weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wiedergutmachung die zweite....

21 Beiträge, Schlüsselwörter: Wiedergutmachung
baal
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wiedergutmachung die zweite....

27.11.2007 um 12:37
Kein Wunder das die NPD mit dem Verweis auf Wiedergutmachungsmolkerei bei jeder innerdeutschen Wahl jedes Jahr mehr punktet:

http://www.n-tv.de/877616.html

Die Mentalität der Beteiligten ist verabscheuungswürdig, und die Tatsache das ich in ein Land hineingeboren wurde das sowas mit sich machen lässt traurig.

Wie steht Ihr zu der Abzocke?


melden
Anzeige
b166er
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wiedergutmachung die zweite....

27.11.2007 um 12:38
Wär doch dann besser gewesen wenn Deutschland Land für die Isrealis abgedrückt hätte statt ihnen Geld für den Mauerbau zu zu pumpen


melden
baal
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wiedergutmachung die zweite....

27.11.2007 um 12:42
Die sind schon ganz gut da wo sie sind....immerhin stellt Israel ein hervorragendes Gleichgewicht zu der islamischen Fraktion in diesem Teil der Welt dar, aber das ist ein anderes Thema.


melden
b166er
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wiedergutmachung die zweite....

27.11.2007 um 12:44
Na also, warum dann das RUmgeheule???

Lieber Geld geben als Land abdrücken,
wenn wir uns da einig sind, dann brauchen wir auch net weiter darüber texten.


melden
baal
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wiedergutmachung die zweite....

27.11.2007 um 13:28
@b166er

Deine simplen Gedankengänge sind belustigend.


melden
van_Orten
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wiedergutmachung die zweite....

27.11.2007 um 13:30
Ich finde auch das langsam mal ein Schlußstrich unter diese Überlebendenzahlungsgeschichte gezogen werden sollte.....
Das wird ja langsam zum Running Gag, nur das es nicht zum lachen ist.....


melden

Wiedergutmachung die zweite....

27.11.2007 um 13:52
Vertrag ist Vertrag !

Allerdings finde ich das die BRD/Israel (je 50%) eine würdige Rente jeden Überlebenden geben sollte.

Aber mal schwind einpaar Mrd. überweisen FALSCH.


melden

Wiedergutmachung die zweite....

28.11.2007 um 16:50
Solangsam sollte mit diesen Wiedergutmachungszahlungen aufgehört werden. Schauen wir doch mal nach wer noch von den Opfern lebt? Diese Opfer haben jedes Recht der Welt auf Wiedergutmachung. Nur was wird denn mit den Geldern getrieben? Diese Frage finde ich sehr interessant. Wird es wirklich als Wiedergutmachung gesehen, oder letztendlich doch nur als zusätzliches Haushaltsgeld der Regierung von Israel?


melden

Wiedergutmachung die zweite....

28.11.2007 um 17:28
.. Haushaltsgeld der Regierung von Israel? Denke ich auch genauso wie das stimmt
"Diese Opfer haben jedes Recht der Welt auf Wiedergutmachung."

Ordentliche Steuerfreie Rente für die !


melden

Wiedergutmachung die zweite....

30.11.2007 um 01:05
Hallo!

Die Reparationen bestehen nicht nur aus finanziellen Zuschüssen. Da wir weltweit in der U-Boottechnologie führend sind, ist und war die von gewählte Regierung gern bereit diesen Technologievorsprung als Möglichkeit zu sehen unsere Freundschaft mit Isreal zu stärken.
http://www.spiegel.de/spiegel/vorab/0,1518,385799,00.html


In diesem Sinne!

Hackebart

Freut euch auf 2012!


melden
luge
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wiedergutmachung die zweite....

30.11.2007 um 02:38
".. Haushaltsgeld der Regierung von Israel? Denke ich auch genauso wie das stimmt"
und
"Die Reparationen bestehen nicht nur aus finanziellen Zuschüssen. Da wir weltweit in der U-Boottechnologie führend sind, ist und war die von gewählte Regierung gern bereit diesen Technologievorsprung als Möglichkeit zu sehen unsere Freundschaft mit Isreal zu stärken."

Na dann, in diesem Sinne, HOPP Deutschland!

Logik ist, wenn alle drauskommen, die sich damit befassen und ein Hirn haben,das damit ausgedrückte zu begreifen.

Habt ihr's begriffen?


melden
luge
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wiedergutmachung die zweite....

30.11.2007 um 02:39
Ich glaub langsam, Deutschland ist reif für die Insel.


melden

Wiedergutmachung die zweite....

30.11.2007 um 13:21
luge schrieb:Habt ihr's begriffen?
Nein...


Wie Prometheus schon geschrieben hat: Vertrag ist Vertrag. Man wirds prüfen, Deutschland wird nichts zahlen und das Thema ist vom Tisch.

Ich finde es widerlich wie dieses Thema immer wieder polemisiert wird.


melden

Wiedergutmachung die zweite....

30.11.2007 um 13:34
sepukko vorallem weil man sofort die Gier Israels da stellt ...
Hierbei geht es um alte Menschen die den H. überlebt haben und Geld wollen (Ihr gutes Recht)


melden
b166er
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wiedergutmachung die zweite....

30.11.2007 um 13:36
Das hätte auch nix mit GIer zu tun,

Ich mein nehmen wir an ich wäre einer der Überlebenden,

Ich würd mich garantiert net mit 20.000€ Abspeisen lassen dafür das ich 5Jahre in so ein Lager mußte und meine Ganze Famile ausgerottet wurde.


melden

Wiedergutmachung die zweite....

30.11.2007 um 13:40
@b1666er
Meine ich auch das das nichts mit GIER zutun hat, aber hier gleich die Uboote ins Spiel bringen ....
b166er schrieb:5Jahre in so ein Lager mußte und meine Ganze Famile ausgerottet wurde.
Wie geschrieben eine "anständige Rente" (steuerfrei) bis zum tot.


melden
baal
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wiedergutmachung die zweite....

30.11.2007 um 13:50
Klar und am besten noch ne Rente für deren traumatisierte Kinder?
Wie schon gefordert wurde?

Rente is okay, selbst psych. Behandlung sollte Deutschland tragen meiner Meinung nach. ABER dann sollte es reichen!
Und nicht das alle paar Jahre neue Forderungen auftauchen oder neue Geschädigte....

Israel hat schon UBoote bekommen von deutschland die man mit leichten Modifikationen nucleartauglich machen kann, sollen sie glücklich werden damit. Oder die Dinger wieder vertikken, dann können sie sich auch selber um Ihre Leute kümmern. Denn sowas macht eine "Familie", sich um die eigenen Leute kümmern....


melden
b166er
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wiedergutmachung die zweite....

30.11.2007 um 13:56
Was soll ich dir nun schreiben?
Wäre es für dich nich Nachvollziehbar, das einer der Unter den Deutschen gelitten hat, dafür Entschädigt werden will?


Stell dir mal vor du lebst hier Jahrelang, dein Vater kämpfte im Ersten Weltkrieg für Deutschland und dann mir nix dir nix wirst du von der Gesellschaft ausgestoßen und in Todeslager gesteckt!

Ich wäre soweit gegangen und hätte jedem Überlebenden eine Lebenslange Frührente zugesprochen.


melden

Wiedergutmachung die zweite....

30.11.2007 um 14:36
Hallo!

@Prometheus
Prometheus schrieb:Meine ich auch das das nichts mit GIER zutun hat, aber hier gleich die Uboote ins Spiel bringen ....
In meinem Beitrag habe ich lediglich versucht einen weiteren Aspekt in diese Diskussion einzubringen. Ich habe damit keinen Standpunkt eingenommen. Da es ihnen anscheinend unangenhemn ist die quasi indirekte militärische Unterstützung als Reparation anzusehen frage ich mich als was diese Lieferungen dann sehen.

Sie sollten sich
Wikipedia: U-Boot-Klasse_Dolphin
anschauen um ein besseres Bild von Lage zu bekommen.

Ohne die Reparationen in Frage stellen zu wollen, halte ich es moralisch äußerst verwerflich einem Land in einer solchen Kriesenregion solche Waffen zu liefern. Was dieser Region noch gefehlt hat sind deutsche UBoote auf Seiten der "Guten" und französisch/deutsche Luftabwehr auf Seiten der "Bösen".

Solange es Überlebende des Holocaust gibt sollten diese vom deutschen Staat unterstützt werden. Die BRD ist der Rechtsnachfolger des Deutschen Reiches (wozu es zweifelsohne genügend Theorien und Mutmaßungen gibt) und als Verlierer des Krieges somit verpflichtet die Reparationen zu zahlen.


In diesem Sinne!

Hackebart

Freut euch auf 2012!


melden
Anzeige
Desaix
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wiedergutmachung die zweite....

15.09.2011 um 20:54
Was ärgert ihr euch um die läppische Wiedergutmachung für die Juden, die richtig ist?

Schlimmer ist die Wiedergutmachung für die Säkularisierung, die die Kirche seit 1803 bekommt. Über 200 Jahre...


melden
310 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden