Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

"Reden" die Toten mit uns?

45 Beiträge, Schlüsselwörter: Tote Reden Mit Uns

"Reden" die Toten mit uns?

09.10.2017 um 20:51
Schönen Abend.

ich würde sehr gerne mal eure Meinung lesen hinsichtlich der Frage, ob ihr glaubt, dass unsere Toten mir uns  " reden ".
Seis in Träumen, Schattenwurf , Geräuschen oder.............

Träume : Mein Bruder starb 1997 am 30.8. durch einen Motorradunfall. Ich hatte dann ne ganze Zeitlang Träume , wo ich nen
Zug besteige, er sitzt mir im Abteil gegenüber. Als ich in fragte, wohin er fährt, kam immer die Antwort : du musst jetzt aussteigen "
4 Jahre danach hörten die Träume plötzlich auf.  In letzter Zeit träume ich öfter von meinen verstorben Schwiegervater. Es sind
eigentlich so kurze Episoden. Ich treffe ihn beim Einkaufen , oder er kommt mir lächelnd mit dem Fahrrad entgegen. Wir fuhren öfter
früher mit dem Fahrrad zusammen. Die Träume sind nicht erschreckend, auch findet keine direkte Kommunikation statt. Es sind
eigentlich mehr Fragmente.

Schatten : Lacht mich nicht aus. Aber manchmal wenn ich z.b. Lese oder TV glotze, und dann den Blick vom Buch oder TV wegwende
, meine ich öfter, ein  "huschen " an der Türe zu sehen . Wir haben Türen mit großen Glaseinsatz im Haus. Vielleicht hat dies aber auch
einfach was mit dem Unterbewußtsein zu tun... ich weiß es nicht. Das Gefühl dann ist aber nicht mh erschreckend.... eher nachdenklich.

Gegebenheiten :  Vor 1 Jahre saß ich im Hobbyzimmer und gucke was an. Im Raum ist eine alte aber immer noch gut bestückte Zimmer
Palme. Die Fenster waren zu, war schon Spätherbst. Plötzlich fingen auf einmal die Blätter der Palme an - sich zu schütteln. Wie wenn
ein starker Wind im Zimmer ist. War schon ziemlich erschrocken damals. Als ich das Zimmer verließ, fiel ein Glas zu Boden und e
zerbrach. Dies klingt lächerlich und ich hab auch nix geraucht oder so... es war einfach so.

Ps : manchmal denke ich, dass ich einfach öfter mal zum Friedhof gehen sollte, wie " Zu Besuch " sinngemäß´von den Toten Hosen
das lied.

Bitte schreibt einfach mal eure Meinungen dazu.

Danke - Klaus


melden
Anzeige

"Reden" die Toten mit uns?

10.10.2017 um 00:10
Okay. Ich bin immernoch der Meinung das die Toten NICHT mit uns reden. Weil sie tot sind.
Jede Art von Kommunikation sind Wunschvorstellungen der trauernden Hinterbliebenen.

Also Nein!

Vernünftig genug liebe Verwaltung?


melden

"Reden" die Toten mit uns?

10.10.2017 um 01:29
@Shining1

Es wird öfter davon berichtet, dass Menschen, die sterben oder vor kurzem gestorben sind, nahestehenden Personen erscheinen.

Der Forscher Erlendur Haraldsson hat Berichte von derartigen Erscheinungen systematisch untersucht und im Journal of Parapsychology 2009 den Artikel "ALLEGED ENCOUNTERS WITH THE DEAD: The Importance Of Violent Death In 337 New Cases" veröffentlicht.

Hierbei handelt es sich meist um sogenannte "Krisenerscheinungen", das heißt die Verstorbenen erscheinen meist nur in einem begrenzten Zeitraum um ihren Todeszeitpunkt herum.

ZITAT:
BERICHTETE BEGEGNUNGEN MIT TOTEN:
DIE BEDEUTUNG DES GEWALTSAMEN TODES BEI 337 NEUEN FÄLLEN


Persönliche Begegnungen mit Verstorbenen werden von 25% der Westeuropäer und von 30% der Amerikaner berichtet.
337 Isländer, die über solche Erfahrungen berichteten, wurden ausführlich interviewt.

Neunzig Prozent von ihnen berichteten von sensorischen Erfahrungen (Erscheinungen) einer verstorbenen Person; 69% waren visueller, 28% auditiver, 13% taktiler und 4% olfaktorischer Art.
Weniger als die Hälfte der Erfahrungen wurde in der Dämmerung oder Dunkelheit berichtet.
In der Hälfte der Fälle war der Berichtserstatter gerade mit etwas beschäftigt oder bei der Arbeit.

Unverhältnismässig häufig vertreten waren Erscheinungen solcher Personen, die eines gewaltsamen Todes gestorben waren und Krisenerscheinungen, die in zeitlicher Nähe zum Tod der wahrgenommenen Person standen, obwohl in der Mehrzahl der Fälle der Perzipient nicht wusste, dass die betreffende Person gestorben war.

Die berichtete Todesart und die Identität der verstorbenen Personen wurden anhand offizieller Unterlagen verifiziert.
Eine beträchtliche Anzahl kollektiver Erfahrungen wurde berichtet, darunter solche, die von anderen Zeugen bestätigt wurden.


http://www.oregonparanormal.com/JP2009rl2_Haraldsson.pdf


melden

"Reden" die Toten mit uns?

10.10.2017 um 02:01
@Tajna
Super Beitrag. Sehr interessant. Danke 😊


melden

"Reden" die Toten mit uns?

10.10.2017 um 02:08
@Apoplexia

Wenn dich das interessiert, ist es auch zu empfehlen, die am Schluß verlinkte Original-Untersuchung zu lesen.
Sie enthält viele detaillierte Beispiele, der Text ist nicht schwierig und könnte eventuell auch mit dem Google-Übersetzer gelesen werden.

Erlendur hält manchmal auch in Deutschland Vorträge - auf deutsch.


melden

"Reden" die Toten mit uns?

10.10.2017 um 02:31
@Tajna
Kein Problem, ich Spreche/Lese Englisch besser als Deutsch :)
Bin schon dabei mir den Link anzusehen. Wirklich sehr interessant.


melden

"Reden" die Toten mit uns?

10.10.2017 um 10:59
Wenn Tote wirklich mit Lebenden kommunizieren können (sofern sie es auch dürfen), dann frage ich mich, warum die das dann oft so unnötig kompliziert machen. Wozu sollte man einem Hinterbliebenen zB im Traum erscheinen? Da wäre die Gefahr doch gross, das man sich nach dem Aufwachen nicht mehr an den Traum erinnern kann oder die Kontaktaufnahme auch nur als Traum empfindet und dann schnell vergisst. Oder das die Toten den lebenden im Wachzustand erscheinen und diese dadurch teilweise zu tode ängstigen. Und dann ist die Botschaft oft auch nicht so wichtig, das man dafür einen Herzinfarkt vom Empfänger in Kauf nehen müsste. Das es auch anders geht zeigen ja viele Berichte von Geisterbeschwörungen, wo die Toten mit Hilfe von Gläsern, Brettern oder Akkustischen (Klopf)Zeichen konkret auf gestellte Gragen antworten. Ich glaube, wenn verstorbene Personen mit ihren Hinterbliebenen "reden" wollen, dann geht das sicher auch auf direktem Wege.


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Reden" die Toten mit uns?

10.10.2017 um 12:34
Shining1 schrieb:Bitte schreibt einfach mal eure Meinungen dazu.
Meiner Meinung nach reden die Toten nicht mit uns.
Sie sind Tot und damit nicht mehr existent.


melden

"Reden" die Toten mit uns?

10.10.2017 um 13:01
@F.Einstoff
F.Einstoff schrieb:Wenn Tote wirklich mit Lebenden kommunizieren können (sofern sie es auch dürfen), dann frage ich mich, warum die das dann oft so unnötig kompliziert machen.
Bei solchen Fragen müsste man erst mal genau schauen, was wirklich passiert ist:

Kann man überhaupt annehmen, dass es sich um eine wahre Geschichte handelt?
Dass tatsächlich ein Verstorbener in Erscheinung trat? (Das ist z.B. beim Ouija-Board fraglich.)
Gab es überhaupt eine Kommunikation? usw.


melden

"Reden" die Toten mit uns?

10.10.2017 um 15:23
@Shining1

Deine Träume sind vermutlich nur Versuche deines Unterbewusstseins, mit dem Verlust fertig zu werden. Wenn du und dein Stiefvater oft zusammen Fahrrad gefahren seid, spricht das ja auch für eine recht gute Beziehung.

Schatten aus dem Augenwinkel sollen meistens ein visuelles Phänomen sein. Also kein Geist, sondern eine Art optische Täuschung, vor allem bei diffusem Licht. Es ist sicher kein Zufall, dass du diese Schatten in der Glastür siehst, wo man wahrscheinlich auch nicht besonders gut durchgucken kann. Möglicherweise ist es sogar eine Spiegelung aufgrund deiner Bewegung.

Die Zimmerpalme könnte sich bewegt haben, weil ein heftiger Windstoß unter dem Fenster ins Haus zog, denn du selbst nicht mitbekommen haben musst. Oder durch aufsteigende Wärme aus Heizkörper oder Ofen, je nachdem, wo/wie sie steht.
Das zerbrochene Glas lässt eher an die erste Version denken.


melden

"Reden" die Toten mit uns?

10.10.2017 um 15:51
AlteTante schrieb:Zimmerpalme könnte sich bewegt haben, weil ein heftiger Windstoß unter dem Fenster ins Haus zog, denn du selbst nicht mitbekommen haben musst. Oder durch aufsteigende Wärme aus Heizkörper oder Ofen, je nachdem, wo/wie sie steht.
Das zerbrochene Glas lässt eher an die erste Version denken.
@AlteTante
Bei dem Erlebnis mit der Palme musste ich (aus eigener Erfahrung) an eine Maus denken, die an dieser hurumgeklettert ist und dadurch auch die Blätter bewegt hat.


melden
Dogmatix
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Reden" die Toten mit uns?

10.10.2017 um 16:00
AlteTante schrieb:Schatten aus dem Augenwinkel sollen meistens ein visuelles Phänomen sein. Also kein Geist, sondern eine Art optische Täuschung,
so einfach ist das nicht.

bei echten geistererscheinungen ist es so, dass sie aus mehr als nur einem blickwinkel gesehen werden können. das stimmt.


melden

"Reden" die Toten mit uns?

10.10.2017 um 16:41
@Shining1 und andere...

Zu einer solchen Frage gibt es natürlich viele Meinungen und auch"Erfahrungen" persönlicher Art
oder von anderen, Bücher etc. .

Sehr interessant ist, welche Aussagen die Bibel, d.h. die heilige Schrift zu einem solchen Thema macht:
Wir finden hier Aussagen wie z. B.:

"Denn die Lebenden wissen, dass sie sterben werden, die Toten aber wissen nichts; sie haben auch keinen Lohn mehr, denn ihr Andenken ist vergessen. Ihr Lieben und ihr Hassen und ihr Eifern ist längst dahin; für immer haben sie keinen Teil mehr an allem, was unter der Sonne geschieht." - Prediger 9: 5,6  Lutherbibel 2017
"Verlasst euch nicht auf Leute, die Macht und Einfluss haben! Sie sind auch nur Menschen und können euch nicht helfen.
Sie müssen sterben und zu Staub zerfallen und mit ihnen vergehen auch ihre Pläne." - Psalm 146: 3,4 Gute Nachricht

"Staub bist du und zum Staub wirst du zurückkehren..." Auch diese alten Bibelworte kennt fast jeder. In diesen und in weiteren Texten wird nichts anderres gesagt, als dass der TOD das Gegenteil von LEBEN ist und das es kein Weiterleben nach dem Tod
für uns Menschen gibt.
Eigentlich war es gemäss vielen Bibeltexten Gottes ursprünglicher Plan, dass die Menschen ewig leben sollten in einem irdischen
Paradies. Dies wurde durch den Sündenfall (die Abkehr des Menschen von Gott) unwirksam und so kehrte der Tod in die menschliche Existenz ein. - Ein Weiterleben nach dem Tod war nie von Gott geplant und findet auch definitiv nicht statt !
Irgendwelche Berichte oder Erfahrungen darüber entstammen oft überstarken religiösen Gefühlen oder sind begründet durch
extreme Gehirnreaktionen kurz vor oder während aktuer Todesgefahr.

Interessanterweise WARNT die Bibel sogar vor Gesprächen mit "Toten", sog. Totenbeschwörungen oder magischen Ritualen
irgendwelcher Art, die anscheinend zu so etwas führen können -  hierzu nur ein Text, der nachdenklich stimmt:

"Wenn ihr in das Land kommt, das der Herr, euer Gott, euch gibt, dürft ihr auf keinen Fall die verabscheuungswürdigen Bräuche der dort lebenden Völker übernehmen. Niemand aus eurem Volk darf seinen Sohn oder seine Tochter durchs Feuer gehen lassen, Wahrsagerei oder Zauberei treiben, Omen deuten, hexen, andere mit einem Bann belegen, als Medium auftreten oder Tote beschwören und befragen. Jeder, der so etwas tut, ist dem Herrn ein Gräuel. Wegen dieser abscheulichen Taten wird er die anderen Völker vor euch vertreiben. Ihr dagegen sollt so leben, wie es dem Herrn, eurem Gott, gefällt.
Die Völker, die ihr vertreiben werdet, hören auf Zauberer und Wahrsager. Doch das hat der Herr, euer Gott, euch verboten."
5. Mose 18: 9-14  Neues Leben

WENN die Verstorbenen weiterleben würden, würde Gott uns sicherlich nicht verbieten, mit ihnen Kontakt aufzunehmen,
da dies ja etwas Gutes wäre, oder ?
Nun, offensichtlich ist es aber nichts Gutes, sondern ein übler Betrug, der hier stattfindet...
Abgefallene Engel d.h. Dämonen
führen Menschen auf religiösem und spirituellem Gebiet und durch Riten in die Irre, indem sie vortäuschen, Verstorbenen
zu sein !!  Oft ist der Kontakt mit angeblichen "Toten" ja mit Kälte, Angst und einer unheimlichen Atmospäre verbunden,
was sicherlich nicht der Fall wäre, wenn dieser Anlass echt und real wäre, oder ?

Die Bibel gibt uns Menschen eine sichere und reale Hoffnung auf eine AUFERSTEHUNG der Toten in der Zukunft und dies
in einem wiederhergestellten Paradies hier auf der Erde - etwas greifbares, reales und verständliches für uns !


Nur ein paar Gedanken zu diesem interessanten Thema . . .

LG
Rolf


melden

"Reden" die Toten mit uns?

10.10.2017 um 17:13
In Lukas 24 - 39 sagt Jesus aber: Sehet meine Hände und meine Füße: ich bin's selber. Fühlet mich an und sehet; denn ein Geist hat nicht Fleisch und Bein, wie ihr sehet, daß ich habe.

Ich finde das klingt so, als würde er ganz selbstverständlich davon ausgehen, dass es Geistererscheinungen gibt.


melden

"Reden" die Toten mit uns?

10.10.2017 um 17:17
@Ragdoll
Mit dem Wort "Bein" ist aber warscheinlich das Bein als Körperteil gemeint, oder?
War Bein früher nicht auch ein Begriff für Knochen (Gebein)? Also das ein Geist nicht aus Fleisch und Knochen besteht. Oder ist tatsächlich gemeint, das Geister keine Beine (im Sinne von Gliedmassen) haben?


melden

"Reden" die Toten mit uns?

10.10.2017 um 17:21
@F.Einstoff
Ja das heißt Knochen. Ist aus der Luther Übersetzung. Die ist sprachlich etwas altertümlich.

Mir fällt noch die Verklärung ein. Da erschienen bei Jesus Moses und elija. Beide schon lange tot.
Ich glaube, die Bibel hilft uns in der Frage nicht weiter.


melden

"Reden" die Toten mit uns?

10.10.2017 um 17:30
@Ragdoll
Was ist denn eigentlich mit dem "Heiligen Geist"? Echter Geist oder nur ein Begriff?


melden

"Reden" die Toten mit uns?

10.10.2017 um 17:58
@F.Einstoff
Heiliger Geist ist ein Teil des dreieinigen Gottes. Das ist gaaaaanz was anderes als ein Gespenst oder ein Toter.
Mal so ganz plump gesagt, äußert der sich als so eine Art göttliche Eingebung im Menschen. Theologen würden mich für diese Erklärung wahrscheinlich steinigen :-)


melden

"Reden" die Toten mit uns?

10.10.2017 um 18:15
@Ragdoll
@F.Einstoff

In der Bibel steht auch nichts davon, dass die Verstorbenen entweder ins Paradies oder in die Hölle kommen, das wurde erst später dazugedichtet, sondern sie sind einfach nur tot.

Erst später, nach dem jüngsten Gericht, werden manche mit dem ewigen Leben belohnt.


melden
Anzeige

"Reden" die Toten mit uns?

10.10.2017 um 18:37
Wer kann schon definitiv sagen, on Verstorbene mit uns "Reden" oder nicht. Aber vielleicht haben wir auch einfach nur verlernt "Zuzuhören"?


melden
270 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt