Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das römische Reich

53 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Römisches Reich ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Das römische Reich

24.11.2005 um 17:14
wie hätte sich europa, gar die ganze welt entwickelt, wenn das röm. reich dank des christentums nicht untergegangen wäre??

eure meinung

Es ist grausam, brutal, gnadenlos, barbarisch.... *blubb* ist SATAN!!! *blubb* ist der Antichrist!!! wir müssen uns mit gesegneten Waffen ausrüsten und GEMEINSAM gegen diese blasphemische Ausgeburt der Hölle kämpfen und sie dorthin verbannen, wo sie herkam!


melden

Das römische Reich

24.11.2005 um 17:19
wieso ist das römische reich dank des christentums untergegangen?

welche römische reich meinst du überhaupt?



真 善 忍



melden

Das römische Reich

24.11.2005 um 17:21
Link: de.wikipedia.org (extern)

das Imperium kommt und geht !!!
Es ist nicht wegen das Christentum untergegangen!

Du musst mehrer Faktoren berechnen !
alles kannst du hier nach lesen :D

Heul doch !
Wieder ein Tag näher zur Rente !
Na na na hey hey kiss goodbye



melden

Das römische Reich

24.11.2005 um 17:23
@namenloser
Das als sie noch zusammen waren !
Das Westliche und Östliche Reich!





Heul doch !
Wieder ein Tag näher zur Rente !
Na na na hey hey kiss goodbye



melden

Das römische Reich

24.11.2005 um 17:25
Es hat verschiedene Gründe warum das Römische Reich untergegangen ist. Und das Christentum ist nur ein agnz kleiner.

Ein Leben ohne Liebe ist einsam,ein Leben ohne Hoffnung ist grausam aber ein Leben ohne dich ist nicht Lebenswert.


melden

Das römische Reich

24.11.2005 um 17:29
Das als sie noch zusammen waren !
Das Westliche und Östliche Reich!


Was macht dich so sicher, das es nicht das Heilige römische Reich deutscher Nation war?

Dou, oder Weg, jeder Mensch geht seinen Weg, ich gehe den Weg des Kriegers.

Kami, das Göttliche, ist in jedem von uns, wir müssen nur fühlen wollen.



melden

Das römische Reich

24.11.2005 um 17:35
>>"wie hätte sich europa, gar die ganze welt entwickelt, wenn das röm. reich dank des christentums nicht untergegangen wäre??"<<



dann würden wir jetzt toga tragen, und samstags zu den gladiatorenkämpfen gehen.
ausserdem wäre latein unsere sprache.





~Die Realität ist eine Illusion, die durch den Mangel an THC hervorgerufen wird~


~Bück Dich Fee, Wunsch ist Wunsch !!~



melden

Das römische Reich

24.11.2005 um 17:36
@namenloser
ich meine das mit den ECHTEN römern und dem cäsar

ok, ich stell die frage anders:
wie hätte sich europa, gar die ganze welt entwickelt, wenn das röm. reich nicht untergegangen wäre??

besser?^^

Es ist grausam, brutal, gnadenlos, barbarisch.... *blubb* ist SATAN!!! *blubb* ist der Antichrist!!! wir müssen uns mit gesegneten Waffen ausrüsten und GEMEINSAM gegen diese blasphemische Ausgeburt der Hölle kämpfen und sie dorthin verbannen, wo sie herkam!


melden

Das römische Reich

24.11.2005 um 17:46
@kokain
das glaub ich eher nicht, weil zwischen heute und dem imperium ca. 2100 jahre liegen, und die forschung sicherlich schon viel weiter wäre

Es ist grausam, brutal, gnadenlos, barbarisch.... *blubb* ist SATAN!!! *blubb* ist der Antichrist!!! wir müssen uns mit gesegneten Waffen ausrüsten und GEMEINSAM gegen diese blasphemische Ausgeburt der Hölle kämpfen und sie dorthin verbannen, wo sie herkam!


melden

Das römische Reich

24.11.2005 um 17:47
ich denk mal die amtssprache wär latein.
ausserdem wär ganz europa (rom ;) ) eine parlementarische monarchie.
Ich denke nicht das wir ähm wie war das gleich? ach ja ich denke nicht das wir "jetzt toga tragen und samstags zu den gladiatorenkämpfen gehen."
nun ja ich bin der meinung das wär ziemlich interessant!
gäbe es dann die todesstrafe?
also die gesammte weltpolitik würde sich von grundauf verändern!
hätte oswald kennedy erschossen wenn er gewusst hätte das er gevierteilt auf einem pflock aufgespießt würde???
ich denk nicht.
aber wenn es das römische reich immer noch geben würde würde es wahrscheinlich in amerika eine ganz andere staatsform geben.
Und terrorismus gäbe es auch nicht, denn man hätte sowas wie "islam" und "buddhismus" oder andere religionen ganz einfach abgeschafft.
also ich mein nicht abgeschafft sondern man könnte glauben an wen man will hauptsache den kaiser und jupiter verehren.
und dann hätte es wahrscheinlich "ave hitler" geheißen :)


Don´t Want to be an american idiot!
Don´t want 4 nation under the new mania!
can you heard the sound of hysteria?
The subliminal mind fuck America!



melden

Das römische Reich

24.11.2005 um 17:53
hätte das imperium dann die ganz welt erobert??
wie sähe die gesellschaft aus?
und die technik?

Es ist grausam, brutal, gnadenlos, barbarisch.... *blubb* ist SATAN!!! *blubb* ist der Antichrist!!! wir müssen uns mit gesegneten Waffen ausrüsten und GEMEINSAM gegen diese blasphemische Ausgeburt der Hölle kämpfen und sie dorthin verbannen, wo sie herkam!


melden

Das römische Reich

24.11.2005 um 17:53
Und terrorismus gäbe es auch nicht, denn man hätte sowas wie "islam" und "buddhismus" oder andere religionen ganz einfach abgeschafft.
Scherzkeks...wie will man religionen abschaffen? Verbieten *rofl*
ps. ich glaube mit dem Buddismus hätten die gar nichts zu tun bekommen der war ja zu weit weg...
pps. die Buddisten sind nicht diese bööösen, das sind die islamisten...


Ich denke, also bin ich hier falsch!

Huldigungen an meiner Person können später vollzogen werden.



melden

Das römische Reich

24.11.2005 um 17:53
Ich würde nicht dazu gehören. Der Limes verlief südlich von uns. Wir sind also ein nordischer Barbarenstamm.

Was für ein Glück

Da steh ich nun, ich armer Tor! Und bin so klug als wie zuvor.


melden

Das römische Reich

24.11.2005 um 17:58
Das Römische Reich ist ein reiner abklatsch und mehr nicht..

Wer meine Sprache nicht versteht, soll sie nicht benutzen


melden

Das römische Reich

24.11.2005 um 18:00
"ps. ich glaube mit dem Buddismus hätten die gar nichts zu tun bekommen der war ja zu weit weg...
pps. die Buddisten sind nicht diese bööösen, das sind die islamisten... "
ich mein ich böse oder gut ich mein es wäre alles ganz anders.
und die römer kamen bis nach persien. und bis zum jahr 1200 hätten sie bestimmt auch china erobert.
also ich glaube nicht das sie die ganze welt erobert hätten.
es gibt 100 % irgendwo ein volk welches die römer nicht unterworfen hätten!
Russöand zum Beispiel!
Was Dschingis Khan Napoleon und Hitler nicht konnten hätte auch gajus julius cäsar nicht geshcafft!
Die technik wäre wahrscheinlich SEHR mit der heutigen zu vergleichen.
Frankreich und Deutschland sind ja auch gleich entwickelt obwohl sie andere kulturen haben.
Die Gesellschaft wäre dann im politischen sinne wohl so ungefähr wie heute in großbritannien.
Im alltäglichen sinne wäre wohl einiges anders.
Naja einige sachen haben sich ja immer noch nicht verändert.
Heute noch versammeln sich in rom hunderte leute vor dem forum romanum obwohl es schon tausend jahre keine versammlung mehr gegeben hat.
ach ja sorry das ich klein schreibe, ich ess grade mit der anderen hand.

p.s.
ich verstehe nicht warum andere leute den thread in den dreck ziehen müssen.
es ist ein außerst interessantes thema.

Don´t Want to be an american idiot!
Don´t want 4 nation under the new mania!
can you heard the sound of hysteria?
The subliminal mind fuck America!



melden

Das römische Reich

24.11.2005 um 18:03
thx gladiator^^

Es ist grausam, brutal, gnadenlos, barbarisch.... *blubb* ist SATAN!!! *blubb* ist der Antichrist!!! wir müssen uns mit gesegneten Waffen ausrüsten und GEMEINSAM gegen diese blasphemische Ausgeburt der Hölle kämpfen und sie dorthin verbannen, wo sie herkam!


melden

Das römische Reich

24.11.2005 um 18:10
ich mein ich böse oder gut ich mein es wäre alles ganz anders.
jaja das mein ich auch ;)

lies mal das:
Und terrorismus gäbe es auch nicht, denn man hätte sowas wie "islam" und "buddhismus" oder andere religionen ganz einfach abgeschafft.

du änderst deine meinung aber zimlich schnell...

Ich denke, also bin ich hier falsch!

Huldigungen an meiner Person können später vollzogen werden.



melden

Das römische Reich

24.11.2005 um 18:20
AUF JEDEN FALL WÄR MERKEL DANN NICHT KANZLER!!!
Jetzt im Ernst,so ziemlich alles wäre anders verlaufen!Warscheinlich wäre Sklaventreiberei noch ganz normal und es würde auch noch sowas wie gladiatorenspiele und pferderennen geben(NEIN,kein Formel1!)
Und alle wären viel ärmer...außer die reichen,die wären noch reicher!
Auf jedenfall eine gute Frage,vor allem weil die römische Senats und kaiserzeit
zu meiner Lieblingsepoche gehört...damals hatten dinge wie Ehre noch was zu sagen,während sich heute die meisten mit schäbigen Methoden durch's Leben schlagen und dabei andere ohne Grund niedermachen(siehe realschule rheinberg)

Peaze!

Was mal neu war wird alt und alles heiße wird kalt.Alles richtige falsch und Tränen schmecken nach Salz.Ich bin jung,wütend und schlau,ohne Geld und ohne Frau,dafür weiß ich jetzt genau:Ich kann niemanden vertrauen


melden

Das römische Reich

24.11.2005 um 18:41
>>"wie hätte sich europa, gar die ganze welt entwickelt, wenn das röm. reich dank des christentums nicht untergegangen wäre??"<<

Andersrum wird "ein Schuh" draus. Das "Römische Reich" hat im Christentum überlebt. Viele seiner Rituale, seiner Organisationsstrukturen, seiner Gesetze sind Bestandteil der christlichen Lehre, untrennbar mit ihr verknüpft. Auch die Nachfolgestaaten im Norden der römischen Einflusssphäre wurden von der röömischen Civilisation geprägt - nicht zuletzt dank der römisch-katholischen Lehre und Organisationsstruktur. Man mag das bedauern, aber man wird es nicht leugnen können, so man noch einen Funken Geschichtsverständnis sein eigen nennt.

Es macht wenig Sinn sich das Christentum aus der europääischen Geistesgeschichte wegdenken zu wollen.
Ebenso sinnvoll - wenn nicht sinnvoller - wäre zu fragen, wie sich Europa entwickelt hätte, hätten die Griechen bei Marathon oder Salamis verloren, wäre Alexander bei Granikos unterlegen, Oktavius bei Actium, Juan D`Austia in der Seeschlacht von Lepanto.

Europa stand viele male davor von Asien eingemeindet zu werden. Aber immer verstand es sich zu behaupten. Europa UND das Christentum - das ist6 nicht zu trennen. Geschichtlich nicht und kulturhistorisch auch nicht.

"Wir wissen heute, daß der Mond nachweislich nicht vorhanden ist, wenn niemand hinsieht."
David Mermin



melden

Das römische Reich

24.11.2005 um 18:44
da hast du recht!
nur wären gladiatorenkmäpfe etwa so:
Ein dutzend taliban (horrificus terroristum) werden in die allianzarene gschleift.
nur mit armeemessern bewaffnet müssen sie einem dutzend Bundeswehrsoldaten (Legione Alliancium) ebenfalls nur mit armmemessern bewaffnet entgegentreten. und ganz deutschland würde zusehen!
AUf jeden fall war ehre wirklich wichtiger in rom als jetzt.
Naja es wäre aber schon so wie heute.
Amerika war auch am anfang eine nation aus freiheitskämpfern und kriegshelden.
Und jetzt?
siehe meine signatur


Don´t Want to be an american idiot!
Don´t want 4 nation under the new mania!
can you heard the sound of hysteria?
The subliminal mind fuck America!



melden

Das römische Reich

24.11.2005 um 18:45
ach jau nd du brauchst mir nicht zu danken dämonenkiller, ich sag nur die wahrheit :D

Don´t Want to be an american idiot!
Don´t want 4 nation under the new mania!
can you heard the sound of hysteria?
The subliminal mind fuck America!



melden