weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Fluorid

286 Beiträge, Schlüsselwörter: Fluorid

Fluorid

11.02.2013 um 19:35
Unser Sohn geht seit September zur Schule.
Etwa Anfang Dezember haben wir dann ein schreiben bekommen, dass er sich die Zähne mit Fluorid versiegeln lassen soll.
Da aber der Zahnarzt nach vorherigen Besuch meinte er hätte wirklich gesunde Zähne hatten wir es nicht gemacht.
Die Info zwar unterschrieben aber ohne Genehmigung an die Schule abgegeben.
2 Tage Später mussten wir dann nochmal ein Brief mit JA un NEIN ankreuzen.

Habe wenig später in der Apotheken Rundschau ein paar Infos über Fluorid gefunden.
dort waren sich die Prof. über Fluorid nicht einig.
Später entdeckte ich sogar eine Interview von Howard Prof. der die Kombination Fluorid mit Kindern für sehr bedenklich hält.

Was haltet ihr davon


melden
Anzeige

Fluorid

11.02.2013 um 19:42
Das schreiben kam von der schule


melden

Fluorid

11.02.2013 um 19:43
Wieso will die Schule das denn?


melden

Fluorid

11.02.2013 um 19:43
@Markusss1976
Du da würde ich mich auf den Zahnarzt verlassen und nicht auf die Schulkrankenschwester.

Flaky


melden
blackpony
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fluorid

11.02.2013 um 19:47
@rutZ
Das frag ich mich auch... anscheinend wird jetzt in der Schule auf Zhnhygiene geachtet usw


melden

Fluorid

11.02.2013 um 19:48
Ja ,falls ihr Kinder haben werdet ,bekommt ihr dann in der 1Klasse ein Schreiben.
In dem steht dann, die kinder müssen aus Gesundheitlichen Gründen (ZÄHNE)mit Fluorid behandelt werden.


melden

Fluorid

11.02.2013 um 19:48
Ich hab das nciht bekommen als ich in der ersten war..naja..hat sich vielleicht alles geändert


melden

Fluorid

11.02.2013 um 19:48
Über Fluorid lässt sich streiten.
Darf man nur nicht mit Fluor verwechseln (passiert vielen und entsprechend entsetzt sind sie dann).


melden
panurg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fluorid

11.02.2013 um 19:51
Hm, mich erinnert das an Dr. Seltsam oder Wie ich lernte, die Bombe zu lieben.

Fluorisierung des Trinkwassers, ein Trick der Kommunisten, uns die Manneskräfte zu rauben.

Deswegen trinke ich nur reinen Alkohol und destilliertes Wasser.
Der Film schildert, wie der geistesgestörte US-Air-Force-General Jack D. Ripper versucht, auf eigene Faust einen Atomkrieg mit der Sowjetunion auszulösen, indem er den ihm unterstellten B-52-Bombern den Angriffsbefehl erteilt. Er veranlasst dies, um eine angebliche sowjetische Verschwörung aufzuhalten, die, wie Ripper überzeugt ist, die „wertvollen Körpersäfte“ der Menschen in den USA unter anderem durch Fluoridierung des Trinkwassers zu zersetzen versucht.
Wikipedia: Dr._Seltsam,_oder_wie_ich_lernte,_die_Bombe_zu_lieben


melden

Fluorid

11.02.2013 um 19:51
Zur Rutz


Hast du nicht in einer Reihe mit deinen Mitschüllern gestanden ,und habt ihr euch nicht gemeinsam die Zähne geputzt....


melden

Fluorid

11.02.2013 um 19:51
Das hatte ich im Kindergarten


melden

Fluorid

11.02.2013 um 19:52
@panurg
Der Film ist toll..

Mein Führer, I can Walk!


melden

Fluorid

11.02.2013 um 19:53
In eigentlich allen Foren die sich mit Erziehung beschäftigen, in allen Krabbelgruppen und so weiter gibts immer mal wieder das große Thema "Fluorid - ja oder nein".
Die Geister scheiden sich da einfach.
Letztlich muss man selbst wissen was man an sein Kind ran lässt und was nicht.

In meiner Grundschulzeit wurd auch nicht drauf beharrt (aber das ist ja auch schon über ein viertel Jahrhundert her). Mir fiel damals nur auf das verhältnismäßig viele Kinder aus meiner Klassenstufe lose Zahnspangen verpasst bekamen. Das lag aber wohl eher an der Kinderzahnärztin die den Kreis betreute.


melden
panurg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fluorid

11.02.2013 um 19:56
@rutZ

Haha, kennst du noch die ungekürzte Version mit Untertitel:

"Waren sie jemals in Kriegsgefangenschaft?" usw.
Und dann der Brite:
"Och ja, die haben mich damals ganz schön gefoltert, die Japsen."
"Und haben sie geredet?"
"Och, ich glaube, die wollten gar nicht daß ich rede. Das war nur ihre Art, Spaß zu haben."
und dann - auf englisch (also das, was früher geschnitten wurde):

"Aber sie bauen tolle Radios."

Naja, nicht wortwörtlich so, aber in dieser Art. Fand ich immer lustig, naja.

Ist etwas ot.


melden
brummdilda
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fluorid

11.02.2013 um 19:58
Kinderzahnpasta hat nicht ohne Grund kein Fluorid. Besonders in jungen Jahren, wenn das Gehirn noch nicht voll entwickelt ist, sollte man darauf verzichten.


melden

Fluorid

11.02.2013 um 20:01
Nenne mir bitte spontan eine Kinderzahnpasta ohne Flurid?
Es gibt Zahnpasta ohne die kostet aber um die 5€


melden

Fluorid

11.02.2013 um 20:01
@Flaky
vom Zentrum der Gesundheit solltest du die Finger lassen. soweit ich weiss Übelster schwachfug und stellenweise gefährlich was die da verbreiten.


melden

Fluorid

11.02.2013 um 20:05
@Nerok
War einer der Links zum Thema, fand den Artikel nicht wirklich schlecht. Andere Seiten sprechen da ähnliche Sachen. Ansonsten sagt mir diese Gesundheits-Seite nix, kannte ich davor nicht.

Was meinst du, Fluorid für Kinderzähne, ja oder nein?

Flaky


melden
Anzeige
melden
203 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden