weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Versicherung für Instrumente

7 Beiträge, Schlüsselwörter: Versicherung, Instrumente
Seite 1 von 1

Versicherung für Instrumente

17.01.2012 um 11:02
Hey Leute,
Nachdem ich festgestellt habe, dass auch einige Musiker unter euch sind, wollte ich mal anfragen, ob sich jemand mit Hausratsversicherungen erweitert zur Instrumentenversicherung auskennt.

Mein Problem ist nämlich folgendes:
Zu meinem Proberaum haben mehrere Bands Zutritt, weshalb mich bisher niemand über den allgemeinen Hausrat versichern wollte. Außerdem sind wir auch tourmäßig in ganz Deutschland unterwegs und Transportschäden lassen sich niemals völlig ausschließen (von Kabelbruch bis Verstärker defekt). Weiterhin wurde bei mir im letzten Jahr eingebrochen, wobei mir sämtliche Effektgeräte genommen worden sind (BACK TO THE ROOTS - ein Kanal sei Rock'n'Roll).

Kennt ihr vielleicht ne Suchplattform oder sogar direkt einen Versicherer, die sowas anbieten? Ich hatte schonmal jemanden aus München gefunden, aber irgendwie krieg ich das bei google nicht mehr hin.

Danke


melden

Versicherung für Instrumente

17.01.2012 um 13:14
Hab ich auch schonmal drüber nachgedacht, aber hab für sowas 1. momentan eh kein Geld übrig und 2. Sind wir momentan die einzige Band in unserem Proberaum und der is ganz gut gegen Einbruch gesichert.
Aber frag doch erstmal an obs das ganze als Zusatzversicherung gibt. Wenn nich wie wärs dann damit? http://www.musikerversicherung.de/


melden

Versicherung für Instrumente

17.01.2012 um 14:52
ne versicherung lohnt sich erst bei Sunn Amplifiern :D


melden

Versicherung für Instrumente

19.01.2012 um 22:06
Fürn Hiwatt odern 70er Orange würd ich auch eine empfehlen ;) ...von dieversen Gitarren mal ganz abgesehen, aber die nimmt man dann einfach besser mit und lässt sie nich irgendwo rumliegen.


melden

Versicherung für Instrumente

23.01.2012 um 09:46
Danke für die Antworten, Leute.

@paranormal
Diese Seite hatte ich auch schonmal gefunden - da gibt's aber eine Sache, die mich stört:
Was nicht versicherbar ist:

eine Instrumentenversicherung für kurzzeitige Risiken (z.B. ein Konzert, eine 2 wöchige Reise)
Instrumente eines Versicherungsnehmers der dauerhaft im Ausland lebt.
Bedeutet das jetzt, dass mein Zeug auf Tour nicht mitversichert ist?
Das bringt mir nicht sehr viel. Oder versteh ich das flasch?

Ansonsten hatte ich noch http://www.geld.de/ gefunden. Die bieten zwar nicht direkt Instrumentenversicherungen an, aber man kann da wohl irgendwie seine Haftpflicht- bzw. Hausratsversicherung erweitern.

Unsäglicher Stress alles!


melden

Versicherung für Instrumente

23.01.2012 um 09:55
@AMDecaux1869

Ja und nein. Eine kurzfristige Versicherung (heute vers.vertrag, morgen kapput).
Das ist wie mit den meisten Hausratversicherungen die eine gewisse Zeit bedürfen um zu greifen. I.d.R. liegt die Frist bei 2 Wochen.


melden

Versicherung für Instrumente

23.01.2012 um 09:59
Ach so, na das wäre ja in Ordnung...also: Ich versichere den Wiederbeschaffungswert meines Equipments und nach zwei Wochen Laufzeit, greift dann die Versicherung im Schadensfall (deutschlandweit), ja?


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

229 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Hip Hop - Kultur16.567 Beiträge