weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

sukkubuse

63 Beiträge, Schlüsselwörter: Sukkubuse
angola
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

sukkubuse

26.06.2006 um 21:00
wer weis was sukkubuse sind und wer hat schon mal eine begegnung mit einem gehabt


melden
Anzeige
asrail
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

sukkubuse

26.06.2006 um 21:07
wenn ich mich nicht irre sind das weibliche dämonen oder sowas und verführen die männer.falls ich mich nicht irre. hatte aber noch nie mit sowas zu tun. sonst hätte ich der aufsmaul gehauen.


melden

sukkubuse

26.06.2006 um 21:07
Sind das nich die Tussis, die sich auf den Bauch setzten, und dann hat mal Albträume?


melden
conspiration
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

sukkubuse

26.06.2006 um 21:08
Nein, ich weiß nur, was Succubi sind!


melden
conspiration
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

sukkubuse

26.06.2006 um 21:12
Link: de.wikipedia.org (extern)

ups, da fehlt noch was, sorry!


Der Succubus (auch Sukkubus, vonlateinisch: succumbere = "unten liegen"; Plural: Succubi) ist nach dem mittelalterlichenVolksglauben ein mit einem Mann buhlender weiblicher Teufel. Der Succubus ist dasweibliche Gegenstück zum männlichen Incubus.

Succubi sind weibliche Dämonen ausder jüdischen und christlichen Mythologie. Sie ernähren sich von der Lebensenergieschlafender Männer, mit denen sie sich nachts paaren. Wenn sich ein Succubus mit einemMann paart, wacht dieser während des Aktes nicht auf und kann sich höchstens in Formeines Traumes an den nächtlichen Besuch erinnern.

Im Christentum wurdennächtliche, sündhafte Träume häufig durch den Besuch eines Succubus erklärt. Auf dieseWeise konnte man für die Sünde nicht verantwortlich gemacht werden, da man Opfer einerübernatürlichen Macht geworden war.

Allerdings wurde im Zuge frühneuzeitlicherHexenverfolgung der Geschlechtsverkehr mit dem Teufel (Teufelsbuhlschaft) als bewusstgewünschter Akt betrachtet und war somit ein Zeichen des Abfalls von Gott und der Hingabean den Teufel. Der Teufel nahm bei Hexenmeistern die Gestalt eines Succubus an, währender bei Hexen als Incubus auftrat.

Eine weit verbreitete Theorie war es auch,dass ein - an sich geschlechtsloser - Dämon oder Buhlteufel zuerst in Form eines Succubusmit einem Mann schlief und sich anschließend in einen Incubus verwandelte, um mit demSamen des Mannes eine Frau zu begatten.



Also, da hast du eine genaueErklärung, bitte konsultiere die Wikipedia nächstesmal!


melden
jarhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

sukkubuse

26.06.2006 um 21:15
ich glaub auch das das weibliche dämonen sind die sich angeblich nachts mit den männernpaaaren.
Allerdings dann auch nur dann, wenn diese schlafen, weil dies für ja für denmann im traum geschieht.
Deshalb dachte man im mittelalter, wenn der jenige einentraum hat indem er mit einer wünderschönen frau ***** , war dies ein zeichen, dass er inwirklichkeit verkehr mit einer sukkubi hatte (mehrzahl dekn ich ma ist sukkubuse).


melden
asrail
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

sukkubuse

26.06.2006 um 21:15
also hatte ich recht.


melden
silberpfote
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

sukkubuse

26.06.2006 um 21:15
Hallo,

Also:

In medieval legend, a succubus (plural succubi; from Latinsuccuba; "prostitute") is a female demon that seduces men (especially monks) in dreams tohave sexual intercourse. They draw energy from the men to sustain themselves, often untilthe point of exhaustion or death of the victim. From mythology and fantasy, Lilith andthe Lilin (Jewish), Lilitu (Sumerian) and Rusalka (Slavic) were succubi.

According to the Malleus Maleficarum, or "Witches' Hammer", succubi would collectsemen from the men they slept with, which incubi would then use to impregnate women.Children so begotten were supposed to be more susceptible to the influence of demons.

Honoré de Balzac wrote a short story The Succubus[1] concerning a 1271 trial ofa she-devil succubus in the guise of a woman, who amongst other things could use her hairto entangle victims.

From the 16th century, the carving of a succubus on theoutside of an inn indicated that the establishment also operated as a brothel.

Quelle: Wikipedia: Succubus

Gruß

Silberpfote


melden
jarhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

sukkubuse

26.06.2006 um 21:16
upps steht ja schon drinne sorry^^


melden
silberpfote
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

sukkubuse

26.06.2006 um 21:16
mt27327,1151349374,succubus
Achja,

noch ein Bild...


melden
silberpfote
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

sukkubuse

26.06.2006 um 21:16
Oh, da war ich wohl zu langsam :-)


melden
jarhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

sukkubuse

26.06.2006 um 21:19
Wenn man sich angeblich mit einer Sukkubi paart verliert man dann auch seine UnschuldOo??? (also wenn man vorher noch nie.. ihr wisst schon was hattet)


melden
silberpfote
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

sukkubuse

26.06.2006 um 21:21
mt27327,1151349697,423px-Succubus bracket 02
Hallo,

hier nochmal kurz eine der Holzfiguren, welche angezeigt haben das imMittelalter in diesem Hotel auch "Freudendienste" angeboten wurden.

Die Figursoll eine Inccubi darstellen.

Gruß


melden
midnightman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

sukkubuse

26.06.2006 um 21:27
Und kann das jeden ganz willkürlich widerfahren?


melden
ravenx
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

sukkubuse

26.06.2006 um 21:47
Naja, mach dir keine allzugroßen Hoffnungen, midnightman ;-)

Ich denke, sowohlSuccubi als auch Incubi sind nichts weiter als eine von der Kirche erfundeneAngelegenheit, mit der man seine unreinen Gedanken entschuldigte, da sie ja als gottlosgalten und selbst Priester nicht bestimmen können, was sie träumen. Letztlich sind diemeisten Dämonen nur ableger irgendeiner Religion oder heidnischer Glauben, vom frühenChristentum als teuflisch dargestellt.


melden
midnightman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

sukkubuse

26.06.2006 um 21:51
@ravenx
lol, dann verstehe meine Frage theoretisch, es ging mir eigentlich weniger umden Fick.


melden
ravenx
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

sukkubuse

26.06.2006 um 21:55
Wenn man bedenkt, dass bei obszönen Träumen gleich von einem jenen Wesen ausgegangenwurde, dann versuche mal, sexuell enthaltsam zu leben... Du wirst merken, sie sind unteruns... und zwar verhält sich ihr Erscheinen proportional zur Zeit der Askese *g*


melden
xXDaWnXx
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

sukkubuse

26.06.2006 um 22:01
Wenn man sich angeblich mit einer Sukkubi paart verliert man dann auch seine UnschuldOo??? (also wenn man vorher noch nie.. ihr wisst schon was hattet)

Lies dirdeinen Satz bitte noch einmal durch, und du kommst von selbst auf die Antwort ... fallsnicht ... Ja man verliert die Unschuld ... aber nicht nur bei einer Succubus


melden
socialist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

sukkubuse

26.06.2006 um 23:21
das mit sonem sukkubus gab es auch mal bei south park^^
der arme chefkoch da hat ersich mal richtig verliebt^^


melden

sukkubuse

27.06.2006 um 09:26
Wenn ich hier noch einmal " sukkubuse" hören muss schreie ich... Lateinische Sprache,schwere Sprache, was?

Ich denke an dieser Sache ist nichts dran- diese Storyhaben sich Jugendliche ausgedacht um keinen Ärger für das außerehelichen Bettgeflüster zubekommen... So hätte ich es jedenfalls gemacht ;-)


melden
Anzeige
kentuckyjoe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

sukkubuse

27.06.2006 um 09:42
Also wenn ich mich nicht irre sind sukubuse doch so eine art geile vampir dämonen tussi
die einem Mann beim geschlechtsverker die lebensenergie abzapft so habe ich eszumindest gehört
is bestimmt ein angenehmer tot^^


melden
398 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden