weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Kann ein Kind eine Beziehung retten?

56 Beiträge, Schlüsselwörter: Ehe Retten Kind Beziehung Krise
Metanoia
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann ein Kind eine Beziehung retten?

10.01.2011 um 12:58
Gibts dazu schon wat? Wenn ja, bitte einfach schließen.

Wenn nicht:
Victoria Beckham bekommt ihr 4. Kind.
Man mag Gerüchte, Gerede, Tratsch glauben oder nicht, aber des Öfteren entsteht der Eindruck, die Ehe sei im Arsch. Nun also wieder Nachwuchs.

Und das führt mich halt zu der Frage:

Kann ein Kind die Ehe / Beziehung retten?
Sollte frau, wenn es eh schon kriselt, dann noch ein Kind in die Welt setzen mit dem Partner?
Sollte sich frau überreden lassen, ein Kind zu bekommen, um den Partner halten zu können?

Was meint Ihr?


melden
Anzeige

Kann ein Kind eine Beziehung retten?

10.01.2011 um 13:01
Metanoia schrieb:Kann ein Kind die Ehe / Beziehung retten?
Sollte frau, wenn es eh schon kriselt, dann noch ein Kind in die Welt setzen mit dem Partner?
Sollte sich frau überreden lassen, ein Kind zu bekommen, um den Partner halten zu können?
Nein, niemals!

Einige scheinen zu glauben, ein Kind könnte eine verzwickte Lage in der Beziehung wieder stabilisieren. Dem ist aber oft nicht so.
Schon gar nicht wenn der Mann z.B. (noch) keine Kinder will, fühlt er sich dann überfordert und vor allem übergangen.

Sowas kann eine Beziehung eher zerstören, als dass sie sie rettet.


melden
datrueffel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann ein Kind eine Beziehung retten?

10.01.2011 um 13:01
Nein, ein Kind kann keine Beziehung retten...das schaffen nur die 2 Partner alleine. Ein unschuldiges Neugeborenes als Beziehungskitter zu benutzen finde ich schrecklich.

Früher oder später wird es dann doch ein Scheidungs- oder Trennungskind.

*blubb*


melden
oplimus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann ein Kind eine Beziehung retten?

10.01.2011 um 13:09
Ich bin auch der meinung das ein kind die ehe nich retten kann.
bin ein scheidungskind.und wie oft haben meine eltern zu sich gesagt, denken wir an unser kind.
es wurde nur schlimmer.
was nützt ein kind, wenn mann den anderen nicht mehr will, die liebe ausgebrannt ist,nur wegen dem kind zusammen bleiben,damit das kind vater und mutter zusammen hat, nein danke.

daran sind viele kaputt gegangen,weil sie aus liebe zum kind zusammen geblieben sind,und eigentlich den partner gar nich mehr wollten.


melden

Kann ein Kind eine Beziehung retten?

10.01.2011 um 13:13
Ich selbst hab ja keine Kinder, hab es aber schon mehrmals im Freundeskreis miterlebt - mit einem Kind kann man keine Beziehung retten, ganz im Gegenteil sogar.
Wenn vorher schon der Wurm drin ist, kann ein Kind das auch nicht "in Ordnung" bringen.
Ein Kind verändert das Leben in einer Beziehung total, d.h., es entstehen vollkommen neue Belastungen - zumindest in der ersten Zeit. Wenn das Paar schon vor dieser neuen Situation Probleme miteinander hatte, werden die neuen Umstände noch eher für Zündstoff sorgen - so habe ich es jedenfalls miterlebt.


melden

Kann ein Kind eine Beziehung retten?

10.01.2011 um 13:27
Wäre eine äußerst egoistische Angelegenheit, ein Kind in die Welt zu setzen, weil man selbst nicht in der Lage ist seine Beziehung zu retten.


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann ein Kind eine Beziehung retten?

10.01.2011 um 13:29
Nein, denn wenn die Beziehung nicht mehr heil ist, dann kittet sie auch kein Kind, vorallem finde ich es schlimm für dieses, wenn es als "Fensterkitt" einer fehlgeschlagenen Partnerschaft herhalten muss !

Kinder sollten bewusst und gewollt sein, denn ich denke nur dann können sich beide auf das Wagnis der Familiengründung einlassen, Kinder fühlen und spüren es, wenn sie als Rettungsanker in die Welt gesetzt wurden und leiden nur unnötig, wenn der Konflikt der Partner unterschwellig weiterbrodelt !


melden

Kann ein Kind eine Beziehung retten?

10.01.2011 um 13:33
DieSache schrieb:Kinder sollten bewusst und gewollt sein, denn ich denke nur dann können sich beide auf das Wagnis der Familiengründung einlassen, Kinder fühlen und spüren es, wenn sie als Rettungsanker in die Welt gesetzt wurden und leiden nur unnötig, wenn der konflikt der Partner unterschwellig weiterbrodelt !
So siehts aus.
Und am Ende trennt das Paar sich dann doch.


Wenn eine Beziehung am Ende ist, dann ist die eben am Ende. Das sollte man akzeptieren.
Ein Ende kommt selten überraschend. Meistens bahnt es sich durch eine Krise an.
Das wäre dann der Zeitpunkt, ab dem man um die Beziehung kämpfen sollte. Versäumt man das:
ist eben Schicht im Schacht.
Dann kann das alles aber nicht so wichtig gewesen sein.
Ein Kind wäre dann auch wieder nur so ein scheinheiliges "heile Welt" vor gaukeln.


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann ein Kind eine Beziehung retten?

10.01.2011 um 13:41
@Merlina


heute glaube ich selbst so ein "Fensterkitt-Kind" gewesen zu sein, anders lässt sich vieles was in meiner Familie vorgefallen ist nämlich nicht erklären, da ich schon mehrfach von meiner Mutter gehört hab, dass sie a) aus Mitleid meinen Vater geheiratet hat und b) weiß, wieviele Konflikte in dieser Ehe schon herrschten. Ich wünsche keinem Kind einen solchen Start ins Leben, denn ich sehe ja an mir, was so ein Rettungsversuch durch das Kinder in die Welt setzen anrichten kann !

Kinder brauchen ein stabiles Umfeld, damit sie an Körper und Seele gesund aufwachsen und das nötige Selbstwertgefühl und Selbstvertrauen bekommen !

Kinder die als Notnagel der maroden Beziehung von Erwachsenen hervorgehen erwartet nicht selten das selbe Schicksal, nämlich dass sie sich schwer tun Vertrauen in den Partner zu setzen und dann auch den richtigen Partner wählen, der sie ergänzt und ihnen gut tut !


melden

Kann ein Kind eine Beziehung retten?

10.01.2011 um 13:41
Unter der Voraussetzung leidet vor allem das Kind.
Es hat dann schon mit der Geburt die Aufgabe, Mama und Papa zusammen zu halten.
Beide Partner würden auf's Kind schauen und es als das ansehen, was es ist: der Leim, der die eigentlich notwendige Trennung verhindert.
Würde mir meine Alte aus diesem Grund ein Kind anhängen, würde ich sie verachten und könnte das Kind bestimmt nicht so lieben, wie es ein gewolltes verdient hätte.
Die Trennung würde ein Kind bei mir dennoch nicht verhindern.


melden

Kann ein Kind eine Beziehung retten?

10.01.2011 um 13:43
@DieSache

Bin sehr deiner Meinung.

Wenn du selbst so ein Kind warst dann weißt du wohl am besten, wie schlimm das sein kann.


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann ein Kind eine Beziehung retten?

10.01.2011 um 13:46
@Merlina

eben und deswegen ists für mich ein absolutes "No go !" !


melden

Kann ein Kind eine Beziehung retten?

10.01.2011 um 14:54
Ich schließe mich allen anderen an, ein Kind kann keine Beziehung retten. Warum auch. Es entstehen höchstens neue. Was hat das "Klappergestellt" davon? Will sie bei einem eventuellen Bruch einen haufen Geld rausschinden?


melden
Ulf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann ein Kind eine Beziehung retten?

10.01.2011 um 15:13
Erst mal sollte man sich nicht so sehr mit Leuten beschäftigen, die sich mit aller Macht in den Blickpunkt der Öffentlichkeit schieben, und dann vielleicht sogar noch aus deren Verhalten Rückschlüsse für sich ziehen.

Kinder werden oft benutzt als Waffe gegen den Partner oder um den Partner zu halten.
Nein, es ist nicht richtig, Kinder zu benutzen.


melden

Kann ein Kind eine Beziehung retten?

10.01.2011 um 15:19
die Ehe der Beckhams...

Keiner von uns hat hier Einblick, doch denke ich das die Ehe schon lange geschieden wäre.. wäre sie so kaputt. Daher glaube ich schon das da noch Liebe im Spiel sein muss. Wie bei jedem anderen Paar auch muss in einer Beziehung gearbeitet werden. Wobei ich denke das Menschen die im Rampenlicht stehen, zuviel Geld haben es da noch schwerer haben. Der Druck der Öffentlichkeit.. bzw da Stand zu halten,Neider, falsche Gerüchte, zu große Verlockungen, können zu noch mehr Missverständnissen und auch Fehlern führen. Nun wir sind immer noch alle Menschen.. auch die Beckhams. Das ein Kind mutwillig aufgrund Naivität gezeugt wird um so die Ehe zu retten traue ich diesem Fall jetzt nicht gerade zu.

Das dürre Klappergestell^^ ich plapper jetzt einfach mal nach, macht mir nicht den Eindruck das SIE nun diejenige ist die allein an dieser Ehe festhält. Alles nicht so einfach.

Klar ist.. kein Kind kann eine Beziehung retten.


melden
van_Orten
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann ein Kind eine Beziehung retten?

10.01.2011 um 15:22
Kann ein Kind eine Beziehung retten?
Nein... Eher das Gegenteil ist der Fall....


melden

Kann ein Kind eine Beziehung retten?

10.01.2011 um 15:43
Nein. Ein Kind ist dazu da eine Beziehung zu retten. Ein Kind kann auch keine Beziehung retten. Das erschließt sich schon allein aus logischem Denken. Wie bitte soll es das machen? Das Kind benötigt viel Zeit, viel Geld, viel Energie der Eltern, viel Zuwendung. Und gibt erstmal nichts. Bis auf die Auslösung von mütterlichen und väterlichen Gefühlen. Es nimmt den Eltern die Zeit,d ie sie bräuchten, um ihre Beziehung zu retten. Es nimmt ihnen das GEld, das sie bräuchten, um optimale Bedingungen für eine Rettung der Beziehung zu schaffen. Es nimmt ihnen die Energie für wichtige Gespräche, die ihre Beziehung retten könnten. Wo also soll es eine Beziehung retten? Ein Kind sollte eher eine Bereicherung sein für eine stabile liebevolle Beziehung, die es auch braucht, da es eine große schwere Aufgabe ist ein Kind großzuziehen.


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann ein Kind eine Beziehung retten?

10.01.2011 um 15:46
Nein, wie soll das denn funktionieren?

Ganz sicher erhöht es aber die Zahlungen nach Ende der Ehe.
So etwas sollte aber kein Grund sein.


melden

Kann ein Kind eine Beziehung retten?

10.01.2011 um 15:47
@Metanoia

Wie ist deine eigene Meinung dazu?


melden
Anzeige
Metanoia
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann ein Kind eine Beziehung retten?

10.01.2011 um 15:52
@Merlina
Definitiv ein no go, ein Kind als Rettungsversuch in die Welt zu setzen.
Ist sowas von zum Scheitern verurteilt.
Kann mir auch kaum vorstellen, dass man von Jemandem, mit dem man sich eh nur noch zofft, vielleicht auch garnicht mehr liebt, noch ein Kind machen lässt.


melden
100 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden