weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Religiösen Fanatismus bei Todestrafe verbieten?

53 Beiträge, Schlüsselwörter: Ak 47 Standgericht
haalfingaaer
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Religiösen Fanatismus bei Todestrafe verbieten?

11.01.2012 um 19:33
es gibt Politiker die sagen das sie Gläubig sind


es gibt 2 möglichkeiten

1.

Wir werden tatsächlich von Leuten regiert die an eine Sprechende schlange und daran das Menschen früher 900 jahre alt wurden glauben ( this is wath the church actually belives ! )

2.

Die ich bin Gläubig - Karte wird gespielt um den gemeinen, ungebildeten Pöbel der einfachen arbeiterschaft in Industrie und Handel zum wählen zu bringen...


welche möglichkeit es auch sei, beide sind schlimm, denn bei 1. werden wir von idioten regiert, und bei 2. kommen leute durch idioten an die macht.
ich finde das Religion in der Politik verboten gehört.


wer schliest sich dieser Bewegung an? ja oder nein?


melden
Anzeige
haalfingaaer
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Religiösen Fanatismus bei Todestrafe verbieten?

11.01.2012 um 19:37
im ersten übermut schrieb ich todesstrafe was ich nachträglich wiederrufen will.

jedoch möchte ich bei einer gefängnisstrafe bleiben, sowie Geldbuse


melden

Religiösen Fanatismus bei Todestrafe verbieten?

11.01.2012 um 19:44
Genau, alle religiösen Leute sind komplette Idioten...

Dir ist bekannt, dass Deutschland ein säkulärer Staat ist? Also Staat und Religion getrennt sind (bzw. sein sollten)?
Dir ist weiterhin bekannt, dass glücklicherweise Religions- und Meinungsfreiheit gilt? Berufsfreiheit würde dabei wohl auch eine Rolle spielen...
Mit welchem Recht willst du also religiösen Leute ein Amt in der Politik verbieten?
Weil du sie für Idioten oder Heuchler hältst? Das wären dermaßen gravierende Eingriffein die Grundrechte, dass sich die Frage von vornherein verbietet :D
Und wie würdest du einen Paragraphen im StGB formulieren, der das unter Strafe stellt? Würd mich mal interessieren.

Und zu deiner Frage: Anschließen? Auf keinen Fall. Eher bis zum bitteren Ende gegen so einen Unsinn kämpfen. Mehr Schwarz-Weiß-Denken geht ja kaum.


melden

Religiösen Fanatismus bei Todestrafe verbieten?

11.01.2012 um 19:45
@haalfingaaer
Du weisst aber, dass es ein Unterschied ist, gläubig zu sein oder fanatisch religiös......
ansonsten stimme ich @Smithonian in jeder Hinsicht zu


melden
haalfingaaer
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Religiösen Fanatismus bei Todestrafe verbieten?

11.01.2012 um 19:50
@Smithonian


deine Aussage ist also :

wenn Politiker stimmen bekommen durch die ich bin Religiös karte, dann ist das legitim?

wenn Politiker die uns regieren wollen an sprechendes getier glauben dann ist das legitim

habe ich es richtig verstanden?

wenn ja dann schäme dich


melden

Religiösen Fanatismus bei Todestrafe verbieten?

11.01.2012 um 19:58
@haalfingaaer
was schwafelst Du denn da für einen Schwachsinn? Sprechendes Getier?
erstens sind die Wähler dafür verantwortlich, was sie wählen und warum und zweitens gehst du überhaupt nicht auf das ein, was @Smithonian geschrieben hat, verstehst du es nicht oder willst du es nicht verstehen? Schämen muss sich @Smithonian
ganz bestimmt nicht


melden

Religiösen Fanatismus bei Todestrafe verbieten?

11.01.2012 um 20:00
@haalfingaaer
Ich soll mich schämen?
Öhm, ich bin nicht derjenige, der hier eine Vielzahl der gesetzlich geregelten Grundrechte außer Kraft setzen will.

Und nochmal, die meisten religiösen Leute sind keine Spinner und legen die Bibel nicht wörtlich aus und "glauben an Geister". Völlig ungerechtfertigte Polemik deinerseits.
Der Glauben an eine höhere Kraft lässt nicht direkt auf eine Geisteskrankheit schließen.

Und die religiöse Karte auszuspielen ist genauso verwerflich wie dutzende falsche Wahlversprechungen zu machen. Moralisch verwerflich, aber leider Alltag.
Warum die Religiösen also bestrafen, wenn andere ähnliches machen? Die Leute sind immer noch selbstverantwortlich und selbst schuld, wenn sie jemand falsches wählen.
So läufts halt in einer Demokratie.

Geh doch lieber mal auf die anderen Punkte aus meinem ersten Post ein.


melden
haalfingaaer
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Religiösen Fanatismus bei Todestrafe verbieten?

11.01.2012 um 20:07
@Smithonian
@Tussinelda


Leute wie ihr beiden seid es die es ständig verhindern das die Menscheit endlich mal einen Punkt machen kann und diese elende Religion für immer abschaffen kann.

wer sagt denn das man Grundrechte nicht ändern darf? wenn sich auch der Zeitgeist ändert kann sich sehr wohl ein Grundrecht ändern.

Religion gehört verboten, zu viel blut wurde schon vergossen wegen ihr!


melden

Religiösen Fanatismus bei Todestrafe verbieten?

11.01.2012 um 20:10
Es gibt auch Menschen, die sind gläubig und gleichzeitig in der Forschung (Natur)Wissenschaft tätig..
Abgesehen davon, dass es beleidigend ist, Religiöse als Idioten zu bezeichnen, da auch die Religiösen unter sich sehr unterschiedlich sind, stimmt es einfach nicht, dass sie an all das glauben (was du am Anfang geschrieben hast)


melden

Religiösen Fanatismus bei Todestrafe verbieten?

11.01.2012 um 20:10
ich bin Atheist, mir wäre es egal, gäbe es keine Religion, aber lieber wäre mir noch eine Religion mehr, als solche Meinungen wie Deine


melden

Religiösen Fanatismus bei Todestrafe verbieten?

11.01.2012 um 20:11
@Tussinelda
wir sind offenbar vielerorts gleicher Meinung lol


melden

Religiösen Fanatismus bei Todestrafe verbieten?

11.01.2012 um 20:11
@hiukan
:-)


melden

Religiösen Fanatismus bei Todestrafe verbieten?

11.01.2012 um 20:14
Mal davon abgesehen das es vollkommen ok ist wenn man an Gott glaubt passt in diesem Thread die Überschrift und der Einleitungstext des Diskussionsleiter nicht ganz zusammen.


melden

Religiösen Fanatismus bei Todestrafe verbieten?

11.01.2012 um 20:15
nicht ganz ist ziemlich untertrieben, aber er hat ja geschrieben, dass er die Todesstrafe daraus streichen würde.. obwohl es dann nicht wirklich viel mehr Sinn machen würde ^^


melden

Religiösen Fanatismus bei Todestrafe verbieten?

11.01.2012 um 20:15
@haalfingaaer
Allein: "religiösen Fanatismus bei Todesstrafe verbieten". Leute, wer ist hier fanatisch? Todesstrafe. Ts ts. Gewalt gegen Gewalt usw. So geht das sicherlich nicht.


melden

Religiösen Fanatismus bei Todestrafe verbieten?

11.01.2012 um 20:18
@Magaziner
Auge um Auge oder wie war das, aber wir wollen ja hier nicht die Bibel zitieren.....


melden

Religiösen Fanatismus bei Todestrafe verbieten?

11.01.2012 um 20:21
@Tussinelda
Ist doch wahr. Dein Beitrag vorhin hat mir gut gefallen: "...lieber wäre mir noch eine Religion mehr als solche Meinungen wie Deine." Feingeistig. Gefällt mir. Obwohl: eine Meinung kann jeder haben und äußern.


melden

Religiösen Fanatismus bei Todestrafe verbieten?

11.01.2012 um 20:23
@Tussinelda
Altes Testament. Und wir sind ja keine Juden, oder? Für Christen gilt: Halte auch noch deine andere Wange hin.


melden

Religiösen Fanatismus bei Todestrafe verbieten?

11.01.2012 um 20:26
Ich bin zwar selber Atheist, aber so ein absurdes Schwarz-Weiß-Denken habe ich selten gesehen.


melden
Anzeige

Religiösen Fanatismus bei Todestrafe verbieten?

11.01.2012 um 20:37
haalfingaaer schrieb:Wir werden tatsächlich von Leuten regiert die an eine Sprechende schlange und daran das Menschen früher 900 jahre alt wurden glauben
Genau, alle Leute, die irgendeiner Religion anhängen, glauben sowas. Leute, die religiös und nicht automatisch gleich fanatisch sind scheint es in deiner Welt nicht zu geben.
haalfingaaer schrieb:Religion gehört verboten, zu viel blut wurde schon vergossen wegen ihr!
Und ohne Religionen wäre das nicht passiert ? Friede, Freude, Eierkuchen nur weil niemand an einen wie auch immer gearteten Gott glaubt ? Ein wenig naiv der Gedanke oder ? Die Religion war und ist leider nur ein Grund von Vielen, warum Menschen umgebracht und Kriege begonnen werden.


melden
160 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden