Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Frage: Symptome wie Betrunken, BlackOuts..Was könnte das sein?

11 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Black Out, Neurologe ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Diese Diskussion wurde von Lepus geschlossen.
Begründung: Du bist in medizinischer Behandlung, das ist gut.
Da solltest du dich nicht auf Aussagen von irgendwelchen Usern im Internet stützen, dies ist auch kein medizinisches Forum.
Seite 1 von 1
cat_and_go Diskussionsleiter
Profil von cat_and_go
beschäftigt
dabei seit 2017

Profil anzeigen
Private Nachricht
Link kopieren
Lesezeichen setzen

Frage: Symptome wie Betrunken, BlackOuts..Was könnte das sein?

12.12.2017 um 01:18
Vorab möchte ich sagen, das derjenige momentan in Behandlung ist, um heraus zu finden, um was es sich handelt. Ich wollte hier vorab nur mal fragen, ob jemand vllt. so was ähnliches kennt.

Also, es geht um jemanden im Bekanntenkreis.
Dieser arbeitet in der Frühschicht bei Amazon.
In der letzten Zeit kommt es verstärkt vor, das er plötzliche BlackOuts an der Arbeit hat. Heißt, er arbeitet, für Sekunden, ohne das er es weiß. Dabei öffnet er Pakete, sortiert Ware in falsche Fächer, läuft von einem Punkt zum anderen, und weiß es nicht mehr.
Ich würde es mal so ausdrücken: er schlafwandelt ohne das er schläft.

Der letzte Neurologe sagte, es würde durch Streß ausgelöst. Nur ist es so, das er es auch zuhause hat, wenn er auf der Couch sitzt, allerdings dann nicht in "Schlafwandler-Art".
Das äußert sich dann so: Er fängt an zu lallen, als wenn er betrunken wäre (hat aber nichts getrunken) und er verdreht die Augen. Hat aber weiter keine Sprachstörungen, so das er Wörter verdreht, oder keinen ganzen Satz mehr hin bekommt; dieses Verhalten hält für ein paar Sekunden an, ist dann wieder so schnell vorbei, wie es gekommen ist.

Er war bereits im CT und im MRT, um Bilder vom Kopf zu bekommen, wohl alle ohne Befund. Der Neurologe könne nichts für ihn tun.
Jetzt hat er am kommenden Donnerstag einen Termin bei seinem Hausarzt, um weiteres zu besprechen und auch, um das Ergebnis vom MRT zu besprechen. Er hatte heute beim Hausarzt angerufen, um zu fragen, was im Befund steht, allerdings geben sie keine Auskunft.

Wie gesagt, er ist in Behandlung, um der Ursache auf den Grund zu gehen und ich wollte hier nur mal fragen, ob jemand sowas ähnliches vllt kennt. Ich habe eben schon einiges bei Google eingegeben, aber nichts gefunden, was auf ihn zu trifft.


1x zitiertmelden

Frage: Symptome wie Betrunken, BlackOuts..Was könnte das sein?

12.12.2017 um 01:29
@cat_and_go
Ich schätze du wirst hier keine adäquate Antwort bekommen :(
Vielleicht wendest du dich besser an ein Medizinisches Fach Forum.

Das scheint ja echt ein spezieller Fall zu sein, wäre für Fach Personal wirklich interessant.


melden

Frage: Symptome wie Betrunken, BlackOuts..Was könnte das sein?

12.12.2017 um 01:41
Zitat von cat_and_gocat_and_go schrieb:Der letzte Neurologe sagte, es würde durch Streß ausgelöst. Nur ist es so, das er es auch zuhause hat, wenn er auf der Couch sitzt, allerdings dann nicht in "Schlafwandler-Art".
der Körper braucht ne ganze Zeit um Stresssymptome abzubauen. Da kannste von Wochen ausgehen.
Ausruhen und Reizüberflutung vermeiden, aber letzten Endes soll das der Arzt entscheiden


melden
cat_and_go Diskussionsleiter
Profil von cat_and_go
beschäftigt
dabei seit 2017

Profil anzeigen
Private Nachricht
Link kopieren
Lesezeichen setzen

Frage: Symptome wie Betrunken, BlackOuts..Was könnte das sein?

12.12.2017 um 01:48
@xsaibotx
Ich habe Google bereits befragt, und in Online-fachforen verlangen sie für Antworten Geld ;)

@Ayashi
Um Streßsymptome abzubauen, müsste er aufhören, zu arbeiten.
Das komische daran ist allerdings, das er das Zuhause auch hat, nur eben ohne dieses "Schlafwandeln ohne Schlaf". Zuhause sitzend auf der Couch, wenn er sich mit uns unterhält.


melden

Frage: Symptome wie Betrunken, BlackOuts..Was könnte das sein?

12.12.2017 um 01:53
@cat_and_go
sag ich doch. Es dauert Wochen bis der Körper sich erholt, was verstehst du daran nicht. Das heißt das es auch zuhause auftreten kann und er sich mal Gedanken um den Stress machen sollte der ihn belastet.
Stress verändert viel im Körper, das steckste nicht mit einem Wochenende weg


melden

Frage: Symptome wie Betrunken, BlackOuts..Was könnte das sein?

12.12.2017 um 02:04
@cat_and_go
https://www.juvalis.de/apotheke/entspannung-im-alltag-10-einfache-regeln-zum-stressabbau/

Geduld und Ruhe ist wichtig. und dann was an seinem Leben ändern, denn der Körper sagt ja schon das er keinen Bock auf Stress hat. Lesen und entspannen ;)


melden

Frage: Symptome wie Betrunken, BlackOuts..Was könnte das sein?

12.12.2017 um 02:12
hatte ein freund von mir. ausgelöst durch leistungsdruck und zuviel stress. er wurde stationär behandelt und zwei wochen beobachtet. er hat angefangen medikamente zu nehmen und die symptome wurden schwächer.

er war ein kleiner perfektionist und wollte alles richtig machen. er hat sein hirn überbeansprucht. vielleicht sollte dein kumpel einfach für eine zeitlang krank machen und auf amazon scheissen.

jeder ist auf geld angewiesen aber ohne gesundheit ist geld nix wert...


melden

Frage: Symptome wie Betrunken, BlackOuts..Was könnte das sein?

12.12.2017 um 04:05
@cat_and_go

Schade, deinen Bekannten hat einer von denen ewischt.

Dschinns - Es gibt sie wirklich! (Seite 37) (Beitrag von einstein.hawki)

Wünsche ihm gute Besserung und das er aus dieser Lage wiede heil & frei rauskommt.


melden

Frage: Symptome wie Betrunken, BlackOuts..Was könnte das sein?

12.12.2017 um 04:24
Sorry, eigentlich wollte ich was zu Ängste schreiben. Na dann bin ich hier falsch. schade.


melden

Frage: Symptome wie Betrunken, BlackOuts..Was könnte das sein?

12.12.2017 um 07:06
@cat_and_go
Wenn neurologisch wirklich alles in Ordnung ist (sprich: kein Tumor und keine Epilepsie), dann koennte es wirklich ein Burn-Out sein (wuerde mich bei dem Arbeitgeber nicht wundern!). Aber wie schon gesagt - wir sind keine Fachleute und Ferndiagnosen sind da schwierig, wenn nichtmal der Neurologe weiss, was es sein koennte.


melden

Frage: Symptome wie Betrunken, BlackOuts..Was könnte das sein?

12.12.2017 um 17:41
Vielleicht sollte er zusätzlich noch einen Kardiologien fragen.


melden

Dieses Thema wurde von Lepus geschlossen.
Begründung: Du bist in medizinischer Behandlung, das ist gut.
Da solltest du dich nicht auf Aussagen von irgendwelchen Usern im Internet stützen, dies ist auch kein medizinisches Forum.