Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

1.404 Beiträge, Schlüsselwörter: Religion, Muslime, Toleranz, Tradition, Burkini, Badebekleidung
Diese Diskussion wurde von Rick_Blaine geschlossen.
Begründung: Geschlossen bis alle die Warnung im letzten Beitrag gelesen haben

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

07.06.2016 um 20:07
Das Hallenbad in Neutraubling (Lkr. Regensburg) hat vor wenigen Tagen ein Burkiniverbot ausgesprochen. Eine junge Araberin hatte den zweiteiligen Schwimmanzug getragen und damit Proteste anderer Badegäste ausgelöst. Als Reaktion darauf wurde im Eingangsbereich des Schwimmbads ein Burkini-Verbotsschild angebracht. Der Bürgermeister verwies auf die Benutzungssatzung, nach der "allgemein übliche Badekleidung" gefordert wird.
Ein Burkini könne auch als religiöse oder gar politische Aussage gesehen werden, sagt der Integrationsbeauftragte der bayerischen Staatsregierung. Er wolle das Thema darauf reduzieren, dass sich jemand in seiner Religionsausübung verletzt sieht. Auch ob sich andere davon beeinträchtigt fühlen, müsse betrachtet werden.

Quelle: http://www.mittelbayerische.de/region/regensburg-land/gemeinden/neutraubling/burkini-verbot-schlaegt-hohe-wellen-21395-a...
So kann so ein Burkini bspw. aussehen: http://www.heute.at/storage/pic/bilder/news/noe/1252224_1_Fotolia_74019812_Subscription_Yearly_XXL.jpg?version=145813033...

Allerorts wird nun über dieses Verbot diskutiert. Ich würde nun gerne eure Meinung dazu hören. Seid ihr für ein Burkiniverbot? Was haltet ihr von der Begründung des Bürgermeisters?


Ich finde das Verbot unsinnig und gleichzusetzen mit einer Regelung, welche bspw. nur Badebekleidung in der Farbe blau erlaubt. Es stört sich schließlich auch niemand daran, wenn ich einen roten Badeanzug trage, warum sich also an einem Burkini stören, wenn man ihn nicht einmal selbst tragen muss? Ich möchte hierzu noch einen Leserbrief zum oben verlinkten Artikel zitieren:
Wenn eine Frau sich nackt auszieht, hat niemand was dagegen. Aber wenn eine Frau sich aus eigener Überzeugung bedeckt und nicht ihre Körperteile preisgeben will [...], passt es natürlich nicht."
Was denkt ihr dazu?


melden
Anzeige

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

07.06.2016 um 20:10
Luminita schrieb:Wenn eine Frau sich nackt auszieht, hat niemand was dagegen.
Das ist meines Wissens nach in Schwimmbädern auch nicht erlaubt. Wer in Deutschland lebt, muss sich nun mal auch etwas integrieren und mit unserem Lebensstil klar kommen.

Man denke, was los wäre, wenn man europäische Standards in der Türkei ausleben wollen würde...


melden

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

07.06.2016 um 20:11
So ist das halt.

Wenn die Mehrheit keinen Burkini will, dann wird´s halt nicht erlaubt.
So ist die Demokratie.


melden
StUffz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

07.06.2016 um 20:12
Absolut dafür.
Wenn deutsche Frauen in arabische Länder fahren, dann wird von ihnen verlangt, Kopftücher und so nen Blödsinn zu tragen.
Hier ist es umgedreht.
Was ist denn die nächste Idee? Am Mittwoch wird dann Schwimmen nur für Frauen und nur im Burkini erlaubt?
Ich glaub es hackt.
Da beginnt die Integration. Anpassen oder wieder gehen. Ganz einfach. Die Begründung des Bürgermeisters finde ich zu lasch.
Ganz klar sagen, wie es ist. Gefällt uns nicht, macht man hier nicht, wir vermummen uns nicht.
Die auch nicht.


melden

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

07.06.2016 um 20:12
Aniara schrieb:Wer in Deutschland lebt, muss sich nun mal auch etwas integrieren und mit unserem Lebensstil klar kommen.
Es wird in Deutschland muslimischen Schülerinnen Schwimmunterricht vorgeschrieben, mit der Begründung, sie könnten ja einen Burkini tragen. Dann wird er wiederum verboten. Wo da die Logik ist, soll mir mal jemand erklären.


melden

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

07.06.2016 um 20:14
Das Mädel sieht in seinem Burkini (bis auf das Röckchen) auch nicht anders aus als ein Taucher.
Wir haben noch nie Probleme bekommen wenn wir im Neo Streckenschwimmen machen oder Tauchausbildung.
Aber in Bayern ist ja Einiges anders.


melden
StUffz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

07.06.2016 um 20:15
Luminita schrieb:Es wird in Deutschland muslimischen Schülerinnen Schwimmunterricht vorgeschrieben, mit der Begründung, sie könnten ja einen Burkini tragen. Dann wird er wiederum verboten. Wo da die Logik ist, soll mir mal jemand erklären.
Find ich auch unsinnig.
Schwimmen ja, Schwimmunterricht auch, Burkini nein.
Ich versteh den Bullshit nicht. Was kommt als nächstes? Unsere Frauen sollen sich gefälligst züchtig anziehen, damit die neuzugewanderten Fachkräfte, Professoren und Ärzte nicht auf dumme Gedanken kommen und Köln 2.0 im Sommer praktizieren?


melden

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

07.06.2016 um 20:21
Sind wir wirklich ein freies, demokratisches Land, wenn nichteinmal die Badekleidung frei gewählt werden darf?

Ein Badeanzug in verbindung mit Badekappe ist doch auch erlaubt.

Und es verstößt auch gegen kein mir bekanntes Gesetz.

Ich finde diesen Verbot absolut schwachsinnig.

So ein Burkini verletzt weder Rechte, noch Gesetze.... Er zwingt niemandem etwas auf.


melden

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

07.06.2016 um 20:21
Ich möchte nicht, das mir jemand vorschreibt, was ich wann tragen soll. Wir sind hier so frei. Dann sollten Frauen auch Kopftücher und Burkinis tragen dürfen, wenn sie es möchten.

Was kommt als nächstes? Gewichtsbegrenzung für Bikinis? Ab 70 Kilo nur Badeanzüge, der allgemeinen Ästhetik wegen?


melden

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

07.06.2016 um 20:21
@StUffz
StUffz schrieb:Anpassen oder wieder gehen.
Sicher, dass du hier nicht Integration und Assimilation verwechselst?

Integration bedeutet nicht ausschließlich, dass man sich anpasst, sondern dass beide Seiten etwas dafür tun und dass man einen gemeinsamen Kontext findet, in dem beide Seiten ihre Anteile mit einbringen können und sollen.


melden

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

07.06.2016 um 20:22
Luminita schrieb:Ich würde nun gerne eure Meinung dazu hören. Seid ihr für ein Burkiniverbot?
Mir persönlich wäre es ziemlich einerlei, ob Frauen Burkinis oder ähnliches zum Schwimmen tragen. Mich stört es nicht - auch Burkas stören mich nicht sonderlich.
Wenn es jene Hausregeln des örtlichen Schwimmbads allerdings nicht hergeben, dann bleibt einem vorerst wohl nichts anderes übrig, als es zu akzeptieren.


melden

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

07.06.2016 um 20:24
Ansonsten ist die Diskussion doch ziemlich die Selbe, wie die, in der es ums Burka Verbot geht.
Was mich aber auch hier interessieren würde, inwiefern fühlen sich die Badegäste von Burkini Trägerinnen eingeschränkt? Weil sie es nicht schön anzusehen finden? Und deswegen sollen sich Menschen anpassen?
Das wäre echt ein trauriger Grund.


melden
der_morlock
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

07.06.2016 um 20:25
Also ich nehme mir ungerne arabische Länder als Vorbild was die persönlichen Rechte angeht. Soll sie doch in ihrem Burkini schwimmen. Schwimmen ist was tolles. Wayne juckt's?


melden

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

07.06.2016 um 20:25
StUffz schrieb:Wenn deutsche Frauen in arabische Länder fahren, dann wird von ihnen verlangt, Kopftücher und so nen Blödsinn zu tragen. Hier ist es umgedreht.
Schön wäre es, wenn es hier umgedreht wäre, man sieht schon in dieser Diskussion dass es bei uns genauso ist. Hier wird der Standpunkt vertreten "Wir müssen uns anpassen, also die bitteschön auch." Aber sollten wir nicht schon soweit sein, in unserer weltlichen Aufgeklärtheit, dass jeder seine eigene Kultur auch im "fremden" Land ausleben darf - selbst wenn nur in Teilen, wie hier der Fall?!

@41026061
Wenn es jene Hausregeln des örtlichen Schwimmbads allerdings nicht hergeben, dann bleibt einem vorerst wohl nichts anders übrig, als es zu akzeptieren.
Finde ich nicht. Dann dürfte man ja gegen gar nichts mehr protestieren und vorgehen, wenn die Regeln nun mal so sind.


melden

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

07.06.2016 um 20:28
Luminita schrieb:"Wir müssen uns anpassen, also die bitteschön auch."
Eben das ist es ja. Das ist eine Argumentation, die stark nach "Ich darf den mit der Schaufel hauen, immerhin hat er mir vorher auch das Sandspielförmchen auf den Kopf geklatscht" :D

Wieso orientiert man sich an Ländern, die andere Kulturen nicht akzeptieren und somit ganz weit von Integration entfernt sind? Wenns andere scheiße machen, können wir das auch. Ganz großes Kino :Y:


melden

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

07.06.2016 um 20:29
Luminita schrieb:Finde ich nicht. Dann dürfte man ja gegen gar nichts mehr protestieren und vorgehen, wenn die Regeln nun mal so sind.
Siehe hier:
Luminita schrieb:Wenn es jene Hausregeln des örtlichen Schwimmbads allerdings nicht hergeben, dann bleibt einem vorerst wohl nichts anders übrig, als es zu akzeptieren.
Was willst du machen, wenn du in einem Schwimmbad stehst und es dir untersagt wird, so schwimmen zu gehen? Vorgehen kann man dagegen, sicherlich - Mittel und Wege gibt es immer, doch was bleibt dir anderes übrig, als die Regeln vorerst zu akzeptieren? Ich bezog mich auf den Moment des Geschehens.


melden
StUffz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

07.06.2016 um 20:30
ahri schrieb:Integration bedeutet nicht ausschließlich, dass man sich anpasst, sondern dass beide Seiten etwas dafür tun und dass man einen gemeinsamen Kontext findet, in dem beide Seiten ihre Anteile mit einbringen können und sollen.
Richtig, sie können ihre Religion ausüben, sofern sie damit nicht andere Leute nerven (das gilt auch für die einheimische Religion) und man dabei niemandem den Kopf abschneidet.
Aber ich halte nichts davon, Parallelgesellschaften durch Abgrenzungen zu schaffen. Diese beginnen meiner Meinung nach durch Vermummung.

Ich halte genausowenig davon, Führerscheinprüfungen in Fremdsprachen anzubieten.
War bei meiner Theorieprüfung damals der Fall. Ich war von 20 Leuten der einzige, der einen deutschen Fragebogen benötigte.
Ist klar. Da sollte man mal nen Blick über die Landesgrenzen werfen, in Dänemark gehts wieder ab nach Hause, wenn man innerhalb eines Jahres nicht in der Lage ist, sich mit den angeeigneten Sprachfertigkeiten selber zu versorgen und Behördengänge auf die Kette zu bekommen.

Nö.
Luminita schrieb:Aber sollten wir nicht schon soweit sein, in unserer weltlichen Aufgeklärtheit, dass jeder seine eigene Kultur auch im "fremden" Land ausleben darf - selbst wenn nur in Teilen, wie hier der Fall?!
Mal im Ernst: Wo ist es sinnvoll, in einem weltlich aufgeklärten Land Bestandteile einer steinzeitlichen hierarchischen Stammeskultur zu integrieren, die wir Dank der Trennung von Religion und Politik überwunden haben?
Ich sehe keinen kulturell gewinnbringenden Aspekt in der Vermummung bestimmter Teile der Gesellschaft. Integration sieht für mich anders aus.


Leuchtet mir nicht ein.
Wir führen auch keine Dampflokomotiven oder anderen veralteten Firlefanz nicht wieder ein, weil er Opa so gut gefällt.


melden

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

07.06.2016 um 20:31
Neutraubling? Bei mir 40km entfernt.
Wieso die das verbieten? Vielleicht haben die Betreiber die Nase voll von dem was momentan abläuft und wollen Ärger vermeiden.


melden
der_morlock
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

07.06.2016 um 20:35
StUffz schrieb:Wir führen auch keine Dampflokomotiven oder anderen veralteten Firlefanz nicht wieder ein, weil er Opa so gut gefällt.
Das wird die ganzen Nostalgiker und anderen Fans von Dampflokomotiven aber ziemlich traurig stimmen, wenn man ihnen die Fahrt damit verbietet.. :(


melden
Anzeige

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

07.06.2016 um 20:35
@StUffz
StUffz schrieb:Richtig, sie können ihre Religion ausüben, sofern sie damit nicht andere Leute nerven
Falsch. Nicht solange sie andere Leute nicht nerven, sondern solange sie andere Leute nicht in ihren Persönlichkeitsrechten einschränken. Wo genau wirst du eingeschränkt dadurch, dass jemand einen Burkini trägt? Und wie schon gesagt; einfach "das find ich nicht schön anzusehen" genügt hier nicht.
Da kannst du noch nichtmal von Vermummung reden, denn du siehst das Gesicht.
Also verrat mir, wo genau wird jemand dadurch eingeschränkt?

Das was du oben beschrieben hast - "Anpassen oder sich verpissen" - hat nach wie vor nichts mit Integration zu tun.


melden
354 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden