Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Pläne zur Ausrottung des Deutschen Volkes 1945

323 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Fernau ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Pläne zur Ausrottung des Deutschen Volkes 1945

23.07.2007 um 10:54
Gruesse zusammen.

Ich lese gerade ein Buch

"Joachim Fernau - " Deutschland Deutschland über alles....; von anfang bis ende"

ISBN: 3-442-03681-X

Auch wenns der titel vermuten laesst ist es kein rechter brauner propaganda schrott.
Sondern der Autor beschreibt auf eine kritische art und weise die entstehung und den Fall des deutschen Volkes angefangen bei den Germanen.

Was mich jedoch zu tiefst , wirklich zutiefst erschuettert hat war das letzte Kapitel.

Erst in dem geht es um die "Epoche - Hitler".

Der Autor beschreibt den Aufstieg und Fall Hitlers in einer Art und Sichtweise wie ich sie vorher noch nicht gelesen hatte. Aber das soll nicht das Thema sein.

Vielmehr geht es darum das am ende des 2'ten Welt Krieges die "Gewinner" Parteien , sprich also , Allierte + UDSSR usw , tatsaechlich ernsthafte Pläne offiziell gemacht haben um das deutsche Volk auszumerzen damit es nicht den " III Welt Krieg " anfaengt.

Deutschland wurde nach dem Kreig in 3 unabhaengige Teile "Sued West - Franzosen" - "Norden Briten" - "Süden - Amis" aufgeteilt. Durch verwendung der Pläne (unten zitiert) sollte es eigentlich auch so bleiben , fuer immer!

Ich mache mir mal die arbeit und tippe die entsprechenden Teile aus dem buch hinaus :

[sic] ...... Manches bot sich den Siegern an. Einiges davon war schon lange bis ins kleinste detail ausgearbeitet und schriftlich niedergelegt. Da war einmal der Theodore-kaufan-Plan >> Germany must perish << . Er war einfach , er sah vor, die Deutschen zu sterilisieren. Einen anderen Plan hatte man an der Harvard University ausgearbeitet; nach ihm sollten alle Deutschen lebenslängliche Zwangsarbeiter auf die nachbarvölker verteilt und biologisch mit ihnen verschmolzen werden. .................................>> Programm to prevent Germany from starting World War III << hieß die ausarbeitung des Beraters von Roosevelt , "Henry Morgenthau" , welches dem amerikanischem Präsidenten gut gefiel............................. Er wollte uns lediglich zu einem Ackerbauvolk machen und , wie er sich ausdrueckte , auf dem niedrigsten Stand halten...................... [!sic]


Sowas zu lesen erschrickt mich. Sowas kann und darf doch nicht sein, (ums vorab zu sagen , der Holocaust musste auch nicht sein , aber wir waren ja auch die "bösen" und nicht wie die da die "Guten")

was sagt ihr dazu?

Kanntet ihr das schon?

Ist es fuer euch auch neu?


lg

~Hammelbein


PS: Habt ruecksicht betreffend der grammatik aus dem zitierten , ist aetzend was abzutippen



melden

Pläne zur Ausrottung des Deutschen Volkes 1945

23.07.2007 um 10:55
Theodore-Kaufman.....*


melden

Pläne zur Ausrottung des Deutschen Volkes 1945

23.07.2007 um 10:59
Nein - ist nicht neu - alter Kaffee ^^

Delon.


melden

Pläne zur Ausrottung des Deutschen Volkes 1945

23.07.2007 um 10:59
Tatsaechlich? hmmm , naja schade.


melden
g8 ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Pläne zur Ausrottung des Deutschen Volkes 1945

23.07.2007 um 11:00
hat doch bis jetzt gut funktioniert .... das mit der Ausrottung ..Deutschland ist eh einsterbendes Land , will nur niemand wahr haben und wenn man es offen anspricht bekommt mangehörig prügel ....


1x zitiertmelden

Pläne zur Ausrottung des Deutschen Volkes 1945

23.07.2007 um 11:03
rofl
Klar, nach dem zweiten Weltkrieg hatten die Allierten ausser einem Genozid auchnichts zu tun.


melden

Pläne zur Ausrottung des Deutschen Volkes 1945

23.07.2007 um 11:05
Sowas zu lesen erschrickt mich. Sowas kann und darf doch nichtsein


Warum ueberrascht dich das? Wir haben innerhalb von einem halbenJahrhundert 2 Weltkriege angefangen..nja der erste....egal
Mich wundert es garnichtdas die Allierten solche plaenne hatten besonders Stalin wird stark dafuer gewesen sein.Gluecklicherweise muss man ja wohl sagen ist es anders gekommen und ich denke das mansich heute in Deutschland bis auf ein paar wenige Ausnahmen auch endgueltig vom Kriegdistanziert hat. Ich finds nur schade das unser Land nun immer den Kopf hinhalten muss.



melden

Pläne zur Ausrottung des Deutschen Volkes 1945

23.07.2007 um 11:15
Ich denke dieser Kaufman-Plan hätte den Alliierten nicht viel gebracht.
Mit demMarschalplan verdienen sie noch bis heute am Deutschen Volk.
Einen Bauernstaat hätteman hierzulande niemals hinbekommen. Es hätte über kurz oder lang zu Aufständen geführtund hätte die Siegermächte viel militärisches Material gekostet, was unterm Strich nurVerluste eingefahren hätte.
Es blieben also nur 2 Möglichkeiten. Ein Holocoust/Exodusan den Deutschen oder diese auf eine mehr oder minder perfide Art zu versklaven.
Manhat sich für die humane und wirtschaftlichere Variante entschieden, da sie unter denAspekten moneter mehr einbrachte. Ausserdem musste jemand die Reperationenbezahlen.
Die Folgen sind bekannt.


melden

Pläne zur Ausrottung des Deutschen Volkes 1945

23.07.2007 um 11:23
Dieser "Kaufman-Plan" war die spinnerte Idee eines Einzelnen. Kaufman brachte dieBroschüre im Selbstverlag, ohne grossen Erfolg, auf den Markt. Er war niemals Beratero.ä. der US-Regierung. Die Nazis haben das 1941 erschienene Buch begierig aufgenommen undins deutsche übersetzt. So konnte man schön suggerieren "die Juden" wollen das deutscheVolk ausrotten.


melden

Pläne zur Ausrottung des Deutschen Volkes 1945

23.07.2007 um 11:24
Stimmt war er nicht. Hatte ich auch nicht geschrieben das dieser Kaufmann Berater seinsoll.

Aber interessant , dieser plan bestand also schon vorm Kriegsende?


1x zitiertmelden

Pläne zur Ausrottung des Deutschen Volkes 1945

23.07.2007 um 11:35
Zitat von HammelbeinHammelbein schrieb:Hatte ich auch nicht geschrieben das dieser Kaufmann Berater seinsoll.
Stimmt, die von Dir zitierten Passagen aus Fernaus Buch suggerierenjedoch, dass Kaufman irgendeine offizielle Position inne hatte.
Morgenthau hingegenwar tatsächlich Berater der US-Regierung.
Zitat von HammelbeinHammelbein schrieb:Aber interessant , dieser planbestand also schon vorm Kriegsende?
Wie ich grade eben bei Wiki gelesen habe,hat Kaufman schon 1939 vor der Einmischung der USA in europäische Belange gewarnt, undvorgeschlagen im Falle eines Krieges alle Amerikaner zu sterilisieren. Wenn das stimmt,hatte er eindeutig einen an der Waffel.


melden

Pläne zur Ausrottung des Deutschen Volkes 1945

23.07.2007 um 11:41
Ich hatte mal eine Dokumentation gesehen in der eine jüdische Organisation den Planhatte,Rache an den Deutschen zu üben. So sollte 1945 in Süddeutschland(Stuttgart/Nürnberg?) die Trinkwasserversorgung mit Chemikalien vergiftet werden um dieBevölkerung zu töten. Aber dieser Plan wurde dann doch nicht in die Tatumgesetzt.


melden

Pläne zur Ausrottung des Deutschen Volkes 1945

23.07.2007 um 11:43
Omg, wie krank. Solche Rachegelueste sind einfach nur krank.
Aber irgendwie dochverstaendlich das die den Verstand verlieren.
Es gab doch auch mal so eineOrganisation die ehemalige Kriegsverbrecher suchte und toetete, auch juedisch. Weissjemand wovon ich spreche?


melden

Pläne zur Ausrottung des Deutschen Volkes 1945

23.07.2007 um 11:55
Hi@all !

"The Winer taks it all..."

Welche Probleme ein im Kriegunterworfenes Land machen kann, sieht man ja
heute recht gut an Afghanitan und Irak, -und wenn der Verlierer sich absolut
nicht dem Lebensstil des Gewinners unterwerfenwill, ist der nächste Konflikt schon vorprogramiert.

Deutschland hatte das"Glück", das es im kalten Krieg von beiden Seiten, -
Ost, wie West gebraucht wurde unddas die Bevölkerung sich so gut umerziehen ließ.
Ein wiedervereinigtes, freiesdeutschland wollte damals keine der Siegermächte.

Die Wunschvorstellung desArgrarstaates hat sich noch am längsten gehalten,
ist dann aber zu Gunstenwirtschaftlicher Interessen auufgegeben worden.

Und heute sind wir ja auch ganzartig und Vorreiter in allen möglichen humanitären Projekten, - so gründlich, das es denAmis und Engländern
wahrscheinlich schon wieder leid tut, das wir so "unabhängig"sind.

Das deutsche Volk neigte eben schon immer zur Übertreibung... ;)

Aber die demographische Entwicklung und der Aufstieg der asiatischenWirtschaftsmächt nimmt uns schon die Kraft, nochmal großartig Unsinn anzustellen. Und zumGlück hat sich der Lauf der Welt noch nie den Wünschen
und Ideen der Menschenunterworfen.

Im Übrigen ist das alles Schnee von Gestern, - viel wichtiger ist esm.E.
aufzupassen, wohin die Reise in Zukunft geht !
(Globalisierung,Weltherrschaftsanspruch der Amis, Umweltzerstörung ect. pp)


Möge DIE MACHT mitUns sein !

MIKESCH


melden

Pläne zur Ausrottung des Deutschen Volkes 1945

23.07.2007 um 11:55
War das nicht der Simon Wiesenthal mit seiner Truppe?


melden

Pläne zur Ausrottung des Deutschen Volkes 1945

23.07.2007 um 11:56
@ Gladiator : Mossad ? (Schreibweise fraglich !)


melden

Pläne zur Ausrottung des Deutschen Volkes 1945

23.07.2007 um 11:57
das is alt und das war n geheimbund, wenn ihr die meint die ich meine, die leute die unsvergiften wollten , uns berliner


1x zitiertmelden

Pläne zur Ausrottung des Deutschen Volkes 1945

23.07.2007 um 11:58
Den Alliierten war klar, dass eine dauerhafte, komplette Besetzung nich tragbar war. Eswurde allerdings tatsächlich ins Auge gefasst, aus Deutschland einen reinen Agrarstaat zumachen und sämtliche verbliebene Schwerindustrie zu demontieren und als Kriegsbeute indie Heimatländer zu verfrachten.

Dies wurde im Westen jedoch wieder verworfen,weil gerade die westlichen Alliierten im sich bereits abzeichnenden kalten Krieg einwirtschaftlich starkes (West-) Deutschland als Bollwerk gegen den Kommunismus gutgebrauchen konnten. Ein reiner Bauernstaat wäre ein gefundenes Fressen für dieSowietunion gewesen: ein kommunistischer Staat im Herzen Europas. Die Bildung DDR war indiesem Sinne also eher als Notlösung zu betrachten, um sich nicht ganz aus Zentraleuropazurückzuziehen.


melden

Pläne zur Ausrottung des Deutschen Volkes 1945

23.07.2007 um 11:59
Ja Mikesch da hast du recht

"vorwaertsschauen"

ich finde es nur erstaunlichdas sowas irgendwie verschwiegen wird. Nicht im sinne von vertuscht sondern es bleibtirgendwo unausgesprochen. Und das Greuel "Holocaust" was von einem " Diktator" (fernaunennt hitler gerne auch einen _Romantiker_ im buch ^^) begangen wurde war eineunmenschliche tat ja , aber noch unmenschlicher finde ich es sich ernsthaft mit solchenrache szenarien auseianderzusetzen in einem Demokratischen Land!!!!!!


melden

Pläne zur Ausrottung des Deutschen Volkes 1945

23.07.2007 um 12:00
>> Sowas zu lesen erschrickt mich. Sowas kann und darf doch nicht sein, (ums vorab zusagen , der Holocaust musste auch nicht sein , aber wir waren ja auch die "bösen" undnicht wie die da die "Guten") <<

Wenn sowas mit Afrika durchgeführt wird, ist dasaber das Normalste aller Dinge was?


melden

Pläne zur Ausrottung des Deutschen Volkes 1945

23.07.2007 um 12:01
Nee, die Pläne sind nicht unausgesprochen, ich habe das gleiche in dem Buch "Als derHimmel brannte" gelesen.


melden