Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Kismet = Die Definition

50 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Definition, Kismet ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
=quentin= Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Kismet = Die Definition

26.06.2005 um 02:38
Was ist Kismet?
Was bedeutet es?

Kann man es eins zu eins mit Schicksal übersetzen?

Glauben Muslime daran, daß alles, was sie tun, vorherbestimmt ist?
Wenn ja, wieso tun sie dann überhaupt etwas, wieso fürchten sie sich, hoffen, spekulieren, etc.
Und sind ihre Sünden dann nicht auch vorherbestimmt?

q.



Transform Your Vision Into Reality.


melden

Kismet = Die Definition

26.06.2005 um 02:45
LOL - Die "Determinismus-Frage" mal anders aufgerollt! -gg*

Andersdenkende sind oft ganz anders, als wir denken.
© Ernst Ferstl (*1955), österreichischer Lehrer, Dichter und Aphoristiker



melden

Kismet = Die Definition

26.06.2005 um 02:48
kismet heißt schiksal
das hat ncihts mit muslimen zu tun
es ist ein asiatisches/afrikanisches arbaisch syris türkisch... wort dafür
und ja es gibt menschen die an das schiksal glauben....
oder an pech und glück...
.......................


melden

Kismet = Die Definition

26.06.2005 um 02:50
Link: de.wikipedia.org (extern)

@quentin

hab dir nen interessanten link zum thema rausgesucht, siehe anhang.



~Die Realität ist eine Illusion, die durch den Mangel an THC hervorgerufen wird~


~woke up in the morning like 10 am, walk pass the listerine, went straight for the gin~



melden
=quentin= Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Kismet = Die Definition

26.06.2005 um 02:55
Ist halt wiki, ich hätt gern eine Live-Version mit "allmy Stempel.."
Außerdem meine ich, daß Kismet nicht gleich ist und will mich gerne über das gegenteil oder auch nicht, überzeugen lassen..

Transform Your Vision Into Reality.


melden

Kismet = Die Definition

26.06.2005 um 02:56
Das Kismet ist eine frivole Kneipe fuer alle erotisch
aufgeschlossenen Personen (in Aachen)....

Was sich alles findet, wenn man im web nachschaut! -gg* Sorry - aber das mußte sein.

Andersdenkende sind oft ganz anders, als wir denken.
© Ernst Ferstl (*1955), österreichischer Lehrer, Dichter und Aphoristiker



melden
=quentin= Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Kismet = Die Definition

26.06.2005 um 03:00
Aufgeschlossen bist Du doch.. *g

Transform Your Vision Into Reality.


melden

Kismet = Die Definition

26.06.2005 um 03:01
kismet kann man nicht wirklich übersetzen es das einziege woran es am nahesten kommt ist schicksal

aber das eigentliche wort für schicksal ist auf türkisch kader(kan sein das ichs falsch schrieb)


melden
=quentin= Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Kismet = Die Definition

26.06.2005 um 03:03
Außerdem meine ich, daß Kismet nicht gleich ist und will mich gerne über das gegenteil oder auch nicht, überzeugen lassen..
<
Kleine Korrektur:
Kismet ist nicht unbedingt mit Schicksal gleichzusetzen, dachte ich, und würde mich gerne vom Gegenteil überzeugen lassen, oder eben auch nicht..



Transform Your Vision Into Reality.


melden
=quentin= Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Kismet = Die Definition

26.06.2005 um 03:04
kilic, genau darauf wollte ich hinaus.

Transform Your Vision Into Reality.


melden

Kismet = Die Definition

26.06.2005 um 03:06
Ich meine Kismet ist nicht gleich Schicksal
Weil Kismet bei uns auch bei Glück oder Unglück benutzt wird.
Kader ist wohl eher das Wort für Schicksal.

Nicht die Kader aus der Burg :-)

Jafrael fehlt nur noch die Adresse wenns das Schicksal will dan Treffen sich alle Aufgeschlossenen da :-)


melden

Kismet = Die Definition

26.06.2005 um 03:08
>>>Glauben Muslime daran, daß alles, was sie tun, vorherbestimmt ist?<<<

- Ich glaube es kommt darauf an wie man vorherbestimmung definiert.
Also klar ist das aus Gottes Sicht schon alles vorherbestimmt ist, denn Gott ist von der Zeit unabhängig und weiß wie die Zukunft eines jeden Menschen aussieht.

Ich hoffe ich sage nichts falsches.
Im Islam ist es so das Gott für viele Sachen verantwortlich ist die du erlebst, aber du kannst mit deinem freien Willen individuell darauf reagieren.
Das kann auch nicht anders sein, denn Gott sagt dem Menschen er solle an ihn glauben und gute Werke tun, wenn wir keinen freien Willen hätten, würde Gott uns garnichts befehlen sondern einfach uns so leiten wie es ihm gefällt.

Ich glaube man kann es so sagen, vieles ist vorherbestimmt, also von Gott beschlossen, doch du kannst darauf immer reagieren und damit einfluss auf die Viränge nehmen, doch auch die aktionen deines freien Willens können nur etwas erreichen wenn Gott damit einverstanden ist (nichts passiert was Gott nicht erlaubt), wenn er dich in eine gewisse Lage bringen will dann kann er das, da hilft auch der freie Wille nicht sich anders entscheiden zu können.

Und die, denen das Wissen gegeben wurde, sehen, daß das, was dir von deinem Herrn offenbart worden ist, die Wahrheit ist und zu dem Weg des Allmächtigen, des Preiswürdigen leitet. (Koran 34:6)


melden

Kismet = Die Definition

26.06.2005 um 03:12
Zumbeispiel wn man stirbt;)


melden

Kismet = Die Definition

26.06.2005 um 03:16
Kismet als Begriff ist mir eigentlich nur aus den !Karl-May-Büchern" bekannt. Und DORT wird es als Synonym für "Schicksal" verwendet. Nehme mal an, daß sich der reiseschriftstellernde Sachse da wie bei manch anderem auch "vertan" haben könnte.

Andersdenkende sind oft ganz anders, als wir denken.
© Ernst Ferstl (*1955), österreichischer Lehrer, Dichter und Aphoristiker



melden

Kismet = Die Definition

26.06.2005 um 03:19
Deine Frage ist berechtigt
Ich schreib morgen eine ausführliche, hoffentlich verständliche Antwort!


melden

Kismet = Die Definition

26.06.2005 um 03:31
du meinst heute...^^




~Die Realität ist eine Illusion, die durch den Mangel an THC hervorgerufen wird~


~woke up in the morning like 10 am, walk pass the listerine, went straight for the gin~



melden
=quentin= Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Kismet = Die Definition

26.06.2005 um 03:32
@Lighstorm

Wie ein Experiment hört sich das an.
Wenn ich eines aufbauen würde, un den Teilnehmern Regeln auferlegen würde, wären sie keine Menschen ohne freien Willen, jedoch müßten sie sich an diese Regeln halten.

Wenn ich aber den Ausgang des Experimentes kenne, so kann der Sinn doch höchstens nur noch darin bestehen, daß ich vorherige Experimente mit weiteren
abgleiche.

Kismet kann also anhand des Beispiels mit dem Experiment zum Beispiel " Lösung A" oder" B "oder" C " etc. ff sein.
Ich wüßte, wenn der Mensch sich für A entscheidet, sein Kismet.
Bei B auch, und so weiter.
Oder wüßte ich es vorher, wozu das Experiment?
In der Wissenschaft gibt es ähnliche Tests, glaube ich..

Irgendwie steck ich da fest..^^




Transform Your Vision Into Reality.


melden

Kismet = Die Definition

26.06.2005 um 03:34
Zu Jafrael

Kismet kommt vom arabischen Wort qisma und das bedeutet zunächst Teilung/Zuteilung
Im der speziellen Bedeutung "das was Gott zuteilt"
Das Kismet ist das was Gott jedem einzelnen Menschen zuteilt, also die geplante Vorherbestimmung, nicht das Schicksal, wie man es in der deutschen Sprache versteht!


melden
=quentin= Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Kismet = Die Definition

26.06.2005 um 03:37
vieles ist vorherbestimmt, also von Gott beschlossen<

Die Möglichkeiten sind gegeben.

du kannst darauf immer reagieren und damit einfluss auf die Viränge nehmen<

Multiple Choice

doch auch die aktionen deines freien Willens können nur etwas erreichen wenn Gott damit einverstanden ist (nichts passiert was Gott nicht erlaubt)<

Regeln, Gesetze, Testreihen, Anordnungen

wenn er dich in eine gewisse Lage bringen will dann kann er das, da hilft auch der freie Wille nicht sich anders entscheiden zu können.<

Korrekturen, Kontrolle, Leitung, Überwachung


Ich sehe da Parallelen..

Transform Your Vision Into Reality.


melden

Kismet = Die Definition

26.06.2005 um 03:41
@=quentin=

>>>Wie ein Experiment hört sich das an.
Wenn ich eines aufbauen würde, un den Teilnehmern Regeln auferlegen würde, wären sie keine Menschen ohne freien Willen, jedoch müßten sie sich an diese Regeln halten.
Wenn ich aber den Ausgang des Experimentes kenne, so kann der Sinn doch höchstens nur noch darin bestehen, daß ich vorherige Experimente mit weiteren
abgleiche.<<<

- Daran habe ich auch gedacht, vieleicht erleben wir Menschen aber einfach nur den Vorgang was Gott schon weiß. Vieleicht soll der Mensch selber sich zurück errinern können und dann weiß das erwirklich für eine tat verurteilt oder belohnt wird die er wirklich begangen hat, das nur als Beispiel.
Stell dir vor der Staat nimmt dich gefangen und sagt "wir kennen deine Zukunft, du wirst ein Mörder, deshalb stecken wir dich jetzt schon in den Knast".
Würdest du das gut finden? Also ich würde gerne Beweise dafür sehen, und wenn der Mensch am Jüngsten Tag verurteilt wird und ihm seine gesamten taten vorgelesen werden wird er selber wissen das er dies und jenes wirklich gemacht hat.
Allah weiß es am besten!

Und die, denen das Wissen gegeben wurde, sehen, daß das, was dir von deinem Herrn offenbart worden ist, die Wahrheit ist und zu dem Weg des Allmächtigen, des Preiswürdigen leitet. (Koran 34:6)


melden
=quentin= Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Kismet = Die Definition

26.06.2005 um 03:45
Mit dem Zurückerinnern hat es glaube ich mehr auf sich, als viele wahrhaben wollen. Zumindest vermute ich intuitiv hierin eine Wahrheit.


Transform Your Vision Into Reality.


melden