weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Schwarzer Mann und Babies/Kleinkinder

42 Beiträge, Schlüsselwörter: Schwarzer Mann Und Babies

Schwarzer Mann und Babies/Kleinkinder

04.11.2008 um 22:41
hallo liebe community,

auf anfrage einer bekannten hätte ich mal eine frage.

können kleinkinder, ca zwei jahr alt. übersinnliches wahrnehmen?

ihr kleine hatte heute wie aussm nix einen schreianfall der superlative, hat sich überhaupt nicht beruhigen lassen.

Sie waren am Weg vom Kinderzimmer ins Wohnzimmer, die maus ging an der hand brabbelte fröhlich vor sich hin. und dann plötzlich ein schrei, als wenn jemand sie erschrecken würde, und die kleine hat einen satz gemacht und ist meiner freundin raufgesprungen und hat sich angeklammert an sie als würds um ihr leben gehen. sie hat die maus dann am schoss gehabt, aber bewegen durfte sie sich keinen millimeter, das ging zwei stunden. danach hatte sie fieber 38,5. Danach wars als wenn nix gewesen wäre. sie schilderte es mir, da kam mir die ganselhaut.



ähnliches hatte sie schon einmal erlebt,ca ein jahr her. da war sie mit der maus im badezimmer. die kleine hat ruhig gebrabbelt, gekichert, als würd sie sich mit der luft unterhalten, und von einer sekunde hat sie zum schreien angefangen, als hätte sie was erscheckt, aber gesehen hat meine freundin nichts und niemanden.


kann es sein dass die maus negative energien/schwarzen mann wahrgenommen hat? und wie kann man der maus da helfen, gibts da was.

wäre für erklärungen, tips sehr dankbar


melden
Anzeige

Schwarzer Mann und Babies/Kleinkinder

04.11.2008 um 22:50
Sein kann vieles, nur müsste man sich da erstmal klar werden, was dieser ,,Schwarze Mann" eigentlich ist?

Und ich weiß ja nicht, ob 1 oder 2-Jährige Kinder schon vor etwas Unbekanntem einfach Angst haben können? Beispielsweise habe ich schon kleine Kinder gesehen, die ohne weiteres Schlangen anfassen oder Vogelspinnen - ein kleiner Junge hat sogar richtig dabei gestrahlt, als die Vogelspinne auf seiner Hand gesessen hat ^^.


Übrigens würde es mich wundern, wenn dieser ,,Schwarze Mann" nur einmal im Jahr vorbeischauen würde...

Gibt es denn irgendwelche Gründe, warum man übernatürliches vermuten könnte?


melden

Schwarzer Mann und Babies/Kleinkinder

04.11.2008 um 22:57
naja es ist deswegen die vermutung. weil es wie aus dem heiteren himmel angefangen hat. von einer sekunde auf die andere.

ok schwarzer mann ist weit hergeholt, geb ich dir recht, aber halt eine negative energie wenn mans so nennen mag


melden

Schwarzer Mann und Babies/Kleinkinder

04.11.2008 um 23:03
Negative Energien kommen aber ebenfalls nicht aus heiterem Himmel, genauso, wie ja auch nicht in jedem Haus ein Geist wohnt, in welchem jemand gestorben ist.

Ich hab zwar jetzt nicht soviel Erfahrung mit Kleinkindern, aber die können manchmal wirklich aus kaum ersichtlichen Gründen anfangen zu schreien, zu weinen oder ein plötzliches, starkes Bedürfnis nach Zärtlichkeit haben.

Denke mal, solange sowas nicht häufiger passiert, braucht man sich keine Sorgen zu machen. Jedenfalls sind es zu wenig Infos, um irgendwas genaues zu sagen.

Wenn man allerdings was gegen vermutete ,,böse Energien" unternehmen will, dann gibt es viele Möglichkeiten, Rosenquarz, Räucherwerk...

Am besten sollte aber eine nette und fürsorgliche Mutter wirken, die dem Kind das Gefühl von Sicherheit gibt.

Beobachtet doch einfach das Kind, ob es irgendwelches seltsames Verhalten zeigt.

Nur von ein oder zweimal erschrecken kann man nicht viel sagen.


melden

Schwarzer Mann und Babies/Kleinkinder

04.11.2008 um 23:04
Also ich hab diesen schwarzen Mann schon mal mit eigenen Augen gesehen , also glaub ich daran - allerdings glaub ich kann das bei einem Kleinkind alles mögliche sein .
Vieleicht hatte sie einfach irgendwelche blähungen , und hat deshalb geschrien - oder die wachsenden Zähne taten weh .
Oder sonstirgendwas .

Aber ich weiß nicht ob die Kleine oder die mutter es dir erzählt hat , wo dir anders wurde .

Dass sie sich nicht bewegt hat , deutet tatsächlich auf den schwarzen Mann hin , da einen dieser fast immer mit Angst lähmt .

naja - aber Kinder haben halt ihre Macken - würd ich nicht gleich schlimmes vermuten .


melden

Schwarzer Mann und Babies/Kleinkinder

04.11.2008 um 23:09
Link: www.allmystery.de
Schaut mal hier rein:

Diskussion: Können Kinder Geister sehen?


melden

Schwarzer Mann und Babies/Kleinkinder

04.11.2008 um 23:18
Na mal ehrlich, ich denke nicht, dass dieser ominöse ,,Schwarze Mann" einfach so aus dem Nichts auftaucht. Und warum auch nur immer einmal im Jahr?


Wie schon gesagt, ohne nähere Infos und weitere Vorkommnisse lässt sich nichts sagen.
Man sollte zuerst einmal nach normalen Lösungen suchen, anstatt an übernatürliche Ursprünge zu glauben.


melden

Schwarzer Mann und Babies/Kleinkinder

04.11.2008 um 23:28
Ich bin 17 und hab natürlich keine Erinnerungen bis ins Kindesalter zurück^^...
aber ich kann mich entsinnen das ich oft nachts aufgewacht bin weil ich irgendeinen Mist gertäumt hab mit Geistern usw...Ich könnte heute noch schwören, dass ich die Geister nach dem Traum (der auch 100% ein Traum war) noch Stundenlang neben meinem Bett rumgeistern gesehen habe.
Vielleicht wars auch nur ne gesunde Fantasie aber ich denk schon dass Kinder oder Babies sachen anders wahrnehmen.


melden
Laremi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwarzer Mann und Babies/Kleinkinder

05.11.2008 um 00:54
Ich war als kleines Kind fest davon überzeugt das jemand vor meinem Fenster Nachts steht. Der Rollladen war zwar unten aber nicht ganz zu, also da waren noch so kleine Lücken, wenn ihr wisst was ich meine.

Ich hab damals jede Nacht terror gemacht und mein Vater ist jedesmal extra raus gegangen um nachzuschauen, aber da war niemand.

Vielleicht hab ich mir das alles nur eingebildet, aber man kann ja nie wissen.


melden
bremer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwarzer Mann und Babies/Kleinkinder

05.11.2008 um 03:06
Nun als kleinkind siet man eine falsche serie oder film und schon kann man panick attacken bekommen. Ich hatte auch immer angst das irgendwas unter meinem bett is etc..


melden
Laremi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwarzer Mann und Babies/Kleinkinder

05.11.2008 um 03:15
Ja stimmt, oder man bekommt eine Horrorgeschichte erzählt.

Mit dem Bett hatte ich eigentlich nie Probleme genauso wenig wie mit Schrank, nur der böse Mann vor meinem Fenster war zwar nich jede Nacht, aber öfter da :D.


melden
bremer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwarzer Mann und Babies/Kleinkinder

05.11.2008 um 03:19
Nun Kinder haben ebend eine sagen wir gehobene Phantasie, darrauf sollten du und deine freundin nicht zuviel geben viele kinder haben so ihre 5 minuten wo sie einfach geknuddelt werden wollen^^. Also sorgen solltet ihr euch echt nicht machen ;).
Ich errinner mich noch an sonen hell gelbes monster XD und ich habe inzwischen echt ka aus welchem film das war xDDDDDDD oder wars echt O_O muhaha xDD


melden
Laremi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwarzer Mann und Babies/Kleinkinder

05.11.2008 um 04:46
Das war bestimmt das Monster unter deinem Bett. :D

Ich bin eigentlich der Meinung das Kinder mehr sehen bzw. Dinge besser wahrnehmen können als wir.
Deshalb finde ich es durchaus möglich das die Kleine etwas gesehen hat. Ob es jetzt ein schwarzer Mann oder etwas anderes war steht natürlich in den Sternen, es sei denn sie hat gesagt was sie gesehen hat, aber da sie noch so klein ist, bezweifel ich das jetzt mal.


melden

Schwarzer Mann und Babies/Kleinkinder

05.11.2008 um 06:48
ich muss hier ehrlich sagen, ich bezweifle, dass es was "übernatürliches" war.

wie man in dem thread "können kinder geister sehen" lesen kann, bin ich überzeugt davon!
aber was mir hier seltsam vorkommt, ist die tatsache, dass so ein kleines kind sich sooo sehr vor "jemanden" erschrecken soll.

kleine kinder sind noch nicht mediengestört, bzw. beeinflusst, demnach stehen sie übersinnlichen offen gegenüber.

eine derartige reaktion halte ich nicht für realistisch.


melden

Schwarzer Mann und Babies/Kleinkinder

05.11.2008 um 07:34
wie man in dem thread "können kinder geister sehen" lesen kann, bin ich überzeugt davon, dass Kinder ein besonderes gespür für übernatürliches haben!

sorry. dass musste ich der verständlichkeit halber nochmal ändern ;)


melden
diablo3
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwarzer Mann und Babies/Kleinkinder

05.11.2008 um 07:36
Ich glaube wenn man in die Augen von kleinen Kindern oder Babys schaut
sieht man eine Offenheit und Empfangsbereitschafft die wir Erwachsenen scheinbar teilweise verloren haben.

Mehr kann ich dazu nicht sagen


melden
yvi28g
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwarzer Mann und Babies/Kleinkinder

05.11.2008 um 08:23
Ich habe in einem ähnlichen Thread schon geschrieben, dass der Sohn einer Bekannten bei seiner Oma zu Besuch war. Von ein Tag auf dem anderen hat er ständig geweint und gesagt, es steht eine Frau aus dem Himmel an der Heizung. Selbst in der Nähe der Heizung wollte er sich gar nicht mehr aufhalten und schob sein Spielzeug immer weiter weg.

Ich finde es auch seltsam, wenn Kinder weinen oder, wie hier, sogar schreien also Angst vor etwas Unbekanntem haben. Aber man weiss ja auch nicht, wenn überhaupt, wie die Gestalten so aussehen, die sie sehen.


melden
ifrit786
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwarzer Mann und Babies/Kleinkinder

05.11.2008 um 09:26
ich verstehe nicht warum die Leute hier IHRE BABY allein schlafen lassen, zumindest im zimmer schlafen lassen wo die Eltern sind, denn im Kindes alter und bei Baby sagt man bei uns kommt ein Engel der sich wie ein teufel zeigt, daher schreit das Kind, und wenn die Eltern nicht um das kind bzw baby kümmern nimmt der engel das Baby wider weg (kidtot)...

darum so.,lte man Kleinkinder und baby nie allein im zimmer schlafen lassen.....
nur weil man ruhe haben willl,das leben ist kein Spass man muss Verantwortung haben ..


melden
yvi28g
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwarzer Mann und Babies/Kleinkinder

05.11.2008 um 09:41
@ifrit786

warum soll sich ein Engel wie ein Teufel zeigen? Das Thema wie oder wo Kinder schlafen, gehört hier nicht ganz rein.
(kidtot)... - Kindstot? Wenn ja, dann belese dich nochmal zu diesem Thema genauer.


melden
ifrit786
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwarzer Mann und Babies/Kleinkinder

05.11.2008 um 09:52
Yvi28gQ

für dich vieleicht nicht in dein thema aber duch aus gehört mein thema hier rein, der engel zeigt sich als teufel damit das kind schreit und die eltern ihr kind kümmern mußen, deswegen ist es ein Engel der Praktisch die Eltern auffördert auf ihr kind auf zu passen, deswegen lasst man klein kinder und Baby immer im elternbett schalfen oder ein kinderbett vors bett...


melden
Anzeige
yvi28g
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwarzer Mann und Babies/Kleinkinder

05.11.2008 um 10:06
Ich habe meinen Sohn gestillt und habe ihn aus diesem Grund gleich bei uns schlafen lassen (...sonst immer hin und her und her und hin :)) aber als er später in seinem eigenen Zimmer und Bettchen geschlafen hat und es ja jetzt auch tut, laufe ich auch bei jedem noch so kleinstem Geräusch rüber und sieh nach was los ist.

Also auch, wenn das Kind in seinem Zimmer im Bettchen schläft und nicht in unmittelbarer Nähe der Eltern, kann man sich genauso gut und fürsorglich um das Kind kümmern.

Ob man das Kind in seinem Zimmer oder bei sich schlafen lässt, muss jedes Elternpaar aber für sich entscheiden.

Und zum Engel ähh Teufel, der sollte dann aber lieber gleich die Eltern erschrecken, die sich nicht um das Kind kümmern (wie du sagst) und nicht erst das Kind, das finde ich gemein... ;)


melden
313 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden