Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Heterosexuelle Männer und der Penis: Neue Erkenntnisse

77 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Penis, Neurobiologie, Sexualforschung ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Heterosexuelle Männer und der Penis: Neue Erkenntnisse

26.09.2011 um 14:02
@chaadra


Passender wäre statt Tee doch Latte Macchiato gewesen, oder?


melden

Heterosexuelle Männer und der Penis: Neue Erkenntnisse

26.09.2011 um 14:05
@Doors

XD Und ob! Ich als Frau wünsche mir ja nichts sehnlicher als einmal für ne Stunde nen Kerl zu sein, weil ich soooo gerne wissen würde wie sich eine gepflegte Latte anfühlt.


1x zitiertmelden

Heterosexuelle Männer und der Penis: Neue Erkenntnisse

26.09.2011 um 14:16
Zitat von sonnenfunkesonnenfunke schrieb:Überrascht?
nicht wirklich. irgendwas muss die latte auch schon gebastelt haben, und wenn die so schön steht, bringt mich das bild hinter dem bild bestimmt auch in wallung.. :D


melden

Heterosexuelle Männer und der Penis: Neue Erkenntnisse

26.09.2011 um 14:18
Zitat von chaadrachaadra schrieb: wie sich eine gepflegte Latte anfühlt.
hart in erster linie :D


melden

Heterosexuelle Männer und der Penis: Neue Erkenntnisse

26.09.2011 um 14:18
Viel schockierender finde ich dass Füße ein Auslöser sind. Abgesehen davon dass ich Füße so ziemlich als den unwichtigsten Teil des Menschen überhaupt anerkennen würde (was das Aussehen angeht), kann ich Menschenfüße nicht leiden. Zumal die im Gegensatz zu Brust, Penis oder Kurven bei Frauen ja nichtmal irgendwas Sexuelles oder sowas an sich haben. Verstehe ich nicht.
Ich hätte wenn schon gerne Vogelfüße; damit kann man wenigstens greifen :D


melden

Heterosexuelle Männer und der Penis: Neue Erkenntnisse

26.09.2011 um 14:26
Ich denke mal, dass ein heterosexueller Mann nicht direkt von einem Penis in seinen Gedanken erregt wird, sondern von einem Penis in Verbindung mit etwas anderem ^^

Naja, nur meine Mutmaßung ^^

Ein Mann, der nur an den Phallus denkt, ist meiner Meinung nach homosexuell.


1x zitiertmelden

Heterosexuelle Männer und der Penis: Neue Erkenntnisse

26.09.2011 um 14:37
Na, mal sehen, was sich die Kampfheten nun wieder für Eklärungen einfallen lassen. ;) Wären Männerkörper in TV und Co ständig Sexobjekt, wäre es vermutlich akzeptiert.
Zitat von sonnenfunkesonnenfunke schrieb:Das erklärt zum Beispiel auch berichte von Vergewaltigungen von denen die Frauen erzählen, dass sie heftige Orgasmen währenddessen hatten und sich deswegen auch von ihrem Körper betrogen fühlten weil ihr Geist logischerweise sehr verstört und zerstört wurde in solch einer Situation.
Und Männer können natürlich nicht vergewaltigt werden, weil eine Erektion und Samenerguss gegen ihren Willen vollkommen unmöglich ist? Na aber sicher....


melden

Heterosexuelle Männer und der Penis: Neue Erkenntnisse

26.09.2011 um 15:01
Zitat von YoshiYoshi schrieb:Ich denke mal, dass ein heterosexueller Mann nicht direkt von einem Penis in seinen Gedanken erregt wird, sondern von einem Penis in Verbindung mit etwas anderem ^^

Naja, nur meine Mutmaßung ^^
Diese Mutmaßung ist korrekt! Das Gehirn assoziert immer mit dem Wahrgenommenen und ruft dazu auch Erinnerungen wach. So kann es sein, dass wenn man ein Lied hört sich plötzlich wieder für einen Bruchteil einer Sekunde jung und erfreut fühlen, weil es das Lied war, wo man seine erste große Liebe getroffen hat. Oder man läuft durch die Stadt und muss plötzlich an einen Freund denken, dem man schon lange nicht mehr gesehen hat. Auch hier hat das Gehirn irgendein Reiz aufgefangen, dass er mit dem alten Kontakt assoziert. Auf die äähnliche Weise entstehen Flashbacks und sogar Deja-Vus!

Bei der Sache mit dem Penis wird es wohl das gleiche sein! ;)


1x zitiertmelden

Heterosexuelle Männer und der Penis: Neue Erkenntnisse

26.09.2011 um 15:04
@Mindslaver
Zitat von MindslaverMindslaver schrieb:Diese Mutmaßung ist korrekt! Das Gehirn assoziert immer mit dem Wahrgenommenen und ruft dazu auch Erinnerungen wach. So kann es sein, dass wenn man ein Lied hört sich plötzlich wieder für einen Bruchteil einer Sekunde jung und erfreut fühlen, weil es das Lied war, wo man seine erste große Liebe getroffen hat. Oder man läuft durch die Stadt und muss plötzlich an einen Freund denken, dem man schon lange nicht mehr gesehen hat. Auch hier hat das Gehirn irgendein Reiz aufgefangen, dass er mit dem alten Kontakt assoziert. Auf die äähnliche Weise entstehen Flashbacks und sogar Deja-Vus!

Bei der Sache mit dem Penis wird es wohl das gleiche sein! ;)
Denke ich auch. Wenn sich jemand beispielsweise einen Pornofilm anschaut, so wird er nicht direkt durch den Penis des Mannes eregt, sondern durch das, was der Penis macht ^^, und vorallem weil er sich vorstellt es sei sein eigener ^^

Komische Themen, die hier besprochen werden :D


1x zitiertmelden

Heterosexuelle Männer und der Penis: Neue Erkenntnisse

26.09.2011 um 15:09
@Yoshi

Noch komischer finde ich diese sogenannten Forscher, die das auch noch so schön hochspielen! ^^ :D


1x zitiertmelden

Heterosexuelle Männer und der Penis: Neue Erkenntnisse

26.09.2011 um 15:11
@Mindslaver
Zitat von MindslaverMindslaver schrieb:Noch komischer finde ich diese sogenannten Forscher, die das auch noch so schön hochspielen! ^^ :D
Nicht wahr? ;)

Schon interessant, wofür sich die Forscher so interessieren ^^

Ich habe mich auch schon immer gefragt, warum man bestimmte Körperteile so erregend findet? Woher kommt das? Ich meine, man tut es automatisch, kein Zweifel, aber warum? ^^

Wir scheinen automatisch lange und runde Dinge zu mögen ^^

Viele mögen ja auch große Autos ^^

Vielleicht hängt das irgendwie zusammen ^^


1x zitiertmelden

Heterosexuelle Männer und der Penis: Neue Erkenntnisse

26.09.2011 um 15:15
Zitat von YoshiYoshi schrieb:Viele mögen ja auch große Autos ^^

Vielleicht hängt das irgendwie zusammen ^^
Man strebt immer nach dem, was man nicht hat - kann man es nicht erreichen, kompensiert man es durch etwas anderes - z.B. große PS-Schleuder.

Deshalb fhar ich nen Kleinwagen .-)


melden

Heterosexuelle Männer und der Penis: Neue Erkenntnisse

26.09.2011 um 19:50
@Chips
Ist jetzt zwar Off-Topic, aber ich hätte auch viel lieber ein kleineres Auto ^^


melden

Heterosexuelle Männer und der Penis: Neue Erkenntnisse

26.09.2011 um 19:52
@Yoshi

lol - schön formuliert..lachen


melden

Heterosexuelle Männer und der Penis: Neue Erkenntnisse

26.09.2011 um 19:53
Oh mann, was diese Wissenschafler alles raus finden -.-


melden

Heterosexuelle Männer und der Penis: Neue Erkenntnisse

26.09.2011 um 19:58
Ich tippe bei der Sch****laenge auf reine Selbsterhaltung. Dazu kommen dann vermutlich noch Details wie Form der Eichel etc, da sie ja gewissermassen wie ein Schaber ausgebildet ist um den Samen des Konkurrenten im Zweifel herausschaben zu koennen.
Dazu passen auch die Fuesse, weil es fuer einen Menschen Ueberlegenheit bedeutet schnell laufen zu koennen.


1x zitiertmelden

Heterosexuelle Männer und der Penis: Neue Erkenntnisse

26.09.2011 um 20:00
Zitat von ChefheizerChefheizer schrieb:Dazu kommen dann vermutlich noch Details wie Form der Eichel etc, da sie ja gewissermassen wie ein Schaber ausgebildet ist um den Samen des Konkurrenten im Zweifel herausschaben zu koennen.
" Schatz, mach dich bereit - ich muß die heute wieder mal ausschaben".......pure Romantik!


1x zitiertmelden

Heterosexuelle Männer und der Penis: Neue Erkenntnisse

26.09.2011 um 20:01
Zitat von ChipsChips schrieb:" Schatz, mach dich bereit - ich muß die heute wieder mal ausschaben".......pure Romantik!
Deswegen bin ich ja auch froh kein Penis-Wissenschaftler sondern lediglich -user zu sein ;-)


melden

Heterosexuelle Männer und der Penis: Neue Erkenntnisse

26.09.2011 um 20:02
@Chefheizer

Ist nachvollziehbar. :-)


1x zitiertmelden

Heterosexuelle Männer und der Penis: Neue Erkenntnisse

26.09.2011 um 20:10
Zitat von ChipsChips schrieb:Ist nachvollziehbar. :-)
Lieber waer ich Frauenarzt - obwohl ich auch da nicht alles ganz genau wissen will.


melden