Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Chefin hat kein Geld, um mir 100 Euro Vorschuss zu geben

29 Beiträge, Schlüsselwörter: Pleite
Diese Diskussion wurde von der_wicht geschlossen.
Begründung: Gut sie gibt Dir keinen Vorschuss und weiter? Du hast keinen Rechtsanspruch auf Vorschuss. Bis jetzt hast Du Gehalt erhalten, solltet Du dann mal keines bekommen, dann musst Du zum Arbeitsamt. Ansonsten sind Threads ganz sicher nicht dafür da, Internas auszuplaudern und den Betrieb schlecht zu lästern
weisserschnee
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Chefin hat kein Geld, um mir 100 Euro Vorschuss zu geben

30.04.2012 um 20:34
Es scheint mit der Firma bergab zu gehen.

In der Firma gibt es 2 Gesellen, 1 Meister, eine Halbtagskraft im Büro, eine Chefin. Und 5 polnische Saisonarbeitskräfte.

Sie kann mir die 100 Euro Vorschuss nicht zahlen.

Wieso?

Ich habe schon gemerkt, dass es wenig Arbeit gibt.


Was kann ich in dem Fall machen, wenn sie mir den nächsten Lohn für April, oder den für Mai nicht zahlen kann?

Was muß ich da machen? Klagen? In die Arbeitsagentur?



Was kann die Chefin machen, damit ich meinen Lohn bekomme? Oder was muß die Chefin gesetzlich machen, damit ich meinen Lohn bekomme?


Kann ich den Betrieb plündern??? Wahrscheinlich nicht...oder? Einfach ne Maschine mitnehmen...

Ich habe große ANgst, dass es das war mit der Firma, ich keinen Lohn bekomme, und meine Wohnung nicht mehr bezahlen kann.


melden
Anzeige

Chefin hat kein Geld, um mir 100 Euro Vorschuss zu geben

30.04.2012 um 20:35
@weisserschnee
Wenn du z.B. deinen Lohn nicht bekommst, dann kannst du vors Arbeitsgericht gehen und das einklagen. ABER: Ein Chef muss nicht immer Vorschuss zahlen. ;) Zumindest soweit ich weiß.


melden
weisserschnee
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Chefin hat kein Geld, um mir 100 Euro Vorschuss zu geben

30.04.2012 um 20:37
@Mereel

Chefin hat mir gesagt, dass sie sooo viele Pflanzen hat, die noch nicht mit den Kunden verrechnet wurden.

Ein neuer Kunde wartet schon ein halbes Jahr lang auf seine RECHNUNG!!!


melden

Chefin hat kein Geld, um mir 100 Euro Vorschuss zu geben

30.04.2012 um 20:37
@weisserschnee

soweit ich weiß darfst du erst ab dem 4. monat ohne lohn die arbeit verweigern. geh zum arbeitsamt und frag um rat. die können dir helfen!


melden

Chefin hat kein Geld, um mir 100 Euro Vorschuss zu geben

30.04.2012 um 20:38
@weisserschnee
Dann sind das Fehler deiner Chefin. Aber du kannst da nichts machen. Halt die Füße still und warte auf deinen Lohn. Wenn du Angst hast, dann geh vorsorglich zum Arbeitsamt und erkundige dich.


melden

Chefin hat kein Geld, um mir 100 Euro Vorschuss zu geben

30.04.2012 um 20:39
Soweit ich weiß streckt dir das Arbeitsamt den Lohn vor, und dein chef muss dahin zurück zahlen. Sind aber alles nur spekulationen... Nachfragen/ Googlen hilft einfach mehr ;)
Und noch musst du den Teufel nicht an die Wand malen ;)


melden

Chefin hat kein Geld, um mir 100 Euro Vorschuss zu geben

30.04.2012 um 20:40
Nun Gehalt bekommst du auf jeden Fall. Ist nur die Frage wann und von wem.


melden
Xolsil
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Chefin hat kein Geld, um mir 100 Euro Vorschuss zu geben

30.04.2012 um 20:41
Wenn deine Chefin kein Geld hat wird dir eine Klage auch nicht helfen.
Du solltest dich lieber nach einen neuen Job umsehen wenn du meinst das die Firma pleite gehen könnte.


melden
weisserschnee
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Chefin hat kein Geld, um mir 100 Euro Vorschuss zu geben

30.04.2012 um 20:42
@Addy
Addy schrieb:Und noch musst du den Teufel nicht an die Wand malen
Oh Doch, meine Liebe:


Letztes Jahr hat mein im planen und Angebotschreiben unfähiger Meister trotzdem Angebote geschrieben, überall MINUS!!! Und er hat mir noch vor 2 Jahren gesagt, dass er davon keine Ahnung hat :(

Und jetzt hockt er immer im Büro und macht mAngebote, macht mit der Chefin sozusagen Kaffeefahrten, und wird für sein Geseiere fürstlich entlohnt. Der Mann gehört nicht an den Schreibtisch!

Er ist beim OBI rausgeflogen, bei der Stadt haben die MA ihn gemobbt.......warum nur ;D


melden

Chefin hat kein Geld, um mir 100 Euro Vorschuss zu geben

30.04.2012 um 20:43
@weisserschnee
Dann bewirb dich woanders. Bist du denn noch in der Ausbildung oder fertig?


melden

Chefin hat kein Geld, um mir 100 Euro Vorschuss zu geben

30.04.2012 um 20:44
@weisserschnee
1. Grade Kleinbetriebe müssen mit jedem einzelnen Euro rechnen bevor sie überhaupt Lohn zahlen können. Da ist nix mit Vorschuss (erst Recht nicht am Anfang eines Monats).
Jeder Cent fließt in Produktwerbung, Materialkosten etc bis die Auftraggeber den geleisteten Auftrag bezahlen und erst dann sieht ein Angestellter Geld (im Normalfall regelmäßig zu einem bestimmten Datum im Monat). Jeder normale Chef eines Kleinstbetriebes wird erst daran denken das die Firma nicht pleite geht und das die Angestellten ihr Gehalt bekommen bevor daran gedacht wird wie es mit dem eigenen Gehalt ausschaut.
Ich hab es damals gesehn am Bruder meines damaligen Lebensgefährten. Er hat Tage und Nächte geschuftet, steckte jeden Cent (vor allem Privatvermögen) in seine 2Mann-Firma, streckte vor bis die Auftaggeber zahlten (und die gaben ihr Geld erst nach Abschluss eines Auftrages) und selbst wenn es mau aussah bekam sein Angestellter sein festes Gehalt termingerecht jeden Monat (nur war da eben nie was mit Vorschuss zwischendrin).

2. Kam es denn schon vor das Gehalt nicht gezahlt werden konnte?

3. Klagen wird wohl erst etwas wenn ein Gehalt nicht gezahlt wird (also das monatlich vereinbarte das zu einem vereinbarten Zeitraum eines jeden Monats auf deinem Konto eingeht).

4. Bist du dir unsicher ob dein Job wackelt dann würde ich dir empfehlen dich mal nebenher (ohne mit irgendwem drüber zu reden) anderswo zu bewerben. Einfach so, zur Sicherheit.

5.Vergiss es dich am Firmeneigentum zu bereichern. Erstens macht man das nicht!
Zweitens kommst du dadurch in Teufels Küche, du kannst fristlos gekündigt werden und verklagt werden und musst nebenbei Schadensersatz zahlen - da wird jeder Richter und jeder Polizist das selbe sagen und kein Auge zudrücken.


melden
weisserschnee
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Chefin hat kein Geld, um mir 100 Euro Vorschuss zu geben

30.04.2012 um 20:45
@Mereel

Mereel, ich bin fertig und habe viele Jahre Erfahrung, bin sogar staatlich geprüfter Techniker im Produktionsgartenbau, aber komme da wegen meiner geringen Ehrfahrung nicht mehr rein


Meine derzeitige Firma ist GalAbau, und dort möcht ich bleiben, also in der SParte


melden

Chefin hat kein Geld, um mir 100 Euro Vorschuss zu geben

30.04.2012 um 20:45
@weisserschnee
Versuchs doch mal bei anderen die das schon erlebt haben, da kann dir doch sicher einiges weiterhelfen :ask:

http://lmgtfy.com/?q=chef+kann+lohn+nicht+zahlen


melden

Chefin hat kein Geld, um mir 100 Euro Vorschuss zu geben

30.04.2012 um 20:47
@weisserschnee
Ich habe auch kaum Erfahrung in meinem Bereich, aber mehr als bewerben kannst du dich nicht. Versuch macht kluch. :D


melden
weisserschnee
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Chefin hat kein Geld, um mir 100 Euro Vorschuss zu geben

30.04.2012 um 20:47
@slobber
slobber schrieb:2. Kam es denn schon vor das Gehalt nicht gezahlt werden konnte?
JA! Das kam vor meiner Zeit vor, und die haben den ausstehenden Lohn immer nochnicht!!!


melden

Chefin hat kein Geld, um mir 100 Euro Vorschuss zu geben

30.04.2012 um 20:51
@weisserschnee
Such dir einen neuen Arbeitslatz?


melden

Chefin hat kein Geld, um mir 100 Euro Vorschuss zu geben

30.04.2012 um 20:52
Kein Vorschuss und kein Lohn sind zwei verscbiedene Dinge.

Wenn die Zahlung eines Vorschusses nicht vertraglich vereinbart wurde, muss der auch nicht gezahlt werden. Das ist mit Sicherheit kein Grund, gleich was klauen zu gehen, zu klagen oder sonstwas.

Klage einreichen kann man nur, wenn der Lohn trotz Mahnungen usw. nicht gezahlt wird.


melden

Chefin hat kein Geld, um mir 100 Euro Vorschuss zu geben

30.04.2012 um 20:53
@Kc
Richtig.
Ich z.B. habe meiner Firma gesagt, dass die grobe Fehler beim letzten Lohn gemacht haben. Wollten das beheben, habe den Rest aber immernoch net gesehen. Mal sehen, was ich da mache. :´(


melden

Chefin hat kein Geld, um mir 100 Euro Vorschuss zu geben

30.04.2012 um 20:54
@weisserschnee

http://michael-voigt.suite101.de/fehlender-lohn-wenn-der-chef-nicht-zahlt-a48365
Wenn das Geld knapp wird...

Sämtliche Handlungsmöglichkeiten benötigen jedoch einige Zeit, in welcher die Kosten natürlich unvermindert weiterlaufen. Betroffene lassen sich in solchen Situationen gelegentlich Geldanlagen und Lebensversicherungen mit Verlust vorzeitig auszahlen oder machen selbst Schulden. Sinnvoller ist es, für eine erste Soforthilfe beim Sozialamt vorzusprechen.



Was tun, wenn der Chef nicht zahlt?

Den Chef mahnen: Gerät der Arbeitgeber in Zahlungsverzug, verletzt er seine Vertragspflichten. Der Arbeitnehmer darf ihn dann mittels einer Geltendmachung abmahnen und mit angemessener Fristsetzung zur Zahlung auffordern. Außerdem kann er Schadenersatz für eindeutig durch den Zahlungsverzug entstandene Kosten (z. B. Rückbuchung eines Dauerauftrages) verlangen.

Zurückbehaltungsrecht: Da eine Geltendmachung den Arbeitgeber in der Regel nicht weiter interessieren wird, sollte man schriftlich die Ausübung des Zurückbehaltungsrechtes ankündigen, falls die gesetzte Zahlungsfrist verstrichen ist. Zurückbehaltungsrecht bedeutet, dass der Arbeitnehmer nun ebenfalls seinen Vertragspflichten (Anwesenheit und Arbeitsleistung) nicht mehr nachzukommen braucht, ohne dadurch seinen Arbeitsplatz zu gefährden. Allerdings ist dies nur bei erheblichem Lohnverzug möglich, beispielsweise, wenn bereits der nächste Zahltag in greifbare Nähe rückt. Zur korrekten Ausübung des Zurückbehaltungsrechtes empfiehlt sich die Einholung einer Rechtsauskunft.

Der Gang zum Gericht: Um nun tatsächlich an sein Geld zu kommen, ist der Gang zum Gericht meist unerlässlich. Eine Klage gegen den Arbeitgeber bleibt bis zur sogenannten Güteverhandlung kostenfrei. Für Gewerkschaftsmitglieder und Rechtschutzversicherte ist es oft dennoch vorteilhaft, einen Rechtsbeistand einzuschalten.

Es besteht jedoch auch die Möglichkeit, das sogenannte Gerichtliche Mahnverfahren in Gang zu setzen, dessen Kosten sich meist auf den Kauf eines Formulars beschränken. Das Gericht prüft allerdings nicht die Rechtmäßigkeit der Forderung, sondern holt lediglich eine Stellungnahme des Schuldners ein. Bestreitet dieser die Forderung nicht oder verweigert die Aussage, erhält der Gläubiger innerhalb weniger Wochen einen vollstreckbaren Titel und kann nun seine Außenstände durch Anwalt oder Gerichtsvollzieher eintreiben lassen.Bestreitet der Schuldner die Forderung jedoch, muss wiederum der Klageweg beschritten werden.


melden
Anzeige
weisserschnee
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Chefin hat kein Geld, um mir 100 Euro Vorschuss zu geben

30.04.2012 um 20:54
@Kc


Sie hat mir gesagt, dass sie es mir nicht bezahlen kann, weil sooo viele Rechnungen noch offen sind.

Beispiel: letzten Sommer haben wir bei einem Neukunden gearbeitet, er hat immernoch keine Rechnung gesehen!!!


melden
442 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Leben nach dem TOD166 Beiträge