Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Warum heiratete der Prophet Muhammad

45 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Prophet, Muhammad ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Warum heiratete der Prophet Muhammad

25.05.2004 um 20:16
KorbenDallas@

Kannst du mal deine echt blöden bemerkungen lassen, wenn du was zu sagen hast dann sag das wie ein Man und mit verstand. Das soll keine beleidigung sein, denn du lässt was los und gehst dann wieder.

>>>falsch forke heute werden sie schneller geschlechtsreif früher ist man schneller<<<

- Aber geistig dauert es heute länger, die Kinder haben lange zeit bis sie echte verantwortung tragen.

Mariachi@

Ich gib dir ein tipp: Wie kannst du ein Buch mit 800 Seiten lesen, obwohl du überhaupt keine lust dazu hast aber du gerne die informationen daraus wissen würdest. ?.
Wenn du jeden Tag nur 2 Seiten liest wirst du in einem Jahr (360 tage) 720 Seiten gelesen haben, also was das ganze Buch. Ok es ist ein Jahr, aber wenn du garnicht gelesen hast würdest du niemals das wissen was in dem Buch stand.

Also du kannst ja jetzt einen teil lesen, und später oder sogar morgen den rest.

Och poste mal wichtiges aus dem Text:
Es war also nicht die lust die Muhammad dazu trieb mehrere Frauen zu heiraten, es hatte alles seinen Sinn, das bedeutet aber auch nicht das Muhammad nie aus liebe geheiratet hat, seine erste Frau "Khadidscha" hat er mit sicherheit aus lieber geheiratet, er war damals 25 Jahre alt, die offenbarungen erhielt er erst mit 40 Jahren.

Einige Ehen des Propheten Muhammad, Friede sei mit ihm, wurden aus ganz bestimmten Gründen geschlossen, die mit seinen Frauen zu tun hatten:

1. Da sich unter ihnen Frauen jüngeren, mittleren und gesetzten Alters befanden, konnten die Erfordernisse und Normen des islamischen Gesetzes vor dem Hintergrund verschiedener Lebensabschnitte und Erfahrungen dargestellt werden. Die einzelnen Bestimmungen dieses Gesetzes wurden zunächst in der Familie des Propheten erlernt und angewandt, bevor sie dann über die Unterweisung der Frauen des Propheten an andere Muslime weitergegeben wurden.

2. Die Tatsache, dass seine Frauen aus unterschiedlichen Familien und Stämmen kamen, ermöglichte dem Propheten, Bande der Verwandtschaft und Verbundenheit zu knüpfen, die sich durch die gesamte Umma zogen. So gelang es ihm, ein Gefühl tiefer Zuneigung unter den Menschen der neuen Umma zu verbreiten. Er schaffte es auf äußerst praktische Art und Weise, Gleichheit und Brüderlichkeit auf der Grundlage der Religion unter ihnen zu schaffen und zu bewahren.

3. Jede einzelne seiner Frauen aus den verschiedenen Stämmen erwies sich zu Lebzeiten des Propheten und auch nach seinem Tod als großer Gewinn für die Sache des Islam. Sie alle übermittelten ihren Stämmen seine Botschaft und verdeutlichten ihnen wichtige Punkte: äußerliche und innerliche Erfahrungen, die Qualitäten, die Verhaltensweisen und den Glauben ihres Mannes, dessen Leben in allen - öffentlichen wie privaten - Einzelheiten die Verkörperung des Koran darstellte und den Islam in der Praxis. So erfuhren alle Stammesangehörigen, Männer wie Frauen, vom Koran, von den Hadithen, vom tafsir (Interpretation und Kommentar des Koran) und vom fiqh (Gesetzeswissenschaft des Islam) und lernten so die Essenz und den Geist des Islam kennen.

4. Durch seine Ehen knüpfte der Prophet Muhammad ein Netz von verwandtschaftlichen Beziehungen, das die gesamte Arabische Halbinsel umspannte. Dies bedeutete, dass er sich frei bewegen konnte und in jeder Familie als Familienmitglied betrachtet wurde. Alle hatten das Gefühl, zu ihm persönlich gehen zu können, um von ihm etwas über das Leben im Diesseits und das Jenseits zu erfahren. Aber nicht nur die einzelnen Menschen, sondern auch die Stämme profitierten von ihrer Nähe zum Propheten. Sie schätzen sich glücklich und waren stolz auf die Frauen, die mit ihm verheiratet waren - die Ummaiyaden etwa auf Umm Habiba, die Haschemiten auf Zainab bint Dschahsch und die Banu Makhzum auf Umm Salam.



______________________________
Jene, die alles im Reich der Materie suchen, haben ihre Intelligenz in die Augen gelegt. Und in den Dingen des Geistes ist das Auge blind. (Said Nursi)

Der Islam ist eine Lehre. Wenn jemand diese Lehre falsch auslegt, dann ist nicht der Islam dafür verantwortlich.



melden

Warum heiratete der Prophet Muhammad

25.05.2004 um 20:25
@Lightstorm

1.sind das keine blöden bemerkungen

2.sind kinderficker für mich das allerletzte

3.brauche ich keine romane wie du um uns zu blenden

welcome in dallastown....


melden

Warum heiratete der Prophet Muhammad

25.05.2004 um 20:30
@ KorbenDallas

1. Wo fangen bei dir blöde Bemerkungen an, wenn nicht bei kindischen Beleidigungen?

2. Wie alt ist eigentlich die Dame auf deinem Avatar?

3. Stimmt, du schaffst es mit kleinen bescheuerten Sätzen dich völlig lächerlich zu machen.

Pushing little children,
With their fully automatics,
They like to push the weak around!
- System of a Down



melden

Warum heiratete der Prophet Muhammad

25.05.2004 um 20:41
@forke

zu 1 die fangen da an wo die kindischen beleidigungen aufhören

zu 2 sie ist 27 jahre alt

zu 3 ich bin ein perfektionist :)

welcome in dallastown....


melden

Warum heiratete der Prophet Muhammad

25.05.2004 um 20:48
lol

1. Kindische Beleidigungen sind der Gipel von blöden Bemerkungen.

2. hast du dir ausm finger gezogen. das Bild geistert schon seit Ewigkeiten im Internet rum. Zeig mir ne Quelle. Ansonsten: Potenzieller Kinderporno.

3. Ahja. Aber du hast Recht. Man kann alles zur Perfektion treiben. Auch seine eigene Lächerlichkeit.

Pushing little children,
With their fully automatics,
They like to push the weak around!
- System of a Down



melden

Warum heiratete der Prophet Muhammad

25.05.2004 um 21:23
Ich weiß ,warum Korben nur so kurze Bemerkungen macht.
Die Ignoranz und Verbohrtheit von Lightstorm und Co. spricht schon für sich selbst, da muß man keine ellenlangen Kommentare dazu abliefern


melden

Warum heiratete der Prophet Muhammad

25.05.2004 um 21:23
meine bemerkung bezog sich eigentlich auf den ganzen text.
wenn mohammed soviele frauen hatte, dann könnte man doch davon ausgehen dass alle nachfahren mohammeds irgendwie miteinander verwandt sind.


melden

Warum heiratete der Prophet Muhammad

25.05.2004 um 22:24
Neurotiker@

>>>Ich weiß ,warum Korben nur so kurze Bemerkungen macht.
Die Ignoranz und Verbohrtheit von Lightstorm und Co. spricht schon für sich selbst, da muß man keine ellenlangen Kommentare dazu abliefer.<<<

- Billige ausrede!
Die wahrheit ist eher so das KorbenDallas einen großen hass gegen den Islam hat, aber wenige gute Argumente, deshalb kann er oftmals nur anderen zustimmen wenn sie Argumente gegen den Islam bringen, selber ist er dazu nicht besonders fähig.

______________________________
Jene, die alles im Reich der Materie suchen, haben ihre Intelligenz in die Augen gelegt. Und in den Dingen des Geistes ist das Auge blind. (Said Nursi)

Der Islam ist eine Lehre. Wenn jemand diese Lehre falsch auslegt, dann ist nicht der Islam dafür verantwortlich.



melden

Warum heiratete der Prophet Muhammad

25.05.2004 um 22:40
@Lightstorm
lieber weniger argumente als gar keine wie du der mit seinen ellenlangen beitragen hier so ziemlich jeden annervt!!

dir fehlts doch das einzige was du kannst ist aus dem "gottlichen den einzigartigen koran" zu zitieren

aber dir helfe ich!!!

gleich liegt die bibel im scanner und dann kannst du auch mal gottes wort nachlesen...



welcome in dallastown....


melden

Warum heiratete der Prophet Muhammad

25.05.2004 um 22:53
@korbendallas

Ich glaub wenn du damals gelebt hättest, hättest du bestimmt 10 kinder gepoppt, du mit deinem kranken gehirn, ohne scheiss! Dauend müssen wir uns beleidigungen deinerseits anhören.

Ich persönlich glaube niemals, wie die meisten muslime, das er intime beziehungen mit ihr hatte(in den frühen jahren)....Ein Grund ist doch schon, das Mohammed 55 jahre alt war, ein mann in diesem alter denkt doch nicht an so was? Vorallem waren damals die lebensspannen viel kürzer wie heute! Aischa war die 2 frau von ihm, danach kamen noch jüngere und ältere frauen, das hat aber auch seinen grund, wenn du den text lesen würdest wüsstest du es!!!

Der Mensch sollte jeden über sich sehen, damit er dem anderen nicht seine eigenen schlechten Eigenschaften unterstellt.

Wenn aus den Herzen Liebe und Barmherzigkeit verschwinden, machen die Intelligenz und der Verstand den Menschen zu einer reißenden Bestie und er lässt sich durch Nichts mehr halten.



melden

Warum heiratete der Prophet Muhammad

25.05.2004 um 22:59
pass mal auf was du du sagst junger man sonst werde ich mal sauer

euer führer hat kinder gefickt ich nicht

euer mohamed war schwanzgesteuert ich net

und wer hier krank ist steht noch net fest du bombenleger

welcome in dallastown....


melden

Warum heiratete der Prophet Muhammad

25.05.2004 um 23:31
@korbendallas

Wieso sollte ich das? Denkst du, du kannst so reden wie du willst und wir müssen aufpassen was wir sagen? Das hättest du wohl gerne!

Du sagst nur, das ist so, dies ist so, der ist so, die ist so... immer nur beleidigungen sonst nix, die noc hdazu keine solide grundlage haben!

Euer....Er ist für die ganze Menscheit gesandt worden, nicht nur für ein bestimmtes Volk oder Rel. gruppe du heini! Du hast nur deine ego sicht, du betrachtest mal nie die dinge von allen seiten! Informieren,denken,reden...

Und wenn ich das schon wieder lese "Bombenleger"...naja warum rege ich muss so auf? Es muss nunmal so menschen wie dich geben, die nur streit suchen, und müll labern!

Der Mensch sollte jeden über sich sehen, damit er dem anderen nicht seine eigenen schlechten Eigenschaften unterstellt.

Wenn aus den Herzen Liebe und Barmherzigkeit verschwinden, machen die Intelligenz und der Verstand den Menschen zu einer reißenden Bestie und er lässt sich durch Nichts mehr halten.



melden

Warum heiratete der Prophet Muhammad

25.05.2004 um 23:33
Ps dein avatar beweisst wie tolerant du bist...

Der Mensch sollte jeden über sich sehen, damit er dem anderen nicht seine eigenen schlechten Eigenschaften unterstellt.

Wenn aus den Herzen Liebe und Barmherzigkeit verschwinden, machen die Intelligenz und der Verstand den Menschen zu einer reißenden Bestie und er lässt sich durch Nichts mehr halten.



melden

Warum heiratete der Prophet Muhammad

25.05.2004 um 23:38
@korbendallas

"Lieber weniger argumente als gar keine wie du der mit seinen ellenlangen beitragen hier so ziemlich jeden annervt!! "

kann ich mir gut vorstellen das dich das nervt, so lese faul wie du anscheinend bsit. Und warum sollte den unser lieber Korben auch den scheiss Islam kramm da auch lesen? Sind doch sowieso alles Kinderfi****, bombenleger, die ihre frauen schlagen, den menschen ohne grund den Kopf abschlagen, und obenrein noch ihre Mutter vergewaltigen ...Warum sollte ich jee über Muslime sowas lesen. Ich bin Korben der ganz schlaue, der über alles schon sowieso super bescheid weiss, ich hab den Spiegel abboniert,da steht das wichtigste drin! Lang leben die Medien,die mich bis ins letzte manipuliert haben!

Der Mensch sollte jeden über sich sehen, damit er dem anderen nicht seine eigenen schlechten Eigenschaften unterstellt.

Wenn aus den Herzen Liebe und Barmherzigkeit verschwinden, machen die Intelligenz und der Verstand den Menschen zu einer reißenden Bestie und er lässt sich durch Nichts mehr halten.



melden

Warum heiratete der Prophet Muhammad

25.05.2004 um 23:41
erstens beleidige ich net sondern sage meine meine meinung zum islam

zweitens fängst du an zu beleidigen ihn dem du behauptest was ich eventuell gemacht früher gemacht hätte das iss der punkt

find ich gut das dir mein mohamed im frauenschoß alles sagt :)

welcome in dallastown....


melden

Warum heiratete der Prophet Muhammad

25.05.2004 um 23:49
KorbenDallas@

>>>lieber weniger argumente als gar keine wie du der mit seinen ellenlangen beitragen hier so ziemlich jeden annervt!!<<<

- Argumentvolle Menschen reden und schweigen nicht!

>>>dir fehlts doch das einzige was du kannst ist aus dem "gottlichen den einzigartigen koran" zu zitieren<<<

- Eine unwahrheit, ich zitiere nicht nur aus dem Koran, ich schreibe selber auch sehr viel.

>>>erstens beleidige ich net sondern sage meine meine meinung zum islam<<<

- Nur nicht. Muhammad saas als einen Kinderficker zu bezeichnen ist ja überhaupt keine beleidigung oder die aussage mit dem Schwanzgesteuerten ist auch keine beleidigung. Und einen Muslimen als Bombenleber zu bezeichnen und den Islam als krank usw. zu bezeichnen, das alles sind keine beldigungen, richtig!



______________________________
Jene, die alles im Reich der Materie suchen, haben ihre Intelligenz in die Augen gelegt. Und in den Dingen des Geistes ist das Auge blind. (Said Nursi)

Der Islam ist eine Lehre. Wenn jemand diese Lehre falsch auslegt, dann ist nicht der Islam dafür verantwortlich.



melden

Warum heiratete der Prophet Muhammad

25.05.2004 um 23:55
ok ich werde jetzt immer schön lieb und anständig posten herr lightstorm

welcome in dallastown....


melden

Warum heiratete der Prophet Muhammad

26.05.2004 um 00:01
@korbendallas

>>>erstens beleidige ich net sondern sage meine meine meinung zum islam <<<

Das sind keine meinugen die du von dir lässt, nur vorurteile und diskriminierungen, die auf deinem gestörten ego aufbauen!

>>>zweitens fängst du an zu beleidigen ihn dem du behauptest was ich eventuell gemacht früher gemacht hätte das iss der punkt <<<

Lol, beleidungen, was ich gesagt habe ist noch lang nicht so schlimm wie was du sagst. Aber ich will jetzt nicht wie im Kindergarten anfangen. Ich hätte im gegensatz zu dir, das recht dic hzu beleigingen, nach all den Top stories die du hier ablässt, unnormal!

>>>find ich gut das dir mein mohamed im frauenschoß alles sagt<<<

Find ich gut das andere leute für mich denken, find ich gut das ich kein gehirn habe um selbst zu überlegen, find ich gut das ich so dumm bin....Man man man

Der Mensch sollte jeden über sich sehen, damit er dem anderen nicht seine eigenen schlechten Eigenschaften unterstellt.

Wenn aus den Herzen Liebe und Barmherzigkeit verschwinden, machen die Intelligenz und der Verstand den Menschen zu einer reißenden Bestie und er lässt sich durch Nichts mehr halten.



melden

Warum heiratete der Prophet Muhammad

26.05.2004 um 00:30
KorbenDallas@

So abgedreht aber doch wieder nicht. :)

______________________________
Jene, die alles im Reich der Materie suchen, haben ihre Intelligenz in die Augen gelegt. Und in den Dingen des Geistes ist das Auge blind. (Said Nursi)

Der Islam ist eine Lehre. Wenn jemand diese Lehre falsch auslegt, dann ist nicht der Islam dafür verantwortlich.



melden

Warum heiratete der Prophet Muhammad

26.05.2004 um 16:31
"Und einen Muslimen als Bombenleber zu bezeichnen und den Islam als krank usw. zu bezeichnen, das alles sind keine beldigungen, richtig!"

Stimmt, keine Beleidigungen, aber Pauschalisierungen..... ^^

Hljóðs bið ek allar
helgar kindir,
meiri ok minni
mögu Heimdallar;
viltu, at ek, Valföðr!
vel framtelja
forn spjöll fíra,
þau er fremst um man.



melden