Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unbekanntes Krustentier mit "Fell" entdeckt

79 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Neues Lebewesen, Unbekannte Tierart ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Unbekanntes Krustentier mit "Fell" entdeckt

08.03.2006 um 09:54
"Taucher haben im Südpazifik ein neues Krustentier entdeckt. Das blinde Lebewesen ist 15Zentimeter lang, sieht aus wie ein Hummer und ist mit einer Art blondem "Fell" bedeckt.

Um das Tier mit dem Namen Kiwa hirsuta zu klassifizieren, sei eine neue Familieund Gattung geschaffen worden, berichten französische Forscher.

Die Taucherhätten die Entdeckung bereits im vergangenen Jahr in 2.300 Metern Tiefe etwa 1.500Kilometer südlich der Osterinsel gemacht, sagte Michel Segonzac vom FranzösischenInstitut für See-Erkundung (Ifremer). Der Name Kiwa geht auf die polynesische Göttin derKrustentiere zurück."

Quelle : http://science.orf.at

n015-kiwa-hirsuta

Abgesehen davon dass die Taucher in 2.300m Tiefe waren *g* is es schon lustig,dass jeden Tag was Neues + Unbekanntes gefunden wird...


melden

Unbekanntes Krustentier mit "Fell" entdeckt

08.03.2006 um 09:58
soso
endlich, mein lieber fluschi, gefunden. jetzt aber schnell nach hause kleiner...
soso

ich sagte zum affen:" siehst du das dinosaurierei ? saug es aus !"


melden

Unbekanntes Krustentier mit "Fell" entdeckt

08.03.2006 um 10:05
sieht aus wie ne mischung aus ner krabbe und ner tarantel und das ganze in blond.

jaja wo die liebe hinfällt...

Carpe diem-et noctem

(\/)
(°°) Hase an die Macht !



melden

Unbekanntes Krustentier mit "Fell" entdeckt

08.03.2006 um 10:07
das beweist doch mal wieder, das wir lieber hier auf unserem planeten die tiefsten grabenerstmal erkunden sollten...vielleicht können wir uns dann ja mal besser erklären, wasdenn nötig ist um leben zu schaffen....
denn selbst hier auf der erde gibt es lebenin für uns unzumutbaren/unglaublichen gegenden....



Freue dich mit mir! Es ist so traurig, sich allein zu freuen. Gotthold Ephraim Lessing


melden

Unbekanntes Krustentier mit "Fell" entdeckt

08.03.2006 um 10:15
JA stimt da hast du recht.Aber nein da schicken wir wieder mal ne sonde zum mars wasunmengen an geld frisst.

Aber das vieh sieht heiß aus.Ist es sicher echt??

Carpe diem-et noctem

(\/)
(°°) Hase an die Macht !



melden

Unbekanntes Krustentier mit "Fell" entdeckt

08.03.2006 um 10:45
vielleicht eine seltene form eines albinos


melden

Unbekanntes Krustentier mit "Fell" entdeckt

08.03.2006 um 11:00
In den Tiefen wo kein Licht herrscht, brauchen Lebewesen keine Pigmente.
Schau dirauch mal Höhlenlebewesen an die sind auch meist Albinos.

Wer also allgemeine Aufklärung verbreitet, verschafft zugleich eben dadurch allgemeine wechselseitige Sicherheit, und allgemeine Aufklärung und Sicherheit machen Fürsten und Staaten entbehrlich. Oder wozu braucht man sie sodann?


melden

Unbekanntes Krustentier mit "Fell" entdeckt

08.03.2006 um 11:02
stimmt schon,in den tiefen bruacht man keine farbe..das fell wird wohl zum filtern feinerpartikel wie plankton benutzt


melden

Unbekanntes Krustentier mit "Fell" entdeckt

08.03.2006 um 11:05
Ist das wirklich echt ?
Ich habe nirgendwo Informationen dazu gefunden, außer denArtikel auf ORF.

NICHTS lebt ewig !


melden

Unbekanntes Krustentier mit "Fell" entdeckt

08.03.2006 um 11:12
Offizieller "Bericht" von der IFREMER-Homepage:
"
Kiwa hirsuta : le crustacédécapode très velu a enfin un nom !


En avril 2005, lors d'une missionau sud de l'île de Pâques, un chercheur du centre Ifremer de Brest revenait avec unétrange crustacé décapode blanc d'une quinzaine de centimètres de long, récolté près dessources hydrothermales de la dorsale Pacifique - Antarctique. Il se distinguait entreautres par l'absence d'yeux et une étonnante pilosité jamais observée chez les autresdécapodes.
Cette découverte est exceptionnelle pour la communauté scientifiquehydrothermale, car il s'agit finalement d'une nouvelle famille baptisée Kiwaidae (deKiwa, déesse des crustacés dans la mythologie polynésienne). La dernière famille décritedans ce groupe remonte à la fin du 19e siècle. La description de ce spécimen, unique pourle moment, vient de paraître dans la revue Zoosystema du Muséum d'histoire naturelle deParis (MNHN), où il est déposé."
(http://www.ifremer.fr/francais/actual/ifremer_infos/numeros/n015.htm (Archiv-Version vom 03.09.2006))

Nebenbei - Krebstiere mit "Fell" sind nicht soooooooooo ungewöhnlich. Ich erinnerenur an die hierzulande z.B. in der Elbe weitverbreitete Wollhandkrabbe (Eriocheirsinensis) oder die Wollkrabbe (Dromia vulgaris).



Nichts in der Biologie ergibt Sinn, außer im Lichte der Evolution (Theodosius Dobzhansky)
-=ebai=-



melden

Unbekanntes Krustentier mit "Fell" entdeckt

08.03.2006 um 11:14
kann man das vieh auch essen? - das kitzelt bestimmt wenn man reinbeist

..es ist nicht genug, zu wissen, man muss auch anwenden; es ist nicht genug, zu wollen, man muss auch tun..
(j.wolfgang von goethe)



melden

Unbekanntes Krustentier mit "Fell" entdeckt

08.03.2006 um 11:17
@poly

südlich der osterinseln? na vielleicht hat sich da ein hummer mit demosterhasen gepaart *g*

..es ist nicht genug, zu wissen, man muss auch anwenden; es ist nicht genug, zu wollen, man muss auch tun..
(j.wolfgang von goethe)



melden

Unbekanntes Krustentier mit "Fell" entdeckt

08.03.2006 um 11:20
Ja ein Hasenhummer oder ein Hummerhase?

Carpe diem-et noctem

(\/)
(°°) Hase an die Macht !



melden

Unbekanntes Krustentier mit "Fell" entdeckt

08.03.2006 um 11:24
@polyprion

Gibt es den Bericht auch in deutsche Sprache, da ich den französchennicht so mächtig bin?
Französisch beherrsche ich, nur die Sprache nicht. :)

Wer also allgemeine Aufklärung verbreitet, verschafft zugleich eben dadurch allgemeine wechselseitige Sicherheit, und allgemeine Aufklärung und Sicherheit machen Fürsten und Staaten entbehrlich. Oder wozu braucht man sie sodann?


melden

Unbekanntes Krustentier mit "Fell" entdeckt

08.03.2006 um 11:31
Sieht kuschlig aus, will auch so einen haben......

Es gibt keine Geheimnisse, es gib nur Falsche Informationen!!


melden

Unbekanntes Krustentier mit "Fell" entdeckt

08.03.2006 um 11:32
Nee, da gibts noch nicht viel zu - immerhin datiert die Meldung von Mitte Januar undinnerhab dieser kurzen Zeit wird es auch noch keine Veröffentlichung mit der genauenArtbeschreibung geben.

Letztlich gehts darum, dass das Vieh an einerHydrothermalquelle auf dem Pazifischen Rücken gefunden wurde.
Und eine neue Art einerFamilie der Furchenkrebse ist.
Da noch keine andere Art aus der Gattung bekannt istund sich diese eben auch durch einiges von bekannten Gattungen/Familien der(Furchen)krebse unterscheidet, wurde die Systematik um die Familie Kiwaidae erweitert,die nun mit einer Gattung und einer Art mit Kiwa hirsuta vertreten ist.



Nichts in der Biologie ergibt Sinn, außer im Lichte der Evolution (Theodosius Dobzhansky)
-=ebai=-



melden

Unbekanntes Krustentier mit "Fell" entdeckt

08.03.2006 um 16:23
ich empfehle eine gute Mayonnaise als Dip und einen trockenen Chardonnay dazu... :)

"Ich bin ein Teil von jener Kraft, die stets das Böse will und stets das Gute schafft.Ich bin der Geist der stets verneint!
Und das mit Recht; denn alles was entsteht, ist wert das es zugrunde geht. Drum besser wär's, daß nichts entstünde.
So ist denn alles was ihr Sünde, Zerstörung, kurz das Böse nennt, mein eigentliches Element..."
-=ebai=-



melden

Unbekanntes Krustentier mit "Fell" entdeckt

08.03.2006 um 16:24
Hmmmmm klingt fein und die haare

Carpe diem-et noctem

(\/)
(°°) Hase an die Macht !



melden

Unbekanntes Krustentier mit "Fell" entdeckt

08.03.2006 um 16:26
Ausserdem zählt in dem speziellen Fall das olle Vegetarier Ding ("Ich ess nix was Augenhat!") nicht :)


Nichts in der Biologie ergibt Sinn, außer im Lichte der Evolution (Theodosius Dobzhansky)
-=ebai=-



melden

Unbekanntes Krustentier mit "Fell" entdeckt

08.03.2006 um 16:57
Nichtmahl in einer Tiefe von 2.300 Metern, ist man vor dem Mensch sicher…

Wen du anfängst zu verstehen wer du bist, beginnst du zu erfahren, dass jeder Mensch eine Spieglung von dir selbst ist. Im Nachhinein stelzte dir dessen bewusst die frage wer Bin ich.


melden

Unbekanntes Krustentier mit "Fell" entdeckt

08.03.2006 um 16:59
Im Gegensatz zu Kiwa hirsuta hab ich so was kommen sehen.....!!!!!


Nichts in der Biologie ergibt Sinn, außer im Lichte der Evolution (Theodosius Dobzhansky)
-=ebai=-



melden