weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Creepers

36 Beiträge, Schlüsselwörter: Creepers
darklord88
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Creepers

27.03.2007 um 12:17
Link: www.infiltration.org (extern)

Sie nennen sich "urban explorers","urban adventurers" oder "urban speleologists";ihrSpitzname ist "Creepers".
Sie sind fasziniert von alten Gebäuden,Tunneln u.s.w underkunden diese.
Es gibt sie in vielen Ländern,auch in Deutschland;sie gehen höchstorganisiert an die Sache und holen sich meistens eine Genehmigung oder die Erlaubnis derEigentümer für ihre Entdeckertätigkeiten.
Doch es ist auch gefährlich und ohneErlaubnis strafbar!
Einer der ersten "urban explorer" war ein Franzose,der im Jahr1793 bei einer Expedition in die Pariser Katakomben verschwand.Es dauerte elf Jahre bisman seine Leiche fand.
Es gibt bereits viele websites von Creepers und viele sindbegeistert von diesen Expeditionen der besonderen Art.

Nun meine Fragen an euch:

Würdet ihr auch mal solch eine Expedition machen,solange alles legal bleibt undihr die Möglichkeit dazu hättet?

Oder denkt ihr man sollte die Finger von derVergangenheit lassen?

Eure Meinung zu den Creepers?


melden
Anzeige

Creepers

27.03.2007 um 12:24
Wahnsinnig gerne würd ich mir so alte Bunker, Tunnelsysteme etcetcetc angucken, aberleider is bei uns nix in der Nähe, die einzigen Systeme bei uns sind die unterirdischenSchächte vom Raubritter Heinz von Stein, und die sind Leider Verschüttet oder zugemacht!
Ausserdem bin ich zu gross und zu dick, um durch so kleine Löcher zu kriechen!^^


melden

Creepers

27.03.2007 um 12:41
jo, an dem körperumfang und unbeweglichkeit wird es bei mir auch scheitern.....lol
Bei uns gibt es auch ne menge bunker,stillgelegte eisenbahntunnel und dergleichen.


melden

Creepers

27.03.2007 um 13:11
soweit ich weiß ist Arcon da ein Experte, er macht ja solche Touren, ich für meinen Teilmag keine dunklen und engen Umbgebungen, also Tunnel oder Kanalgänge oder sonstiges.


melden
blacktheorie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Creepers

27.03.2007 um 13:16
Cool! Allerdings sollte man sich schon auskennen - sind teilweise richtige Städte und einIrrgarten ist nichts dagegen.

In Italien gibt es Systeme die sich über hunderte(!) Kilometer erstrecken (Gesamtfläche)

Wenn man sich DA einmal verlaufen hat...ouh ouh


melden

Creepers

27.03.2007 um 13:23
ich find das interessant und habe auch keine körperlichen veränderungen, die mir da imwege stehen... nur die zeit, macht mir da nen strich durch die rechnung, denn so einunternehmen ist ja nicht in 1 oder 2 std. abgetan.


melden

Creepers

27.03.2007 um 13:27
ich les grade das buch von david morell, wo es auch genau um dieses geht^^


solange es legal ist, wieso nicht? reizt mich schon sehr :D^^ klar, gibts trotzdemein gewissesn risiko, bei baufälligen gebäuden etc...ich würd sowas trotzdem gernmachen^^


melden
darklord88
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Creepers

27.03.2007 um 13:29
Genau das hab ich auch gelesen und das Thema hat mich irgendwie begeistert...


melden

Creepers

27.03.2007 um 13:32
;) :)


naja aber ich glaub, man hätte schwierigkeiten hier ein geeignetesgebäude oder was auch immer zu finden...und dann da erstmal ne genehmigung für zubekommen stell ich mir auch nicht grad einfach vor :|


melden
darklord88
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Creepers

27.03.2007 um 13:34
Es kommt darauf an wo du wohnst,ob es in deiner Gegend alte Gebäude gibt usw.
Das mitder Genehmigung...müsste man mal fragen...;)


melden

Creepers

27.03.2007 um 13:37
Link: www.allmystery.de (extern)

also ich wohn in hannover, hier und im umkreis is nich wirklich was erwähnenswertes^^ dasalte conti gelände höchstens, müsste ich mal hin^^ da solls ja eh spuken :D


---> link


melden

Creepers

27.03.2007 um 13:50
Durch Ruinen schleichen, in Gullys hinabsteigen, alte Bunker erkunden: Haben wir dasnicht alle schon in unserer Kindheit hinter uns gebracht?
Wie muss das eigene Lebendoch erbärmlich langweilig sein, wenn man lieber in den Gully klettert.
Genehmigungenzu bekommen, dürfte für abenteuerlustige Kids schwierig sein, zumal auf Firmengeländenoder bei bundeseigenen Liegenschaften.
So lange Ihr kein ernsthafteswissenschaftliches Interesse nachweisen könnt, sehe ich da keine Chance.
Bleibt dieIllegalität. Dann aber viel Spass dabei, wenn ihr Eurer Versicherung klar machen wollt,dass ihr von einer morschen Treppe gestürzt seid, oder wenn ihr den Eltern Eures Kumpelmitteilen müsst: "Sorry, Leutz, aber der Kevin ist da wohl in so'nen Bergwerkschachtgefallen. Keine Ahnung, wie tief, als wir nach 'ner Stunde gingen, war er noch nichtunten angekommen."
Wenn's dem Esel zu wohl ist...


melden
van_Orten
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Creepers

27.03.2007 um 13:53
Also ansehen tu ich mir sowas auch gern, leider gibt es bei uns in NRW höchstens ein paarverlassene Häuser. Im Mysterybereich gibts ja X Threads zu diesen Dingern. Richtig reizenwürden mich mal ein paar alte Bunker oder generell die Überbleibsel aus dem drittenReich, da gibts ja auch unterirdische Fabriken etc....
Leider ist sowas ja meistensalles er- und verschlossen.
Betreten würde ich sowas auch (sofern man keine Schlösserknacken muss) ohne Erlaubnis.... man darf sich halt nur nicht erwischen lassen. Nur dasist halt gerade bei o.g. Objekten doch recht schwierig denke ich....


melden

Creepers

27.03.2007 um 13:53
Ich würde das auch gerne machen, aber hier gibts sowas auch nicht gerade.
Das stelleich mir voll interessant vor, vor allem wenn man sich auch mal
kurz verläuft :D


melden

Creepers

27.03.2007 um 13:54
Ich waere auf jeden Fall dabei, auch wenn es vielleicht gefaehrlich sein koennte*glubsch*

Wenn man Orte besucht an denen seit Jahren niemand mehr war iz es dochbesonders aufregendnach etwas zu suchen was man finden koennte ^^

Wir haben auchschon paarmal verlassene Haeuser und Tunnel erforscht, bis jetzt aber nur ohne erlaubnis, war aba auch schon jahre her.


melden

Creepers

27.03.2007 um 17:27
Da gibts doch diesen enormen Untergrund in Frankreich, in dem mal so ein Video gefundenwurde, mit den ganzen Knochen etcetcetc!
Weiss jemand wo von ich rede?
Und obsFrankreich war bin ich mir ned sicher!!


melden

Creepers

27.03.2007 um 17:53
Wenn man sich die Artikel auf der Site durchließt möchte man direkt seine Sachen packenund loslegen. Das wär mal ne Idee für n Allmytreffen wenn man n geeignetes Gelände hat.


Ich für meinen Teil würde alles dafür geben mal durch die endlosenKatakomben von Rom zu kriechen.


melden

Creepers

27.03.2007 um 18:09
bei mir in der nähe gibts ne alte burg von der sich erzählt wird das es einen tunnel gibtder knapp über 50 km zu ner burg in einer nachbarstadt gibt. gedacht war das ganze alsfluchttunnel bei belagerungen ...damit aber niemand unerlaubt in den tunnel eindringenkann wurde er mit fallen versehen ...als dann vor 1 oder 2 jahren die erforschung destunnels eingeleitet wurde verschwand ein team von 3 leuten in dem tunnel. sie warennatürlich mit allerlei technischem schnickschnack ausgerüstet (GPS, funkgeräte,nachtsichtgeräte etc.). selbstverständlich wurden intensiv nach ihnen gesucht aber keinervon ihnen oder ihre überreste konnte gefunden werden.

ich hätte schon lust da marein zu gehen^^

"das leben ist so extrem wie man es haben will" (SpongebobSchwammkopf)


melden

Creepers

27.03.2007 um 18:17
"...verschwand ein team von 3 leuten in dem tunnel. sie waren natürlich mit allerleitechnischem schnickschnack ausgerüstet (GPS, funkgeräte, nachtsichtgeräte etc.)."

Wie können die einfach verschwinden??


melden

Creepers

27.03.2007 um 18:29
keine ahnung wie ...stand so in der zeitung

ich schätze wenn ich dabei gewesenwäre könnte ich jetzt eher nicht mehr darüber schreiben.^^

ich würd ja schätzendas sie in soner art doppelten boden oder doppelte wand oder sonem mechanismus gefangenwurden sind und man sie deshalb auch nicht finden konnte.

wenn man den gang nachdiesem fall nicht geschlossen hätte könnte man sich vllt selbst ein bild machen.


melden
Anzeige

Creepers

27.03.2007 um 18:35
AgentMulder


wie "fest" is der gang denn verschlossen? :D ;)


melden
138 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Kontaktabbrüche121 Beiträge
Anzeigen ausblenden