Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Wie können Rechtsmediziner den Anblick ertragen?

70 Beiträge, Schlüsselwörter: Gerichtsmedizin, Pathologie

Wie können Rechtsmediziner den Anblick ertragen?

25.04.2018 um 06:30
Mir begegnen auch beruflich durchaus mal Verstorbene, und was ich viel beklemmender als den Toten selbst finde ist sein Umfeld. Die Kaffeetasse, die noch auf dem Tisch steht, das aufgeschlagene Buch, das nicht mehr zu Ende gelesen wird. Das Heim, aus dem das Leben gewichen ist, das es man erfüllt hat. Das hat der Rechtsmediziner nicht. Der hat nur einen toten Körper, ohne Kleidung, ohne Schmuck, ohne irgendwas, das etwas über den Menschen verrät. Aus meiner Sicht ist das hilfreich, Distanz zu wahren und den Verstorbenen nur als solchen zu sehen.


melden
Anzeige

Wie können Rechtsmediziner den Anblick ertragen?

25.04.2018 um 07:51
@Musikengel

An den Anblick von Leichen oder Leichenteilen kann und muss man sich gewöhnen, wenn man sich einen Beruf ausgewählt hat, von dem man weiss, dass man dabei mit den sterblichen Überresten von Lebewesen zu tun hat. Gut so, denn sonst gäbe es nicht nur keine Pathologen, sondern auch keine Rettungssanitäter, Ärzte, Polizisten, Feuerwehrleute, Alten- und Krankenpfleger, Soldaten, Bestatter und Metzger/Schlachter/Fleischer. Nicht mal Köchinnen oder Köche.


melden

Wie können Rechtsmediziner den Anblick ertragen?

25.04.2018 um 09:06
Nachts kommt auf Vox immer so eine Serie, die heißt "medical detectives". Die finde ich hochinteressant. Da wird akribisch genau ermittelt, was wahr ist und was gar nicht sein kann. So wird dem Mordopfer im Nachhinein Gerechtigkeit erwiesen. Und wie die das rauskriegen, das ist spannend und beeindruckend.
Z.B. die Frage, ob es Selbstmord gewesen sein kann. Da wird dann der Einschusswinkel unter die Lupe genommen und der Abstand berechnet von der Mündung zum Kopf. Dann wird die Szene nachgestellt, und manchmal kann man in bestimmten Haltungen den Abzug nicht mehr betätigen.


melden

Wie können Rechtsmediziner den Anblick ertragen?

25.04.2018 um 09:48
Was für ein Vorteil, dass das im Fernsehen kommt. Da muss man sich nicht mehr selbst eine Kugel in den Kopf jagen, um den Beweis zu führen. Und da sage noch einer, TV sei schädlich. Fernsehen rettet Leben!


melden

Wie können Rechtsmediziner den Anblick ertragen?

25.04.2018 um 10:57
Ich selbst kann sowas nicht, sehe aber gerne anderen zu, die es können. Hier wird ziemlich auf auf völlig normale Beiträge zynisch reagiert. Seltsam, das man das so oft tun muss.


melden

Wie können Rechtsmediziner den Anblick ertragen?

25.04.2018 um 11:00
allmotley schrieb:Ich selbst kann sowas nicht, sehe aber gerne anderen zu, die es können.
Das nannten wir früher "Porno-Syndrom".


Interessant finde ich, dass sich Menschen gern reale oder scripted reality Inszenierungen von Gewalttaten in Medien gönnen, aber vor dem realen Erleben dann doch erschrecken. Was natürlich durchaus verständlich ist. Zerfetzte Leichen sehen in der Realität nun mal unschöner aus als auf dem Bildschirm. Vor allem riechen sie schlechter.


melden

Wie können Rechtsmediziner den Anblick ertragen?

25.04.2018 um 11:05
@Doors

Mir ist daran wichtig, dass man auch nach Jahren noch Mörder finden und Verbrechen aufklären kann. Durch einen Fussel, ein Haar, ein Stück Klebeband etc.

Nenne es, wie Du willst.


melden

Wie können Rechtsmediziner den Anblick ertragen?

25.04.2018 um 13:24
Ich arbeite in einem Krankenhaus und muss regelmäßig die Schmutzwäsche aus der Prosektur abholen. Dort sehe ich auch immer (abgedeckte) Leichen. Meistens sieht man da nur Beine, aber trotzdem frage ich mich dann: ''Warum ist diese Person gestorben? Wer war das? Was für Geschichten hätte Dir diese Person erzählen können?'' Tragisch fand ich vor 2 Wochen, als auf einer Leiche ein Zettel der Polizei lag. Dort stand ''Beschlagnahmt'' drauf... Das Laken war mit Blut durchnässt und es roch auch nicht sehr schön.


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie können Rechtsmediziner den Anblick ertragen?

25.04.2018 um 13:28
@Musikengel
Du bist noch recht jung,du hast nie Quincy gesehen

Youtube: Quincy Staffel 3 Folge 20 german deutsch


melden

Wie können Rechtsmediziner den Anblick ertragen?

25.04.2018 um 13:31
Als ich in den 1970ern Zivildienst leistete, traf ich einem Mitsklaven, der in einer Klinik arbeitete. Da man als Zivi die Scheissjobs machen muss, gehörte es zu seinen Aufgaben, die verstorbenen Obduzierten einzusargen. Damals wurde der ganze "innere Krempel" wieder locker zurück gepackt und dann grob vernäht. Beim gemeinsamen Abendessen auf einem Seminar erzählte er bildhaft, wie ihm einer vom Tisch gerutscht ist und aufplatzte und der den ganze Glibsch sich auf dem Boden verteilte. Er musste ihn natürlich wieder einsammeln und in die Leiche stopfen. "Paar Meter Darm aufwickeln" Einigen verging dabei der Appetit.


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie können Rechtsmediziner den Anblick ertragen?

25.04.2018 um 13:48
Jo sowas passiert,ich war mal mit ner Pathologin zusammen,die war nicht schön sondern hatte auch einen absurden Humor.
Ich war mit ihr essen,da setzten sich so zwei schmierige Yuppies an den Nebentisch und glotzen die ganze Zeit.
"Na wie war denn dein Tag so?"fragte ich sie...begeistert nahm sie den Ball auf und sprudelte los..."Wasserleiche auf den Tisch bekommen...schon älter blabla...platzte bei Anlieferung auf blabla...Inhalt sauber verteilt,alles verdaut ähh versaut blabla"
"Nanu,wo sind die beiden denn hin??"
"Sind vor zehn Minuten kreidebleich abgehauen"
"Und da hörst du dir diesen Schiet weiter an?!"
"Na logo!"
"Ich bin mit nem Perversen zusammen!"


melden

Wie können Rechtsmediziner den Anblick ertragen?

25.04.2018 um 14:12
@Warhead
Auch nicht schlimmer als wenn Leute über ihre Krankheiten und schönsten Unfälle und Verletzungen beim Essen oder sonstwo labern.
Ach ja, Tote halten wenigstens die Klappe.


melden

Wie können Rechtsmediziner den Anblick ertragen?

25.04.2018 um 14:14
@hallo-ho

Mitgehört im Wartezimmer.
"Mein Blutzucker ist aber viel höher als Ihrer!"
"Na und, dafür ist mein Blutdruck doppelt so hoch wie ihrer!"
"Das soll 'n offenes Bein sein? Na, dann gucken Sie mal hier!"
"Ja, und mein Nachbar hatte das auch. Gleich nach Kiel inne Uniklinik. Hamse ihn aufgemacht und gleich wieder zu. Aaaalles voller Krebs. Nix zu machen. Zwei Wochen später war er dot! Aber sowas von!"
"Ich hab mir aus dem letzten Urlaub Lepra mitgebracht. Haben Sie zufällig meinen linken Zeigefinger gesehen?"


Aber dort pflege ich nicht zu essen.


melden

Wie können Rechtsmediziner den Anblick ertragen?

25.04.2018 um 14:20
@Doors
Ich lag mal mit so ner Horror-Oma im Zimmer. Horror schon alleine, weil sie keine zwei Minuten die Fresse halten konnte und dann hat sie ständig von Krankheiten und Verletzungen gelabert, die sie selbt oder irgendwelchen anderen Leute erlebt haben. Wenigstens hat sie 8 Stunden geschlafen, dann konnte sie nur 16 quasseln.

Ich hab neulich meine Freundin zum Essen getroffen. Wir sehen uns nicht so oft und ich hatte einfach das Bedürfnis, ihr zu erzählen, wie furchtbar es mir ging. Sie war dafür empfänglich, weil sie mal sowas ähnliches gehabt hatte. Na ja. Der Typ am Nachbartisch, der unsere Brechdurchfall-und als ich schwanger war, da - Geschichten anhören musste, hatte halt Pech. Ich hab allerdings versucht, das Kotzen und die 12-Stunden-Diarrhoe etwas verklausuliert zu formulieren.


melden

Wie können Rechtsmediziner den Anblick ertragen?

25.04.2018 um 14:49
@Dr.AllmyCoR3
gut dass es Euch gibt. Es gibt viele "Götter in weiss" , die nur - sorry - auch Angeber sein, und dann einfach ganz großartige wundervolle Ärzte, mit viel Menschlichkeit.


melden
Anzeige

Wie können Rechtsmediziner den Anblick ertragen?

25.04.2018 um 15:30
Professionalität und Ablenkung sind bestimmt große Faktoren.

Das heißt: man sieht dann als Rechtsmediziner nicht mehr so sehr den möglicherweise äußerst kaputten oder nur noch teilweise vorhandenen Menschen, sondern ein Objekt. Todesursache bestimmen, Todeszeitpunkt bestimmen, solche Sachen.

Muss man halt der Typ für sein, um mit sowas umgehen zu können, andere Geheimnisse gibt es da nicht.


melden
234 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Vogelgrippe!1.526 Beiträge