Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Reiki

22 Beiträge, Schlüsselwörter: Reiki
pilz
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Reiki

21.10.2004 um 19:22
Hallo, ihr lieben!
Gibt es unter euch reiki-kundige oder praktizierende?
Ich hab in ein paar Systemen den Reikistatus eines Meisters, was bedeutet, das ich das System abgeschlossen habe.
Wie sieht es da bei euch aus?

Wacken? Schon längst vorbei du Schbasti!


melden
Anzeige
shiver
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Reiki

21.10.2004 um 19:39
Mich würde interssieren ob die Ausbildung überall so kostspielig ist?
Ich habe mal ein paar Reikibehandlungen mitgemacht und bin sehr empfänglich dafür - aber als ich hörte was auch gerade der dritte und letzte Grad kosten musste ich erst mal schlucken.
Begründet wurde es damit, dass halt nicht Hinz und Kunz die Ausbildung machen sollten - wobei ich sagen muss, dass ich Geld da für kein gutes Kriterium halte.
Aber vielleicht kostet es nicht überall gleich viel...
Wäre interessant zu wissen.


melden
habib
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Reiki

21.10.2004 um 19:44
@pilz

Reiki hat mir ein Tor zu unsichtbarer Welt geöffnet, dadurch hatte ich viele lebendige Visionen, Träume und neue Fähigkeiten, welche ich von Kausalem Ebene erworben habe.

Kann sein, dass Reiki für eine oder Andere ein Geschäftsfeld wäre, aber für mich ist und bleibt, ein privater Fenster, aus dem ich gerne Kraft und Weisheit hole.


melden
tofri
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Reiki

21.10.2004 um 21:54
@pilz
das System abgeschlossen?????????
Heutzutage nennt sich jedermann bei Reiki "Meister", sobald man in den dritten Grad eingestimmt wurde. Dies ist aber in keinster Weise ein Qualitätsmerkmal.
Meistergrade kann man neurdings bei ebay fürn Appel und ein Ei ersteigern.
Das Lustige ist, wenn man einen ehrlichen Anbieter erwischt, ist die Einstimmung genauso wirksam, als wenn man an einem Seminar für 5.000 € teilgenommen hätte.
Erst die dauernde Praxis und Supervision durch einen erfahrenen Reikilehrer
bringt so etwas wie "Meisterschaft".
Ansonsten ist es nichts weiter als das Sammeln von teuren Urkunden für die egowall.

@shiver
ich weiß zwar nicht , was für dich teuer ist. Am wichtigsten ist es einen Reikilehrer zu finden, der kompetent ist und zu dem man Vertrauen entwickelt.
Ansonsten liegt die Preisspanne zwischen 50 - 5.000 €. Die meisten Angebote die ich bis jetzt gesehen habe lagen so um die 500€.


et kütt, wie et kütt ;)
Der Weg zu sich selbst führt über einen aufgeräumten Keller.


melden

Reiki

21.10.2004 um 21:57
Andere Frage, was ist überhaupt Reiki???

Ciaoi AngelMaus *Piep*

ES GIBT NUR EINEN GOTT; BELAFARINROD!!!
Die beste Band der Welt sind und bleiben "Die Ärzte".


melden
pilz
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Reiki

21.10.2004 um 22:05
Hallo!
@torfi
Deswegen habe ich auch geschrieben, das ich den STATUS eines Meisters habe und keiner bin ;-)
@shiver Ich habe alle meine Ausbildungen KOSTENLOS bekommen und gebe sie GENAU so KOSTENLOS weiter ;-)
Reiki ist ein Geschenk "Gottes" das aus meiner Sicht nicht käuflich sein sollte. Es ist etwas was die Menschen verbindet und zusammenschweißt.
Ich habe durch Reiki Kontakt zu wundervollen Menschen bekommen, in allen altersklassen. Ich bin dort so ziemlich der jüngste, der älteste ist 60 und das tolle dabei ist, alle verstehen sich prächtig.
@habib Das hast du schön gesagt.
Ich finde auch das Reiki keine Erwerbsmöglichkeit darbieten sollte.
Es ist wunderbar zu erleben wie die Energien durch einen fließen und das anwenden selber ist auch jedesmal ein kleines Wunder!
@AngelMaus
Reiki(sprich: Rehki) ist die Fähigkeit verschiedene Beschwerden durch Handauflegen zu heilen. Weitere Infos auf Anfrage :-)


Wacken? Schon längst vorbei du Schbasti!


melden

Reiki

21.10.2004 um 22:14
ok danke pilz, das reicht mir als antwort schon

Ciaoi AngelMaus *Piep*

ES GIBT NUR EINEN GOTT; BELAFARINROD!!!
Die beste Band der Welt sind und bleiben "Die Ärzte".


melden
tofri
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Reiki

21.10.2004 um 22:19
@pilz
Dem kann ich mich voll und ganz anschließen. Tut mir leid , dass ich dich mißverstanden habe.
Mir sind in letzter Zeit ein paar Reikianer begegnet, die sich sehr viel auf ihren Meistergrad einbildeten. Das hat mich ziemlich vom Reiki und dem Kult darum entfremdet. :(
Reiki ist eine wunderbare Methode sich und anderen zu helfen. Vor allem ist es ein guter und leichter Einstieg in die Welt des spirituellen Heilens.

@AngelMaus
www.zen-reiki.de
da kannst du dich recht umfassend informieren.
Wie gut die Einstimmungen dort sind, weiß ich nicht.

et kütt, wie et kütt ;)
Der Weg zu sich selbst führt über einen aufgeräumten Keller.


melden

Reiki

21.10.2004 um 22:23
@ tofri

nett gemeint, aber mehr wollte ich net wissen, das geügt wenn ich weißm was ist. Den so sehr für Heilkunde interessiere ich mich net.
Trotzdem Danke!


Ciaoi AngelMaus *Piep*

ES GIBT NUR EINEN GOTT; BELAFARINROD!!!
Die beste Band der Welt sind und bleiben "Die Ärzte".


melden
pilz
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Reiki

22.10.2004 um 07:23
@torfi
Ja ich finde es auch schade, dass man sich wegen eines "Titels" profilieren will.
Das Abschließen eines Systems bedeutet ja nur, das einem bestimmte Mittel zur verfügung stehen, die Anfänger z.B. nicht haben. Aber bis man sie wie ein Meister einsetzen kann bedarf das sehr viel Übung.
Ich arbeite derzeit mit einem System das es offiziell nicht wirklich gibt, nennt sich DASPEN.
Ich muss sagen: WOW! Dieses System ist stärker und einfacher als Usui und Kundalini zusammen.
ACHTUNG: Wer in Usui Reiki Eingeweiht ist, der wird "geklammert", d.h. ihm werden kleine "Parasiten" in das Kronenchakra eingesetzt , die die channelbare Reikienergie auf 1-2% anstatt der möglichen 100% reduzieren.
Wer entklammert werden will, der kann sich einfach bei mir melden.
SMOLG
Pilz

Wacken? Schon längst vorbei du Schbasti!


melden
shiver
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Reiki

22.10.2004 um 13:40
@tofri

@shiver
ich weiß zwar nicht , was für dich teuer ist. Am wichtigsten ist es einen Reikilehrer zu finden, der kompetent ist und zu dem man Vertrauen entwickelt.
Ansonsten liegt die Preisspanne zwischen 50 - 5.000 €. Die meisten Angebote die ich bis jetzt gesehen habe lagen so um die 500€.


Teuer sind für mich 5000,- Euro , bzw. 4500,- - soviel sollte der letzte Grad lt. meiner damaligen behandelnden Reiki"therapeutin" kosten und das fand ich unverschämt, da ich es so wie @pilz sehe.
Warum sollte es nur Menschen mit Geld vorbehalten sein diese Gabe oder Fertigkeit zu "besitzen"?
Kannst du mir ein paar Adressen in NRW nennen?
Danke! :)


melden
tofri
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Reiki

22.10.2004 um 13:57
@ shiver

Leider nicht.
Ich bin selber noch auf der Suche nach einem vernünftigen Lehrer.
Ich kann dir nur den Tip geben. Lass dir vorher von dem Lehrer Reiki geben.
Und nimm nicht den erstbesten.


et kütt, wie et kütt ;)
Der Weg zu sich selbst führt über einen aufgeräumten Keller.


melden

Reiki

22.10.2004 um 15:59
Hey ich würd auch gerne wissen was reiki ist ihr "insider" :)

Wenn du mithalten willst dann RAP!


melden

Reiki

22.10.2004 um 16:05
Ist uralt, bitte löschen.

-Aber für die Leute, die die Such(t)maschine nicht bedienen können, hau ich gern gleich mal ne Handvoll alter reiki-Threads nach oben...bringt ja genausoviel Punkte, wie nen neune Thread aufzumachen.*wechwetz*


"...ja, lebt denn der kleine Löschmichel noch?" *wirhamdenmichelunsverdient*


melden
tofri
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Reiki

22.10.2004 um 16:25
Schau an, gibt es in allmy neuerdings Aushilfsadmins......

et kütt, wie et kütt ;)
Der Weg zu sich selbst führt über einen aufgeräumten Keller.


melden
pilz
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Reiki

22.10.2004 um 18:16
@Glorian Du scheinst nich verstanden haben, das es mir nicht darauf ankommt OB es schon einen uralten Reiki-Thread gibt.
Es kommt mir darauf an mit diesem neuen Thread eine neue Fragestelleung zu bieten um eine neue Diskussion zu starten.
Wenn du aber , wie torfi richtig gesagt hast, de Hilfsadmin spielen willst, viel Spaß dabei!

Wacken? Schon längst vorbei du Schbasti!


melden

Reiki

22.10.2004 um 18:47
Hi@All !

Ich persönlich habe starke Zweifel am Reki-System,
- mit Einweihungen, Graden und geheimen Zeichen....

Deshalb hab ich Teile dieses Textes nochmal aus einem ältereb Tread kopiert.

Ich habe die Befürchtung, bei der Geschwindigkeit,
mit der sich die Leute "vermehren", die sich als zur "Einweihnug" berechtigt darstellen, das Reki sich in Europa zu Schneeballsystem mit finanziellem Hintergrund entwickelt.

Eine Regel für echte Heiler lautet :

-„Was Du umsonst empfangen hast, sollst Du auch umsonst weitergeben“-
Bo Yin Ra

Allerdings eignen sich auch nur extrem wenige Menschen zum echten Heiler...

Und dann sind da ja noch die Prozeße in der Persönlichkeitsbildung anzusprechen, die abgeschlossen sein müssen, um überhaut wirklich die nächste Stufe erreichen zu können.

-Gut, ich bin jetzt nicht der Reki-Experte, aber ich hab schon Leute, die geglaubt haben, es wäre die Lösung für all ihre Probleme, damit böse auf`s Maul fallen sehen.....

Ich hab in dem alten Tread noch mehr dazu geschrieben,
wen es interessiert, der suche...
Wer suchet, - wird finden ; )


Ich bleib lieber bei Yoga, Gebet und Meditation,
- das wirkt nach meiner Erfahrung am Besten.

Trotzdem:

Möge DIE MACHT mit Euch sein !

MIKESCH

In liebevoller Hingabe an den EINEN gebiert sich der EINE wiederum liebevoll in uns.

"Was ich geschrieben habe, das habe ich geschrieben !" P.Pilatus


melden
habib
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Reiki

22.10.2004 um 20:34
@MIKESCH

Ich schreibe Dir, weil ich Dich sehr Lieb schätze.

Reiki ist wie den Regen. Er giesst alles und allem, er bringt Leben und das Brot. Ihm ist Egal, wer von ihm provitiert, er ist großzugig. Da laufen viele mit Meister/Lehrer Grad, und mir ist persönlich egal, was sie damit kriegen.

Reiki ist genauso wie den Regen, lass das sein, wie es klingelt und wie es aussieht, dadurch kannst Du viele neue Kräfte für Dich gewinnen.
Ich habe nach Reiki-Einweihungen den neuen Himmel und Himmelherrscharen kennengelernt.
Es ist sehr Schade, wenn ein Lichtträger wie Du das nicht macht.


melden
tofri
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Reiki

23.10.2004 um 00:32
@MIKESCH
Ich versteh deine Zweifel nur zu gut.
Reiki ist in seiner ursprünglichen Form eine langwierige und schwierige Ausbildung, bei der die Einstimmungen nur der Schlüssel zum Weg sind.

Theoretisch kann jeder spirituell empfindsame Mensch sich selbst einweihen.
Für den Normalo sind sie aber notwendig, da er nicht über Sensibilität verfügt.

Au fjeden Fall schadet es niemanden sich Einweihen zu lassen und es ist auch kein rausgeschmissenes Geld.

Ich teile allerdings nicht die Ansicht, dass Heilen mit Reiki vollkommen harmlos und absolut unbedenklich ist. Gerade bei schlampigen Heilern, die sich vor einer Reikigabe nicht durch Meditation reinigen und freimachen, wird dem Empfänger neben der reinen unbeeinflußten Energie auch vom Heiler beeinflußte Energie übertragen. Der Kranke bekommt dann freihaus die Probleme des Reikigebenden mit drauf gepackt.
Das Gassho ist eine der grundlegenden Säulen des Reiki. Dr. Usui hat diese Prinzipien nich ohne Grund aufgestellt, da er schon zu seiner Zeit merkte, dass die Einweihungen ohne spirituellen Rahmen, der die Menschen leitet, schlechte ergebnisse hervorbrachte.


et kütt, wie et kütt ;)
Der Weg zu sich selbst führt über einen aufgeräumten Keller.


melden
blahblah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Reiki

23.10.2004 um 01:22
Ja, das ist immer so ne sache mit den hohen Bezahlungen für solche Sachen. Ich denke, Leute die viel für sowas verlangen, sind sicherlich keine Meister und haben von ihrem Tun nur wenig Ahnung. Meine Mutter hat so nen Reiki Meister kennengelernt und obwohl wir ihn erst seit kurzem kannten hat er uns (also der ganzen kleinen Familie) ale mindestens in den 2ten Reiki Grad eingeweiht. Und zwar GRATIS!

Ich beschäftige mich nicht wirklich mit meinem Reiki. Ich lass es passiv wirken. Naja seitdem bin ich erst offen für Verschwörungstheorien, Mystik, Esotherik, usw.


Der Geist beherrscht die Materie!


melden
Anzeige
seyda
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Reiki

23.10.2004 um 01:34
@ all

ich habe noch nicht alle grade- braucht ja auch etwas zeit- finde ich.
meine meister waren super (ehepaar) und mit anderen verglichen sind sie nicht teuer.
der meister ist wichtig- denn ein guter meister= guter schüler.

peace

time to unlearn
suchst du gott, suche dich (ich)


melden
266 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery empfiehlt
Brave
Browser
Ein neuer Browser, der deine Privatsphäre schützt und standardmäßig Werbeanzeigen blockiert.
ausprobieren
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt