weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Menschenfressende Pflanzen!

146 Beiträge, Schlüsselwörter: Pflanzen, Fleischfresser, Menschenfressende Pflanzen, Carnivoren

Menschenfressende Pflanzen!

29.09.2008 um 14:30
T_K_V schrieb:Und was machen Klettenbäume ?
von welchen sprichst du? ich kenne nur solche klettensträucher, die kletten sich aber auch nur an vorbeilaufende tiere/menschen um ihre samen zu verteilen, oder irre ich mich da?


melden
Anzeige
T_K_V
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Menschenfressende Pflanzen!

29.09.2008 um 14:36
Richtig in Afrika ist die Fauna aber großer das es dort auch einige Baum und Buscharten gibt die die Verteilung von ihren Nachkommen so geregelt haben.


melden

Menschenfressende Pflanzen!

29.09.2008 um 14:41
Was haben aber Klettenbäume oder -Sträucher mit fleischfressenden Pflanzen zu tun?


melden
garm
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Menschenfressende Pflanzen!

29.09.2008 um 17:19
In einem dünn besiedelten Industriegebiet der Bundesstadt Bonn gibt es, von Polizei
und Ordnungsamt bestätigt, Pflanzen der Gattung "Nachtschattengewächse", die
einzelne vorbeikommende Männer mit ihrem Duft und Blütenstand anlocken, um-
klammern und ausnehmen. Die meisten Opfer überleben diese Attacken gottseidank,
wenn auch bleich und übelriechend.


melden
T_K_V
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Menschenfressende Pflanzen!

29.09.2008 um 18:14
@ Pallas

Sie haben gefragt
Pallas schrieb:Ein "normaler" Baum fängt aber auch keine Tiere oder Menschen.
Und ich habe darauf geantwortet
T_K_V schrieb:Und was machen Klettenbäume ?
Ist doch ein normaler Baum oder nicht der dir Fängt und sie erst wieder los lässt wenn sie die Samenkapseln mit abreißen.


melden

Menschenfressende Pflanzen!

29.09.2008 um 18:26
Ich habe auch gefragt, was Klettenbäume mit fleischfressenden Pflanzen zu tun haben.


melden
T_K_V
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Menschenfressende Pflanzen!

30.09.2008 um 11:13
Und ich frag mich wieso sie überhaupt mitmachen bei der Diskussion wenn ihnen jeder funke von Spekulationvorstellungen fehlen. Da die Botanik auf fast alles eine Lösung hat müssen sie denn Rest nur gedanklich zusammen fügen was möglich wäre.

Wie es aber scheind schaffen sie das nicht in ihrem Geistigenhorizont, deswegen ist eine Frage runde ihr einziger ausweg etwas halbherziges zu diesen Thema bei zu tragen.

Mir ist sehr wohl klar das es bis jetzt keine Wissenschaftliche bestätigte Sichtung von Menschenfressenden Pflanzen gibt, aber das hält mich nicht auf mit meinen Wissen eine kleine Was ist möglich Theorie aufzustellen die der eigendliche Grundstock einer solchen Disskusion ist.

Oder anders gesagt


Wenn man alles nur anzweifelt wie sie was machen sie dann in einen Bereich wie Mystery ?


melden

Menschenfressende Pflanzen!

30.09.2008 um 11:52
Weil hier im Forum, in gewissen Maßen Meinungsfreiheit herrscht. Beleidigungen zählen jedoch nicht darunter.

Außerdem, wer sich ab und zu im Bereich Mystery aufhält, muss nicht zwangläufig alles glauben, was da geschrieben wird.

Und meine obrige Frage hast du auch nicht beantwortet.


melden
T_K_V
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Menschenfressende Pflanzen!

30.09.2008 um 11:59
Wieso sollte ich auch, sie haben mir bis jetzt keine Sinnvolle antwort oder Frage geliefert.

Desweiteren wie sollte ich die Diskussion mit ihnen Aufrecht erhalten das sie nicht das geringeste intresse zu dem Thema haben und eine einseitige Disskusion die nur belauert wirt das man sein gegenüber denonzieren und als Kleingeist darstellen versucht ist nicht grade sehr freudig für mich

Soh it is .


melden
T_K_V
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Menschenfressende Pflanzen!

30.09.2008 um 12:03
@ Pallas
T_K_V schrieb:Mir ist sehr wohl klar das es bis jetzt keine Wissenschaftliche bestätigte Sichtung von Menschenfressenden Pflanzen gibt, aber das hält mich nicht auf mit meinen Wissen eine kleine Was ist möglich Theorie aufzustellen die der eigendliche Grundstock einer solchen Disskusion ist.
Wie ich ihnen oben schon mehr mals Bestätigt habe vermutte ich auch eine nicht existens einer solchen Pflanze, und damit ist der Thread eine reine spekulations Diskusion.
Pallas schrieb:Außerdem, wer sich ab und zu im Bereich Mystery aufhält, muss nicht zwangläufig alles glauben, was da geschrieben wird.
Desweiteren verstehe ich auch nicht warum sie nicht alles Glauben wenn es eine rein Fiktive Disskusion wie bein U.F.O und Aliens ist.


melden

Menschenfressende Pflanzen!

30.09.2008 um 12:07
Wie ich ihnen oben schon mehr mals Bestätigt habe vermutte ich auch eine nicht existens einer solchen Pflanze, und damit ist der Thread eine reine spekulations Diskusion.

Na eben! Dann habe ich ja wohl das Recht kontra zu geben, was hier so geschrieben wird. Wie sonst soll eine Diskussion zustande kommen? Sorry, aber ich halte "menschen"fressende Pflanzen nicht für sehr realistisch.


melden
T_K_V
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Menschenfressende Pflanzen!

30.09.2008 um 12:09
Kontra ohne argumente ist nur Spam.


melden

Menschenfressende Pflanzen!

30.09.2008 um 12:33
Pallas schrieb:Sorry, aber ich halte "menschen"fressende Pflanzen nicht für sehr realistisch.
Dann hast du ja deinen Standpunkt nun dargelegt, wenn auch nicht wirklich wissenschaftlich untermauert, aber akzeptiere bitte, dass wir anderen im Thread das eben anders sehen.


melden

Menschenfressende Pflanzen!

30.09.2008 um 12:35
Cycnic

Einige Seiten vorher, habe ich geschrieben, wieso ich diese Pflanzen nicht für besonders realistisch halte. Und damit bin ich nicht alleine.

Eine wissenschaftliche Untermauerung für ihre Existenz konnte ich bis jetzt aber auch nicht lesen.


melden

Menschenfressende Pflanzen!

30.09.2008 um 12:44
Es geht nicht ums Untermauern, es geht drum, dass wir uns nen Kopf gemacht haben, wie es botanisch möglich wäre, dass eine Pflanze einen Menschen fangen könnte und das kannst du auf mehreren Seiten Diskussion nachlesen.

Der Thread beschäftigt sich ja nicht damit, dass wir drauf beharren alle schonmal am Amazonas angegriffen worden zu sein, sondern, dass wir schlichtweg vermuten, dass es durchaus irgendwo im Urwald große Pflanzen geben kann, die es vermögen, größere Säugetiere zu fangen.

Wir waren mittlerweile bei Riesenpilzen, Schleimpilzen, Unterirdischen Pilz-Wurzelsystemen, Riesensonnentau, sich "tarnenden" Carnivoren-Pflanzen ect.


melden

Menschenfressende Pflanzen!

30.09.2008 um 12:59
Naja, aber Pilze zählen nicht unbedingt zu den Pflanzen, sondern bilden ein eigenes Reich.

Aber auch davon gibt es fleischfressende Arten.


melden

Menschenfressende Pflanzen!

30.09.2008 um 13:07
Die Pilze waren auch eher ein Gedankengang, wer sagt denn, ob die Legenden damals unter Pilzen und Pflanzen unterschieden wenn da von "Bäumen" die Rede ist.


melden

Menschenfressende Pflanzen!

14.08.2009 um 22:04
hier habe ich gerade ein interesanter bericht gelesen über eine neu entdeckte fleischfressende pflanze. sie ist sogar in der lage ratten zu fressen. es ist eine kannenpflanze. es sind auch 2 videos im link. hier ein auszug mit video:
London/ England - Botaniker sind im philippinischen Hochland auf eine der größten bislang bekannten Arten Fleischfressender Pflanzen gestoßen. Die Blattkannen der nach dem britischen Naturfilmer David Attenborough benannten Nepenthes attenboroughii sind so groß, dass darin sogar Ratten gefangen und verdaut werden können.



ganzer bericht im link. lg

http://grenzwissenschaft-aktuell.blogspot.com/2009/08/forscher-entdecken-rattenfressende.html


melden
aqahyu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Menschenfressende Pflanzen!

15.08.2009 um 04:47
Hier auch noch etwas interessantes. Ist allerdings schon etwas älter, von 2006.

http://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/0,1518,440010,00.html


melden
Anzeige

Menschenfressende Pflanzen!

15.08.2009 um 17:58
Also ich weiß ja nicht, wie andere das sehen, aber ich würde nicht in einen Regenwald oder sonst ein großes Wildnisgebiet gehen, ohne ständig ein anständiges, scharfes und starkes Messer dabei zu haben.

Und damit komme ich notfalls auch durch einen ganzen Baum hindurch, selbst wenn es kein Messer ala Rambo oder Crocodile Dundee ist :D.

Jeder vernünftige Mensch hat in solchen Gebieten ein anständiges Messer, finde ich.


Außerdem bin ich auch der Meinung, dass ein Mensch viel zu langsam verwesen würde, als dass ihn eine fleischfressende Pflanze ohne Gefahr für sich selbst futtern könnte.
Sie würde wohl selbst daran verfaulen.


melden
278 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden