Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Glaubwürdige Quellen

25 Beiträge, Schlüsselwörter: Glaubwürdig
exchanger
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Glaubwürdige Quellen

03.01.2011 um 14:37
hallo an alle. ich will von euch wissen, was ihr so lesen tut. haltet ihr es mit dem mainstream, oder lest ihr eher alternative medien. mögt ihr lieber bild und co. oder die alternative press alla tea party movement?


melden
Anzeige
StUffz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Glaubwürdige Quellen

03.01.2011 um 14:39
Was wir lesen tun???
Ich würd sagen zwischen Bild und alternative press befindet sich noch der Part, den man als Seriös und durchaus glaubwürdig ansehen kann.
Im Übrigen befindet sich weit links an deiner Tastatur die Shift-Taste. Damit kann man zwischen groß und Kleinschreibung umschalten und somit den Gesetzen der deutschen Rechtschreibung folgen. So wollen es die Forenregeln, denen du ja zugestimmt hast.


melden

Glaubwürdige Quellen

03.01.2011 um 14:40
@exchanger
Wikipedia? ^^ xD

sonst komm ich meistens auf die News über Yahoo news und so. Da wird man auch weitergeleitet.

http://de.news.yahoo.com/


melden
nurunalanur
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Glaubwürdige Quellen

03.01.2011 um 15:09
wikipedia ist keine Quelle und auch nicht immer glaubwürdig, zumal dort jeder was rein schreiben kann.


melden
datrueffel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Glaubwürdige Quellen

03.01.2011 um 15:12
@nurunalanur

Wieso ist Wikipedia bitteschön keine Quelle? Wenn ich meine Information von dieser Seite habe, dann ist Wikipedia sehrwohl eine Quelle!

Des Weiteren ist das mit der fehlenden Glaubwürdigkeit ein Thema für sich. Die geschriebenen Artikel stehen unter ständiger Kontrolle und werden - bei Bedarf - auch ausdiskutiert.

*blubb*


melden
omem
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Glaubwürdige Quellen

03.01.2011 um 15:14
nurunalanur schrieb:wikipedia ist keine Quelle und auch nicht immer glaubwürdig, zumal dort jeder was rein schreiben kann.
Nachdem das Sichten eingeführt wurde, kann nicht mehr jeder ohne weiteres was reinschreiben. Aussagen ohne fundierte Quellen werden schon seit längerem sofort gelöscht, ehe sie freigegeben werden.


melden
nurunalanur
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Glaubwürdige Quellen

03.01.2011 um 15:27
@datrueffel

Wiki ist keine wirkliche Quelle an sich, sondern mehr eine Quellen Sammlung, eine Zusammenstellung, Zusammentragen von Informationen und deren Quellen. deswegen findest du auch sehr oft und fast immer Fußnoten die auf die entsprechenden wahre Quelle verweisen. Das heist In Wiki steht eine Aussage und unten anhand der Fußnote findest du von welcher Quelle es man hat.

aber so wie du es schilderst:
datrueffel schrieb:Wenn ich meine Information von dieser Seite habe, dann ist Wikipedia sehrwohl eine Quelle!
kann ja nach deiner Auffasung alles und jede Seite, als Quelle fungieren, und von dieser Seite her betrachtet wäre dann wiki eine Quelle, fragt sich nur wie gut und verlässlich.

Ich denke gerade was Politik und Ideologien angeht ist wiki, NICHT immer neutral und propaganda behaftet, aber diese Eigenschaft haben fast alle Quellen^^


melden

Glaubwürdige Quellen

03.01.2011 um 15:36
sogar allmystery ist ne quelle...war sogar in der vorherigen PM mit einen link versehen..der link führte zu majestic 12-diskussion


melden
omem
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Glaubwürdige Quellen

03.01.2011 um 15:51
Wir lesen ja keine Quellen, sondern Nachrichten, die eine Quelle haben. Und die sind in vielen Publikationen identisch und werden nur selten hinterfragt übernommen.


melden

Glaubwürdige Quellen

03.01.2011 um 16:05
@nurunalanur
Wikipedia is sehr wohl eine Informationsquelle, insbesondere wenn die Sekundärquellen angegeben werden.
Du hast wohl noch nie eine wissenschafliche Arbeit angefertigt, sonst wüsstest du um die Bedeutung des Quellennachweises.
Schliess mal den Kreationistenatlas und mach deine Augen auf um die reale Welt einzulassen.
Sie hat viel zu bieten.


melden

Glaubwürdige Quellen

03.01.2011 um 16:12
@andreasko
stimmt. auch allmy ist eine quelle. allein deshalb, weil sehr oft pro und kontra in einem thread versammelt sind. man muss sich halt nur die mühe machen und sich da durchzuwuscheln.


melden
INSURGENT
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Glaubwürdige Quellen

03.01.2011 um 17:11
Keine Quelle ist 100% glaubwürdig, am Besten um sich eigene Meinungen zu bilden sind viele verschiedene Blogs und anschließend einen Mainstream-Artikel lesen, da erkennt man schon, was da hinzugedichtet oder weggelassen wurde.
Seriöse Berichterstattung existiert bei Printmedien sowieso nicht mehr, bei Online-Seiten nur noch selten.


melden

Glaubwürdige Quellen

03.01.2011 um 17:30
@INSURGENT
INSURGENT schrieb:Seriöse Berichterstattung existiert bei Printmedien sowieso nicht mehr, bei Online-Seiten nur noch selten.
Du erliegst der Illusion das die Medienverschwörung uns Dumm hält.
Dumm hält uns das ignorieren von Informationen oder Quellen.. bzw. Meldungen in Zeitungen.
Die Behauptung das Printmedien nicht seriös Bericht erstatten ist eine Lüge die uns davon abhalten soll zu wissen was andere glauben und verhindert das wir an Dinge glauben von dem wir wissen sollten das sie Wahr sind.

Wenn du schon soweit bist das SIE dich fest im Griff haben und dich von deiner angeblichen Unfähigkeit die Welt zuverstehen überzeugt haben solltest du dich noch mit der NWO Verschwörung beschäftigen, die dich von deiner angeblichen Machtlosigkeit in dieser Welt überzeugen wird.


melden
omem
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Glaubwürdige Quellen

03.01.2011 um 17:41
Diese Seite:



hinterfragt die "normalen" Artikel in den "Hinweisen des Tages" oft kritisch und bietet Hintergrundinformationen, auf deren Basis man weiterrecherchieren kann.


melden
omem
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Glaubwürdige Quellen

03.01.2011 um 17:42
Dieser kürzlich dort erschienene Beitrag paßt übrigens prima zum Thema:



melden
INSURGENT
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Glaubwürdige Quellen

03.01.2011 um 17:50
subgenius schrieb:Du erliegst der Illusion das die Medienverschwörung uns Dumm hält.
Wo zur Hölle hab ich das denn bitte geschrieben?
What the fuck.

Ich sage nur, dass Printmedien nicht seriös berichten und oft Details die wichtig sind weglassen, oder auf Dinge Rücksicht nehmen, auf die sie eigentlich nicht Rücksicht nehmen sollten (Als seriöse Medien, die einfach nur Berichte erstatten).
subgenius schrieb:angeblichen Machtlosigkeit
Angeblich?
Ach komm, zeig mir die Macht die du besitzt?


melden

Glaubwürdige Quellen

03.01.2011 um 21:41
@INSURGENT
Ich wollte deinen Beitrag richtig würdigen, schleimen liegt mir einfach nicht aber dafür die schräge Anmache.

Deine Ansicht das die Auswertung verschiedener Quellen wichtig ist, teile ich uneingeschränkt. ICh selber lese gerne Zeitungen aus dem politischen Zentrum oder aus dem bürgerlich konservativen Bereich. Es ist wichtig für mich die Meinungen und Ansichten der 'Anderen' wahrzunehmen, würde ich nur die TAZ lesen, könnte ich meinen die Menschheit tickt normal nur unsere Politiker sind duchgeknallt.
So ist es aber halt nicht. Wr spinnen alle.
INSURGENT schrieb:Ach komm, zeig mir die Macht die du besitzt?
Dich konnte ich zu einen Posting nötigen, die nächste Bekanntmachung der Regierung geht auf meine Kappe.. ich vertraue auf 'Bob'.


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Glaubwürdige Quellen

04.01.2011 um 07:00
@exchanger
Tea party ist nicht alternativ,Teaparty ist erzreaktionär,rassistisch,antikommunistisch und antiemanzipatorisch.Teaparty wird von Koch-Industries gesponsert,die haben schon ihre Gründe,die Gebrüder Koch sind nicht nur Milliardäre,sie sind Ultrafundievangelisten und im Grunde genommen gibt es nur wenig was sie von den Ansichten der Taliban unterscheidet.

Nach glaubwürdigen Quellen schaut auch Fefe aus...und einmal im Jahr verqirlt er das dann zum mittlerweile legendär gewordenen Fnord Jahresrückblick der zum jährlich widerkehrenden CCC-Congress gegeben wird

Youtube: [27C3] (de) Fnord-Jahresrückblick 2010


melden

Glaubwürdige Quellen

04.01.2011 um 08:06
exchanger schrieb:mögt ihr lieber bild und co. oder die alternative press alla tea party movement?
Wo ist zwischen beiden der Unterschied ?
Die verwendete Sprache !


melden
Anzeige

Glaubwürdige Quellen

04.01.2011 um 10:01
@andreasko
andreasko schrieb:sogar allmystery ist ne quelle...war sogar in der vorherigen PM mit einen link versehen..der link führte zu majestic 12-diskussion
Wo genau stand das denn? In welcher Diskussion der PM?


melden
310 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt