Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Sexuelle Fetische (Sammelthread)

831 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Menschen, Sex, Fetisch ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Sexuelle Fetische (Sammelthread)

12.10.2019 um 12:17
Zitat von LuminitaLuminita schrieb:Habt ihr einen oder mehrere Fetische?
Ja, ich würde schon sagen das es Fetische sind, oder salopp vllt auch nur gewisse Vorlieben.
Sie müssen nicht bei jedem "Akt" sein aber wenn es Stimmungstechnisch passt, dann werden die Vorlieben da komplett ausgelebt.

Optische Fetische habe ich da auch... Oberarme, Waden und das Gesicht sind wichtig. Ach und ganz unverzichtbar, eine schöne Männerbrust die ansatzweise trainiert ist, aber nicht platzt vor Mukkies.
Mein Mann hat da die typischen Männervorlieben "Hintern und Brüste".

Wir ergänzen uns da hervorragend, können unsere Vorlieben offen äußern und es wird auch immer mal was neues versucht & geschaut ob es uns beiden gefällt.


melden

Sexuelle Fetische (Sammelthread)

12.10.2019 um 12:23
Die große Frage bleibt doch weiterhin - wo ist die Trennung zwischen "Vorliebe" und "Fetisch"?


1x zitiertmelden

Sexuelle Fetische (Sammelthread)

12.10.2019 um 12:30
Ist jetzt nur die frage, wenn jemand auf bestimmte Körperformen oder merkmale steht, ist es dann schon Fetisch oder nur Vorliebe, oder ist ein Fetisch eine Vorliebe die besonders ausgeprägt ist?


1x zitiertmelden

Sexuelle Fetische (Sammelthread)

12.10.2019 um 12:34
wer meinen Avatar hier deuten kann kennt mein Fetisch den ich seit 30 Jahren lebe.
Aber natürlich nicht ausschließlich


2x zitiertmelden

Sexuelle Fetische (Sammelthread)

12.10.2019 um 12:37
Zitat von itfcitfc schrieb:wer meinen Avatar hier deuten kann kennt mein Fetisch den ich seit 30 Jahren lebe.
Aber natürlich nicht ausschließlich
Wikipedia: Triskele


melden

Sexuelle Fetische (Sammelthread)

12.10.2019 um 12:59
Zitat von ice_motherice_mother schrieb:Die große Frage bleibt doch weiterhin - wo ist die Trennung zwischen "Vorliebe" und "Fetisch"?
Zitat von GoldboyGoldboy schrieb:Ist jetzt nur die frage, wenn jemand auf bestimmte Körperformen oder merkmale steht, ist es dann schon Fetisch oder nur Vorliebe, oder ist ein Fetisch eine Vorliebe die besonders ausgeprägt ist?
Ich setze jetzt mal drei Definitionen hier auf.

Anziehung (über den Begriff lässt sich streiten): Das attraktiv finden von gewissen Merkmalen oder Eigenschaften einer Person.

Vorliebe: Eine Tätigkeit oder Aktion des Partners / der Partnerin während des Sex.

Fetisch: Ein Objekt, Körperteil oder eine Tätigkeit, welche/r/s alleinstehend zur sexuellen Erregung dient.

Bisschen holperig vielleicht :D Aber ich unterscheide sozusagen eine Vorliebe als etwas, was man gerne tut oder sieht, was aber als solches nicht zur sexuellen Erregung führt. Während ein Fetisch auch ohne sexuellen Kontext erregen kann.
Ich würd ja ein Beispiel machen, aber weiß nicht ob das so gerne gesehen ist hier. ^^ Aber, BDSM wäre dann zum Beispiel eine Vorliebe, während der Fußfetisch ganz klar einfach ein Fetisch ist. Nicht nur wegen des Namens.


1x zitiertmelden

Sexuelle Fetische (Sammelthread)

12.10.2019 um 13:09
Zitat von LuminitaLuminita schrieb:Ich würd ja ein Beispiel machen, aber weiß nicht ob das so gerne gesehen ist hier
Ich denk, solange es niveauvoll ist und es nicht zu freizügig ist, solang geht es denke ich. Bis jetzt ist der Thread auch nicht geschlossen.

Ich selber seh einen Fetisch als eine Vorliebe an, die so stark ist, dass es reicht um sexuell sehr erregt zu sein. Eine Vorliebe findet man attraktiv, bei einem Fetisch überkommt einem das Gefühl das Objekt oder Material mit allen sinnen oder mehr als nur den Augen Wahrnehn zu wollen.


melden

Sexuelle Fetische (Sammelthread)

12.10.2019 um 13:42
Ich würde ein Fetisch als eine Art Fixierung sehen ohne die man nicht wirklich sexuell voll und ganz Befriedigung erlangt.

Eine Vorliebe bedeutet für mich eher sowas wie: ich habe am liebsten Erdbeeren aber auch anderes Obst schmeckt mir sehr gut auch wenn keine Erdbeeren darunter sind und ich Lust auf Obst habe.

Ein Fetisch sehe ich eher so: ich esse Obst nur wenn auch Erdbeeren dabei sind. Ohne Erdbeeren ist mein Bedürfnis nach Obst nicht gestillt.

Kann man das verstehen? :D


3x zitiertmelden

Sexuelle Fetische (Sammelthread)

12.10.2019 um 14:41
Zitat von EyaEya schrieb:Kann man das verstehen? :D
nein :(


1x zitiertmelden

Sexuelle Fetische (Sammelthread)

12.10.2019 um 14:50
Zitat von ice_motherice_mother schrieb:nein :(
Wieso nicht :cry:

Na gut ich versuche es anders...

Vorliebe: du hast eine Vorliebe für blonde Frauen aber wenn diese Brünette oder rothaarig sind stellt es für dich kein Problem dar. Vorlieben müssen nicht zwingend sein.

Fetisch: dich machen nur blonde Frauen so richtig
scharf und wenn du ne Brünette Freundin hast wirst du erst richtig scharf wenn sie zB ne blonde Perücke trägt. Du brauchst dieses blonde als Stimuli.

Besser?


1x zitiertmelden

Sexuelle Fetische (Sammelthread)

12.10.2019 um 15:13
Zitat von WanagiWanagi schrieb:Wenn der Partner den Fetisch teilt ist alles in Ordnung, problematisch wirds nur dann, wenn sie verschiedene Fetische haben und sich nicht arrangieren können.
Sadist und Masochist passt super.


1x zitiertmelden

Sexuelle Fetische (Sammelthread)

12.10.2019 um 15:58
Zitat von EisenhutEisenhut schrieb:Sadist und Masochist passt super.
Ausdrücke die ich gar nicht mag.
Lieber dominant und devot.
Leider wird BDSM oft auf Sado Maso reduziert , obwohl es da etliche Richtungen gibt.


melden

Sexuelle Fetische (Sammelthread)

12.10.2019 um 17:39
Zitat von LuminitaLuminita schrieb:Wobei es ja viele Dinge gibt, von denen man gar nicht weiß, dass es sie gibt und dass sie einen ansprechen. Also, Fetische können sich meiner Ansicht nach auch entwickeln, deshalb ist das "Ausleben müssen" vielleicht noch diskutierenswert.
Da hast du allerdings auch wieder recht. Hmm ... in Sprachgebrauch wird das Wort "Fetisch" meiner Erfahrung nach häufig für etwas genutzt, das nicht der Norm entspricht. Bei Vorlieben denke ich zumindest ebenfalls an nichts ungewöhnliches, bei einem Fetisch schon eher.
Zitat von LuminitaLuminita schrieb:Da gibt es eine Folge über "Auto Erotic Asphyxiation" - ein Fetisch, bei dem die Sauerstoffzufuhr für teilweise mehrere Minuten abgestrennt wird, z. B. durch Masken etc. Damit kann man sich definitiv schaden und töten.
Die Videos habe ich mir jetzt nicht angesehen, aber von dieser Praxis habe ich schon gehört. Das ist zum Beispiel etwas, wo ich finde, dass eine Therapie sinnvoll wäre ... vielleicht ist das auch etwas zu pauschal gedacht, aber warum möchte ich mehrere Minuten keine Luft bekommen, praktische eine Nahtoderfahrung heraufbeschwören? Vom Risiko ganz zu schweigen.
Zitat von EyaEya schrieb:Vorliebe: du hast eine Vorliebe für blonde Frauen aber wenn diese Brünette oder rothaarig sind stellt es für dich kein Problem dar. Vorlieben müssen nicht zwingend sein.

Fetisch: dich machen nur blonde Frauen so richtig
scharf und wenn du ne Brünette Freundin hast wirst du erst richtig scharf wenn sie zB ne blonde Perücke trägt. Du brauchst dieses blonde als Stimuli.
Die Erklärung finde ich auch recht interessant! Aber das würde bedeuten, dass Menschen, die einen Fetisch haben, diesem unterliegen und außerhalb des Fetisches wirklich keine - in dem Fall - sexuelle Erfüllung erfahren können. Hast du das so gemeint?

Ich denke aber eigentlich schon, dass Menschen mit Fetisch andere Sexpraktiken ebenfalls haben und diese genießen können. Oder nicht? Ob sich da jetzt wohl jemand dazu äußern mag ... ^^


2x zitiertmelden

Sexuelle Fetische (Sammelthread)

12.10.2019 um 17:43
Wenn ich das Beispiel mit den "dicken Männerbäuchen" nehme, dann wäre das für mich zunächst eine Vorliebe. Ein Fetisch wäre es für mich, wenn es mich stark erregt, wenn ich diese dicken Bäuche beispielsweise mit Öl einreibe und das Verlangen hab, dies immer wieder zu tun.


melden

Sexuelle Fetische (Sammelthread)

12.10.2019 um 18:15
Zitat von cherry.blossomcherry.blossom schrieb:Die Erklärung finde ich auch recht interessant! Aber das würde bedeuten, dass Menschen, die einen Fetisch haben, diesem unterliegen und außerhalb des Fetisches wirklich keine - in dem Fall - sexuelle Erfüllung erfahren können. Hast du das so gemeint?
Es soll bedeuten dass die betreffende Person derart auf etwas fixiert ist, zB Füße, dass diese für die Person genauso erregend sind (wenn nicht sogar mehr) wie für andere zB Brüste. Man könnte als Fetisch auch bezeichnen... alles was nicht direkt mit den äußeren Geschlechtsmerkmalen zu tun hat. :ask:


melden

Sexuelle Fetische (Sammelthread)

12.10.2019 um 21:23
Mein Fetisch bzw. eher Vorliebe..
Sind Männer mit Brille und dunkelhaarig. Genau so einen habe ich geheiratet. 😀😄


melden

Sexuelle Fetische (Sammelthread)

13.10.2019 um 12:01
@Eya

Ich sehe es ähnlich wie du.
Dann würde ich aber noch zusätzlich noch unterscheiden, wie stark der Fetisch ausgeprägt ist und dann wäre da noch der harmlose Fetisch oder der schädliche Fetisch.

Also schädlich, wenn es in den Bereich geht, der tödlich enden kann oder stark gesundheitsgefährdend ist, wie z.B Atemreduktion oder feeding.


1x zitiertmelden

Sexuelle Fetische (Sammelthread)

13.10.2019 um 16:44
Ich vermute, die allermeisten Leute, die Fetische haben und ausleben, haben sich noch nie solche differenzierten Gedanken darüber gemacht. Wenn der Trieb da ist, wird es gemacht und Freude dran gehabt, ohne da wissenschaftlich ran zu gehen.

Trotzdem finde ich den Thread interessant.


melden

Sexuelle Fetische (Sammelthread)

13.10.2019 um 18:19
Zitat von troublerin77troublerin77 schrieb:Ich sehe es ähnlich wie du.
Dann würde ich aber noch zusätzlich noch unterscheiden, wie stark der Fetisch ausgeprägt ist und dann wäre da noch der harmlose Fetisch oder der schädliche Fetisch
Ich kann ja nur Vermutungen anstellen. Da ich keinen Fetisch habe kann ich das natürlich nicht nachvollziehen. Ich reime mir das ja auch nur aus Erzählungen zusammen.


melden

Sexuelle Fetische (Sammelthread)

13.10.2019 um 18:25
Natürlich kann man nur Vermutungen anstellen, da die meisten Menschen normalerweise nicht angeben, was sie im Schlafzimmer machen. Hin und wieder zappt man ja in so gewisse Reportagen von RTL 2 oder so rein und da plaudern schon mal Angestellte von Erotikshops, z.B. welche Spielzeuge oder Lederoutfits gekauft werden.


1x zitiertmelden