weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Epidemie Pornografie

307 Beiträge, Schlüsselwörter: Epidemie Pornography
IFObros
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Epidemie Pornografie

17.02.2013 um 03:22
Pornography heisst aus dem griechischen übersetzt soviel wie die Versinn-bild-lichung von Unzucht. Pornography ist der absolute Gegenspieler zur Romantik mMn. Seit der Medialisierung von P. wird die Romantik offenbar immer bedeutungsloser. MMn ist das Portal Pornography eines der Hauptgrundlegenden Ursachen des Niedergangs dieser
& vieler Zivilisationen zuvor. Menschen werden traumatisiert und bemerken es nicht einmal.Sie bringt viele Krankheiten hervor, erst ganz schleichend aber dann mit verherrenden Konsequenzen. Sie verbannt Euch aus dem Paradies. Entw. durch Pornokonsum oder das ausleben desselbigen.



Hier will ich eine Diskussion eröffnen, über pro & contra Pornography. Nennt mal ein einziges vernünftiges Argument, welches dafür spricht und kommt mir nicht damit, Sie würde die Fantasy beflügeln.



Phornography gehört mMn vernichtet und ein für alle mal ausgelöscht.

Ich bin kein Spießer und Moralapostel, war selber mal ne Pornosau und bin sozusagen selbsternannter unfreiwilliger Experte.


Dazu entsprechend noch eine kl. Karikatur.

330px-La grande Epidemie de PORNOGRAPHIE




by IFObros


melden
Branntweiner
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Epidemie Pornografie

17.02.2013 um 03:27
Pornojäger Humer reloaded?

Wikipedia: Martin_Humer


melden

Epidemie Pornografie

17.02.2013 um 03:30
@Branntweiner

"Er wurde in der Öffentlichkeit bekannt und war umstritten, weil er rund 40 Jahre seines Lebens gegen Pornografie kämpfte [...] Humer kämpfte gegen Schwangerschaftsabbruch, schulische Sexualerziehung, Prostitution und die Straffreistellung von Homosexualität."

Da gesellt sich jemand in hervorragende Gesellschaft xD


melden

Epidemie Pornografie

17.02.2013 um 03:33
Ich mach mir eher Sorgen um Menschen, die sich um 3:34 auf allmy noch ueber Pornographie unterhalten, als um solche, die das konsumieren^^


melden

Epidemie Pornografie

17.02.2013 um 03:50
Ubik1181 schrieb:Ich mach mir eher Sorgen um Menschen, die sich um 3:34 auf allmy noch ueber Pornographie unterhalten, als um solche, die das konsumieren^^
Das ist mein' Schlafrhythmus, es fühlt sich halt an wie 20 Uhr - 20 Uhr ist doch 'ne nette Zeit um über Pornos zu reden :troll:


melden

Epidemie Pornografie

17.02.2013 um 03:52
Ich denke 90% der Menschen schauen um die zeit welche anstatt drueber zu redem


melden

Epidemie Pornografie

17.02.2013 um 03:53
@Ubik1181

Ich schaue doch alleine keine Pornos :troll: - wenn ich nicht alleine wär, wäre ich nicht auf Allmy ;)


melden
fr2xedom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Epidemie Pornografie

17.02.2013 um 04:01
O.o Epidemie!?!?!?

Na dann Prost!
ron-jeremy-482x298


melden

Epidemie Pornografie

17.02.2013 um 04:08
IFObros schrieb:MMn ist das Portal Pornography eines der Hauptgrundlegenden Ursachen des Niedergangs dieser
& vieler Zivilisationen zuvor.
Ah ja ;)


melden

Epidemie Pornografie

17.02.2013 um 04:13
@Sanctum

SCHON Atlantis ist untergegangen WEGEN Pornografie und "Sodom und Gomorra" und so... xD
Die Leute gingen nicht mehr arbeiten und wichsten nur vorm PC!


melden
Marcandas
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Epidemie Pornografie

17.02.2013 um 04:26
@IFObros
IFObros schrieb:Nennt mal ein einziges vernünftiges Argument, welches dafür spricht und kommt mir nicht damit, Sie würde die Fantasy beflügeln.
Das ist schnell benannt: Pornografie ist ein Aspekt und Ausdruck der menschlichen Sexualität! Warum? Ganz einfach, weil sich Sexualität beim Menschen nicht nur physisch abspielt.

Genausogut könnte man fragen: "nennt mal ein einziges vernünftiges Argument, welches für Oralsex spricht"; "nennt mal ein einziges vernünftiges Argument, welches für verbale erotische/sexuelle Kommunikation spricht"; "nennt mal ein einziges vernünftiges Argument, welches für sexuell betonte Bekleidung spricht" usw. usw. usw. usw. usw. usw. usw. usw. usw. usw. usw. usw. usw. usw. usw. usw. usw. usw.

Pornografie gehört untrennbar zur menschlichen Sexualität. Wer Pornografie ablehnt, braucht sie nicht zu konsumieren. Wer sie aber unbedingt vernichtet wissen will, hat vermutlich ein ernsthaftes Problem, für das die Pornografie nichts kann und das möglicherweise in fachliche Hände gehört!


melden

Epidemie Pornografie

17.02.2013 um 04:49
@Marcandas
Marcandas schrieb:Pornografie gehört untrennbar zur menschlichen Sexualität.
Ist mir zu pauschal. Pornografie ist wohl eher ein Produkt von unausgelebter Fantasie und/oder mehr oder weniger großen Lücken im eigenen Sexualleben. Würde jemand ein perfektes Sexleben führen in der keine noch so kleine Fantasie offen bleibt, würde ich an der Existenz von Pornografie zweifeln. Und wahrscheinlich ist Pornografie mehr als nur ein solches Produkt.


Mir fallen da so einige positive Wirkungen für Gesellschaft und Person ein. Sexualität, und damit auch Pornografie, gehören zu Entfaltung der eigenen Persönlichkeit.

Jeder will Sex, der eine mehr, der andere weniger. Sex ist Geil. Willkommen im 21. Jahrhundert.


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Epidemie Pornografie

17.02.2013 um 04:55
Pornographie ist im Grunde ein sehr altes menschliches Kulturgut, nur die Art der Perversionen sind den Zeitgeist mit unterlegen...


melden

Epidemie Pornografie

17.02.2013 um 04:57
yoda66 schrieb:Sex ist Geil. Willkommen im 21. Jahrhundert.
Das Wort zum Sonntag! :troll:
Marcandas schrieb:Wer sie aber unbedingt vernichtet wissen will, hat vermutlich ein ernsthaftes Problem
Denke ich auch, ich verstehe nicht, warum man das verbieten will (muss). Wer keine Pornos gucken will, das muss nicht.


melden
fr2xedom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Epidemie Pornografie

17.02.2013 um 05:04
RandyMarshJizz

............sooooo, zurück!


melden
Primpfmümpf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Epidemie Pornografie

17.02.2013 um 05:22
Ja was ist "Unzucht" dieser Versinnbildlichung (Pornographie)? Der sexuelle Verkehr in Präsentation eines Videos, oder wenn man selbst der Darsteller ist, selbst wenn niemand bei dem Akt zuschaut oder gar zuschauen sollte? Warum sind Sexual-Aufklärung mit Bildern realer Geschlechtsorgane oder sexualakt-darstellungen wie im jugendfilm "Die blaue Laugene" oder "Eine verhängnissvolle Affaire" keine "Pornographie"? Erst letzten sah ich eine Dokumentation wo der Film "Im Reich der Sinne" mit seinen Nahaufnahmen der Geschlechtsorgane während des Verkehrs von irgend welchen Medienverantwortlichen angeblich als nicht pornographisch ernannt wurde und ich diese Szenen sogar auf Arte im TV sah. Ja ist jetzt die Frage wann solche Szenen Kunst sind oder doch ehr Pornographie? Betrachtet mam Pornographisches wenn man die Geschlechtsorgane des mit sich befreundeten Pärchen beim Sex betrachtet? "Pornographie" heißt nicht Versinnbildlichung von Unzucht, sondern Verunzüchtigung duch Verbildlichung von Sexuallität durch die Medien. Vor allem durch das Internet. Wer von einem Upload mit "jugendgefährdeten" Inhalt finanziell nicht profitiert ist selbst schon "verunzüchtet" und will damit nur Aufmerksamkeit. Die, die damit Geld verdienen machens aus selbiger Zucht wie ein Filmstar für ein typischen "Thriller" oder eines "Dramas", sprich, Arbeiten für Geld.


melden

Epidemie Pornografie

17.02.2013 um 05:30
Früher hat der Bauer halt die Magd belästigt.

Heute gibt's Pornografie im Internet...


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Epidemie Pornografie

17.02.2013 um 05:34
@Primpfmümpf
Ich habe eben Deinen Beitrag zufällig im Echtzeitlauf gelesen,
bin aber genauso schlau wie vorher.
So verschachtelte Sätze fallen einem wohl nur um 5:22h ein?!

Zum Thema:
Wenn Jemand Sexualität als Epidemie empfindet, so hat dieser
wohl eher ein Problem mit der Sexualität um zu gehen. Aber
Aussagen wie:
IFObros schrieb:Sie verbannt Euch aus dem Paradies. Entw. durch Pornokonsum oder das ausleben desselbigen.
zeigt schon aus welcher Ecke das Problem kommt.


melden

Epidemie Pornografie

17.02.2013 um 05:38
@Primpfmümpf
Pornografie ist doch klar definiert. Wiki sagt:
Pornografie ist die direkte Darstellung der menschlichen Sexualität oder des Sexualakts, in der Regel mit dem Ziel, den Betrachter sexuell zu erregen, wobei die Geschlechtsorgane in ihrer sexuellen Aktivität häufig bewusst betont werden. Darstellungsformen der Pornografie sind hauptsächlich Texte, Tonträger, Bilder und Filme
Natürlich gibts die Erotik auch als Kunst. Oder Erotik in Filmen. Gezeigte Sexualakte welche zur Aufklärung dienen etc. Aber all das ist eben keine Pornografie, weil die Intension eine andere ist. So kannst du dir auch die Frage, was ist Kunst und was ist Pornografie, beantworten.
Wär schon 'ne Kunst wenn wir uns im Thema "Pornografie" um Begrifflichkeiten streiten *grins*


melden
fr2xedom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Epidemie Pornografie

17.02.2013 um 05:38
@der-Ferengi

Solang keine Kondome benutzt werden und alles aus Liebe geschieht....... ;)


melden
158 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt