Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

PolitPunk-Politische Meinung und 3 Akkorde

24 Beiträge, Schlüsselwörter: Punk, Anarcho Punk, Politpunk
Aus den Beiträgen in dieser Diskussion lässt sich automatisch ein Radio generieren (Radio starten).

PolitPunk-Politische Meinung und 3 Akkorde

06.11.2014 um 00:20
Heyho Let's Go

Hier ein Thread für alles was irgendwie nach Punk klingt, von mir aus sogar die Scherben, dass die Musik mit einer Politischen Aussage verknüpft(Ausgenommen Nazi Punk, denn wie die Dead Kennedys gesungen haben
Nazi Punks FUCK OFF
)

Bitte kein Party oder Funpunk hier rein packen. Nur Punk songs mir Politischen Texten.
Ich mach mal den Anfang

Youtube: BUMS - Die Uhren laufen weiter

Auch wenn sie Meistens lustige sachen machen, der Song darf nicht fehlen
Youtube: Die Ärzte "Schrei nach Liebe"
Und was garnicht fehlen darf:
Youtube: Slime - Deutschland muss sterben


melden
crusi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PolitPunk-Politische Meinung und 3 Akkorde

06.11.2014 um 08:01
Wie hört sich den Nazipunk an, sowas gibt es? 0.o


melden

PolitPunk-Politische Meinung und 3 Akkorde

06.11.2014 um 09:35
@crusi
es gibt alles
aber ich will rechten bands keine bühne bieten

aber es hört sich wie jede andere punk art an, nur wenn man auf die texte achtet, als würde n eimer scheiße singen


melden
crusi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PolitPunk-Politische Meinung und 3 Akkorde

06.11.2014 um 10:05
Ok. Ich dachte nur immer, Punk und rechts muss sich schon vom Prinzip her ausschließen. Irgendwie paradox...


melden

PolitPunk-Politische Meinung und 3 Akkorde

06.11.2014 um 10:26
@crusi
Punk, genau wie die Skinhead Szene war am anfang Unpolitisch
Erst später, wenn auch nicht viel, kam eine Politische Connotation mit rein. Diese konnte sowohl Links als auch rechts sein.
Im Buch "SLIME-Deutschland Muss sterben" wird auch beschrieben, dass einige der leute, die vorher seite an seite mit SLIME Musikern gestanden haben, und den Glatzen aufs Maul gegeben haben, sind dann selbst ins Rechts Lager gewechselt, weil sie einfach nur Bock "Auffe Fresse" hatten und die Gewalt als Selbstzweck in den Rechten Kreisen akzeptierter waren.
Auch haben Zeitschriften der Liken den Punk in seiner anfangszeit als "Faschistische imerialistische Propaganda abgestempelt

Ja es gibt solche Oxymoron, es gibt auch Kalte Wüsten und Christlichen Black Metal, und leider gottes auch rechten punk

Youtube: Dead Kennedys -Nazi Punks Fuck Off (lyrics)


melden

PolitPunk-Politische Meinung und 3 Akkorde

06.11.2014 um 16:27
Youtube: Aus-Rotten - The System Works For Them


melden
z3001x
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PolitPunk-Politische Meinung und 3 Akkorde

06.11.2014 um 20:25
Ich hab mir den Text nicht so ganz genau angeguckt, aber ich glaub es ist politisch und von der richtigen Seite :D

https://www.youtube.com/watch?v=xUqxoPrX25I&feature=player_detailpage


melden
z3001x
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PolitPunk-Politische Meinung und 3 Akkorde

06.11.2014 um 20:27
Und hier fällt das Wort "fashist regime", denk das ist radikalste Systemkritik vom Feinsten^^ und auchn rischtischa feger

Youtube: Sex Pistols - God Save the Queen


melden
z3001x
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PolitPunk-Politische Meinung und 3 Akkorde

06.11.2014 um 20:28
Auch hier sehr bedeutsam, der Anti-Christ persönlich singt:

Youtube: tito larriva - anarchy in the usa - the million dollar hotel


melden

PolitPunk-Politische Meinung und 3 Akkorde

06.11.2014 um 22:06
@z3001x
schöne leider, naja es erste gefällt mir nich so, aber egal

ich find hier hat campino nen besseren Job gemacht als alle 3 Ärzte zusammen
https://www.youtube.com/watch?v=hzT-s-IWo4M


melden

PolitPunk-Politische Meinung und 3 Akkorde

07.11.2014 um 09:46
Youtube: Antisect - Resist and Exist


melden
z3001x
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PolitPunk-Politische Meinung und 3 Akkorde

07.11.2014 um 13:31
blutfeder schrieb:schöne leider, naja es erste gefällt mir nich so, aber egal
Yepp mir gefällts v.a. die band, war das einzig politische was ich von denen kenn, vermutlich ham sie noch andere mit etwas subtileren anspielungen, aber da müsste man erts mal die ganzen texte übersetzen, keine zeit :D


melden

PolitPunk-Politische Meinung und 3 Akkorde

24.01.2015 um 22:21
Youtube: Schleim Keim - Kriege machen Menschen


melden
Pest
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PolitPunk-Politische Meinung und 3 Akkorde

25.01.2015 um 17:26
Nach Berliner Weisse und Die Gumbels, eine meiner Favoriten.

Youtube: Dritte Wahl - So wie Ihr seid (lyrics)


melden

PolitPunk-Politische Meinung und 3 Akkorde

01.06.2015 um 12:07
Youtube: Commandantes - Mein Vater wird gesucht


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PolitPunk-Politische Meinung und 3 Akkorde

04.06.2015 um 23:43
blutfeder schrieb am 06.11.2014:Punk, genau wie die Skinhead Szene war am anfang Unpolitisch
Dann hast du nichts verstanden und in diesem Thread nix zu suchen
Die ersten Skins waren schwarze Minenarbeiter in England,Wales und Südafrika,die verstanden sich sehr wohl als klassenbewusstes Proletariat
Punk ist gleichzeitig die Ablehnung jeglichen momentanen Zustandes und gleichzeitig die Fähigkeit sich im Nu selbst in der Gosse zu schlafen und daraus noch eine Demonstration zu machen,beide,Punks wie Skins,sind Avantgarde,und Avantgarde ist nie unpolitisch

Youtube: Roots of The Skinhead


melden

PolitPunk-Politische Meinung und 3 Akkorde

05.06.2015 um 10:14
@Warhead
Demgegenüber gaben sich die ersten Punk-Rock-Bands aggressiv, unversöhnlich, nonkonformistisch und illusionslos. Sie spielten mit den klassischen Mitteln des Rock ’n’ Roll (Gesang, GITARRE, Bass, Schlagzeug) aggressive, schnelle, kurze und einfache Songs statt epischer, komplex komponierter Lieder. Die Texte bestanden hauptsächlich aus Betrachtungen über das (eigene) Leben und Leiden als Jugendlicher, über den Kick der Selbstzerstörung, aus Anklagen und Beschimpfungen, oder auch aus reinem Dadaismus.
Wikipedia: Punk#Urspr.C3.BCnge_und_Vorl.C3.A4ufer
Auch wenn die meisten ersten Punk-Rock-Bands aus New York kamen – zu einer echten Bewegung wurde der Punk in LONDON. Was bei den New Yorker Punk Rock Bands künstlerisches Programm war, verband sich in Großbritannien mit dem eher diffusen, meist noch apolitischen Groll, den viele Jugendliche gegenüber sämtlichen Institutionen empfanden, und wurde so zu einer breiten subkulturellen Strömung
...
Man sah sich auf sich allein gestellt und vertraute niemandem: Die Arbeiterbewegung und die Neue Linke wurden ebenso abgelehnt wie das herrschende System.
Wikipedia: Punk#Die_Bewegung_in_Gro.C3.9Fbritannien
Zugleich wurde der Punk ernsthafter, aggressiver und in gewissem Sinne politischer. Diese Entwicklung wurde vor allem durch das Aufkommen des Hardcore Punk markiert, der statt bloßem Nonkonformismus RADIKALEsoziale und politische Forderungen formulierte.[15] Die Ausrichtung war dabei meistenteils eindeutig links – gegen das wieder konservativer gewordene Establishment, gegen die aufkommende Yuppie-Kultur, gegen stereotype Klischees von Geschlechterrollen, gegen Rassismus und sonstige als bürgerlich wahrgenommene Vorurteile. Dagegen wurden anarchistische, antiautoritäre und libertäre Ideen sowie die Ziele der Hausbesetzerbewegung von dem größten Teil der Punk-Bewegung explizit befürwortet
Wikipedia: Punk#Die_fr.C3.BChen_1980er_Jahre


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PolitPunk-Politische Meinung und 3 Akkorde

07.06.2015 um 14:42
@blutfeder
Blablabla,das in Wikipedia jeder Vollpfosten seinen Senf zugeben kann,auch wenn der Wahrheitsgehalt gegen Null geht,wurde oft genug bewiesen


melden

PolitPunk-Politische Meinung und 3 Akkorde

07.06.2015 um 20:57
@Warhead
und in videos kann man auch einiges erzählen


melden
152 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt