Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Philosophie Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung +

Adam - Vorfahre aller heutigen Männer

26 Beiträge, Schlüsselwörter: Religion
yo
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


Adam - Vorfahre aller heutigen Männer

22.07.2006 um 13:21
hab etwas interessantes gelesen: alle heutigen männer gehen tatsächlich auf eineneinzigen mann zurück, der vor ca. 60.000 jahren (damals stand die menschheit am rande desaussterbens) lebte und aller wahrscheinlichkeit vom volke der hadzabe war, so derforscher spencer wells.

man kann dies anhand des y-chromosoms (das vom vater aufden sohn übertragen wird, analog zur mitochondrien-dna, die nur mütterlicherseitsweitergegeben wird) und seiner abweichungen (z. b. die mutation m168 ) inzwischenziemlich erstaunliche ergebnisse erzielen. so weiß man, dass thomas jefferson z. b. trotzseines typisch weißen aussehens keine europäischen vorfahren hatte, sondern zumindestväterlicherseits auf den nahen osten zurückgeht.

indem man die wenigendeutlichen mutationen im y-chromosom im laufe der menschheitsgeschichte datiert undrepräsentative genuntersuchungen rund um den globus durchführt, kann man einenregelrechten stammbaum erstellen und man gelangt am ende immer wieder zu den hadzabezurück, also dem volk, das genetisch keine der bekannten mutationen des y-chromosomsaufweist.

hier ein bild, wie laut neusten untersuchungen adam ausgesehen habenkönnte, die physiognomie ist natürlich nicht verbindlich, aber der typus.

Bild nicht mehr verfügbar

interssanterweisespricht das volk noch heute eine sprache, die sehr urtümlich ist, aber zugleichaußerordentlich komplex und anspruchsvoll. sie weißt mehr als 100 phoneme (alsobedeutungsunterscheidende laute) auf, europäische und viele andere moderne sprachen meistnur zwei dutzend. vielleicht kann man in zukunft untersuchen, wie sich alle heutigensprachen aus der sprache der hadzabe entwickelt hat.



interessant istnun die frage, wie es mit eva aussieht ... :)


melden
Anzeige

Adam - Vorfahre aller heutigen Männer

22.07.2006 um 13:23
ui ... mein urururururururururururururururururururururururu....urururur großvater ;)

interessanter gedanke!


melden
elle
ehemaliges Mitglied


Adam - Vorfahre aller heutigen Männer

22.07.2006 um 13:31
Adam? Ist das nicht eine christliche Mythologie? Also Adam und Eva im Paradis usw.? Ichkann mir nicht vorstellen dass ausnahmslos alle Menschen/ Männer von nur einem Mannabstammen sollen. Ist doch viel logischer, dass sich eine ganze Gruppe langsamherausgebildet hat, aus der dann viele weitere Gruppen entstanden sind! Und mit wem hatsich dann der eine Adam den du da meinst gepaart? Gab es da noch eine einzige Eva zu?hmm.... sehr unglaubwürdig. Kann ich mir zumindest nicht vorstellen, dass es so war!

Ist Spencer Wells denn angesehen oder wird er nur belächelt?


melden

Adam - Vorfahre aller heutigen Männer

22.07.2006 um 13:31
Nein !!!! Denn dann Yo wären wir mit einander Verwandt :D


melden
Eleanor_Lamb
ehemaliges Mitglied


Adam - Vorfahre aller heutigen Männer

22.07.2006 um 13:34
Klar, wir sind ALLE Inzucht! ;)


melden
darkeag1e
ehemaliges Mitglied


Adam - Vorfahre aller heutigen Männer

22.07.2006 um 14:25
die basis der gehne ist immer gleich


melden
yo
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


Adam - Vorfahre aller heutigen Männer

22.07.2006 um 14:26
adam ist sicherlich nicht christliche mythologie, das wort gab es fast identisch ja auchschon bei den sumerern, wenn ich mich nicht irre. las das glaub ich mal bei sitchin (auchwenn ich von seinen übersetzungen nicht so viel halte)

spencer wells istangesehener anthropologe. er leitet ein forschungsprojekt, ähnlich dem human genomeproject. hier die website desgenographic projects.


melden

Adam - Vorfahre aller heutigen Männer

22.07.2006 um 14:35
Das Wort Adam setzt sich zusammen aus Aleph (Haupt, Stierkopf, Anfang) und dam (Blut).Mit dem Stier oder Ochsen pflügt man in der Bibel den Acker. Der Mensch wird nun ausAckerboden gemacht und in den Garten - den heiligen Bezirk - eingesetzt. Dieser JHVH istnämlich ein Gärtner.
Im alten Sumer bzw. in Akkad nannte man das Volk adamu. Der inden Heiligen Bezirk eingesetzte Priester ist aus dem Volk.
Nun sitzt er da ganzalleine und soll zelebrieren, aber die Kirche ist leer. Adam braucht die Frau, das VolkGottes, die Braut Gottes, als Hilfe. Mit Erschaffen der Frau aus der Rippe des Manneskommt Fleisch an den Mann und Knochen in die Frau..
Der Knochen braucht das Fleisch,um sich bewegen zu können, das Fleisch braucht den Knochen, um etwas zu bewegen.
Nocheinmal zurück nach Sumer: Rippe bedeutet dort Ti, und dieses Wort bedeutet zugleich auchLeben (Eva) und Pfeil. Ein sumerischer Spruch lautet: Das Leben ist wie ein fliegenderPfeil.
Wenn nun das Volk der Ackerboden oder adamu ist, dann dürfte die Frage, woherKain seine Frau hatte, sich von selbst beantworten: Aus dem gemeinen Volk.
DieHeiligen sitzten ja in den Gärten ... mit Hecke oder Zaun drum, damit kein Ackerbauerihren Garten umpflügt....


melden
arki
ehemaliges Mitglied


Adam - Vorfahre aller heutigen Männer

22.07.2006 um 14:50
Theoretisch wären wir dann ja alle behindert. Denn stellen wir uns mal vor:
Es gibtnur adam und eva. was machen die: sie zeugen kinder. nehmen wir mal an eine tochter undeinen sohn.
nun gibt es schon mal vier menschen auf der welt. aber mit wem sollensich die kinder denn paaren?
schwups haben wir inzest. und es ist ja bekannt, dass,wenn bruder und schwester ein kind zeugen, dass dieses dann meist behindert ist. und sogeht es immer weiter.
wenn die biblische schöpfungsgeschichte also stimmen würde,dann wären wir alle aus inzest hervorgegangen und wären entweder seelisch oder geistigbehindert.

und dass kann ich mir beim besten willen nicht vorstellen.

Arki


melden

Adam - Vorfahre aller heutigen Männer

22.07.2006 um 15:44
wenn die biblische schöpfungsgeschichte also stimmen würde, dann wären wir alle ausinzest hervorgegangen und wären entweder seelisch oder geistig behindert.


Stimmt doch... jeder hat doch seine Gebrechen... ;)


melden
yo
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


Adam - Vorfahre aller heutigen Männer

22.07.2006 um 15:52
oh man, arki, was soll man dazu sagen :|
erstens waren der adam und die eva ja nichtdie ersten menschen, es gab schon lange vorher menschen.
außerdem guck die anderenprimaten und auch wölfe an: dort gibt es ein alpha-männchen, das das alleinige recht auffortpflanzung besitzt. insofern sind alle kinder eines solchen rudels halbschwestern und-brüder. und die vermehren sich auch oft untereinander. die jungen sind trotzdem nichtbehindert. wahrscheinlich gäbe es ohne ein gewisses maß an inzucht gar keine arten.
dass inzucht verpönt ist, hat eher kulturelle gründe, die behinderung ist keineswegsvorprogrammiert. das problem ergibt sich wohl erst, wenn das ständig von generation zugeneration der fall ist, wie es bei manchen königshäusern, z. b. bei den ägyptern, derfall war, um sich nicht mit dem gemeinen volk zu vermischen.
aber wir können ja eineneigenen thread aufmachen zu diesem thema ;)


melden
yo
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


Adam - Vorfahre aller heutigen Männer

22.07.2006 um 15:53
die eva als einzige vorfahrin aller menschen hat es vermutlich nie gegeben ...


melden

Adam - Vorfahre aller heutigen Männer

22.07.2006 um 15:55
Jo und? Das ändert doch nichts daran, dass jeder seine (kleinen) Gebrechen hat. ;)


melden
yo
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


Adam - Vorfahre aller heutigen Männer

22.07.2006 um 16:09
zudem denke ich, dass die bibel hier verschiedene geschichten vermischt hat. wie vieleschöpfungsgeschichten basiert sie wohl auf der schlussfolgerung, dass nur ein gott denmenschen erschaffen haben kann, denn sie wussten ja noch nichts von genen, klonen,evolution etc. sie sahen den menschen und überlegten, woher er wohl gekommen sein mag, daer ja so offensichtlich so anders ist als alle tiere.
adam und eva im biblischensinne waren natürlich nicht tatsächlich die ersten menschen, noch dazu da sie mit eden inverbindung gebracht werden, das längst (1987) identifiziert wurde. die ersten menschenstammten aus afrika, eden lag und liegt aber im westiran, um und unter der stadt tabriz:

mg28402,1153577345,ParadiseLostTabriz


melden
yo
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


Adam - Vorfahre aller heutigen Männer

22.07.2006 um 16:13
ich hab keine gebrechen ;)
das liegt wahrscheinlich daran, dass inzucht schon solange nicht mehr nötig ist, da sich a. unsere gesellschaftsform so sehr geändert hat undb. schlicht genug nicht verwandte menschen zur heirat zur verfügung stehen.
inmanchen gegenden indiens (tamil nadu, ...) und arabiens ist inzucht, oder besser gesagt,die heirat zwischen relativ nah verwandten menschen, noch heute üblich (aber soviel ichweiß, nicht unter geschwistern).


melden

Adam - Vorfahre aller heutigen Männer

22.07.2006 um 19:09
Ich habe auch keine regulären Krankeheiten... :D

Aber wir sind doch ziemlichanfällig für Krankeheiten und altern schnell und so... ich glaube, diese Probleme hatteAdam nicht...


melden
yo
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


Adam - Vorfahre aller heutigen Männer

22.07.2006 um 19:16
doch, selbst die saurier hatten schon krebs und alle möglichen krankheiten.
vieleunserer krankheiten gehen auf unsere lebensweise und unsere hohe lebenserwartung zurück.


melden
marquis
ehemaliges Mitglied


Adam - Vorfahre aller heutigen Männer

22.07.2006 um 19:22
Das ist ja echt interessant. Dann ist die Menschheit ja voll die Inzestbande. :)


melden
cro
ehemaliges Mitglied


Adam - Vorfahre aller heutigen Männer

22.07.2006 um 19:26
o man solche sachen gibt es so oft von wie vielen sollen wir den noch abstammenahhhhhhhhhhhhh


melden
yo
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


Adam - Vorfahre aller heutigen Männer

22.07.2006 um 19:30
wieso, von wem sollst du denn noch abstammen? ich kenne gar keine andere ernsthaftealternative (außer atlantis und et's :| ). das einzig neue sozusagen ist, dass es eineinziger mann war. dass es afrikaner gewesen sein mögen, wusste man schon lange. aber eskann sehr gut wahr sein. dschingis khan z. b. hat erwiesenermaßen auch x millionennachfahren in zentralasien, da er sehr aktiv war :|


melden
Anzeige
Xedion65
ehemaliges Mitglied


Adam - Vorfahre aller heutigen Männer

22.07.2006 um 19:38
elle

Dieser eine Mann ("Adam" im Sinne von 1. Mann - übersetzt heißt es imhoMensch) hatte neben vielen Konkurrenten wohl unzählige Kinder, diese dann wieder usw. Esist ja nicht so, dass Mutationen überall gleichzeitig entstehen. Dieser "Ur-Mann" hatteeben eine positive, vermischte sie mit den Frauen dieser Zeit, deren Kinder wieder, danngab es wieder Mutationen usw.

Letztendlich hat sich dann eben diese eine VersionY-Chromosom durchgesetzt, welches alle heutigen Männer in verschiedenen Ausführungen insich tragen und welches man auf eben diesen "Adam" zurückführen kann.
Wie KaFaTeschrieb, der "urururururururururururururururururururururururu....urururur großvater"aller Männer bzw. Menschen.

Eine oder mehrere "Ur-Eva" soll es auch gegebenhaben, was dann eben so ähnlich abgelaufen sein sollte.


melden

111.245 Mitglieder
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden