Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Tarotkarten? Wahrsagen? Was wisst Ihr?

141 Beiträge, Schlüsselwörter: Tarotkarten

Tarotkarten? Wahrsagen? Was wisst Ihr?

29.07.2008 um 21:15
ich verarsche niemanden ö.Ö

ich lege wirklich die karten und schreibe nur hin was die karten sagen fertig...


melden
Anzeige

Tarotkarten? Wahrsagen? Was wisst Ihr?

29.07.2008 um 22:14
Ist ja gut Beruhige dich!:D


melden

Tarotkarten? Wahrsagen? Was wisst Ihr?

06.10.2008 um 17:30
Hallo meine lieben !!!
ich habe ein Problem und hoffe, jemand kann mir helfen oder mir durch eigene erfahrungen einen rat geben. ich war aus spass und neugier vor 2 jahren bei einer wahrsagerin auf einem volksfest. ich ließ mir von ihr aus der hand lesen. sie fragte mich über welchen bereich meines lebens ich die zukunft wissen will, und ich fragte sie nach meiner zukunft in sachen liebe. in den ersten dingen die sie mir sagte hatte sie schon mal recht, dass der mann mit dem ich im moment zusammen bin meine zweite liebe sei und dass er eine arbeit habe, die ihn sehr in anspruch nehme. ich war erstmal beeindruckt, dami hatte sie schon mal recht. dann sagte sie mir, dass sie einen anderen mann sieht, der in mein leben treten wird und das ich mit meinem jetzigen freund nicht zusammen bleiben werde usw. ich war (obwohl ich es vorher nie gedacht hätte) wochenlang depremiert wegen dem was sie gesagt hat. ich bin so glücklich in meiner beziehung und bin es bis heute. klar haben wir hier und da unsere probleme aber wir sind immer noch zusammen, obwohl sie mir das vor zwei jahren schon gesagt hat. aber trotzdem fällt mit diese wahrsagerin von zeit zu zeit immer wieder ein. was glaub ihr ist davon zu halten??


melden

Tarotkarten? Wahrsagen? Was wisst Ihr?

06.10.2008 um 19:18
Alsoooooooooooou~
Eigentlich glaube ich an all diesen Esoterik-Kram nicht wirklich, aber eine Kartenlegerin hat mich echt verwundert. O.o
Habe mir vor paar Jahren hin und wieder zum Spass die Karten legen lassen und eine hat mich wirklich EXAKT beschrieben. Sie wusste Sachen, die sie unmöglich durch Menschenkenntnis hätte erahnen können.
._.
In der Legung ging es aber weniger um die Zukunft...


melden

Tarotkarten? Wahrsagen? Was wisst Ihr?

19.09.2010 um 18:57
@padi
naja... der andere mann muss ja nicht in nächster zeit auftauchen...
kann ja auch in ferner zukunft sein...

ich weis ja nicht wie alt du bist, aber es ist (eigentlich eh in jedem alter) gut möglich, dass du noch jemanden kennenlernen wirst...

solange du glücklich bist in deiner beziehung ist doch alles gut... mach dir keine sorgen... vielleicht bleibt ihr ja doch für immer zusammen und du erkennst den anderen typ garniht, weil du deinen jetzigen freund so sehr liebst...

vielleich trennt ihr euch irgendwann (nicht bös gemeint, aber sowas soll vorkommen)... aber selbst wenn... das wäre dann noch ein punkt in dem sie recht hatte und dann kannst du doch praktisch darauf vertrauen (oder zumindest hoffen) dass sie im letzten punkt auch recht hatte...
so quasi als licht am ende des tunnels...

ich an deiner stelle würd das ganze einfach nicht allzu ernst nehmen und mich einfach auf das konzentrieren was jetzt ist und was unmittelbar vor dir liegt... um die (fernere) zukunft kannst du dir immernoch sorgen machen, wenn es soweit ist...

lg Luna


melden

Tarotkarten? Wahrsagen? Was wisst Ihr?

19.09.2010 um 19:19
also...
ich versuche mich selbst schon seit einiger zeit im kartenlegen und glaube daher auch ziemlih fest daran...
allerdings bin ich der meinung, dass die kartenlegerinnen im fernsehen einen nur übern tisch ziehn... die können ja garkeine gescheite deutung machen, weil sie die person für die sie legen weder kennen noch vor sich sehen... sie können die person auch nicht die karten selbst mischen, aussuchen und legen lassen... oder die frage persönlich stellen lassen...

kartenlegen macht nur sinn, wenn man 1. wirklich dran glaubt, und 2. selbst einfluss auf die karten üben kann...

ich hab gestern meiner schwester die karten gelegt... also zuerst hat sie sie selbst gelegt und ich habs dann für sie gedeutet... sie glaubt allerdings nicht daran und hat sich auch nicht richtig auf die frage konzentriert...
es ist dann nur negatives bzw. usinniges herausgekommen...
ich habs dann nochmal selbst probiert, mit der selben frage... und alles ergab sinn...

das ist eigentlich immer so wenn ich mir selbst die karten lege...
manchmal versteh ich nicht so ganz, was sie mir sagen wollen... das nehm ich dann halt einfach hin... und dann, ein paar tage später (dank eineer neuen erfahrung, oder erkenntnis), macht auf einmal alles sinn...


melden

Tarotkarten? Wahrsagen? Was wisst Ihr?

22.12.2010 um 00:04
hallooooooooooo kann mir jemand vllt karten legen?? bitte ! pn falls möglich. wäre nett wenn ihr mir helfen könntet


melden

Tarotkarten? Wahrsagen? Was wisst Ihr?

22.12.2010 um 02:17
@BloodyMary09
@Luna713

Das ist eine Frage die ich mir auch stelle.....kann man überhaupt für jmd Karten legen, zu dem man keine Verbindung hat, außer die Stimme, oder ein nickname.....^^?
ich denke mal nicht....


melden

Tarotkarten? Wahrsagen? Was wisst Ihr?

22.12.2010 um 02:47
Doch. Ich selbst kenne eine Kartenlegerin, die mich vor vielen Jahren total sprachlos machte.
Sie hat nicht nur alles gewusst (damals kannten wir uns nicht), ich musste nicht mal eine Frage stellen, sie hat Personen detailiert beschrieben, teilweise Sachen gesagt, die ich selbst noch nicht wusste und erst danach geprüft habe.

Ich habe an so was nie geglaubt und das ganze passierte rein zufällig.

Was sie sagte war einfach zu mutig und kompliziert (sehr unwahrscheinlich und dennoch richtig) und das hätte ein Psychologe nicht erraten können. Und alles stimmte. Es ist mir nicht möglich ganze Story zu erzählen ohne über mich viel preiszugeben. Leider.

Viele Jahre später habe ich sie wieder getroffen, haben Telefonnummern ausgetauscht und irgendwann rief ich sie an.

Ich sagte nur, ein Bekannter von mir würde gerne seine Zukunft wissen, ist aber über 1000 km entfernt. Sie fragte nicht mal was ihn interessiert, sie wollte nur sein Geburtsdatum wissen.
Als ich es sagte, meinte sie sofort:

"Oh, er hat grosse finanzielle Schwierigkeiten!!!" Ohne Karten zu legen!
Als sie dann Karten gelegt hat, bestätigte sie ihre Aussage und meinte, seine Karten sehen nicht gut aus. Da wurden wir unterbrochen, da ihre Tochter nach Hause kam und sie niemals Karte legt wenn sie nicht allein ist.

Aber schon hier musste ich staunen. Es hätte sich genau so gut um Liebe oder Gesundheitsproblemen gehandelt haben. Aber in der Tat, ihm droht Bankrott.

Ich soll sie morgen wieder anrufen und ich bin jetzt schon gespannt.

Sie nimmt kein Geld, niemals. Und bekommt gar keine Informationen von mir, wird mich nicht mal sehen können. Aber sie sucht gar keine Informationen, sie erzählt einfach.

Ich muss ehrlich sagen, dass ich immer noch eine Skeptikerin bin und trotz Verblüffung von damals würde ich mein Leben nicht nach ihrer Aussagen richten.
Ich fand das ganze einfach unglaublich aber ich denke, auch die Besten können sich mal irren.


melden
Codename47
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tarotkarten? Wahrsagen? Was wisst Ihr?

23.12.2010 um 02:12
Ich glaube nur einem Kartenleser und der liest nur EC-Karten...
Alles andere ist in meinen Augen völliger Unsinn, aber dass muss sich jeder für sich selbst entscheiden!


melden

Tarotkarten? Wahrsagen? Was wisst Ihr?

23.12.2010 um 11:27
Das helle Sehen und das wahre Sagen - das hat nichts mit Zukunftsdeutung zu tun. Das können alle Menschen, wenn sie einen hellen (=wachen) Geist haben, der nicht von irgendwelchen Müll, wie Fernsehen etc. vernebelt ist.
Das Sehen, was wirklich ist und die Sicht auf das haben, was andere vielleicht gar nicht sehen wollen - das ist das Helle Sehen. Es ist eine umfassende Sicht auf Dinge, das Hervorheben von Details, die sonst keine Beachtung finden, das Wahrnehmen von Zwischenräumen.
Und all das auszusprechen ist das "Wahre Sagen" - oft nicht einfach, weil es unangenehme Dinge ans Tageslicht befördert, von vielen auch nicht gerne gehört, aber oft auch notwendig, um dabei zu helfen, Veränderungsprozesse einzuleiten, lange Leidens- und Schmerzprozesse abzuschließen.
Das hat nicht mit Übernatürlichem, mit Zauberei oder irgendeinem Hokuspokus zu tun. Wie oft sehen wir auf etwas sehr hell - was z.B. etwas in irgendwelchen Abläufen im Arbeitszusammenhang oder in Familiensystemen nicht rund läuft ist - und wagen es nicht "wahr zu sagen". Wahre Worte klar auszusprechen.
Und was die Zukunftsdeutung angeht. Wenn ich jetzt in der Gegenwart eine z.B. eine Schieflage bemerke, dann werde ich - sollte sich da was nicht ändern durchaus eine Voraussage machen können. Das ist ganz einfach.
Was Tarotkarten und andere Mittel anlangt - diese sind Mittel zum Zweck. Oft braucht man die Sicht auf etwas anderes, um sich einer Sache bewusster zu machen.
Wovon ich nichts halte - das sind vorgefertigte Texte, die eine Karte beschreiben und damit fest zementieren, dass irgendwas so und so ist. Besser ist es, eine Karte zu ziehen und auf sich wirken zu lassen. Da kann man einen Test machen: Lasse 10 Leute eine Frage überlegen und lege ihnen dann die selbe Karte vor, in der sie eine Antwort finden. Sagen wir z.B. die "Liebenden" aus dem Crowley-Tarot. Es ist erstaunlich, wie unterschiedlich diese eine Karte bezogen auf die jeweilige Situation gesehen wird: Da wird die eine das königliche Paar im Vordergrund sehen, ein anderer den Amor mit dem Pfeil ganz oben, wieder andere die beiden nackten Kinder, den segnenden Priester, die Tiere - und alle werden ihre Interpretationen haben.
Vertraut euren eigenen Sinnen! Dann könnt ihr alle hellsehen, habt ein wenig Mut, dann könnt ihr alle wahrsagen.
Alles Gute wünscht dabei
Aluzza


melden
AnGSt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tarotkarten? Wahrsagen? Was wisst Ihr?

23.07.2012 um 21:22
Ich habe da mal ein paar Jahre Tarot studiert. Demnach lässt er sich durchaus mit christlichem glauben vereinbaren.

Da muss man unterscheiden: Wenn die Eso-Tante im Fernsehen jemandem das übliche allgemeine gedöns aufsagt, und der Anrufer sich darin wiederfindet und spiegelt, dann ist das ein Psychotrick und vielleicht verwerflich.

Aber wenn die Karten als das angesehen werden, was sie meiner Auffassung nach sind, nämlich Meditationswerkzeuge, dann ist das nie etwas, das Gott jemals gestört hätte. Ebensogut kann man sich eine Marienstatue in einer Kirche anschauen ... es ist etwas, das durch seine Symbolik das Bewußtsein prägt und steuert. Und wem die Kirche nicht passt, der nimmt eben Gleichnisse, die Jesus erzählt hat, als symbole.

Überhaupt gehört der Tarot nicht aufs Papier, sondern ins Bewußtsein. Dort kann er seine Wirkung voll entfalten und erst dort kann er einem etwas bedeuten, vergleichbar mit Träumen. Manche meinen schon, dass ihre Träume eine zukünftige Entwicklung abzeichnen, den meisten ist es aber wohl nur eine Momentaufnahme oder eine Resonanz auf vergangene Erfahrungen.

Interessant wird es erst richtig beim luziden Träumen. Denn darin kann nicht nur der Tarot zu einem sprechen, sondern man kann ihm auch etwas sagen!


melden

Tarotkarten? Wahrsagen? Was wisst Ihr?

23.07.2012 um 21:25
@AnGSt
trotzdem bleibt es aber nur esoterisches Gelaber und keine Möglichkeit irgendetwas hellzusehen...


melden
AnGSt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tarotkarten? Wahrsagen? Was wisst Ihr?

23.07.2012 um 21:27
@Cesair

Wie verstehst Du "Hellsehen"? Aus welchem meiner Sätze leitest Du ab, das ich "Hellsehen" meine?


melden

Tarotkarten? Wahrsagen? Was wisst Ihr?

23.07.2012 um 21:30
@AnGSt
aus keinem, nur gibst du einem simplen Bunte-Karten-Trick mehr Tiefgang als verdient.


melden
AnGSt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tarotkarten? Wahrsagen? Was wisst Ihr?

23.07.2012 um 21:31
@Cesair

Stellst Du in Frage das (bunte) Symbole psychologische Wirkungen entfalten können?


melden

Tarotkarten? Wahrsagen? Was wisst Ihr?

23.07.2012 um 21:32
@AnGSt
psychologische Wirkung kann alles entfalten.
Aber deine spirituelle Betrachtung ab dem 3. Absatz ist sehr konfus!


melden
AnGSt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tarotkarten? Wahrsagen? Was wisst Ihr?

23.07.2012 um 21:34
@Cesair

Wieso?


melden
AnGSt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tarotkarten? Wahrsagen? Was wisst Ihr?

23.07.2012 um 21:39
Cesair schrieb:psychologische Wirkung kann alles entfalten.
Es gibt eben Formen und Farben, die besser geeignet sind, als andere, um eine bestimmte Wirkung hervor zu rufen.


melden
Anzeige
rudirunkel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tarotkarten? Wahrsagen? Was wisst Ihr?

23.07.2012 um 21:40
Ich halte es beim Kartenlegen ja mit C.G. Jung und der Synchronizität.


melden
375 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Satanisten369 Beiträge