Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Haftung bei einer Hallenmietung?

41 Beiträge, Schlüsselwörter: Recht, Versicherung, Hallenmietung
raupsi-ya
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Haftung bei einer Hallenmietung?

12.02.2013 um 10:41
Hey hab mal eine Frage die sich aus folgender Situation ergibt: ich habe letzten Samstag, also am 2.2 meinen 18. Geburtstag in einer kleinen Schützenhalle nachgefeiert. Ungefähr 90 Leute waren da.

Nächsten Tag der Schock. Es wurden absichtlich Sachen kaputt gemacht, was mir am Abend nicht aufgefallen ist. Ein Schaden von ~ 700 € ist entstanden. Natürlich waren die Verantwortlichen der Halle total sauer. Sie haben mich angezeigt und gesagt, wenn ich die Randalierer ausfindig mache, lassen sie die Anzeige fallen. Aber den Mist wird keiner mehr zugeben.

Naja und nun die Frage: Wenn man so eine Halle mietet muss man doch eigentlich so einen Vertrag unterschreiben, also das man für Schäden haftet oder so, ne? Mir wurde vorher gesagt ich müsste so was unterschreiben für die Versicherung, aber das habe ich nicht! Vielleicht haben die es vergessen. Hafte ich denn nun für die Schäden?


melden
Anzeige

Haftung bei einer Hallenmietung?

12.02.2013 um 10:50
Das ganze Problem ist das Wort Absichtlich befürchte ich!


melden
raupsi-ya
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Haftung bei einer Hallenmietung?

12.02.2013 um 10:52
@König_Rasta

Wieso? Es war ya Fremdverschulden, ich als Veranstalter hab dann eigentlich dafür zu haften. Aber gilt das auch ohne vertragliche Absprache?


melden

Haftung bei einer Hallenmietung?

12.02.2013 um 10:56
Ja es war Fremdverschulden, aber absicht und da du die Verantwortliche warst, bleibts wohl an dir hängen befürchte ich :D
An deiner Stelle würde ich jeden der 90 Leute die da waren erst mal nett um 5 Euro bitten und ihnen alles erklären, mit dem Geld kannst du den Schaden dann fast begleichen, sich quer stellen udn nicht zahlen obwohl jemand so nett war und dich in seiner halle feiern lassen hat, finde ich ist der falsche Weg und führt iwann dazu, dass niemand mehr was für andere Menschen macht! :D


melden
raupsi-ya
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Haftung bei einer Hallenmietung?

12.02.2013 um 11:03
König_Rasta schrieb:Ja es war Fremdverschulden, aber absicht und da du die Verantwortliche warst
*der Verantwortliche! :o

Das alle 5 € oder so zahlen soll wurde mir auch vorgeschlagen, aber ich glaube das ist kaum machbar. Viele würden bestimmt nicht zahlen mit dem Gedanken "Pff, ich hab doch nix gemacht..."

Und das die Chaoten, es waren wohl so 5-10 Leute einsichtig zeigen und es zugeben, halte ich auch für ausgeschlossen. -.-

Deswegen frag ich hier, wie es rechtlich aussieht. Man gibts denn hier keine Anwälte? :D


melden
sator
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Haftung bei einer Hallenmietung?

12.02.2013 um 11:04
raupen haben schuld.... immer!


melden
StUffz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Haftung bei einer Hallenmietung?

12.02.2013 um 11:32
raupsi-ya schrieb:Deswegen frag ich hier, wie es rechtlich aussieht. Man gibts denn hier keine Anwälte?
Haftpflichtversicherungen zahlen bei Fährlässigkeit, aber nicht bei Grober Fahrlässigkeit oder gar Vorsatz.
raupsi-ya schrieb:Wenn man so eine Halle mietet muss man doch eigentlich so einen Vertrag unterschreiben, also das man für Schäden haftet oder so, ne? Mir wurde vorher gesagt ich müsste so was unterschreiben für die Versicherung, aber das habe ich nicht! Vielleicht haben die es vergessen. Hafte ich denn nun für die Schäden?
lol, wer wohl sonst? Der Vermieter? Wohl kaum. Wäre ja noch besser, wenn man Sachen verleiht, sie kaputt zurückbekommt und dann noch selber zahlen muss.

Fazit:
Versicherung zahlt sicherlich nicht, warum auch?
Vermieter zahlt erst recht nicht, er stellt die Forderung.
Es zahlt der verantwortliche Mieter und das im vollen Umfang. Wo er die Kohle dafür herbekommt, ist dem Vermieter ziemlich egal. Eine Anzeige ist diesbezüglich natürlich legitim und nachvollziehbar.


melden

Haftung bei einer Hallenmietung?

12.02.2013 um 11:36
@sator
Du hast recht

fb4e24 raupeseptember


melden
raupsi-ya
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Haftung bei einer Hallenmietung?

12.02.2013 um 11:53
StUffz schrieb:Haftpflichtversicherungen zahlen bei Fährlässigkeit, aber nicht bei Grober Fahrlässigkeit oder gar Vorsatz.
Wieso ist es denn nicht nur 'Fahrlässigkeit' ?
StUffz schrieb:lol, wer wohl sonst? Der Vermieter? Wohl kaum. Wäre ja noch besser, wenn man Sachen verleiht, sie kaputt zurückbekommt und dann noch selber zahlen muss.
Das ist ziemlich logisch. :|

Und da siehst du keine Chance, dass ich mich da irgendwie raupig rauswinden kann? Sonst bin ich ganz schön im Arsch gekniffen! :cry:


melden
StUffz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Haftung bei einer Hallenmietung?

12.02.2013 um 11:57
raupsi-ya schrieb:Wieso ist es denn nicht nur 'Fahrlässigkeit' ?
Weil
raupsi-ya schrieb:Es wurden absichtlich Sachen kaputt gemacht,
raupsi-ya schrieb:Und da siehst du keine Chance, dass ich mich da irgendwie raupig rauswinden kann?
Ich wüsste nicht warum.

Wer sollte es sonst zahlen?
Niemand.


melden

Haftung bei einer Hallenmietung?

12.02.2013 um 12:04
raupsi-ya schrieb:Und da siehst du keine Chance, dass ich mich da irgendwie raupig rauswinden kann? Sonst bin ich ganz schön im Arsch gekniffen!
Leider selbst schuld, wer so eine Party mit so vielen Leuten schmeißt, die randalieren, tut mir Leid, aber die Versicherung wird da nicht für aufkommen. :(


melden
sator
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Haftung bei einer Hallenmietung?

12.02.2013 um 12:07
@rutz

ja... ich habe recht. aber ist es auch offensichtlich. raupen haben verkuemmerte inoperable geschlechtsorgane. irgendwie muessen sie das kompensieren.


melden
raupsi-ya
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Haftung bei einer Hallenmietung?

12.02.2013 um 12:14
@StUffz
@Aniara

Danke für eure Antworten. Dann fange ab jetzt an meine letzten Raupentage zu genießen. :cry:


melden
raupsi-ya
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Haftung bei einer Hallenmietung?

12.02.2013 um 12:19
Also bleibt mir nix anderes übrig, die Chaoten ausfindig zu machen und die entweder anzuzeigen, oder das die Geld geben...

Ich kann mir aber auch schon denken wer das war, nur fehlen mir noch richtige zeugen. -.-


melden

Haftung bei einer Hallenmietung?

12.02.2013 um 12:39
@raupsi-ya

Mach es doch erstmal so:
Alle Leute, welche auf der Party waren, zusammentrommeln und die Situation besprechen.
Eventuell kannst du ja einen kleinen Apell starten ?

Oder war das eine von diesen Partys auf denen auch wildfremde Leute auftauchen ? :D


melden
raupsi-ya
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Haftung bei einer Hallenmietung?

12.02.2013 um 12:42
@Serpens

Ich werde es mal ansprechen, aber viel versprechen tue ich mir dabei nicht. :/
Nee 95% der Leute kannte ich, der Rest wurde spontan von Freunden mitgenommen, aber hielt sich in Grenzen.


melden

Haftung bei einer Hallenmietung?

12.02.2013 um 12:44
@raupsi-ya

Versuchs halt einfach mal damit. Vielleicht lässt sich auf den Weg die Lösung finden und das ganze ohne Streitereien.
"Blöd" ist halt das du als Gastgeber auch in der Verantwortung stehst das alles im Rahmen bleibt.

Ich drück dir jedenfalls die Daumen.


melden
raupsi-ya
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Haftung bei einer Hallenmietung?

12.02.2013 um 12:44
@Serpens

Danke :)


melden

Haftung bei einer Hallenmietung?

12.02.2013 um 13:00
Wieso feiert man auch mit 90 Leuten? In der Masse geht einiges unter, und genau deswegen passiert dann sowas. Weil eben nachher nicht mehr ersichtlich ist, wer es jetzt verbockt hat. Die engsten Freunde sind das ja offensichtlich nicht, und niemals würde ich Leute einladen, die ich nicht gut genug kenne. Aber das weiß man doch vorher :/.


melden
Anzeige
raupsi-ya
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Haftung bei einer Hallenmietung?

12.02.2013 um 13:14
@löm

Bisher hat es halt immer geklappt.. :/


melden
191 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden