Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Kartenlegen

101 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Kartenlegen ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Kartenlegen

20.11.2006 um 11:10
Hallo DarkVampire,

ich stimme Dir zu. Wenn man das Kartenlegen anfängt zu
lernen, sollte man natürlich üben - und das geht nur mit Dir gut bekannten Leuten.Es
reicht dann aus, wenn Du Dich auf diese Person konzentrierst und gedanklich fragst,wie
sich das Leben dieser Person in den nächsten 6 Wochen entwickeln könnte.

Wen Du
das mit vielen Dir gut bekannten Freunden tust, kannst Du überprüfen, ob Duin etwa
richtig liegst. Mit solchen Übungen sammelst Du dann Deine ersten Erfahrungen aber immer
vorausgesetzt, Du kennst die Kartenbedeutungen und hast auchverschiedene
Kartenkombinationen gelernt.

Licht und Liebe
Sundance


melden

Kartenlegen

10.07.2007 um 20:05
Hallo , ich lege auch Karten ,aber ich habe die Erfahrung gemacht ,daß man Karten ambesten deuten kann für Leute ,die man überhaupt nicht kennt, denn dann hat meine keineVorabinformationen und ist auch nicht in seinem Gefühl beeinträchtigt . Also ich meinewenn man jemanden sehr gut kennt, ist man meist voreingenommen und noch etwas , für sichselbst die Karten zu legen hat meist auch keinen Sinn,weil man zu viele Ängste undWünsche mit hinein interprätiert.
huroja


melden

Kartenlegen

10.07.2007 um 20:17
ich kann euch auch die karten legen wenn ihr wollt..allerdings, kann ichs auch nicht!


melden

Kartenlegen

10.07.2007 um 20:57
Ich war mal bei einer Kartelegerin die angeblich sehr gut sein sollte, sie war schon inder Zeitung, Promis waren bei ihr usw...

Die hat nichts gewusst...Nicht dass ichein Kind habe, nicht dass ich eine Schwester habe, dass meine Eltern geschiedensind...nix...und auf das Erbe eines Verwandten den ich nicht kenne (aaahja) warte ichimmer noch


melden

Kartenlegen

10.07.2007 um 21:48
Was Ich davon halte.

Ich hab selber welche aber ich hab nie dieses DING-Erlebnisdass ich plötzlich verstehe was die Karten mir sagen wollen. Ziemlich undurchsichtig.

Aber wenn andere das gerne machen und die auch verstehen. bitte.


melden

Kartenlegen

10.07.2007 um 23:39
Also ich kann Karten legen und habs auch einige Zeit gemacht. Hatte mir eigene Technikenangeeignet also halt so Legemuster die ich immer benutzt habe. hab auch ab und an einsbenutzt, das ich mir angelesen hatte aber ich verlor schnell das Interesse insKartenlegen, weil es mich einfach irgendwie nicht mehr interessiert hat. Und ich fand esauch nicht richtig, irgendwelchen Leuten was von der Zukunft (wie sie wahrscheinlichkommt wenn man nichts ändert) oder vergangenheit oder gegenwart zu erzählen. Mancheswissen die Leute nicht und da ist es besser das dabei zu belassen.
ich lege sie jetztnur noch selten (sehr selten) und nur noch zu infozwecken. Und die Infos bleiben auch beimir.

lg Pelzwesen


melden

Kartenlegen

04.08.2010 um 20:50
Ich lege seit vielen Jahren privat erfolgreich die Lenormandkarten (blaue Eule) und meine Erfahrungen zum Karten legen sind,wenn man das Karten legen beherrscht,funktioniert es!
Warum,weshalb.........keine Ahnung.......manchmal muß man Dinge nicht versuchen zu verstehen,die man nicht verstehen kann,da sie ausserhalb Unseres Verstandes sind.
Eins weiß ich aber ganz sicher,Karten legen ist kein Blödsinn oder eine psychologische/zufallsangelegenheit.


melden

Kartenlegen

04.08.2010 um 22:15
klar kartenlegen funktioniert .. sofern man daran glaubt funktioniert es in den köpfen der menschen... bei deinem beispiel mit dem ski ausflug..
der satz es ist gefahr im vollzug ist so dehnbar wie ein kagummi
erstens bei einem Ski ausflug (womöglich anfänger) wird mit sehr hoher whrscheinlichkeit etwas passieren und egal was es ist.. wenn man daran glaubt legt man es als gefahr aus
wenn gesagt werden würde du wirst glück haben wirst du das selbe ereignis so interpretieren, dass du glück hattest, dass dir nichts schlimmeres passiert ist.
kartenlegen beruht auf sehr dehnbaren und stark unterschiedlich interpretierbaren aussagen und darauf, dass man daran glaubt ;)

wie sagte das orakel von delphie doch gleich
"wenn du mit deinem Heer den Fluss überquerst wird ein großes reich fallen"
(auf die frage eines kriegsherren, ob er denn angreifen solle.. er tat es und wurde vernichtet und sein reich ;) )

wenn mir jemand mit karten ein kongretes ereignis und ein genaueres datum "vorhersagen" würde und dass eintrifft (sofern es nicht ne binsenweisheit ist ;) ) dann glaub ich an was übernatürliches
aber immo iss kartenlegen eine rein psyschiche angelegenheit.. als blödsinn würde ich es nicht abstempelt, genauso wie ich horoskope nicht als blödsinn abstempeln würde, da sie eig fast immer positiv sind und denjenigen der daran glabt ermutigen ein gutes leben zu führen
(allgemneine wissensdinge wi trau dich sei vorsichtig, wage etwas, sei nachgiebig,... als solche fertigkeiten die einem mama und papa auch sagen nur klingt es von den "sternen" eben cooler :D )


melden

Kartenlegen

05.08.2010 um 00:50
Hey,

also wenn ich ehrlich bin, glaub ich auch daran.
Ich lasse mir schon seit 6 Jahren von meiner Schwester 1-2 mal im Jahr die Karten legen
und immer trifft alles ein, was ihr die Karten sagen.
Beispielsweise war ich damals mit meinem Ex auseinander, war aber wieder mit ihm zusammen gekommen, hatte es aber niemanden aus meiner Familie erzählt, weil sie meinen ex nicht mochten.
Als meine Schwester mir die Karten gelegt hatte, fragte sie mich ob ich wieder einen Freund habe und ich antwortete mit "NEIN", sie sagte zu mir "du lügst doch denn es steht hier in den Karten" naja und dann habe ich es ihr erzählt.

Vor ein paar Jahren war meine Mutter auch bei einer Wahrsagerin gewesen,sie bezahlte auch über 100 DM, was ja nicht wenig ist.
Sie erzählte ihr das wir nach Spanien ziehen würden aber nicht dort bleiben sondern wieder nach Deutschland zurück kommen.
Das sie sich von meinen Vater trennt. All dies ist eingetroffen. Aber der hammer war, dass die Wahrsagerin ihr erzählt hatte wie ihr Schutzengel aussieht. Sie hat ihn beschrieben und die Beschreibung passte haar genau auf meine Oma, die schon seit 1997 tod ist.
Woher sollte sie wissen wie meine Oma aussieht?!!! Ich kann es mir bis heute nicht erklären und wie schon gesagt, alles was in den Karten stand, ist jedes mal eingetroffen.

Ich hoffe ihr haltet mich nicht für eine Lügnerin, es ist wirklich alles so passiert wie ich es hier beschrieben habe! Es gab noch einen schrecklichen Vorfall, der mal war, aber das ist wirklich zu krass und das würde mal wieder eh keiner glauben...


Liebe Grüße


melden

Kartenlegen

05.08.2010 um 01:30
Ich hoffe ihr haltet mich nicht für eine Lügnerin, es ist wirklich alles so passiert wie ich es hier beschrieben habe! Es gab noch einen schrecklichen Vorfall, der mal war, aber das ist wirklich zu krass und das würde mal wieder eh keiner glauben

@Drachenengel
ich selber lege mir die karten schon seit ca. 20 jahren und bei mir klappt es auch fast immer.
manchesmal kann ich partou nichts mit den antworten anfangen , vor allem wenn zuviele personenkarten in meiner auslage erscheinen.

aber jemanden zu beleidigen und sagen er glaube demjenigen nicht wäre auch sehr krass..

warum lässt du dir nicht das kartenlegen von deiner schwester beibringen, ich wäre froh gewesen eine hervorragende lehrerin in dieser sache gehabt zu haben.
hatte aber keine-leider


melden

Kartenlegen

05.08.2010 um 01:35
Das wollte ich auch. Sie hatte mir auch zum 16. Geb. damals ein Tarotkarten-Set + Definitionsbuch geschenkt, doch mit dem Buch konnte ich nichts anfangen weil ich ja die Zusammensetzung der Karten nicht verstand. Einge weiß ich aber das bringt mir ja auch nichts! Damals hatte sie auch nicht viel Zeit es mir beizubringen,weil sie immer arbeiten musste und wenn sie denn mal zu Hause war, wollte sie auch ihre Ruhe haben.Schließlich hat sie auch ein Kind.

Mittlerweile ist es so, dass sie im Süden Deutschlands wohnt und ich im Norden. Sehen uns wenn es hoch kommt einmal im Jahr. :(

Naja und dann ist es ja nicht möglich.


melden

Kartenlegen

05.08.2010 um 01:58
Wir haben auch Tarotkarten hier daheim, finde es immer mal phasenweise interessant sie zu legen. Haben auch noch Engels- und Kipperkarten. ;) Bei den Engeln kommt immer eine erschreckend passende Antwort raus. Versteh aber auch wenn Jmd gar nichts damit anfangen kann.


melden

Kartenlegen

05.08.2010 um 06:32
Ich finde kartenlegen interessant.


melden

Kartenlegen

06.08.2010 um 23:05
Kartenlegen ist ja nur die Technik, die ausgelegten Karten anhand von abstand (1-8 karten weiter) obere Karte, untere links unten, rechts oben usw zu deuten.
Pic 7 bedeutet leid in verbindung mit Herz 8 allerdings wieder finanzielles Glück.
Herz Bube mit kreuz Dame zeigt auf das Liebesleben in Verbindung mit Pic 7 aber auf beziehungsschwierigkeiten. Kreuz 8 in verbindung mit Pic Ass heißt eine negative Botschaft am Haus
usw usw.
Ich leg Karten seit 4 Jahren und hab echt "kunden" die begeistert sind sich öffters legen lassen.


melden

Kartenlegen

07.08.2010 um 03:05
Legt doch mal die Lottozahlen aus! ;)

Ach ja, der TE schrieb ja, dass seine Mutter wusste, dass etwas passiert. Wie bekloppt muss man sein, sein Kind in Gefhar zu schicken, wenn man es angeblich weis?

Also wer im21. Jahrhundert noch an so einen Humbug glaubt...aber bitte, jeder, wie er will und kann.


melden

Kartenlegen

07.08.2010 um 10:17
@onuba
Was hat das mit Humbug zu tun? Die Lottozahlen kann man nicht legen, scherzkeks ;)
Ich hab da gesagt, es geht um die reihenfolge der Karten wie und wo die liegen.
Das hat mit Lottozahlen rein gar nichts zutun.


2x zitiertmelden

Kartenlegen

07.08.2010 um 11:32
@Shiiva
Zitat von ShiivaShiiva schrieb:Was hat das mit Humbug zu tun?
Humbug in so fehrn, dass man doch aus willkürlich gelegten Karten nichts lesen kann. OK, gut, man kann interpretieren, was man will. Wäre so etwas möglich, müsste doch theoretisch folgendes möglich sein: Du legst mir die Karten....aber mit zwei identischen Decks. Diese müssten ja logischerweise beide male die gleich Anordnung haben. Schon mal dran gedacht?
Eben! Das ist schier unmöglich!


melden

Kartenlegen

07.08.2010 um 11:34
@onuba
Du mischt die Karten nicht ich, dahher kann ich nicht vorraussehen wie die Decks liegen.
Warst du schonmal bei einer Kartenlegerin ?


1x zitiertmelden

Kartenlegen

07.08.2010 um 11:46
Zitat von ShiivaShiiva schrieb:Du mischt die Karten nicht ich, dahher kann ich nicht vorraussehen wie die Decks liegen.
Ich habe weder gesagt, dass du die Karten mischen sollst, noch sollst du diese vorher sehen.
Einfach ZWEI identische Decks nehmen und legen. Du wirst erstaunt feststellen, dass beide völlig andere Konstellationen ergebn.
Zitat von ShiivaShiiva schrieb:Warst du schonmal bei einer Kartenlegerin ?
Hältst du mich für so bescheuert? Habe mal nur im TV einen legendären Auftritt einer solchen "Seherin" gesehn....das war mal lustig!! Das machte hier in Spanien Geschichte! :D


melden

Kartenlegen

07.08.2010 um 11:48
@onuba
Ach die Fernsehleute kannst du mit "seriösen" Kartenlegern nicht vergleichen.
Wenn du zwei unterschiedliche Decks hast, wird aber nahezu alles identisch sein, die Folge der Karten ist unerheblich für den Ausgang.
Naja, man muss dran glauben.


1x zitiertmelden