weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Böhmische Alienkopf?

48 Beiträge, Schlüsselwörter: Alienschädel
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Böhmische Alienkopf?

09.08.2011 um 20:47
Baphomed schrieb:Da es sich um ein sehr altes Bauwerk bei dieser Höhle handelt sind verwitterungen nichts ungewöhnliches oder?
Ich sehe an dem Fels um den Höhleneingang herum keine künstlichen Strukturen.

Das Einzige, was künstlich erscheint ist der Höhleneingang.

Warscheinlich ist es ein Bergbaustollen.


melden
Anzeige

Der Böhmische Alienkopf?

09.08.2011 um 20:48
@pajerro

die steht im Text :

Biosphärenreservat Rhön Das ist eine Staatliche Forschungsanstalt

wie bereits gesagt diesem Thema wird sich kaum jemand seitens des Internets nähern können. Dazu bleibt nur mit Wissenschaftlern zu sprechen und Bücher zu studieren. Sorry.

LG
Baphomed


melden

Der Böhmische Alienkopf?

09.08.2011 um 20:51
@klausbaerbel

Ein Bergbaustollen in einer Region in der Bergbau Oberirdisch betrieben wurde und wird ?

LG
Baphomed


melden

Der Böhmische Alienkopf?

09.08.2011 um 20:53
Staatliche Forschungsanstalt hin oder her..Wer hat das geschrieben? Quelle bitte?

Mal abgesehen davon sin deine Quellen auch nicht gerade die Glaubwürdigsten


Nozon, Dipl.-Geologe Bernd: “Der Freiberger Kohleschädel”, in: Däniken, Erich von – Hrsg. (2003): Jäger verlorenen Wissens. Auf den Spuren einer verbotenen Archäologie. Rottenburg: Kopp-Verlag

(Dumm) Kopp Verlag..


melden

Der Böhmische Alienkopf?

09.08.2011 um 20:57
schaut mal auf

www.Sagenhaftezeiten.com

Danach kann man sich denken in welche Kategorie die Schädelstory gehört.


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Böhmische Alienkopf?

09.08.2011 um 20:57
@Baphomed

Warum nicht?

Möglicherweise hat man nach etwas anderem als Kohle gesucht.

Oder aus einem anderen Grund ein Loch in den Felsen getrieben.

Was weiß ich. Ich war noch nicht vor Ort.

Wie dem auch sei.

Ich finde es warscheinlicher, daß der "Schädel" kein versteinerter Alienschädel ist, sondern ein einem Schädel ähnliches Stück Kohle. Und der Fels um die "Höhle" ist, so wie er aussieht, ganz natürlich gewachsener Fels.


melden

Der Böhmische Alienkopf?

09.08.2011 um 21:01
@pajerro

Also Nochmal zu den angegebenen Buchquellen. Unglaubwürdig wird man durch weglassen solcher Quellen auch würde ich Däniken in seinen spekulationen nicht Recht geben. Ebensowenig wie du halte ich den Kopp Verlag für einen Wissenschaftlichen Verlag.

Falls es dir aufgefallen ist beinhaltet meine Überschrift eine Frage ebenso wie mein Text Fragen aufwirft und nicht wie du hier Rabulistisch versuchst darzustellen Theorien Darszustellen versucht. Also bitte richtig im Kontetxt lesen.

Eine Wissenschaftliche Diskussion muss immer offen für alle Denkansätze sein und nicht Vorurteilsbehaftet mit Rabulismus dinge totzureden das schaft kein neues Wissen. Auch erscheint es mir seltsam zu sagen das die Weltweit Führende Anstalt für Braunkohle Versteinerungen einfach so mit Staatliche Forschungsanstalt hin oder her bezeichnet wird.

LG
Baphomed


melden
zongo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Böhmische Alienkopf?

09.08.2011 um 21:01
@Baphomed

Die TU Bergakademie Freiberg, die im Besitz des Artefakts ist, erklärt, dass es nach neueren Untersuchungen (Computertomographie) natürlichen Ursprungs sei und lediglich nachträglich durch "Schnitzen" in die Form eines Schädels gebracht wurde.

Siehe hier:

http://tu-freiberg.de/ze/geowsam/brsa/brsa09.html

LG

Zongo


melden

Der Böhmische Alienkopf?

09.08.2011 um 21:03
@Baphomed

0 Treffer bei der Suche nach dem Freiberger Kohleschädel auf

http://biosphaerenreservat-rhoen.de

Warum wundert mich das nicht?


melden

Der Böhmische Alienkopf?

09.08.2011 um 21:07
danke Zongo

Damit ist die Akte Alienschädel geschlossen.


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Böhmische Alienkopf?

09.08.2011 um 21:07
@Baphomed

Mal noch eine Frage.

Die Quellen, die Du hier aufgelistet hast, hast Du die selbst gelesen?

Beitrag von Baphomed, Seite 1


melden

Der Böhmische Alienkopf?

09.08.2011 um 21:08
@zongo

Ja die Aussagen der Tu sind mir bekannt, allerdings wusste ich nicht das sie im Netz stehen.
handelt es sich um eine natürliche Konkretion, deren äußerliche Ähnlichkeit mit einem menschlichen Schädel durch "Nachbesserung" (Schnitzen der Kohle im Bereich der äußeren Schalen der Konkretion) verstärkt wurde.
Diese aussage ist der Grund warum Heute wieder zu dem Schädel Geforscht wird. Das Biosphärenreservat Rhön vertrit hier eine andere auffasung. Dahingehend das es sich doch um eine Versteinerung handelt.

LG
Baphomed


melden
zongo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Böhmische Alienkopf?

09.08.2011 um 21:12
@Baphomed

Hast Du den Link greifbar? Wie @pajerro schon geschrieben hat, auf der Seite des Biosphärenreservates Rhön finde ich leider überhaupt nichts zu dem Thema ...

LG

Zongo


melden

Der Böhmische Alienkopf?

09.08.2011 um 21:12
....
Baphomed schrieb:Das Biosphärenreservat Rhön vertrit hier eine andere auffasung. Dahingehend das es sich doch um eine Versteinerung handelt.
...die sie nicht veröffentlichen? Es ist kein statement zu finden.


http://biosphaerenreservat-rhoen.de/de/


melden

Der Böhmische Alienkopf?

09.08.2011 um 21:20
@zongo

Nein Leider nicht, ich kann morgen einmal fragen ob schon etwas von den seid 2008 Laufenden Forschungen online gestellt werden kann.

Aber um es kurz zusammenzufassen. Die TUFreiberg hat Ihre untersuchungen eingestellt weil der Stein Mechanisch und Chemisch bearbeitet wurde. Allerdings gibt es keine Versteinerung die wir heute Kennen die nicht um sie Freizulegen Chemisch oder Mechanisch bearbeitet werden muss. Dies ist der aktuelle Hauptstreitpunk. Dem laien mag es Genügen eine Bearbeitung als Fälschung zu betrachten einem experten eben nicht. Versteinerungen müßen aus dem Material herausgearbeitet werden anders sind sie nicht sichtbar zu machen ausser durch CT und andere aufwendige verfahren.
Das heist das was die TU anführt als beweis Ihrer Theorie ist Falsch somit ist die ganze Theorie Falsch. Was am ende der Forschung für ein ergebniss steht das weis ich nicht. Wird aber auch durch das Fragezeichen in der Überschrift ausgedrückt.

LG
Baphomed


melden

Der Böhmische Alienkopf?

09.08.2011 um 21:20
Baphomed schrieb:Also Nochmal zu den angegebenen Buchquellen. Unglaubwürdig wird man durch weglassen solcher Quellen
herr kersten und roselt sagt mir gerade nicht viel, aber wenn man ansonsten nur schwurbelquellen zum thema hat dann vllt doch besser weglassen.. ^^


melden

Der Böhmische Alienkopf?

09.08.2011 um 21:24
@nyarlathotep

Also nochmal Wissenschaft lebt nicht davon etwas wegzulassen sondern etwas auszuschliessen, das meiner Meinung nach Dänikens Thesen nicht haltbar sind habe ich schon geäusert.

LG
Baphomed


melden

Der Böhmische Alienkopf?

09.08.2011 um 21:24
@Baphomed

Die Frage die wir uns nun alle Stellen sollten sind die Fremden noch hier. Ja und da Ihr Anfang ja aus Deutschland zu stammen scheint gibt es noch mehr solche Nachweisbaren Diskutablen Funde in Deutschland?
----------------

Das war deine Frage. Die beantworten wir in diesem Fall erst einmal mit "Nein"

Wenn du wusstest das der Schädel in der TU Freiberg untersucht wurde, frage ich mich warum
du erst nach @zongo diesen sehr wichtigen Hinweis erwähnst?

Mal abgesehen von dem immer noch fehlenden Nachweis über andere Ergebnisse des Biosphärenreservat Rhön.

Seltsam


melden

Der Böhmische Alienkopf?

09.08.2011 um 21:30
@pajerro

weil wie ich dargelegt habe die schlussfolgerungen der TU Falsch sind und das offensichtlich. Also warum diese Falschen Schlußfolgerungen einfügen wobei ich nichtmal wusste das sie Online stehen.

Zu deinem Nachweis den du hier als so wichtig erachtest das du es nicht mal für nötig ansiehst meine Argumentationen zu beachten nicht jede Laufende Forschung steht im Internet. Ich glaube du überschätzt das Internet mächtig im berreich der Forschung. Sag mir doch bitte einmal alle Forschungsprojekte die Aktuell in Cern laufen auch die Findest du nicht im Internet nur Themen schwerpunkte.

Okay wenn du sagst es wird keine wichtigen Diskutablen Braunkohleversteinerungs Funde mehr geben akzeptiere ich dies.

Lg
Baphomed


melden
Anzeige

Der Böhmische Alienkopf?

09.08.2011 um 21:35
@Baphomed

Deine Argumentation widerspricht sich. Ist dir das schon aufgefallen? Erst behauptest du
Baphomed schrieb:....Unglaubwürdig wird man durch weglassen solcher Quellen
dann wieder
Baphomed schrieb:weil wie ich dargelegt habe die schlussfolgerungen der TU Falsch sind und das offensichtlich
Jetzt wirft sich mir die Frage nach dem Nachweis für die angeblich falsche Schlussfolgerung der Tu auf?

Ich habe das Gefühl du lässt Quellen weg die den eindeutigen Nachweis einer schlichten Versteinerung belegen.


melden
247 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden