weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ich AG !

32 Beiträge, Schlüsselwörter: Ich Ag

Ich AG !

17.08.2004 um 16:52
Hallo Leute !

Jeder von euch hat doch bestimmt schonmal von den BA geförderten Ich AG´s gehört !

Ich habe da einen Beitrag im Netz gefunden über den es sich bestimmt lohnt zu diskutieren !

Also, dann legen wir mal los !

Änderung bei Ich AG´s !
Geschäftsplan nötig !

Die Bundesregierung will Ich AG´s künftig nur noch dann staatlich fördern, wenn der Kleinunternehmer einen Geschäftsplan vorlegt.
Eine Sprecherin des Bundeswirtschaftsministeriums sagte am Mittwoch in Berlin, eine entsprechende Änderung der bisherigen Regelung werde geprüft. Ziel sei es, Missbrauchsmöglichkeiten der Fördermittel zu verringern.

Die Sprecherin wies darauf hin, dass die Fördergelder bereits nach der geltenden Regelung vom Staat zurückgefordert werden könnten, wenn sich ein Missbrauch herausstelle. (Anmerkung des Verfassers, Lol)

Die Ich AG´s waren zum Jahresanfang 2003 als neues Instrument eingeführt worden, um Arbeitslosen mit Hilfe von Zuschüssen eine Existenzgründung zu erleichtern. Voraussetzung ist bislang nur, dass der Existenzgründer bisher Arbeitslosengeld oder Hilfe bezogen hat oder in einer Arbeitsbeschaffungsmaßnahme beschäftigt war.
Der Zuschuss wird längstens für drei Jahre gezahlt.

Im Zuge der Hartz-IV-Proteste hatte es vor kurzem Hinweise gegeben, besser eine Ich AG zu gründen, statt das Arbeitslosengeld II zu beantragen.
Die Gründung einer Ich AG werde mit bis zu 600 Euro monatlich bezuschusst, wesentlich mehr als das ALG 2.
Damit hebele ein arbeitsmarktpolitisches Instrument das andere aus.

Quelle: n-TV.de 11.08.2004.

Hier noch ein Link mit genauen Info´s:

http://www.ich-ag-foerderung.de/

Man muß sich mal vorstellen, da kann man seit 2003 ohne Unternehmensplan eine Firma gründen, d.H. einfach einen Gewerbeschein beim Amt beantragen und irgendeine Firma aufmachen, ob das ganze Sinn und Nutzen hat wurde in keinster Weise geprüft, Hauptsache die Leute tauchen in der Statistik nicht mehr auf !

Was ist aber, wenn nach drei Jahren die Förderung ausläuft und die Menschen die das gemacht haben eigentlich diese Ich AG nur gegründet haben, weil Ihr Arbeitsvermittler dazu geraten hat oder um mehr Geld von der BA zu bekommen, sie aber eigentlich nie eine Firma am laufen hatten ?

Da es keine GmbH´s sind, haften diese Menschen mit allem was sie haben !
Außerdem bekommen diese Menschen, wenn sie nach drei Jahren aus Ihrer "Scheinselbsständigkeit" kommen keinen Cent von der BA, sondern Sie dürfen direkt beim Sozialamt vorstellig werden !

Nach meiner Meinung ist das ein Riesen Beschiss, da nach drei Jahren nicht mehr der Bund Geld locker machen muß, sondern die Kommunen !

Was meint Ihr dazu ?

Oder noch besser, hat hier einer Erfahrung mit einer Ich AG ?

Haut rein Leute !

P.S. Das Thema hat nicht mit Religion zu tun !*g*






Niemals aufgeben !


melden
Anzeige

Ich AG !

17.08.2004 um 18:45
Ist ein schwieriges Thema, Gelle !

Und so aktuell, liegt ja noch gar keine 2000 Jahre zurück und die Amerikaner sind gar nicht daran beteiligt, was für eine Schande !

Da müsste man sich ja mal informieren, wie Schrecklich !

Niemals aufgeben !


melden
wonko
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich AG !

17.08.2004 um 18:48
tschuldigung ich hab grad ferien...
anfang september komm ich dann nochmal drauf zruck, k?

jeder mensch macht fehler.
die kunst besteht darin, sie dann zu machen, wenn keiner zuschaut.


melden

Ich AG !

17.08.2004 um 18:51
leider haben wir dass hier ned so verbreitet man hört es bei euch sehr oft die ich ag ansich finde ich dass gar keine schlechte idee. aber wenn einer jeztt nur das geld will und keine firma gründet würde ich das überprüfen lassen also dass der staat vielleicht in den 3 jahren mal auf besuch kommt um zu schauen ob da was geloffen ist und wenn es noch unterstüzung braucht vielleicht noch ein jahr ein bischen zu geben. man sollte es vielleicht je nach person machen.

Die wahrheit ist wie ein messer ohne klinge bei dem der griff fehlt.


melden

Ich AG !

17.08.2004 um 18:53
Kann man das auch für Moderatoren machen?

DAS wäre doch mal ne Lösung, cruiser.
Jetzt ran an den Grünen Verwaltungstisch & Anträge anfordern!

Was aus Drami wird, kann ich allerdings nicht sagen, Ich-AG geht erst ab 18.


I wanna be a Cyppi & I wanna get my own forum! *cyppicomeback* 1 WOCHE TRAUERFLOR


melden
yo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich AG !

17.08.2004 um 18:54
ich werde auch eine ich-ag gründen, die
¡sue me! gras- und blüten im- und export ag :|


melden

Ich AG !

17.08.2004 um 18:55
ne eigene firma ist schon was schönes man sollte sich malüberlegen was sich am meisten lohnen wird :) was meint ihr?

Die wahrheit ist wie ein messer ohne klinge bei dem der griff fehlt.


melden

Ich AG !

17.08.2004 um 19:05
Kommt Leute denkt mal mit !

Unsere Konjunktur liegt am Boden, die Menschen geben kaum Geld aus und dann geht die BA hin und bietet den Leuten an sich selbstständig zu machen !

Schaut euch mal die Insolvenzen Bundesweit an !

Niemals aufgeben !


melden

Ich AG !

17.08.2004 um 19:06
Mannequintester.


I wanna be a Cyppi & I wanna get my own forum! *cyppicomeback* 1 WOCHE TRAUERFLOR


melden

Ich AG !

17.08.2004 um 19:11
@Glorian

Was verdient man dabei ?
Es geht nicht um Job´s sondern um Firmen und die sollten nach Möglichkeit schwarze Zahlen schreiben und nicht schwarze Seidenstrümpfe ausziehen ! ;)

Niemals aufgeben !


melden
yo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich AG !

17.08.2004 um 19:16
noch ein vorschlag:
"rent-a-tent ag"
(an obdachlosen wird es uns ja bald nicht mangeln)


melden

Ich AG !

17.08.2004 um 19:22
@yo

Das ist kein Scherz,die Menschen werden durch dieses Konstrukt systematisch in die Armut getrieben, außerdem kostet es den Steuerzahler Unsummen !

http://www.netzeitung.de/arbeitundberuf/derneuearbeitsmarkt/287552.html

Niemals aufgeben !


melden
yo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich AG !

17.08.2004 um 19:25
Wikipedia: Sarkasmus


melden
d_grimm
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich AG !

17.08.2004 um 19:32
Kann man heute einfach aus Amt gehen und eine Ich-AG Förderung beantragen?
Sonst muss man doch in Deutschland erst eine Million Formulare ausfüllen bevor man eine Firma aufmachen kann, oder?

In Horge häsch kei Sorge!


melden

Ich AG !

17.08.2004 um 19:33
@yo

T´schuldigung, Alles klar !

Bin heute was dünnhäutig und Ultraschlecht gelaunt !

Niemals aufgeben !


melden
chevalier
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich AG !

17.08.2004 um 19:34
@cruiser
Du willst doch wohl nicht auch kriminalisieren?

Überleg dir sehr gut auf welcher Seite du stehst.

Jesus antwortete Ihnen: Steht nicht geschrieben in eurem Gesetz (Psalm 82,6):"Ich habe gesagt: Ihr seid Götter"? Johannes 10,34


melden

Ich AG !

17.08.2004 um 19:39
@chevalier

Wieso Kriminalisieren ? Was meinst du mit, auf welcher Seite ?

Ich leite ein Unternehmen und weiß genau wovon ich spreche !

So gründet man ein Unternehmen !

http://www.kanzlei.de/grgmbh.htm

Niemals aufgeben !


melden

Ich AG !

17.08.2004 um 19:39
cruisie,
wieso trägst Du nur diese irrige Auffassung mit Dir, man müsse für satt Kohle auch herzerweichend rödeln?

Du pujackst Dir doch hier als moderater Moderator auch die Seele aus dem Leib, ohne einen Cent dafür zu sehen, warum also sollte es nicht auch umgekehrt funktionieren?

Ansonsten gilt:

pr6147,1092764379,markenmittel


Und natürlich:

Niemals aufgeben



I wanna be a Cyppi & I wanna get my own forum! *cyppicomeback* 1 WOCHE TRAUERFLOR


melden

Ich AG !

17.08.2004 um 19:45
@Glorian

Über unseren Arbeitsmarkt und unsere momentane Wirtschaftssituation mach ich keine Witze ! Ist viel zu Ernst !

Und las endlich mal unsere ehrenamtliche Tätigkeit hier aus dem Spiel, an der Einstellung das man für alles Kohle bekommen muß krankt ein großer Teil unserer Gesellschaft !
Nehmen, bloß nichts Geben ist die Devise !

Niemals aufgeben !


melden
yo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich AG !

17.08.2004 um 19:51
und wie lange muss man arbeitslos sein, bevor man eine ich-ag gründen kann?
wenn man einen geschäftsplan fordert, hält man schon wieder leute davon ab, die keine betrügerischen absichten hegen, jedoch keine lust auf und keinen sinn für papierkram haben... geschäftsplan klingt nach vielen zahlen :| andererseits ist es eh unverantwortlich, leute, die kein talent für geschäftliches haben, zur quasi-selbständigkeit zu verlocken. gibt es schon erste statistiken zur erfolgsquote derartiger unternehmen?


melden
Anzeige

Ich AG !

17.08.2004 um 20:00
yo:
Wer sich selbständig machen will, ist grundsätzlich (vielleicht gibt es Ausnahmen, mir sind allerd. keine bekannt) besser beraten, das sogenannte Überbrückungsgeld der Arbeitsagentur (vorm. Bundesanstalt für Arbeit) in Anspruch zu nehmen, da eine Ich-AG mit vielerlei Auflagen und Restriktionen verbunden ist, welche sich ja inzwischen eher verschärft als entflochten haben.

cruiser:
Wie kommst Du darauf, ich beliebte zu scherzen...? Muss ich Bierenstes auch noch bierernst formulieren? Oder hast Du irgendwo Smilies gesehen?


I wanna be a Cyppi & I wanna get my own forum! *cyppicomeback* 1 WOCHE TRAUERFLOR


melden
240 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden