Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Kundalini

42 Beiträge, Schlüsselwörter: Kundalini
yo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kundalini

06.03.2004 um 17:05
hm, es ist eine art energie, die am unteren ende der wirbelsäule "schläft". die inder fassen sie als schlange auf, die zusammengerollt sprich inaktiv verbleibt, bis sie z. b. durch meditation, sexualität (nicht der westlichen art ;) ), selten aber auch spontan ohne zutun des menschen geweckt wird, wobei dies in letzterem falle i. d. r. als unangenehm empfunden wird, da man nicht darauf gefasst ist. die energie wird als weibliche göttin aufgefasst, die in jedem menschen vorhanden ist.
einmal erwacht, windet sich die energieschlange um die achse des menschen hinauf (vgl. aeskulap-schlange), durchschreitet dabei die chakren und gelangt im optimalfall bis zum obersten chakra im kopfbereich, wodurch es zur erleuchtung des menschen kommt (heiligenschein?).
da es sich um eine überaus mächtige energie handelt, kann es, wie mehrmals erwähnt, gefährlich werden, wenn man nicht weiss, damit umzugehen.
habe gelesen, dass selbst gurus kundalini nur einige wenige male, vielleicht auch nur 1mal im leben, erwecken können, weiss aber nicht, ob dies stimmt. na ja, wenn man dadurch erleuchtet wird, reicht 1mal ja auch :|
yo


melden
Anzeige
yo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kundalini

06.03.2004 um 19:52
hab gerade was interessantes gelesen:
bei den maya gibt es auch eine göttliche kraft, die k'ultanlini genannt wird, was für ein zufall ;)
(in den schriften der alten inder gibt es einen ausserirdischen namens maya danava, der für ca. 8000 jahre auf der erde gewirkt haben und ihr u. a. architektur gebracht haben soll. er entwickelte vastu, eine art bauvorschrift mit zahlreichen geometrischen details (z. b. zu winkeln, längenverhältnissen, etc.). lustigerweise finden sich genau diese details in südindien und in peru/mexiko.)
yo



melden
iibmoreé
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kundalini

07.03.2004 um 00:00
Spiel noch etwas mit kybernetsicher magie herrum,
und freu dich über das geile Gefühl, wenn es Dir warm wird. --------
ja ich werde mich drin üben,dieses gefühl was du missverständlicher weise als sexuelle erregung interpretierst,ist im nachhinnein gleichzusetzen mit einer erleuchtung mit seinen nach gezogenen eigenschafften,,,,du solltest nicht das,herrausfiltern was dein matsch hirn,zu einer kritik äussert.ein tip,den rest solltest du auch lesen,bevor du dein unterbelichteten urteil abgiebst,denn dann verstehst du,aber wie auch, wenn du nicht meinen weg erlebt hast,deine mangelde erfahrung,ersetzt du durch dein nicht nach denken....und äusserst es auch.

Neugier, Sensationen und Abenteuer sind garantiert die falsche Motivation,
um DIE KUNDALINI zu erwecken.--------
das waren deine beweggründe,wie man unschwer erkennen kann...

Und wenn es bei den Nebenwirkungen nur um einen Hirnschlag ginge,
wäre das ja im Verhältnis zum Nutzen evtl. noch akzeptabel. --------
ach erzähl nicht,du kannst das doch nicht mehr unterscheiden....*g


Wovor ich hier warnte ist die Gefahr, sich im Bereich des physisch unsichtbaren Teils der Welt zu verlieren.
Der ist nämlich wesentlich größer, als der sichtbare Teil.
Und ich deutete ja schon an, das das der rechtmäßige Aufenthalts- und Wirkungsort aller als "dämonisch" bezeichneten Kräfte und Gewalten ist. ------
du hast nichts konkretes zu deinen warnungen gesagt,nur das du selbst mittlerweile am rad drehst.ich habe auch drauf hingewiesen,aber warscheinlich überlesen,da kommen wir wider zurück,zu dein oberflächliches analysieren,was ohnehin irrtümer aufweist..*g
was das restliche betrifft,verschone mich, und suggeriere mir nichts ein.wenn man diesen weg gehen wil,muss man auch praxis einschlagen,durchaus zieht das,abhängig vom individuum ,gefahren mitsich,aber wenn man alles beachtet,wierklich achtet,dann ist gefahr nahezu ausgeschlossen.....nur weil du versagt hast,versuchst du alle zu warnen,aber damit vertuscht du nur deine eigene stolper drähte....ich sag dir was,ich werde nicht scheitern,zudem was willst du,du lebst noch,und wie ich auch in meinen letzten beiträgen meinte,ist es ausschlaggebend,die erfahrung,nach der konfrontation......


Selbst, wenn Du wohlbehalten von dort zurückkommst,
kriegst Du die "Tür" nie wieder ganz zu, die Du da geöffnet hast.
Und Besuch von "der anderen Seite" ist immer mit etwas unangenehmen Effekten verbunden ! ----------
wenn man sich auskennt,ist man ungestört,aber grade weil du unvorbereitet rein gegangen bist.....also wunderer dich nicht..

Möglicher weise sehen "Die" es genauso ungern, wenn unsereins plötzlich ungebeten "da" auftaucht ? ! ----------------------
diese aussage,ist sowas von schwach,wie stellst du dir dir geistige hierarchie vor?etwa als gelaunte wesen,die einen wieder rausbitten..lol* ich denke du warst da..und wenn du wesen,niedriger absichten meinst,ja gibt es sie..aber warum gehst du dummerchen auch so tief in den wald,alleine...unwissend.

Die Kundalini-Kraft, wie ich sie verstehe, ist göttlichen Ursprungs;
und nicht zum damit herumspielen gedacht. --------
natürlich göttlich,wie deine nase.....rumspielen,verstehe es wie du es willst,aber ich lasse es nicht,wenn ich die möglichkeit habe,vergammeln...zudem ist experementieren von wichtigkeit,das ich dir das schreiben muss....


Wenn Du es mit GOTT, oder etwas Göttlichem zu tun bekommst,
sind Ehrfurcht und Ernsthaftigkeit bestimmt eine bessere Empfelung,
als Neugier, Machtgier oder Langeweile. --------

ich gebrauche dazu demut..ja neugier,machtgier..lol*wie will man sich das bitte vorstellen,wenn man nicht die endphase der ausgereiften kundalini kennt,welch widerspruch,hilfe!

der rest wird demnächst ebantwortet...











melden

Kundalini

07.03.2004 um 12:24
Danke Yo, für die knappe und kompakte Erklärung, jetzt scheint mir das
ganze einleuchtend.
Es handelt sich also um eine physische Verfassung welche zur geistigen
Reifung führt, und den Menschen schon seit mehreren Jahrtausenden bekannt
ist.
Kommt mir bekannt vor, klingt sehr nach Yoga, nur mit anderen Worten
beschrieben.

...leben heisst lieben!


melden
iibmoreé
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kundalini

07.03.2004 um 23:47
Möge DIE MACHT mit Euch sein !
( Das ist nicht nur ein Spruch, das mein ich wirklich so...! ) ----------------
du schaust definitiv zuviel star wars,zudem fand ich diesen spruch schon immer scheisse...
wenn die macht dann,mit jeden ist,warum machst du dann so ein wind.denn dann hätte man die macht,unversehrt zu bleiben..

Hi MIKESCH, du sprichst mir aus dem Herzen ! -----------------------
dann ist dein herz ,aber etwas verschrummpelt, hässlich das nicht fähig ist liebe zu verstehen,auf allen ebenen...was ein schwachsinn,und erst diese arschkriecherei..


Mann, ibMoreé, du hast eine Gabe (oder wie man das auch immer bezeichnet) und verwendest die für "geile Gefühle". (Geile Gefühle sind wirklich was Tolles !! Und die Energieschübe erst !) -----------------------------
auch dir sei gesagt,lies es intensiver,damit du es als ganzes verstehst..
ich verwende es für geile gefühle?wie alt bist du..?

Wie wäre es, wenn du neben deinem eigenen Spass auch etwas Spass und Freude und Glück für einige Mitwesen in dieser Welt bringen würdest ? ---------
wie wäre es wenn du dir deine luftigen kommentare verkneiffst.
kennst du mich überhaupt?wie kannst du mir sowas anmassen.
ich helfe mehr leute,als ihr zwei eso tanten zusammen....also, ich würde mich schämen,unwissend,etwas zu behaupten.


Würde deine energie versiegen ? oder sogar ansteigen ?-------------
dreimal darfst du raten:)


denn, wie auch dir bekannt sein dürfte, bekommst du das zurück, was du aussendest. Ist mittlerweile ein etwas abgedroschener Ausdruck, hat aber, verdammt noch mal, Gültigkeit in unserer Realität. -------------------
die gesetzmessigkeiten,der karma sind mir bekannt,danke.

Dies ist wie mit dem Echo.
So wie du in den Bergen rufst und zeitversetzt, Sekunden später, kommt ein (oder mehrere) Echo(s), machmal klar und deutlich zu verstehen, manchmal auch bis zur Unkenntlichkeit verzerrt, so ist es auch mit dieser Energie.---------
jaja,wir haben es verstanden.....--'



Das Echo auf das, was du aussendest, kommt eben nicht nur Zeit- sondern auch Personen- und/oder Situationsversetzt zu dir zurück. Meistens, wenn man garnicht mehr dran denkt, bekommt man etwas ab, von dem man überzeugt ist, "das ist ungerecht!". Dem ist nicht so. das Echo deiner eigenen energie hat dich erreicht. ----------------------------------------------------------------- --
ghään*natürlich,nicht anders zu erwarten....



Das ganze ist universell und funktioniert im großen wie im kleinen. ein kleines Lächeln morgens im Berufsverkehr bekommst du mit Sicherheit zurück. Aber meistens nicht sofort und bestimmt auch von anderen Personen. Genau so ist dies mit Negativen Dingen.

So, und jetzt stell dir vor, du setzt einiges von deiner gabe und Energie für positive Zwecke ein. DIES KOMMT ZURÜCK ! ----------------------------------------
meine gühte,nimmt das denn kein ende.
was hat das mit den thema kundalini zu tun?
halt mal einige grenzen ein,sonst versteht man nicht was du meinst,oder sind deine grenzen schon dahin geschmolzen....


Was du auch immer meinst, was positive Zwecke sind, ich hab meine eigene definition davon. ----------------------------------------------------------------- -------
warum hälst du mir das vor?,stink mal nicht so rum mit dein schein weisheit...lol*
der grund warum du es nicht verstehst,ist,weil du nur eine strömung auslebst...
dein denkgebäude ist nicht flexibel gegenüber erdbeben...dementschprechend, kann man nicht agieren,wenn man fest positioniert ist ;)















melden

Kundalini

08.03.2004 um 04:41
@iibMoreé !

Zu deinen Antworten auf meine Antworten :

Ich habe den Eindruck, Du hast meine Texte mißverstanden, oder fehlinterpretiert.
Ich wollte Dich auf keinen Fall angreifen, sondern nur meine Meinung / Erfahrung zum Thema einbringen.

In einem Punkt hast Du aber ganz sicher Recht :
Wäre meine Motivation beim Ausprobieren von Techniken zur Erweckung spiritueller Energien immer frei von materiellen Interessen gewesen, hätte ich wohl weniger unerfreuliche Erfahrungen gemacht.

Ich wünsch Dir weiterhin eine gute Reise.

------------------------------------------------------------- ----------------------------

Hi@all !


Yoga und Kundalini haben tatsächlich miteinander zu tun.

Es gibt sogar ein spezielles Kundalini-Yoga, das seriöse Lehrer aber nur an weit fortgeschrittene Schüler weitergeben, da die Kundalini-Energie eine sehr machtvolle Kraft ist und beherrscht werden will, wenn es nicht zu unerwünschten Nebenwirkungen kommen soll.

Ich hab ja weiter oben schon was davon geschrieben.

Da ich weder Meister, noch Lehrer, noch fortgeschrittener Schüler,
sondern nur unvorsichtig auf die Kundalini-Kraft gestoßen bin, und damit unerfreliche Erlebnisse verbunden waren, hatte ich mich hier zu Wort gemeldet.

Inzwischen verehre ich DIE KUNDALINI als göttliche Mutter,
ohne weiter mit der Kundalini-Kraft zu experimentieren.

Und weil ich SIE verehre, hatte ich auch zu Ehrfurcht und Ernsthftigkeit aufgefordert.

Ich hab aber kein Interesse daan, mich deswegen anmachen zu lassen,
bzw. mir seltsame Motivationen für meine Beiträge unterstellen zu lassen.

Ich hoffe, man sieht sich in anderen Foren mal wieder ! ;)

Möge die Macht mit Euch sein !

MIKESCH




melden
kronos
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kundalini

08.03.2004 um 08:00
MIKESCH, es wäre schade, wenn Du die Worte von iibMoreé zum Anlass nehmen würdest, um hier zu verschwinden.

@iibMoreé: Deine ersten Beiträge zu diesem Thema (das du ja selbst angestoßen hast), wirkten auf mich so, als ob du zwar die Energie spürst, aber noch eine große Verunsicherung hast und erst beginnst, dich bewusst mit solchen Themen zu beschäftigen. Tut mir leid, dich unterschätzt zu haben und dich mit meinen Worten zu langweilen.

Mögen dich andere Verstehen.

PS: ich melde mich in diesem Thraed nicht noch einmal zu Wort.

Ich habe lange, fast zu lange mich alleine mit Themen, wie in diesem Forum diskutiert, rumgeschlagen. Ich bin froh, allmystery gefunden zu haben und bleibe weiterhin hier.

Gruß KRONONS




melden
iibmoreé
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kundalini

08.03.2004 um 22:32
Ich habe den Eindruck, Du hast meine Texte mißverstanden, oder fehlinterpretiert. ----------------------------------------------------------------- -----
nein,gewiss nicht..*fg


Ich wollte Dich auf keinen Fall angreifen, sondern nur meine Meinung / Erfahrung zum Thema einbringen.---------------------------------------------------
ahja,zur erinnerung.Kennst Du den Unterschied zwischen Geschlechtsverkehr
und Dreirad fahren ?? Wenn nicht, fahr noch ein bischen weiter mit dem Dreirad ! zitat ende.wie nennst du das..,
und viel wichtiger wer begann als erstes, respektlos zu werden,hm?

In einem Punkt hast Du aber ganz sicher Recht :
Wäre meine Motivation beim Ausprobieren von Techniken zur Erweckung spiritueller Energien immer frei von materiellen Interessen gewesen, hätte ich wohl weniger unerfreuliche Erfahrungen gemacht. ---------------------------------
siehst du,im nachhinnein hast du was gelernt..

Ich wünsch Dir weiterhin eine gute Reise. ------------------------------------------
die ironie kannst du dir sparen.



Es gibt sogar ein spezielles Kundalini-Yoga, das seriöse Lehrer aber nur an weit fortgeschrittene Schüler weitergeben, da die Kundalini-Energie eine sehr machtvolle Kraft ist und beherrscht werden will, wenn es nicht zu unerwünschten Nebenwirkungen kommen soll. -------------------------------------
bitte,nimm ein nicht die entfaltung,durch experementieren...tu nicht so,als würde es nur weisen gebühren sie zu erfühlen....ich selbst erfuhr diesen begriff,in zusammenhang mit den erlebniss...ich war in ein joga kurs,der war umsonst,und die erklärten mir die kundalini,auch wie yo es weiter oben beschrieben hat.dann verstand ich was in mir vorging...mittlerweile kann ich es auf abruf aktievieren,und das alles durch experementieren,spielen,wie auch immer...ich empfinde eine starke warme hülle um mich,und ein sphärisches bewusstsein...aber einen klatsch habe ich noch nicht.es zeugt von vielen faktoren,bis es soweit ist,das man einen destruktiven wesen antrifft..

oft,habe ich dich gefragt,uns konkret die gefahren zu nennen....aber stattdessen ein paket zeilen,womit grad der suchende,seine schwierigkeiten haben dürfte.ich zähle mich auch dazu..



Da ich weder Meister, noch Lehrer, noch fortgeschrittener Schüler,
sondern nur unvorsichtig auf die Kundalini-Kraft gestoßen bin, und damit unerfreliche Erlebnisse verbunden waren, hatte ich mich hier zu Wort gemeldet. ----------------------------------------------------------------- -------------
erzähl uns was davon,umso besser könnten wir uns dann ein bild machen.....





Inzwischen verehre ich DIE KUNDALINI als göttliche Mutter,
ohne weiter mit der Kundalini-Kraft zu experimentieren. ---------------------------
das ist deine bestimmung,ich betrachte dies als stillstand,aber respektiere es...



Ich hab aber kein Interesse daan, mich deswegen anmachen zu lassen,
bzw. mir seltsame Motivationen für meine Beiträge unterstellen zu lassen. ------
loool*jaja so vögel kenne ich zu genüge,du teilst aus,und dann wunderst du dich,warum man dich anpöbelt.....


Ich hoffe, man sieht sich in anderen Foren mal wieder !
Möge die Macht mit Euch sein ! -------------------------------------------------------
du solltest,den impuls für deine genehsung einsetzen,statt unser wiedersehen..
natürlich sehen wir uns wieder,den kritiker stürzen sich so auf alles.....;)

joa,möge die weisheit dein begleiter sein!
------------------------------------------------------- ------------------------------------

MIKESCH, es wäre schade, wenn Du die Worte von iibMoreé zum Anlass nehmen würdest, um hier zu verschwinden. ----------------------------------------
verschwindet beide,dann seid ihr immer zusammen..*g




@iibMoreé: Deine ersten Beiträge zu diesem Thema (das du ja selbst angestoßen hast), wirkten auf mich so, als ob du zwar die Energie spürst, aber noch eine große Verunsicherung hast und erst beginnst, dich bewusst mit solchen Themen zu beschäftigen.----------------------------------------------------
ich erklärte es subjektiv,hättest du es mit interesse gelesen,hätten sich dir daraus,neue erkentnisse abgeleitet,und würdest erkennen das es längst nicht mehr der amateur stufe hängt...



Tut mir leid, dich unterschätzt zu haben und dich mit meinen Worten zu langweilen. ----------------------------------------------------------------- -----------
dir sei verziehen,
dein nichtvorhandener respekt,war langweillig....


Mögen dich andere Verstehen. -------------------------------------------------------
ich bin kein massenprodukt,aber auch kein einzelstück.....;)
eine frage des nachvollziehen....




PS: ich melde mich in diesem Thraed nicht noch einmal zu Wort.-----------------
winke*



Ich habe lange, fast zu lange mich alleine mit Themen, wie in diesem Forum diskutiert, rumgeschlagen. Ich bin froh, allmystery gefunden zu haben und bleibe weiterhin hier. ----------------------------------------------------------------- -
genau,setze dein kampf unermüdlich weiter...*lol

also,ich hoffe jetzt können wir mal vernünftig disskutieren,auch wenn es nicht in echtzeit ist....










melden
iibmoreé
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kundalini

09.03.2004 um 14:35
Link: home.t-online.de (extern)

hier noch was...


melden
iibmoreé
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kundalini

16.03.2004 um 10:33
und daraus leitet sich die frage,
welchen zusammenhang,die merkabah,mit der kundalini hat?


melden
iibmoreé
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kundalini

16.03.2004 um 23:52
http://www.benno-meyer.de/umgekund.htm

interessant,auch wenn es recht genau,auf das sexuelle geht,...
soviel zu den konkreten gefahren..


melden
iibmoreé
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kundalini

17.03.2004 um 23:17
Link: www.paranormal.de (extern)

und zuguter letzt ,noch das...


melden
devamala
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kundalini

28.08.2004 um 15:23
hi, Namaskar,

eigentlich heißt sie sogar "Kulu-Kundalini" und was dies im einzelnem bedeutet entnehme ich mal einem Sanskrit - Wörterbuch

kula bedeutet Geschlecht, Dynastie, Familie, Familiensitz, Haus, Gruppe, Gemeinschaft.

jetzt wirds etwas länger...naja, sind dann ein paar Tipübungen ;)

kundalini

Name einer Form von Shakti; sie wird auch Schlangenkraft genannt, weil sie wie eine Schlange aufgerollt am unteren Ende der Wirbelsäule eines "jeden Menschen" schlafend ruht. Wir sie wachgerufen. findet sie nei ihrem Aufstieg durch die verscheidenen Zentren(Cakra) ihren Ausdruck in Form von spirituellen ERkenntnissen und mystischen Visionen. Nach Auffassung des Tantra gint es sechs Cakras feinstofflicher Energie im menschlichen Körper, durch die die Kundalini aufsteigt. Diese werden oft als "Lotusblumen" bezeichnet. DAs erste Zentrum, das am unteren Ende der Wirbelsäuöe die GEschlechtsorgane und Ausscheidungsorgane beherrscht, ist múládhára (Wurzelzentrum), vierblättrig und mit Blütenblättern von roter Farbe; es folgt etwas höher gelegen svádishána (gute Grundlage habend), sechsblättrig mit zinnoberroten Blütenblättern, welches die unteren Eingeweide beherrscht; darauf manipúraka (voller Strahlen), zehnblättrig mit bläulichen Blütenblättern, dem Solarplexus entsprechend; dann anáhata (klangloser Klang) zwölfblättrig mit scharlachroten Blütenblättern, in er Region des HERzens; als nächstes vishudda (Reinheit), sechzehnblättrig mit dunkelpurpurroten Blütenblättern im Bereich der Kehle; darauf ájná (Befehl des Guru) (kann ich später wenn erwünscht auch noch aufschreiben was es bedeutet, wenn erwünscht)...zweiblättrig und weiß zwischen den Augenbrauen. Durch dieses Cakras steigt die Kundalini vom unteren Ende der Wirbelsäule bis über den SCheitel auf. Dort befindet sich als siebentes Cakra sahasrára (tausendblättrig), strahlend weiß und leuchtend wie ein Blitz. Hier entwickelt die erwachte spirituelle Energie ihre volle Kraft und Herrlichkeit als Erleuchtung (samádhi); denn das höchste Cakra gilt als Sitz Shivas. Die Vereinigung von Shiva und Shakti in diesem Cakra, welche ein Hauptthema der Tantra-Texte ist, entspricht der "unio mystica". Genauso kann die Kundalini-Kraft erwachen, wenn die göttliche Gnade von oben her den Menschen bis in die Tiefe hinein erleuchtet, wo die Kundalini wohnt. Dann steigt sie von selbst auf und verbindet sich harmonisch mit dem göttlichen Prinzip.

Ich mache oder lebe den Raja Yoga oder auch Tantra Yoga. Dies sollte und ist für jeden Menschen zugänglich und Gott sei Dank können wir es entscheiden ob wir es möchten oder nicht...

Liebe Grüße
in Baba



Die Liebe ist die einzige Wahrheit oder Alles entspringt dem Einen - Dem kosmischen Bewusstsein... Baba nam kevalam


melden

Kundalini

08.09.2008 um 01:08
erm. wollt nur mal so fragen....

hab in soner sendung mal zufällig gehört wie so einer die kürzlich entstandene sportart "le parkour" in verbindung mit kundalini brachte. "le parkour" ist das überwinden verschiedener hindernisse über den kürzesten weg (vielleicht kennen ein paar die spektakulären videos von david belle?).

villt finden sich hier einige die was darüber wissen?


melden

Kundalini

26.03.2009 um 17:01
wie kann ich die chakren öffnen


melden

Kundalini

26.03.2009 um 17:01
wie kann ich die chakren öffnen


melden

Kundalini

26.03.2009 um 22:36
@innozentia
was hat das denn damit zu tun??....
geh mal auf mein profil.... :D


melden

Kundalini

27.03.2009 um 13:30
@mytho

Da Chakras nicht geschlossen sind, kann man sie auch nicht öffnen. Beim Kundalini-Yoga geht es darum, die Kundalini-Energie (auch Kundalini-Schlange genannt) zu wecken und zum Aufstieg zu bewegen.


melden

Kundalini

27.03.2009 um 16:11
@Konstanz



jo das hab ich auch schon gelesen
seit ner woche versuche ich es, manchmal (ich denk immer das es eine einbildung ist) ist mir schon komisch dabei also während der meditation aber wie kann ein anfänger denn nun die kundalini erwachen lassen??, würd das gerne wissen


melden
Anzeige

Kundalini

28.03.2009 um 13:22
@mytho

Mach doch mal was ganz sensationell ungewöhnliches und lies ein Buch!
"Das Erwachen der Kundalini: Anleitung, Übung, Meditation" von John Selby ist nicht schlecht.


melden
137 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt