Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Verrat der Regierung der BRD an seinem Volk

75 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Murat Kurnaz ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Verrat der Regierung der BRD an seinem Volk

01.09.2006 um 11:57
Doch soetwas wird von der Systempresse eh nicht bekanntgegeben!!!


melden

Verrat der Regierung der BRD an seinem Volk

01.09.2006 um 13:45
Der größte Verrat und damit für jedermann ersichtlich, das die Meinung der Bürgerüberhaupt nichts zählt, ist die Einführung des Euros gewesen.
Die grauen Männerwissen schon warum es in Deutschland nie einen Volksentscheid geben darf, das Volk hättees nie zugelassen das soetwas passieren konnte. Deshalb haben wir auch keine wahreDemokratie!!!

Mystera


melden

Verrat der Regierung der BRD an seinem Volk

04.10.2006 um 12:40
Link: stern.de (extern) (Archiv-Version vom 22.10.2006)

Kurnaz von deutschen Soldaten gefoltert

Der als "Bremer Taliban" bekanntgewordene Murnat Kurnaz ist offenbar auch von deutschen Soldaten misshandelt worden. Demstern schildert Kurnaz die Folterungen in einem US-Gefängnis in Afghanistan.

Murnat Kurnaz berichtet in einem Interview mit dem stern erstmals über seineEntführung und den anschließenden vierjährigen Aufenthalt in US-Gefängnissen inAfghanistan und Guantánamo. Demnach wurde er nach seiner Verschleppung nach Afghanistanin einem geheimen US-Gefängnis anscheinend auch von deutschen Elitesoldaten misshandelt.

--->
Geht so Deutschland mit seinen Mitmenschen um ? :(


melden

Verrat der Regierung der BRD an seinem Volk

04.10.2006 um 12:56
Bei den deutschen Soldaten handelt es sich nach Recherchen des stern allerWahrscheinlichkeit nach um Angehörige der Elite-Einheit KSK, Kommando-Spezialkräfte,damals die einzigen deutschen Soldaten im afghanischen Kandahar.

Ja ja, beialler Wahrscheinlichkeit. Das heisst doch wieder nix. Entweder hat der Stern Beweise, dases Angehörige einer deutschen Spezialeinheit waren, oder nicht.

Irgendwiedürftig die Geschichte


melden

Verrat der Regierung der BRD an seinem Volk

04.10.2006 um 13:35
die Folterer könnten ja auch vom BND gewesen sein.


melden

Verrat der Regierung der BRD an seinem Volk

04.10.2006 um 13:35
oder vom MAD


melden

Verrat der Regierung der BRD an seinem Volk

04.10.2006 um 17:53
http://www.unicef.de/kinderarmut.html

Das ist mal ein bericht über Kinderarmutin Deutschland, der krasseste Fall von Verrat am eigenen Nachwuchs!!! Pfui!!!


melden

Verrat der Regierung der BRD an seinem Volk

04.10.2006 um 18:15
@Prometheus
Der Fall sollte erst mal geprüft werden, bevor wir hier vorschnell einUrteil fällen gegen die Bundesregierung.

Behaupten kann erst mal jeder alles.

Natürlich ist es Völkerrechtsverletzung, Menschen so lange festzuhalten, ohneein Verfahren, das will ich gar nicht schönreden.

Aber fragen wir mal nach demUmstand seiner Festnahme - fragen wir mal, was er da so gemacht hat. Kannst Du deine Handdafür ins feuer legen, das Herr Kurnaz nicht auch Blut an den Händen hat?

Ichnicht.

Also, erst mal prüfen, dann eine Meinung bilden.


melden

Verrat der Regierung der BRD an seinem Volk

18.10.2006 um 10:25
Neue Hinweise stärken Kurnaz-Vorwürfe
n der SPD werden die neuenInformationen als brisant eingestuft, da das KSK entweder ohne politische Kontrolleagiert oder das damals von Rudolf Scharping (SPD) geführte Verteidigungsministerium denEinsatz gebilligt habe, schreibt die Berliner Zeitung.
Die Bremer Staatsanwaltschafthatte am Dienstag mitgeteilt, dass die Ermittlungen gegen Kurnaz mangels hinreichenderBeweise eingestellt worden seien.

Ich denke nicht, dass da grossartig was ansLicht kommen würde, sollte es denn einen spezifischen Untersuchungsausschuss für diesenFall geben. Zu gross sind da Verstrickungen einiger Personen und Dienste, als dass sowasan die breite Öffentlichkeit gelangen dürfte. Eher wird die Angelegenheit wie in Sachen`BND-Ausschuss` gehandelt - gross ankündigen und dann tot schweigen und hoffen, dass sichkein Schwein mehr nach einem Jahr an die Sache erinnert...



melden

Verrat der Regierung der BRD an seinem Volk

18.10.2006 um 11:14
@Mystera
Hi,Mystera du sprichst mir mal wieder aus der Seele........
lg


melden

Verrat der Regierung der BRD an seinem Volk

27.01.2007 um 00:56
http://magazine.web.de/de/themen/nachrichten/deutschland/innenpolitik/3534254,cc=000005480300035342541YihbI.html

der fall kurnaz ist mir irgendwie schleierhaft.
laut diesem bericht waren sich die behörden einig, dass er sich keines verbrechensschuldig gemacht hat. nun frage ich mich,
WARUM wurde er gefoltert und gefangengehalten?
außerdem dem beschreibt der bericht, dass deutschland stets gegen einewiederaufnahme kurnaz`gewesen ist. warum das? was hat der mann getan?


melden

Verrat der Regierung der BRD an seinem Volk

27.01.2007 um 05:48
Kurnaz ist türkisch-stämmiger Deutscher. Er hat keine TR-Zugehörigkeit. Also muss sichund kann sich die Türkei nicht einmischen. Er ist Deutscher. Bitte nicht die Tatsachenverdrehen. Hier hat die Regierung einfach versagt ob absichtlich oder fahrlässig kann ichnicht beurteilen. Ich stelle mir grad vor was die USA macht wenn einer seiner Staatbürgerentführt oder inhaftiert wird. Ich glaube die legen alles in Schutt und Asche


melden

Verrat der Regierung der BRD an seinem Volk

27.01.2007 um 07:23
Link: www.heise.de (extern)

Fall Kurnaz: "Die Vorwürfe sind gravierend"

Harald Neuber 25.01.2007

Der grüne Abgeordnete Wolfgang Wieland, Mitglied im BND-Untersuchungsausschuss, überden Fall Kurnaz und die Rolle des amtierenden Außenministers Frank-Walter Steinmeier

Die Bundesregierung steht im Fall Kurnaz weiter unter Druck. Im Bundestag sindinzwischen zwei Untersuchungsausschüsse damit befasst, die Verwicklung deutscher Soldatenund Regierungsstellen in Menschenrechtsverletzungen zu prüfen, die im Rahmen des sogenannten Krieges gegen den Terrorismus begangen wurden. Vor einer Befragung desamtierenden Außenministers Frank-Walter Steinmeier (SPD) stehen zwei Fragen im Zentrum:Hat die SPD-Grünen-Bundesregierung eine Freilassung Kurnaz' aus der Folterhaft abgelehnt?Oder hat es ein solches Angebot der US-Amerikaner nie gegeben? Telepolis sprach mit[extern] Wolfgang Wieland. Er ist Mitglied im [extern] BND-Untersuchungsausschuss für die[extern] Fraktion Bündnis 90/Die Grünen.

http://www.heise.de/tp/r4/artikel/24/24517/1.html


melden

Verrat der Regierung der BRD an seinem Volk

27.01.2007 um 07:34
wieso macht ihr den scheiss nicht im kurnaz-thread ?


melden