weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

´kleinere´ Ereignisse genau vorhersagen

37 Beiträge, Schlüsselwörter: Hellsehen, Kräfte, Vorhersehungen
tellipirelli
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

´kleinere´ Ereignisse genau vorhersagen

29.05.2003 um 03:26
Mir geht es nicht um Nostradamus noch um die Vorhersage von großen Szenarien.
Ich hatte in meiner Familie einen Fall der mir bis heute nicht nachvollziehbar scheint und ich würde gerne wissen ob ein solches Geschick verbbar sein könnte.
Meine mittlerweile schon länger verstorbene Großtante mütterlicherseits hat mit Hilfe von speziellen Karten -- ausschliesslich für die Familie und nur auf Termin -- Dinge vorhergesagt die auch so gut wie immer eingetreten sind. Die ´Treffergenauigkeit´ der ´Termine´war ca. innerhalb einer Woche. Meine Tante hat das sehr selten gemacht weil sie selber große Angst oder Respekt davor hatte. Beispiele : mehrere schwere Autounfälle, 2 Todesfälle und 3 Schwangerschaften usw... Die Vorhersagen waren manchmal für 1-2 Jahre entfernte Zeitpunkte, manchmal auch näher. Fast immer sind die Informationen unter Zeugen abgegeben, aber dem Betreffenden nicht gesagt worden.Es gab auch Aufzeichnungen über Vorhersagen die erst vom Betreffenden oder den nächsten Verwandten nach 3 oder 4 Jahren geöffnet werden sollten. Hierdrin standen erschreckend genaue Angaben, die lange Zeit vor dem Ereignis versiegelt wurden, jeweils bei Öffnung der Dokumente bereits geschehener Dinge. Umso erstaunlicher das trotzdem schätzungsweise 85%-90% der Ereignisse eingetreten sind - oder?

Nun habe ich an mir - im ganz kleinen Rahmen - ähnliche Züge entdeckt die aber im Vergleich dazu kümmerlich bis quasi null sind. Kann man so etwas fördern ?

Kennt sich hiermit jemand aus ?

Das ist kein Fake.


melden
Anzeige
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

´kleinere´ Ereignisse genau vorhersagen

29.05.2003 um 05:47
Ich halte es für absolut unmöglich aus dem doch recht zufälligen Verteilungsbildes eines Kartenspiels, und seien es Tarrot Karten, eine Beziehung zwischen den Fragenden, und den Karten legenden, eine Kausalität festzustellen.

Es gibt keine Ursache der Zukunft, welche die Verteilung der Karten manipulieren könnte.

Der Beweis, es lässt sich nicht eine Sitzung, unmittelbar nach der zuvorgehenden wiederholen, da die Karten sich ändern würden.

Einzig allein die Befähigung des Kartenlegers, wäre überhaupt in der Lage Zukunftsprognosen zu geben, und wenn diese echte Zukunftsvisionen, wie auch immer diese auftreten, sein sollten, so kaschieren die Karten diese Begabung, anders gesagt, auch ohne Karten wäre die Gabe zum Hellsehen gegeben.

Die Karten stellen dann einzig eine Erinnerungsstütze dar, bzw. einen Zufallsgenerator, der die Aufgabe hat, die Informationen in rein Zufälliger Form aus dem Hirn des Kartenlegers, besser Empfängers, abzurufen, um ein ewiges nachgrübeln, also hiermit das Überdecken der unbewusst empfangenen Informationen , zu verhindern.

Beispiel: 1 2 3 4 5 6 7 eine Bauersfrau kocht ...
1 2 3 4 5 6 7 8 nie hab ich so viel ...
1 2 3 4 5 6 7 8 9 konnt mich deshalb öfter ...


Die Fortsetzung des Reimes gelingt Spontan, dies wäre die Empfangene Vision,
würdest du darüber nachgrübeln, würden andere Worte auch noch möglich.

Andere Worte, welche den Reim zwischen der sieben und den Rüben, der acht und gelacht, sowie der neun und freun, nicht folgt.

Die karten, sollen das lange nachdenken verhindern, da aonsonsten eben auch Kartoffeln, gearbeitet, vor Müdigkeit nicht wachhalten, da stehen käönnte.

Sihet man also das gegenüber , seine Person, sein Verhalten, sein Auftreten, Kleidung, Intellekt, Risijo verhalten, so würde erschien die Karte Thema Liebende, die spontane assoziation, z.B. Kalter Fisch.

In Worte: "es wird lange dauern bis sie eine Frau kennelernen, die sie Liebt".

Würde er mich aber direkt Fragen wann heirate ich, müsste ich sagen "Keine Ahnung",

So funktioniert das, eben auch mit den alternativen Bedeutungen der Kartensymbole. Es tut hier nicht eine Bohne ob es Tarrot Karten sind, oder Skatblatt, einzig die Bedeutung welche die Karte erhalten hat, entscheidet.

Anders formuliert, die Zahlen 1 bis 6 auf dem Würfel würden rein Zufällig erscheinen, schreibt man hinter den Zahlen eine Bedeutung auf, zu der spontan etwas gesagt werden soll, funktioniert ein Auswürfeln genauso.

Irgendwann sind alle Zahlen durch, man hat zu allen Lebenslagen etwas gesagt, eben den ersten Eindruck, seine Schlussfolgerung, und den im Laufe der Sitzung veränderten Eindruck anhand der Reaktion des Fragenden.

Dies eine Psychologische Durchleuchtung lässt auch Prognosen zu.

Echtes Hellsehen, fliesst darin ein. Das aber nicht hinterfragen, erlaubt eben nicht genau zu sagen was dann echtes Hellsehen ist, oder Erfahrung.

Die Grosstante scheint diese echte Begabung gehabt zu haben.

Sollte dies in dir Schlummern, könnte dies Aktiv werden. Und gefördert.

Es ist aber schwer.

Teste die Veranlagung einfach aus.

Also, schreibe dir sechs ganz Konkrete Fragen auf, die dich offensichtlich in der kommenden Woche interessieren. Am besten nur Ja und nein Antworten erlauben.

Lege das Papier auf den Tisch und einen Würfel daneben.

In der Nacht zum kommenden Tag, den du lange Ausschlafen kannst, stellst du den Wecker so ein, dass du eine und einehalbe Stunde vor dem üblichen Termin, sollte es so einen geben, geweckt wirst. Du bist dann Schlaftrunken und Irritiert. Du setzt dich an den Tisch und würfelst eine Zahl, die erste Spontane Antwort, aufschreiben, weiter Informationen dahinter.

So oft wiederholen, bis du alle zahlen durchbist.

Bei Wiederholter Zahl nochmal würfeln.

Also erwarte ich von dir hier die Fragen, und nächste Woche spätestens Sonntag die Antwort, dann, aber musst du dieses treatise gezielt suchen, obwohl es vvermutlich hier voren ein wird, da ich das da hin schaufeln werde.

Also ich verlass mich darauf, das hier die Fragen deine Egebnisse, und dann in einer Woche die Kontrolle steht. Was wurde draus.


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

´kleinere´ Ereignisse genau vorhersagen

29.05.2003 um 13:16
Ich würde an deiner Stelle besser die Finger davon lasen, denn deine Tante hatte sicher nicht unbegründet Angst vor diesen "hellseherischen Fähigkeiten". Solche Fähigkeiten bekommt man nur durch Dämonen.
Menschen können die Zukunft nicht vorraussagen, zumindest nicht so genau.
Aber Dämonen haben die nötige Weitsichtigkeit um solche Ereignisse vorrauszusagen.
Das ist sehr gefährlich.
Das werdet ihr sicher kennen:

"...Herr, die Not ist groß!
Die ich rief, die Geister,
Werd ich nun nicht los..."

Da ist schon was dran!

I want to believe!


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

´kleinere´ Ereignisse genau vorhersagen

29.05.2003 um 18:44
@lexa

Das die Karten nur transportieren bzw. auslösen ist mir eigentlich schon bewusst. Die Gabe die dadurch in Gang gesetzt wird ist ja auch die um die es mir geht.
Ich habe bei mir folgende DInge in den letzten Jahren beobachten können :
Ich habe 11 Jahre als Elektromonteur gearbeitet. In diesem Beruf hat man oft den Fall dass man z.B. in eine Kiste mit Dübeln, Nägeln, Schrauben oder Nagelschellen, was auch immer greift weil man eine grössere Installation macht und sich das Material in die Tasche stopft. Ich kann schwer sagen wie oft mir das passiert ist aber es ist öfter als 75% gewesen, dass ich bei Mengen von z.B. 72 Bohrlöchern mit einem Handgriff GENAU 72 Dübel gegriffen habe und 72 Schrauben. Sobald ich darüber nachdachte und das mal beobacahten wollte hat es aber nie funktioniert. Soviel zu Deinem Test, ich denke das ist der falsche Weg den auch viele versuchen und es klappt dann nicht und derjenige glaubt er hat es nicht. Aber mir passiert das immer wieder. Ist nur ein Beispiel, das passiert mir den verschiedensten Sachen.
Sobald mich einer fragt was z.B. dies und jenes kostet oder wieviel dies und jenes sein könnte -- wohlgemerkt bei Dingen die mir fremd sind -- dann schätze ich zu 90 % meiner Antworten auf locker 98% genau den richtigen Wert, das sind alles Dinge die einem so nicht auffallen, die man auch als Zufall abtun könnte, was ich auch immer getan habe, es ist nur einfach zu oft. Ich habe das noch nie mit meiner Tante in Verbindung gebracht und wenn ich das tue wird mir anders.


@shootme
Also das ist meiner Meinung eher nicht das Problem. Man könnte es als Dämon beschreiben eine Gabe gefunden und entwickelt zu haben, und da man das ja auch nicht verlernt und es einen vermutlich auch nicht mehr loslässt.....

Gibt es irgendwo fähige, professionelle Hilfe ?

Gruß
Telli


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

´kleinere´ Ereignisse genau vorhersagen

29.05.2003 um 20:07
deine tante hat 2 todesfälle vorhergesagt und ihr habt es den betreffenden nicht gesagt und die sind dann wirklich gestorben???!!!!
kanns sein, dass ihr familieninterne probleme habt oder ist da einfach niemand auf die glorreiche idee gekommen die betreffenden zu warnen ( es könnte ja dann passieren, dass die vorhersagen nicht eintreffen...)?!
ts ts ts ts
was ich eher glaube ist, dass das sowieso die ältesten familienmitglieder waren, die da gestorben; nachdem jeder irgendwann mal stirbt war das - verzeiht mir, wenn ich herzlos klinge - keine allzu große überraschung.
wahrscheinlich warn dann auch noch die vorhergesagten schwangerschaften gerade von frischverheirateten paaren, wo mit der zeit ohnehin mal ein kind gezeugt werden sollte.
auch wenn ich mich in diesem forum damit zum außenseiter mache, muss ich sagen, dass ich den ganezn hokuspokus nicht glaube!


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

´kleinere´ Ereignisse genau vorhersagen

29.05.2003 um 20:18
ich habe eine vision eine vorhersehung !!!!!!!!!!!


ich werde in den nächsten 10 min scheissen gehen !!!!!!!!!!!!


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

´kleinere´ Ereignisse genau vorhersagen

29.05.2003 um 20:28
wahnsinn flash!!!!!!!!!!
du hast eine gabe!! aber sei bloß vorsichtig, das kommt von den bösen dämonen, hab ich in buffy gesehen!!


bier her, bier her, oder i foi um!


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

´kleinere´ Ereignisse genau vorhersagen

29.05.2003 um 20:38
also du meinst ich sollte meinen darm verschliessen und nie wieder scheissen , da böse dämonen aus meinem arsch heraus kommen könnten?!?!?!?!


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

´kleinere´ Ereignisse genau vorhersagen

29.05.2003 um 20:48
genau das meinte ich.
dass du das wieder so trefflich erkannt hast, spricht wiederum für deine psi-kräfte. nur indem du einen arsch verschließt kannst du die menschheit vor den dämonen retten!
unser aller leben liegt in deiner hand!


bier her, bier her, oder i foi um!


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

´kleinere´ Ereignisse genau vorhersagen

29.05.2003 um 20:55
Also des mit den Hellseherfaehigkeiten ist ja schoen und gut ...
... aber des mit den Daemonen ist der Abschuss ... vielleicht sollten wir die Ghostbusters rufen ...

Alle Menschen sind intelligent, Ausnahmen bestätigen die Regel.


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

´kleinere´ Ereignisse genau vorhersagen

29.05.2003 um 21:19
demmnach hängt die zukunft der menschheit allein an meinem arsch!?!?!

im tho one !!!!!!!!!
mein schliessmuskel bleibt verschlossen das somit das tor zum nirvana nie geöffnet werden kann.

habt keine angst meine von paranoia geplagten mitmenschen ich bin der auserwählte ich werde euch helfen!


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

´kleinere´ Ereignisse genau vorhersagen

29.05.2003 um 22:33
@bierbaron
@flash

Ihr 2 kleingeistigen Analfetischisten könnt Ihr Euch nicht wieder im Kinder-Chat treffen ?

Das Forum hier hat echt mal ein paar Mods nötig die solche kleinen ´hinter-dem-Monitor-versteck´ - Pisser aus dem Äther kehren. Wenn ich vor Euch stehe dann müsst Ihr auch, und zwar egal ob in die Hose oder nicht.

Der erste Todesfall war als grosses Unheil vorhergesagt worden und der 2. Todesfall war meine Tante selber, die das nur Ihrem Mann und meiner Oma, Ihrer Schwester, erzählt hat. Das war übrigens ihre letzte Vorhersage, 3 Jahre vor ihrem Tod. Sie ist durch einen Herzanfall 2 Tage vor dem von ihr genannten Termin gestorben.

Und jetzt dürft Ihr der Nachwelt wieder Eure Gedanken präsentieren.


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

´kleinere´ Ereignisse genau vorhersagen

29.05.2003 um 22:37
tellipirelli deinen worten sind nichts weiter hinzu zufügen!!!!!!!!!!!!!
ich bin wahrlich ein analfetischist auch du mein kleiner sohn wirst die vorteile des arschficks noch zu lieben schätzen!!!!!!!!!!! ich kann dir nur eins sagen es ist masturbation hoch 100000000000000000000000000000000000



zum thema kinderchat...kann ich nur sagen ich habe gesucht und ich bin hier fündig geworden fühle mich bei all dem gedankenmüll den ihr kleinen pubertären teenies abliefert einfach wohl!


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

´kleinere´ Ereignisse genau vorhersagen

29.05.2003 um 23:17
@flash

pubertäre und Teenies mögen hier dabei sein, schreiben und denken sie aber meistens doch über Ihre Gedanken und Gefühle die die Mysterien dieser Welt Ihnen vorenthält.

Wenn Du DIch über Deine sexuellen Probleme unterhalten willst bist Du hier total verkehrt.

Guckst Du www.bravo.de

P.S.
Wenn Du schon mal Analverkehr hattest dann war ich schon auf dem Mond.
Das mit der Masturbation kaufe ich Dir ab.
Und ja Analverkehr rules, aber hat hier nichts zu suchen (übrigens bevorzuge ich es mit Frauen und nicht verbal mit Bierbaroninnen)
Hunde die bellen .......


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

´kleinere´ Ereignisse genau vorhersagen

29.05.2003 um 23:30
lol tellipirelli allein der name sagt schon aus was für ne null du eigentlich bist.


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

´kleinere´ Ereignisse genau vorhersagen

30.05.2003 um 00:05
Ich denke nicht das deine Großtante hellseherische kräfte besaß. Und ich glaub auch nicht das dass an den karten lag (ich glaub an sowas überhaupt nicht). Es könnte vielleicht sein das deine großtante so intensiv an diese fähigkeiten geglaubt hat das sie sich vielleicht selbst eingebildet hat das sie sie besitz. Sie kann einfach richtig geraten haben. Und wenn es das nicht ist:

Viele "Hellseherinnen" treffen ihre aussagen immer so das sie allgemein gültig sind das heißt nie spezifisch. Sie kann ihre worte ja einfach so gewählt haben das eine große wahrscheinlichkeit natürlich bestand das dass jeweilige ereignis auch zutrifft.


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

´kleinere´ Ereignisse genau vorhersagen

30.05.2003 um 06:37
@sky

Du solltest meine Texte besser nochmal lesen. Wenn DIr also jemand Gesicht sagt : Im Jahr 2005, wahrscheinlich um den 20. Mai, gibt es in der direkten Nähe Deiner Schwester eine schwere Katastrophe, und dann passiertd auch an diesem Tag etwas extremes wie z.B. ein SCHWERER Autounfall oder Ihre Bude fackelt ab oder ähnlich Schlimmes, dann ist das also Zufall für Dich?
Vor allem wenn es eine Ansage ist die Du sowieso nicht beeinflussen kannst wie Tod o.ä. UND es nicht direkt gesagt bekommst, sondern eine Dir nahestehende Person, Du es also nicht durch das WIssen selber anrichten kannst.

Diese EIndrücke sind schwer zu beschreiben, vielleicht gebe ich auch die Verhältnisse etwas verzerrt wieder, aber vermutlich nur weil ich wie viele das Gefühl habe wenn ich es zu genau beschreibe mich unglaubwürdig zu machen. Es ist richtiges Vorhersagen gewesen.

Wenn Du das nicht glaubst warum antwortest Du dann auf den THread ? Er heisst doch nicht glaubt mir jemand das meine Tante ......usw..

Den Unterschied zwischen raten und ansagen kenne ich genau. Und diese Fälle haben ganz sicher nichts mit raten oder Zufall zu tun - das ist einfach zu oft zu genau und zu gezielt gewesen-, davon sind ca. 30 Familienmitglieder seit über 35 Jahren überzeugt, auch all diejenigen die niemals, auch heute noch nicht, an solche Dinge geglaubt haben. Leider redet kaum einer darüber weil viele immer noch geschockt über das eine oder andere sind. Wenn ich mir unsicher über die Fähigkeiten meiner Tante gewesen wäre hätte ich keinen Thread darüber eröffnet. Mir geht es um die Vererbbarkeit und Stärkung solcher Gaben.


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

´kleinere´ Ereignisse genau vorhersagen

30.05.2003 um 14:38
@ tellipirelli
du gibst ja selber zu, dass es deine tante mit ihren voraussagen sehr allgemein gehalten hat ( zitat:"Der erste Todesfall war als grosses Unheil vorhergesagt worden"). beim zweiten todesfall, also deiner tante selber, wäre es vorstellbar, dass sie sich, nachdem sie selber so von ihren scheinbaren fähigkeiten überzeugt war, in einen angstzustand versetzt hat, der letztendlich zum herzanfall geführt hat.
wie dem auch sei, du brauchst hier keinen anmotzen, v.a. nicht sky, die nur ihre meinung sachlich vertritt, weil sie nicht an hellseherische fähigkeiten glauben, wenn du hier sowas postest, musst du dich auf widerspruch gefasst machen.
was das mit den dämonen angeht, also das ist doch so dermaßen lächerlich, und auch der grund warum ich kurz ausfallend geworden bin.

mfg bierbaron


bier her, bier her, oder i foi um!


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

´kleinere´ Ereignisse genau vorhersagen

30.05.2003 um 15:56
@bierbaron

Die Dämonen kommen nicht von mir, hab nur nicht so vernichtend drauf reagieren wollen, jeder hat nunmal seine Meinung. Was das aber alles mit dem Gang zum Örtchen zu tun hat weiss ich eben nicht - deswegen eine etwas heftigere Reaktion.

WIe ja schon mal beschrieben kann ich die Momente nur schwer wiedergeben, etwas was mit Tod zu tun hat ist ja auch nur 2x vorgekommen, ist aber eine Sache die viele eher aufhorchen lässt als anderes. Meine Tante hatte den Termin sicherlich vor Augen, aber war ein sehr ruhiger Mensch und ihr war klar das sie ihren Tag sah und zwar immer wieder. Ich glaube nicht das man so genau auf Kommando sterben kann, tut mir leid. Sie war übrigens regelmässig in ärztlicher Untersuchen so auch am Tag vor dem Todestag und alles schien ok. Wie schon mal gepostet ich kenne den Unterschied zwischen normalen Zufällen und echt verrückt genauen Treffern, ich bin ein Mensch der normalerweise an solche DInge überhaupt nicht glaubt. Aber wenn Dir sowas immer wieder passiert und Du das im kleinen an DIr selber enteckst dann fragst Du Dich sicher auch mal ob nicht doch was dran ist.


@sky
Wollte nicht unfair klingen, sorry. Aber das Threaten macht bei der Kasperei hier keinen grossen Sinn und deswegen war ich etwas enttäuscht, Du bist mitgefressen worden, nochmal sorry.


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

´kleinere´ Ereignisse genau vorhersagen

30.05.2003 um 17:41
inwieweit merkst du das denn bei dir genau?
hast du visionen, oder wie?


bier her, bier her, oder i foi um!


melden
Anzeige
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

´kleinere´ Ereignisse genau vorhersagen

30.05.2003 um 18:23
@bierbaron


melden
183 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden