Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Düstere Legende oder Wahrheit?

45 Beiträge, Schlüsselwörter: Düstere Legende
Don_Saint
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Düstere Legende oder Wahrheit?

16.05.2011 um 22:59
Hi Leute ich habe grade diese Düstere Legende hier gelesen

"Es wird seit dem jahr 2000 immer mal wieder erzählt, dass es in einer Ikea Filiale zu einer beinahen entführung eines Kindes gekommen ist.
Eine Familie geht durch Ikea, die 4 jährige Tochter spielt zwischen den Regalen.
Plötzlich ist sie weg. Die Eltern suchen erst eine zeitlang alleine nach dem Mädchen, bitten dann einen Ikea Angestellten um Hilfe.
Dieser fragt wie lange das Kind schon weg ist. Etwa 10 Minuten ist die Antwort.
Daraufhin wird dieser ganz hektisch und veranlasst die sofortige Schließung des Ladens.
Keiner kommt mehr rein noch raus.
Die Mitarbeiter streben sofort die Toilletten an und finden das Mädchen völlig verängstigt und verstört in dem Sanitärbereich.
Mit kurz rasierten Haaren und in Jungenklamotten.
Angeblich soll soetwas schon öfter in Ikea Geschäften vorgekommen sein und aus Angst vor ausbleibender Kundschaft wird dieses nicht an die Öffentlichkeit gebracht"

Quelle:http://www.gespensterweb.de/wbb2/thread.php?threadid=4618


Und hab mich daran erinnert dass , das mal wirklich passiert ist!
Bei uns im schönen Oberhausen im Centro.
Habe meine Mum gefragt und die errinert sich da noch genau drann.

Dort wurde ein kleines Mädchen im Alter von 4 Jahren entführt.
Später fand man dann auf der Toiletten Kabiene die Haare und Anziehsachen des Kindes.
Soll heißen der Täter rasiert ihr den Kopf und zieht ihr jungen Sachen an damit er mit dem "neuen" Kind ungestört fliehen kann.

Ich finde den Gedanken so pervers und abartig *würg*

Aber was mich zweifeln lässt , würde nicht jedes Kind schreien oder heulen?

Kennt ihr die "Düstere Legende" auch ?
Bzw ist es überhaupt eine oder umheimliche Wahrheit ?!?!


melden
Anzeige

Düstere Legende oder Wahrheit?

16.05.2011 um 23:01
höre das erste Mal davon. Un das passiert in einem bestimmten Gebiet oder wo?


melden
Don_Saint
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Düstere Legende oder Wahrheit?

16.05.2011 um 23:02
@cavalera
Hab das bisher nur vom Centro in Oberhausen gehört.
Soll aber angeblich früher überall in Ikea passiert sein.


melden

Düstere Legende oder Wahrheit?

16.05.2011 um 23:04
Wenn das überall in Ikea passiert sein soll, hätte man sicher davon gehört. Kein Konzern könnte das verheimlichen... Ich als betroffenes Elternteil würde das zumindest öffentlich machen.


melden

Düstere Legende oder Wahrheit?

16.05.2011 um 23:06
@Don_Saint
@cavalera
Kurze Google Recherche -> Scam! (6. Kommentar)
http://www.netmoms.de/fragen/detail/kind-bei-ikea-fast-verschwunden-6908225


melden

Düstere Legende oder Wahrheit?

16.05.2011 um 23:08
@Don_Saint
Sowas sind meisten Urban Legends.

Hinter denen stecken aber meistens reale Geschichten oder Ängste, die eben ausgeschmückt und weitererzählt werden.

Sagt dir Jamie Bulger was?


melden
Don_Saint
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Düstere Legende oder Wahrheit?

16.05.2011 um 23:08
@Fennek
Richtig übel diese Story...

Aber leider keine Qullenangabe von einer Zeitung oder so schade..

Ich tippel mir mal die Finger bei Google wund :D

Danke für den Link :)


@Ahiru
Nein sagt mir nichts , wer ist das? :)


melden

Düstere Legende oder Wahrheit?

16.05.2011 um 23:11
Das selbe gibts auch noch mal mit H&M.
http://www.heirats-freu.de/politik-und-gesellschaft/zitter-behaltet-eure-kinder-im-auge-ud-wohl-ein-fake-18012.html

Immer ist es vor kurzem in der Nähe passiert und wird von ner/nem Freund(in) / Kolleg(en/in) von ner/nem Bekannten / Verwandten berichtet.

Aber es gibt keinen einzigen Zeitungs- oder Polizeibericht.

-> FAKE!


melden

Düstere Legende oder Wahrheit?

16.05.2011 um 23:15
@Don_Saint
Das war ein kleiner Junge, soweit ich mich erinnere damals 2 Jahre alt, der von 2 älteren Jungs aus einem Einkaufszentrum entführt und zu Tode gequält.

Solche Geschichten schüren natürlich die Angst von Müttern.


melden
Don_Saint
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Düstere Legende oder Wahrheit?

16.05.2011 um 23:18
@Ahiru
Hab es grade bei Wikipedia gelesen , schlimme Geschichte..

@Topic

Ist sicher wieder eine von diesen " Pass auf dein Kind auf" Botschafften.
Aber bei unserer perversen Welt könnte ich mir das gut vorstellen.

@Fennek
Hab auch noch kein Zeitungs / Polizei - Bericht gefunden


melden

Düstere Legende oder Wahrheit?

16.05.2011 um 23:20
@Don_Saint
Welchen Wiki Artikel?


melden
Don_Saint
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Düstere Legende oder Wahrheit?

16.05.2011 um 23:21
@Fennek
Wikipedia: James_Bulger


melden

Düstere Legende oder Wahrheit?

17.05.2011 um 12:25
Kenne eine aehnliche. Nach der verschwinden im Disneyland Paris die Kinder und werden von einer Organmaffia weiterverarbeitet.


melden
ems
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Düstere Legende oder Wahrheit?

17.05.2011 um 12:33
Urban Legends:
-Die Geschichte von George Turklebaum (in anderen Quellen und Versionen hat er einen anderen Namen), der in New York fünf Tage lang tot an seinem Schreibtisch gesessen haben soll, ohne dass es seinen Kollegen auffiel, schaffte es bis in die Londoner Times, den Guardian und die BBC.
-Die Geschichte von einem Mann auf einer Geschäftsreise, der von einer Frau verführt wurde und am nächsten Morgen aufwachte und bemerkte, dass eine seiner Nieren zur Transplantation entfernt worden war.
-Die Geschichte, dass die NASA für eine Million US-Dollar einen speziellen Kugelschreiber entwickeln ließ, der auch im Weltall unter den Bedingungen der Schwerelosigkeit zuverlässig funktioniert, während die Sowjetunion der Einfachheit halber einen Bleistift benutzte.
-Das Krokodil im Abwassersystem von New York brachte es zu einigen Kinderbüchern und Verfilmungen wie z. B. Der Horror-Alligator (1980).
-An Halloween soll es in den USA Menschen gegeben haben, die Äpfel, in denen Rasierklingen versteckt waren, an kleine Kinder verteilten.
- Eine Berliner Legende sind die erfundenen Ereignisse um die tatsächliche Sprengung des Nord-Süd-Tunnels der Berliner S-Bahn im Jahr 1945, wo auch heute noch wahrheitswidrig von „Tausenden“ Ertrunkenen in der S-Bahn geschrieben und gesprochen wird.


melden

Düstere Legende oder Wahrheit?

17.05.2011 um 12:39
Da stellen sich eine Menge Fragen:

Vielleicht waren die Kinder (angenommen, das alles ist tatsächlich passiert, was ich allerdings auch nicht glaube) so verstört, dass die eben noch nicht einmal mehr schreien konnten.
Wenn mir einer die Haare abrasieren und mich in fremde Klamotten stecken würde, würde mir erstmal auch nix dazu einfallen! XD

Und wieso rennen die "Entführer" immer in Geschäfte (H&M, IKEA, ins Centro), wenn sie's doch an anderen Orten leichter hätten (Bahnhöfe, Spielplätze etc.)?
Und ausgerechnet immer in meinem schönen Ruhrpott!? =)


melden

Düstere Legende oder Wahrheit?

17.05.2011 um 12:41
Ich glaube eher, dass es sich bei dieser Art Geschichten um "düstere Legenden" handelt. Ich kenne zB. diese IKEA Geschichte mit dem Ausgang, dass das Kind auf der Toilette gefunden wurde - aber ohne Niere...naja ;)


melden

Düstere Legende oder Wahrheit?

17.05.2011 um 12:48
@Kithara123

AHAHHAHAAA!!! Das ist echt gut! Erst keine Haare mehr, jetzt ist es schon Organhandel! =)
Aber ich denke, dass du Recht hast! Urban Legends!!!


melden
DiamondLove
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Düstere Legende oder Wahrheit?

17.05.2011 um 12:51
das hat bestimmt mal einer als warnung erzählt..
damit die kinder nicht weglaufen in sonem großen einkaufszentrum....


melden

Düstere Legende oder Wahrheit?

17.05.2011 um 12:52
Grad bei Ikea gibt's doch dieses Kinderland....also halte ich das fuer ziemlich unwahrscheinlich! :) Da kriegt man sein Kind ja nur gegen Vorlage von Personalausweis zurueck. :)


melden
Anzeige

Düstere Legende oder Wahrheit?

17.05.2011 um 12:59
@Alari

Allerdings gibt es Leute (und das weiß ich aus erster Hand!!!), die morgens ihr Kind im Kinderland abgeben und dann ernsthaft shoppen gehen!!!
...Allerdings nicht bei IKEA, sondern in einer ganz anderen Stadt!!!
Die schaffen es dann auch nicht immer pünktlich zurück (ist ja oft Stau auf den langen Wegen!)
und dann werden die kleinen Stöpsel erstmal nach Ladenschluss der Polizei übergeben.
Das find ich genau so schlimm wie Haare rasieren! ^^


melden
359 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt