weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

´kleinere´ Ereignisse genau vorhersagen

37 Beiträge, Schlüsselwörter: Hellsehen, Kräfte, Vorhersehungen

´kleinere´ Ereignisse genau vorhersagen

30.05.2003 um 18:35
ich gehöre da wohl zu den letzten, die dir helfen können, wie du wahrscheinlich schon bemerkt hast, und ich fürchte die meisten hier im forum können dir auch nur mit ihren internet-halbwahrheiten dienen ( z.b. diese dämliche geschichte mit den dämonen... wer denkt sich sowas aus?)

also, ich glaube nicht dran, dass du irgendwelche ünernatürlichen fähigkeiten hast, aber das musst du selber wissen.

mfg


bier her, bier her, oder i foi um!


melden
Anzeige
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

´kleinere´ Ereignisse genau vorhersagen

30.05.2003 um 20:34
@tellipirelli
Schon gut ich nehme es dir nicht übel. Ich muß bierbaron zustimmen das hier glaub ich niemand dir sagen kann was deine tante für eine gabe hatte. Vielleicht war sie wirklich mit hellseherischen fähigkeiten ausgestattet, schließlich gibt es viele rätsel im universum.
Wenn ich was zu der möglichkeit der vererbung bei dir sagen darf:

Ich könnte mir als einzige möglichkeit (auch wenn ich sie für unwahrscheinlich halte) noch vorstellen das deine tante stärker ausgeprägte PSI kräfte hatte als es bei "normalen" menschen der fall ist. Diese kräfte sind vererbbar. Aber wie ich schon sagte würde ich diese möglichkeit für sehr unwahrscheinlich halten da das ja schon ein neuer schritt in richtung "der bessere Mensch" durch die natur wäre. Jedoch ist es nicht auszuschließen.


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

´kleinere´ Ereignisse genau vorhersagen

30.05.2003 um 20:42
@bb

ich weiss es natürlich nicht ob oder nicht, nur sollte das so sein wäre es ja Mist es nicht zu erkennen und zu benutzen. Vielleciht ist es nur Wunschdenken.

Danke auf jeden Fall für Deine ehrliche Meinung und Dein besseres Verhalten.

Grüße

Telli

nicht böse sein wenn von mir nix mehr kommt, hab genug von hier gesehen.

Ich kann mir denken wie es hier weiter geht *g* - den fand ich einfach gut.


Ach ja noch eins, das hier war kein Fake und keine Einbildung, dann machts mal gut auf der weiteren Suche nach dem mystischen ..................


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

´kleinere´ Ereignisse genau vorhersagen

30.05.2003 um 20:44
@sky

Danke.

Gruß


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

´kleinere´ Ereignisse genau vorhersagen

04.06.2003 um 04:59
tellipirelli,

du schreibst " Sobald ich darüber nachdachte und das mal beobachten wollte hat es aber nie funktioniert. Soviel zu Deinem Test, ich denke das ist der falsche Weg den auch viele versuchen und es klappt dann nicht und derjenige glaubt er hat es nicht."

Mein Test bemüht sich eben darum, dich aus dem Schlaf zu reissen, und durch Zufaall die Antwort zu erhaschen, eben das, was du als "Sobald ich darüber nachdachte", auszuschalten.

Da du trotz deiner Wünsche hier immer noch mitdenkst, zum Teil sehr gut, bedenkt man dein Statement zu meiner Hanfstory, bitte ich dich einfach nochmal den Test hier anzugeben, also die Sechs Fragen für die nächste Woche, und die "erwürfelten spontanen Antworten dazu".

In Hoffnungsvoller Erwartung eines Ereignisses der Sonderklasse.

Eine Woche spannende Verfolgung der Erignisse, oder wenigstens das ergebnis, zu evtl . privaten Fragen.

Bitte, bitte.


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

´kleinere´ Ereignisse genau vorhersagen

05.06.2003 um 16:21
@ tellipirelli

Vererbbar sind solche ich nenn sie einmal Fähigkeiten
nicht, das wäre dann zu schön.
Du brauchst eine Begabung um so etwas richtig vorrauszusagen
und die Karten richtig legen zu können!
Allerdings ist das nciht so schlimm wenn du Null Begabung hast,
dann hast dus zwar etwas schwerer beim lernen aber
sonst wenn du es lange genug geübt hast kannst du das auch.
Für den Anfang würd ich dir empfehlen ein Anfängerbuch
über Tarot zu kaufen und ein bisschen rumzuschmöckern,
bevor du dich wirklich an die Sache machst es auszuprobieren.
Gute Karten sind bei den meisten Büchern nicht dabei,
da musst du dir gute wenn es geht alte Tarot Karten kaufen,
damit funktioniert es besser.

Viel Glück!

Ich weiß,
dass ich nichts weiß.


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

´kleinere´ Ereignisse genau vorhersagen

05.06.2003 um 18:10
ich kann mir nicht vorstellen das man für tarot ne begabung brauch. Es ist doch keine sportart die man erlernt.

Der Wissende hat Macht.
Der Unwissende gehorcht.


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

´kleinere´ Ereignisse genau vorhersagen

06.06.2003 um 12:33
Tarokarten? Hmm, tönt wie aus dem frühen mittelalter.

Meiner Meinung nach gibt es eine Begabung für die zukunft. Stelle man sich vor, das der mensch so oder so einen sinn für die zukunft hat, er kann sich vorstellen, wie es in 5 jahre sein wird (oder wie er will, dass es sein wird). Weiter wissen wir aus der Mathematik, dass dieses ereignis x (welches man voraussagen will) theoretisch berechenbar ist (wahrscheinlichkeitsberechnungen), nun wissen wir ja alle, dass die mechanismen unseres hirns, obschon des schnellen technischen fortschritt, noch nicht 100% verstanden oder interpretiert werden können. In dieser unwissenheit ist auch das unterbewusst sein inbegiffen. Nun muss man sich einfach mal damit abfinden, dass es theoretisch möglich ist, eine art von sinn (eigentlich mathematische berechnung) im unterbewusst sein zu haben, welche die wahrscheindlichste option für ereignis x weiss (eigentlich berechnet). Wir nennen das intuition.

Was zur vererbung dieser fähigkeit, wenn diese fähigkeit wirklich vererbbar währe, hiesse das, dass die fähigkeit die zukunft vorauszusehen in der DNA (oder deutsch DNS) codiert ist!

Und alle die sagen Hellsehen gibts nicht: "gibts nicht", gibts nicht!

Some people tell me that I need help.
Some people can fuck off and go to hell


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

´kleinere´ Ereignisse genau vorhersagen

06.06.2003 um 19:53
@sky

Es bedarf schon einer begabung die Karten RICHTIG zu legen.
Jeder bescheurter kann Karten auflegen und dann irgendwas
bescheuertes dazu sagen, aber wirkich vorhersagen,
können es nur die wenigsten!

Ich weiß,
dass ich nichts weiß.


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

´kleinere´ Ereignisse genau vorhersagen

06.06.2003 um 20:16
@all

Ich denke das das Legen der Karten nur ein Katalysator für den einen ist, was von mir aus die Kristallkugel oder was auch immer für den anderen ist. Vielleicht, ich glaube das mein Gehirn hyperaktiv auf vielen Ebenen (aber dabei leider nicht professionell geleitet) ist, ist mein Katalysator die kurze geistige Abwesenheit, ich bin zu einem Menschen geworden der so gut wie nicht mehr abschalten kann, ausser ich mache z.B. eine stupide, langwierige Arbeit. Das ist leider in meinem jetzigen Berufsleben nicht mehr der Fall, da ich Microsoft Prof und Projektleiter bin. Früher im ersten Job Elektroinstallation kamen ab und zu wiederkehrende Arbeiten die einen richtig abschalten liessen, und dann ist es mir immer wieder aufgefallen. Ob es vererbbar ist ist schon eine Frage, ich glaube z.B. das solche Fähigkeiten evlutionär bedingt sind.

Ich kann z.B. keinen Roman mehr lesen, da ich immer noch dies oder das erledigen muss und das immer im Hirn parallel mit anderen Dingen vorrausplane - was so nichts mit der hier besprochenen Materie zu tun hat.

Ich finde es nur schade das es nicht möglich sein soll wie z.B. bei vielen anderen Veranlagungen wie z.B. Musikalität eine Gruppe anzusprechen die sich professionell damit befasst und sagen kann, pass auf mach dies, mach das und dann kannst Du in die oder die Richtung gehen oder oder.

@lexa
Ich versuche die Zeit zu finden Deinen Test zu absolvieren, versprochen. Ist momentan der einzige richtungsweisende Vorschlag. Danke dafür!


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

´kleinere´ Ereignisse genau vorhersagen

06.06.2003 um 20:27
@general.kiff

mmhh.....

Ist ne nicht so schlechte Erklärung. Hab ich mir auch schon mal Gedanken drüber gemacht, also das es quasi ein vom Unterbewusstsein hochgerechnetes Ergebnis sein könnte.

Das wäre aber sehr schwer erklärbar, meine ich. Und wie will man das kanalisieren ?

Es wäre mir wichtig ´das zu erforschen.


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

´kleinere´ Ereignisse genau vorhersagen

06.06.2003 um 22:47
ich kann tellipirelli nur zustimmen

@gen.kiff
Deine theorie ist ja nicht schlecht. Aber wenn das gehirn eine wahrscheinlichkeitsrechnung vollzieht dann brauch es dafür aber auch bestimmte informationen um die rechnung durch zuführen. Ich könnte mir noch einigermaßen (nach deiner theorie) vorstellen das man etwas nach dem zufall vorhersagen kann aber nur für den nächsten tag. Nicht aber das dass gleich für ein ereignis das in 5 jahren eintrifft funktioniert. Denn in 5 Jahren kann so viel passieren das dass gehirn immer wieder neue informationen verarbeiten muß und damit auch seine rechnungen immer wieder neu berechnen muß. Von daher steht dene theorie auf recht wackligen beinen.

Der Wissende hat Macht.
Der Unwissende gehorcht.


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

´kleinere´ Ereignisse genau vorhersagen

06.06.2003 um 22:53
@sky
Du solltest die Komplexität des menschlichen Gehirn nicht unterschätzen, das wir nur ein paar Prozent seiner Leistungsfähigkeit für unseren ach so bunten Alltag nutzen ist ja bekannt.
Das ein Gehirn, besser das Unterbewusstsein, aber Dinge sieht und komplett in die Gedanken aufnimmt OHNE das man das selber mitbekommt ist bewiesen.

Möglicherweise ist man ja unterbewusst dazu in der Lage gewisse Dinge so zu berechnen, natürlich mit vorher empfangenen Info´s, das es kein zufälliges Raten mehr ist. Das menschliche Gehirn hat sich zu dem heutigen entwickelt WEIL es eben genau das super kann, LERNEN. Und das geht meiner Meinung auch extrem gut unterbewusst, man denke an Hypnosen und was man da auf einmal alles wieder weiss.
Möglicherweise sind manche Gehirne dazu in der Lage selbst einen medizinischen Artikel superlange zu speichern und irgendwann quasi unbewusst z.B. sowas wie eine Diagnose abzugeben ? (Beispiel)


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

´kleinere´ Ereignisse genau vorhersagen

06.06.2003 um 23:04
@tellipirelli
Da hast du ja ansich auch recht. Aber es ist eine sache ob ich mal etwas gelesen habe und später einmal die anzeichen einer krankheit richtig deuten kann weil ich den artikel noch im kopf habe oder ob ich etwas genau vorhersage. Du sagtest selbst das einige gehirne dazu in der lage sein können solche speziellen wahrscheinlichkeitsberechnungen durchzuführen aber wenn das so wäre dann müßte schon durch die fortpflanzung ein grßer teil der bevölkerung diese fähigkeit besitzen.
Außerdem würde ich solch eine fähigkeit nicht in das level lernen einordnen weil das gehirn diese fähigkeit nicht angelernt hätte sondern sich durch evolutionäre phasen nur verbessert hätte.

Der Wissende hat Macht.
Der Unwissende gehorcht.


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

´kleinere´ Ereignisse genau vorhersagen

07.06.2003 um 20:05
Habt ihre eigentlich mal an die ganzen Propheten gedacht, die es in der Vergangenheit gab? Nehmen wir mal Nostradamus, der so viele Ereignisse genau voraus gesagt hat. Er hat Jahreszahlen angegeben und die Dinge, die passieren werden. Mysteriöserweise traf alles ein, auch wenn seine Prophezeiungen natürlich auf diese Geschehnisse gedeutet werden mussten. (Theoretisch müssten wir um 2013 den 3.Weltkrieg erleben, die letzten beiden Weltkriege trafen genau dann ein, wann sie vorhergesagt wurden)

Ich erkläre mir das ganz einfach so: Der mensch benutzt nur einen sehr kleinen Teil des Gehirns, das ist wissenschaftlich nachgewiesen, und man weiß nicht, was passieren würde, wenn andere Teile des Gehirns aktiviert wären. Die Gabe, in die Zukunft zu sehen, ensteht einfach, wenn solche Gehirnteile entweder dauerhat arbeiten oder zeitweise stimuliert werden. (Ähnlich wie bei der Erklärung für Déjà-Vus)

Ich hatte selbst mal eine Vision, die ich mir auf wissenschaftlichem Wege nicht erkären konnte, und ich hab das bisher kaum jemandem erzählt, weil ich selbst nicht an sowas glaube. Aber diese Vision hat verhindert, dass... sagen wir einfach, dass mir etwas zustöst. was auch immer es war, es hat mich beschützt.
Solche Geschichten hören sich immer unglaubwürdig an, das weiß ich genau. Aber wenn man es selbst erlebt, ist es etwas anderes.


melden
Anzeige
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

´kleinere´ Ereignisse genau vorhersagen

07.06.2003 um 21:42
@kassiopeya

Was heisst denn unglaubwürdig.... Ich denke das viele Ereignisse die der Mensch in seiner Entstehung erlebt und den Generationen übergeben hat auf solche Fähigkeiten gemünzt werden kann.
Wie steht es mit dem fest eingebrannten Glauben es gäbe Schutzengel und Deiner Selbstrettungsstory ? Passt irgendwie.

Ich glaube hier durch diesen Thread und die Diskussionen einen grossen Schritt weitergekommen zu sein.

Das Unterbewusstsein ist der Schlüssel.

Das man über sich selbst am Besten Bescheid weiss entbehrt nicht einer gewissen Logik da man alle Informationen die einen betreffen ja komplett teilweise sogar bewusst mitbekommt.

Vorhersagen dürften mehr oder weniger genaue Angaben von Berechnungen des Unterbewusstseins sein die eben entweder vom, ich sage mal Medium, möglichst präzise interpretiert werden oder, wie bei Nostradamus erst nach Eintreffen der Geschehnisse entschlüsselt werden können, bei N. nicht ohne den Grund das sich die Sprachen und die Bedeutung der Wörter, vor allem derer im übertragenen Sinne genutzten Ausdrücke, in einer solch langen Periode sicher verändert haben bzw. ganz in Bergessenheit geraten sind.
Es gibt aber auch ganz sicher Leute die die Kunst des oberflächlichen Darstellens so beherrschen dass Sie Aussagen treffen die immer auf irgendwas, die Menschheit betreffend, gemünzt werden kann. Bei Nostradamus bin ich mir nicht so sicher, der 3. Weltkrieg ist schon auf viele Daten interpretiert worden.

Der Mensch hat dieses Etwas, sei es Siebter Sinn, das dritte Auge, Wahrsagen, Prophezeihen, Schutzengel oder Berechnung eines hochkomplexen Zusammenschlusses von Sinnesorganen.
Einige nutzen oder erkennen es eben weniger als andere, die aber die es unbewusst nutzen sind sicherlich die Stärksten.

Wie kann man es provozieren ? (Um auf meinen eigentliche Fragenstellung zurückzukommen?)


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

Diskussionen
Beiträge
Letzte Antwort
Politik: Unsere Zukunft?
Niselprim am 22.03.2008, Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9
174am 15.06.2017 »
150 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden