Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Auxmoney.de - Eure Meinung: Lohnend oder unseriös?

46 Beiträge, Schlüsselwörter: Auxmoney, Privatkredite
Puschelhasi
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Auxmoney.de - Eure Meinung: Lohnend oder unseriös?

05.01.2011 um 13:15
Naja, oft sind es freiberufler oder Leute die eben auf dem Papier kein Geld haben...in der Realität würde es diese Plattform nicht geben wenn da mehr als 5 % der Kredite Platzen würden.


melden
Anzeige
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Auxmoney.de - Eure Meinung: Lohnend oder unseriös?

05.01.2011 um 13:35
Puschelhasi schrieb:... In der Realität würde es diese Plattform nicht geben, wenn da mehr als 5 % der Kredite platzen würden.
In der Regel gewinnt immer die Bank (in diesem Fall: AUXmoney.com), die sich
durch die eff.Zinsen "dumm und dusselig" finanziert.


melden
Puschelhasi
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Auxmoney.de - Eure Meinung: Lohnend oder unseriös?

05.01.2011 um 13:41
@der-Ferengi

Auxmoney...verdient doch nur an den Gebühren...die nehmen ja keine Zinsen, die vermitteln ja nur.


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Auxmoney.de - Eure Meinung: Lohnend oder unseriös?

05.01.2011 um 13:50
Und wo fließen die Effektivzinsen hin ...?


melden

Auxmoney.de - Eure Meinung: Lohnend oder unseriös?

05.01.2011 um 14:17
@passat
Z.B. bei der Bank eines großen deutschen Lebensmitteleinzelhändlers, allerdings sind die Anlagemöglichkeiten da auch beschränkt, d.h. man kann leider nicht immer für 5% fest anlegen.
Ansonsten gibt es im Netzvergleich auch Banken, die 4% auf's Festgeld bieten, aber das ist eben meist von Anlagehöhe und Dauer noch abhängig...
Dafür aber eben praktisch risikofrei, im Gegensatz zu auxmoney und Konsorten.


melden

Auxmoney.de - Eure Meinung: Lohnend oder unseriös?

14.08.2011 um 15:16
Auxmoney , aus meiner Sicht (Kreditsuchender) völlig uninteressant und ich habe auch den Verdacht das dort was nicht korrekt läuft.

Ich hatte mein Kreditprojekt (Ankauf des 2. weiteren Immobilienanteil) bei Auxmoney eingestellt und zügig das Postidentverfahren sowie meinen Schufa-Score ( 591 ) veröffentlicht. Ich muß zugeben das ich mich zuvor zu wenig über auxmoney, auch deren "Erfolgs"- Quote informiert habe.

Erst nach dem 8 Tage ohne Kreditangebot abgelaufen waren, habe ich mir die Zeit genommen und mir vieles "rund um" auxmoney angesehen.
Anfang August 2011 waren über 3.000 Projekte eingestellt. Davon war der absolut geringste Teil voll fiinanziert. Wenige Projekte hatten eine merkliche bestehende Finanzierungsqoute. Das absolute gro der angebotenen Finanzierungsprojekte jedoch nur geringe bis gar keinen Interessenten die Geld anzulegen gedachten.

Da sich eingestellte Projekte automatisch verlängern, soweit sie nicht voll finanziert sind, habe ich mein Projekt bereits am 9. Tag nach der Veröffentlichung gestoppt. Mir war dann bewusst das eine Finanzierung via aumoney kaum möglich ist und ich sehe dann auch nicht ein das auxmoney weiter an mir Geld verdient, da jeder Tag an dem ein Projekt weiterläuft 1,-- € kostet. Nicht viel, aber wenns nichts bringt, zu viel !

Also habe ich meinen Projekttext wie folgt verändert.

Sorry, zu spät, ERLEDIGT !!
Da sich merkwürdiger-weise nach einer Laufzeit von 10 Tagen noch immer kein Anleger "erbarmte" von mir gute Zinsen zu erhalten habe ich das benötigte Kapital nun nach einem 10-minütigen Gespräch bei einer Bank zu einem Zinssatz von 6,8 % erhalten.
Bei Einstellen meines Projekt habe ich mich auch nicht intensiv genug mit dieser Plattform auseinandergesetzt. Hätte ich dies getan, so hätte ich mir sicher die Gebühren die für dieses Projekt anfielen gespart.
Sehen Sie mal nach. Von den ca. 3000 Projekten wird de facto nur ein sehr, sehr geringer Anteil voll finanziert.
Merkwürdig sind auch die ständigen "Feedback" auf mein Projekt mit der Aussage "ich hätte zu wenig Zertifizierungen".
Leider erhält der Projektinitiator nicht den geringsten Hinweis darüber wer denn dieses Feedback hinterlegt hat.
Das halte ich für äusserst verbesserungswürdig !
Postident und ein Schufascore von 591 reichen also nicht.
Das die Schufa die beste Datensammlung führt ist doch bekannt. Wozu also ein weiteres Zertifikat von einem Mitbewerber kaufen ? Mein Resultat zu dieser Frage präsentiere ich hier nicht.
Kurios ist auch, dass die eingestellten Projektinitiatoren mit sehr gutem Schufascore kaum erfolgreich sind beim Anleger.
Ich glaube hier will mann beschissen werden.
Da gibt es wohl Projektinitiatoren die z.B. 2.400 € verdienen, nur 800,-- € ausgeben, aber dennoch 8.000,-- € Schulden angehäuft haben.
Klingelt-s ?
Fazit:
Hätte ich intensiver recherchiert hätte ich Zeit und Geld gespart.
Danke für Ihr Interesse.

Ende des geänderten Textes.

In den folgenden 4 Tagen habe ich dann trotzdem über das aumoney - System sechs mal eine eMail mit dem folgenden Hinweis erhalten:
auxmoney 11.08.2011 20:02:41
Hallo,
ein Anleger hat begründet, warum er nicht in Ihr Kreditprojekt investieren möchte:
Grund:
- zu wenig (freigeschaltete) Zertifizierungen
usw.

Das halte ich für mehr als merkwürdig. Jeder Anleger der lesen kann würde doch eine solche Nachricht nicht veranlassen und das dann gleich 6 mal zu unterschiedlichen Zeiten und Tagen !

Warum ist das so ?
Aumoney nimmt für jede Zertifizierung Geld und sehr viele Anleger haben ja 4 Zertifizierungen. Bei den zig Tausenden von Projekten kommt da eine schöne Summe für aumoney im Jahr zusammen.

Ich habe eine Meinung dazu. Überlegt euch selbst eine.

Also, mein Apell an alle die Geldanleger suchen. Seht euch die Seite genau an. Wieviel Projekte laufen, wieviele sind in welchem Umfang finanziert.

Vergesst es bei aumoney. Mit den 30 bis 50 Euro macht ihr euch besser nen lustigen Abend !

liebe Grüße
Daniel


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

Diskussionen
Beiträge
Letzte Antwort
232 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt