

28.06.2016 um 16:56
@slider
Klasse :)

Ich kenne das Prinzip aus der Türkei. Dort gibt es extra Plastiksackerl (tüten) die man bei Restaurant austeilen kann, die auch diese täglich befüllen, damit man zb. Streuner damit füttert. Besser als trockenes Brot oder gar nichts ist es.

Ich denke so änlich könnte man das sicher auch für Menschen machen. Natürlich nicht in Sackerl packen, aber von mir aus Boxen wo man die Reste (tagfrisch) aufbewahrt und dann es jemand vom Obdachlosenheim abholt. Solange die Reste noch verwertbar sind sehe ich da jetzt nicht so ein Problem. Ob es hygienisch möglich ist oder nicht weiß ich leider nicht.
Und man kann sicher auch nicht jede Speise aufbewahren (zb: Salat mit Dressing geht ein).


melden

Essensreste von anderen Leuten essen?

28.06.2016 um 18:04
Ich selber kenne es nicht anders das man unter Familie, Freunde und Bekannte das Essen teilt. Bzw. wenn man nicht mehr essen mag den Rest weiter gibt so lang er nicht schon mal im Mund war.
Ich habe z.B. ein massives Problem damit fettiges Fleisch zu essen. Das wird abgesäbelt und geht automatisch auf den nächsten Teller wo ich weiß das derjenige weder mit Fett noch mit Angeschnittenem ein Problem hat.
Sowie ich auch über gebliebenes esse, solang ich noch Appetit drauf habe.
Wenn der Hunger nicht da ist, dann macht es wenig Sinn es rein zu zwängen. Im dem Fall bleibt ja noch die Frage nach dem Einpacken und für später mitnehmen.

Allerdings liegt genau bei dem oben beschriebenen Kreis der Hase begraben.
Wenn ich eine Person nicht kenne und/oder sie unsympathisch finde, dann würde ich wohl nie über gebliebenes Essen anrühren.
Ekelig finde ich daran allerdings nichts. Krankheiten kann man sich auch woanders holen. Ich habe auch als Kind schon Dinge vom Boden gefuttert, die länger als 5s da lagen.
Das hat eher was mit Vertrauen zu tun von wem ich Dinge nehmen würde.

Die Not war aber auch noch nie so groß, dass ich überhaupt überlegen würde im Restaurant Angegessenes zu essen.


melden

Essensreste von anderen Leuten essen?

28.06.2016 um 18:18
@liaewen
@slider

Manche Restaurantbesitzer stellen den örtlichen Tafeln etliche Reste zur Verfügung, die dort von ehrenamtlichen Fahrern abgeholt werden.
Das gleiche Prinzip wie mit Supermärkten.


melden

Essensreste von anderen Leuten essen?

28.06.2016 um 18:18
So sehr ich es hasse, Lebensmittel wegzuwerfen....

Wenn ich im Lokal mein eigenes Essen intus hab, mach ich mich nicht noch über Speisen anderer Leute
her :D

Nein, ich würd von keinem Fremden was übrig Gelassenes essen.


melden
eyecatcher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Essensreste von anderen Leuten essen?

28.06.2016 um 18:21
Wenn ich die Person/Situation als in Ordnung einschätze, würde ich das definitiv noch essen.
Kein Platz für eine Parallelgesellschaft (die Wegwerfgesellschaft neben der Konsumgesellschaft).


melden

Essensreste von anderen Leuten essen?

28.06.2016 um 18:46
liaewen schrieb:Irgendwie schade oder? Ich wäre als Restaurantbesitzer froh, wenn die Reste jemand bekommt, bevor es in den Müll landet.
Kann auch sein er denkt sich, soll er halt was kaufen, behindert die Bedienung beim abräumen etc. evtl. geht es sogar als Diebstahl durch ^^


melden
kitthey
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Essensreste von anderen Leuten essen?

28.06.2016 um 18:53
Vielleicht fande er es schade, das der Kuchen weg geschmissen wird.
Manche Menschen sind gegen die wegwerfgesellschaft und tun was dagegen.


melden

Essensreste von anderen Leuten essen?

28.06.2016 um 19:28
Also ich versteh es voll und ganz, wenn Leute das machen. Solange es niemanden stört find ich das sogar gut, mir tut es einfach immer fürchterlich weh, wenn Essen weggeworfen/verschwendet wird. Es ist nicht einmal so, dass ich besonders geizig bin oder gar so arm, dass ich mir selber nichts kaufen könnte - ich bin einfach so aufgewachsen, dass Verschwendung von Essen ein "No-Go" ist. Bei uns zuhause kamen Reste immer zu den Hühnern, so wurden die auch noch für etwas verwendet. Aber das ist halt meistens keine Option ^^

Ich muss auch ganz ehrlich sagen, dass ich sowas ähnliches auch schon öfter gemacht habe. Ich meine, bei Freunden und Familie esse ich sowieso immer die Reste, oder lass sie mir mitgeben, da hab ich prinzipiell null Berührungsängste. Aber auch wenns Fremde sind, stört es mich eigentlich nicht. Ein einsam rumstehendes Stück Kuchen, bei dem ich nicht weiß, wer es warum stehen hat lassen, würde ich vielleicht nicht unbedingt essen, oder nur wenn ich sehr hungrig und sehr pleite wäre ^^ Oder im Restaurant würd ich das auch eher nicht machen, weils ja doch jemanden stören könnte, aber ich finds auch nicht eklig oder so wenn jemand es macht. Finde, es gehört sich noch viel weniger, Essen zu verschwenden, als sich von jemand anderem eben die Reste zu schnappen.

Wie erwähnt mach ich sowas ähnliches auch selber ab und zu. Als ich z.B. letztens auf einem Festival mitbekommen habe, wie sich eine Gruppe ne riesige Pizza bestellt hat und dann die Hälfte einfach liegen lassen hat, hab ich mir die auch genommen und gegessen. War eben gerade hungrig und hätte das sehr schade gefunden wenn die Pizza (die übrigens sehr lecker war) letztendlich im Müll gelandet wäre. Ich war früher auch öfter mal dumpstern - was man da an Essen findet, das noch völlig okay und sogar eingeschweißt, also nicht eklig oder so ist, ist kaum zu glauben. Wie gesagt, ich finds echt ganz schrecklich, Essen wegzuwerfen, das tut mir richtig weh, ist einfach ein Tick von mir ^^


melden

Essensreste von anderen Leuten essen?

28.06.2016 um 19:38
https://youtu.be/w1uY2EUqQ_0

Hier eine interessante Dokumentation darüber, wo einer das auch macht , weil er seiner Tochter ein normales Leben bieten will.


melden

Essensreste von anderen Leuten essen?

28.06.2016 um 21:09
An der Uni gibt's das auch, werden "Bänderer" (Neologismus, angelehnt an das Tablett-Band und Wilderer?) genannt: http://www.swr.de/landesschau-aktuell/bw/suedbaden/mensa-der-uni-freiburg-baenderer-essen-was-andere-uebrig-lassen/-/id=...

Das ging in Freiburg auch mal kurz durch die Medien, natürlich hat jeder seine eigene Meinung dazu. Als Motive wurden einerseits finanzielle Aspekte (gratis Essen) genannt, andere wollen aber auch ein Zeichen setzen und kritisieren damit auch die Wegwerfgesellschaft.

Ich sehe in der Hygiene kein Problem und finde auch das Statement gut, könnte das selbst allerdings nicht, da mir das auf psychischer Ebene widerstrebt.


melden
nele2015
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Essensreste von anderen Leuten essen?

28.06.2016 um 22:09
ich würde es nicht machen, also bei fremden leuten, aber bei menschen diemir nah stehen z.b mein partner eltern oder engen freunden ja


melden

Essensreste von anderen Leuten essen?

28.06.2016 um 22:56
Ich esse immer von freunden die Reste wenn ich noch Hunger habe ich esse aber auch dinge die ich probiert habe und bezahlt habe aber nicht mag.
Auch von meinem Kollegen auf der arbeit.
von komplett fremden würde ich nichtd aufessen oder trinken aber wenn man jemanden kennt warum denn nicht?

in not Situationen wärs mir egal Hauptsache satt nur hoffe ich das es mir nie passieren wird


melden
Anzeige
Ullischnulli
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Essensreste von anderen Leuten essen?

29.06.2016 um 17:10
Eine Tante von mir, übrigens alles andere als bedürftig, hat das früher immer so gemacht: Sie ist jeden zweiten Tag ins REstaurant essen gegangen. Wie sie ihr Essen nie aufessen konnte, hat sie sich die Reste einpacken lassen, mitgenommen und am nächsten Tag zu hause gegessen. Die Kellner kannten das schon.


melden
309 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden