Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

DSK freigelassen

59 Beiträge, Schlüsselwörter: Straussßkahn

DSK freigelassen

02.07.2011 um 19:15
Dominique Strauss-Kahn hat seine überraschende Freilassung aus dem Hausarrest mit einem Restaurantbesuch in einem italienischen Lokal an Manhattans Upper East Side gefeiert.

Guten Appetit.

Es war klar, und man mussten nur darauf warten, dass die Hotelangestellte ausspionniert, verleumdet und fertig gemacht würde.

Nun wir der stinkreiche Schürzenjäger noch bald Präsident von Frankreich in der Partei der Sozialisten.

Ich kann garnicht so viel beim Italiener fressen, wie ich kotzen möchte.


melden
Anzeige
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

DSK freigelassen

02.07.2011 um 19:16
schöne vorverurteilung...


melden
greenkeeper
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

DSK freigelassen

02.07.2011 um 19:22
Versteh ich jetzt den Zusammenhang nich, hätte er lieber zum Franzosen gehen sollen? Is das nich schon ein wenig zu nationalistisch gedacht? Was is gegen 'nen Italiner einzuwenden? Er is ja nich gleich wieder im Walldorf Astoria abgestiegen oder ?

Das die Hotelangestellte nich sauber war hätte auch schon früher auffallen können, isses aber nich. Wer weiß warum? Is eben altbewährte Verschwörungspraxis. ;)

Gruß greenkeeper


melden

DSK freigelassen

02.07.2011 um 19:26
@actreact
Wenn du Beweise für seine Schuld hast solltest du dies an die Amerikanischen Behörden weitergeben.


Solltest dich an die Botschaft in Berlin wenden.
http://german.germany.usembassy.gov/


melden
Mücke68
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

DSK freigelassen

02.07.2011 um 19:35
Man könnte auch meine das der Falle Dominique Strauss-Kahn jetzt nach der Wahl von der Chefin des Internationalen Währungsfonds (IWF) Lagarde Ad acta gelegt werden kann.
Da Herr Strauss aus vor ist, wahrscheinlich auch bei der Präsidentenwahl in Frankreich.
Herr Strauss soll laut Info aus dem Internet sich mit Gaddafi über eine eigene Währung ausgetauscht haben zum Dollar.

Bon Appétit


melden
Wolfshaag
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

DSK freigelassen

02.07.2011 um 19:43
@actreact
Vielleicht hat da nur ein Verbrecher den Anderen versucht abzuzocken.
Das DSK ein fieser Möp ist und garantiert so Einiges auf dem Kerbholz hat, steht außer Frage, viele seiner ehemaligen Mitarbeiter berichten von seinem "freundlichen" Wesen und nette Leute werden auch nicht IWF-Chef. Um in der "Banker-Top-Liga" mitzuspielen, muß man ein skrupeloser und egoistischer Mensch sein.

Vielleicht war das Zimmermädchen nicht besser, vielleicht ist sie eine Prostituierte mit Kontakten zu Kriminellen, vielleicht auch eine gekaufte "Nutte" von irgendeinem Geheimdienst, oder was auch immer.

Was auch immer, DSK hat genug Extrawürste bekommen, wie Hausarrest im Nobelappartment und mal eben ein "Freiheitsessen" für 700-800 Dollar.
Mir ist DSK herzlich egal, wenn nicht für `ne Vergewaltigung, dann war sein kurzer Knastaufenthalt für was Anderes gerechtfertigt.

Frage mich daher eher, warum soll ich mit einem Banker, wie DSK Mitleid haben, wo doch soviele wirklich Unschuldige, unter weit härteren Bedingungen, weltweit in irgendeinem Knast sitzen.

Ob DSK der nächste französische Präsident wird, oder ob sie ihn im Atlantik versenken, ist mir völlig gleich. Gibt Schlimmeres, als so einen Typen kaltzustellen, besonders, da der sich nicht am Hungertuch nagen wird.


melden
Klartexter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

DSK freigelassen

02.07.2011 um 20:03
Sollte sie (die angeblich sexuell Belästigte) sich die versuchte Vergewaltigung wirklich augedacht haben und man ihr die Absprachen und Planungen nachweisen können, so soll sie für mindestens 8 Jahre ins Gefängnis


melden
greenkeeper
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

DSK freigelassen

02.07.2011 um 20:07
Klartexter schrieb:Sollte sie (die angeblich sexuell Belästigte) sich die versuchte Vergewaltigung wirklich augedacht haben und man ihr die Absprachen und Planungen nachweisen können, so soll sie für mindestens 8 Jahre ins Gefängnis
Ich glaube nich, dass sie sich das selbst ausgedacht hat. Das is ihr wohl eher ausgedacht worden. ;)

Gruß greenkeeper


melden
Klartexter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

DSK freigelassen

02.07.2011 um 20:08
@greenkeeper

Zuerst sollten wir eh, egal in welche Richtung es geht, das Ende abwarten


melden
greenkeeper
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

DSK freigelassen

02.07.2011 um 20:16
@Klartexter

Sicher, ich kann's kaum erwarten und vertreib mir die Zeit bis dahin mit ein wenig Spekulatius. ;)

Gruß greenkeeper


melden
Klartexter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

DSK freigelassen

02.07.2011 um 20:18
@greenkeeper

Jetzt ist sein Platz eh schon neu vergeben ...


melden
greenkeeper
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

DSK freigelassen

02.07.2011 um 20:21
@Klartexter

Ja der is weg, zumindest bis der Hotelboy bei Frau Lagarde an's Zimmer klopft. ;)

Gruß greenkeeper


melden
Klartexter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

DSK freigelassen

02.07.2011 um 20:23
Bei der EZB und beim IWF scheint man oben komisch zu Leben und manchmal auch zu streben, wenn ich da so an den Herrn Duisenberg denke^^


melden

DSK freigelassen

02.07.2011 um 22:46
@actreact

Ich persönlich denke, Vergewaltigung ist eine Standardintrige in der Politik bzw. unter "mächtigen und reichen" Leuten.Wann immer einer politisch/wirtschaftlich erledigt werden soll, Vergewaltigung oder was anderes was mit Erotik und Porno zu tun hat und die Öffentlichkeit aufwühlt.
In den USA hab ich den Eindruck ist das ein Phänomen, dass augenscheinlich oft auftritt.Wenn Politiker unangenehm sind, sind sie plötzlich Vergewaltiger oder es tauchen Bilder auf, indem sie halbnackt sind und sich mit Minderjährigen abgeben, wie erst kürzlich dieser eine Kongressabgeordnete, der zurück getreten ist.

Also wenn man die Rahmenbedinungen um Strauss-Kahn ankuckt, gab es für die ein oder anderen gewissen Kräfte sicherlich gute Gründe, SK aus dem Amt zu jagen bzw. politisch/wirtschaftlich zu erledigen.

Gerade jetzt in der Situation der Euro und Griechenlandkrise und den baldigen Präsidentschaftswahlen in Frankreich.


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

DSK freigelassen

03.07.2011 um 01:15
@kofi der kongress abgeordnete hat mit ner mehr oder wneiger heißen studentin unanständige fotos ausgetauscht, das ne ganz andere liga als ne vergewaltigung, zurück tretten musste er nur weil er zu viel gelogen hat als er die sache vertuschen wollte.


melden

DSK freigelassen

03.07.2011 um 04:55
Was wirklich gelaufen ist, werden "wir" vermutlich nie erfahren.
Skeptisch macht mich das dieser Vorfall vom Zeitablauf so passend war.

Ich kann mir aber nicht vorstellen das DSK so was "nötig" hat. Wenn er Sex will kauft er sich alles was er möchte.
Bedenklich ist meiner Meinung nach das allein der Vorwurf eine Person in so einem Amt erledigt.
Selbst wenn sich nachweislich rausstellen sollte, das er zu unrecht angeklagt wurde, wird er auf ewig den Makel haben.
Irgendwie erinnert mich dass an wikiLeaks ^^

Das DSK kein Kind von traurigkeit ist, war bekannt. Ich denke das man ihn gelinkt hat um ihn auszuschalten. Vermutlich hat er aber zu viel Macht und viele Freunde die Druck ausgeübt haben so das die Ermittlungsbehörden eine Kehrtwende gemacht haben.
Der Brocken war wohl zu groß und zu deletantisch ausgeführt.

Na ja, meine Meinung bzw. Spekulation.


melden

DSK freigelassen

03.07.2011 um 05:18
@actreact
Etwas voreingenommen.Warst du das bei Kachelmann auch?Jedenfalls gibt es bis jetzt kaum Beweise und das Opfer wird immer unglaubwürdiger also vollkommen richtige Entscheidung.


melden
Jim_Panse
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

DSK freigelassen

03.07.2011 um 07:51
"Sollte sie (die angeblich sexuell Belästigte) sich die versuchte Vergewaltigung wirklich augedacht haben und man ihr die Absprachen und Planungen nachweisen können, so soll sie für mindestens 8 Jahre ins Gefängnis"


Unsinn, du muss sofort auf den elektrihscen Stuhl!


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

DSK freigelassen

03.07.2011 um 09:10
Jedenfalls war er mit ihr intim - woher sonst die Sperma-Spuren
von ihm auf ihr. Ist ein schöner Anfang, um eine Vergewaltigung
zu fingieren.

Andererseits finden sich immer Leute, die anderen Leuten Schlechtes
nachsagen. Auf diese Weise kann man eine Jungfrau zur Schlampe machen,
denn ein Mädchen trägt sein Hymen nicht auf der Stirn.

Bemerkenswert finde ich das öffentliche Auftreten von Strauss-Kahn:
Zunächst ernst und gram-zerfurcht ist er von jetzt auf gleich wieder
zum fröhlichen Lebemann mutiert. Offenbar ist für ihn die Sache
schon in seinem Sinn gelaufen - was sonst?


melden
Anzeige
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

DSK freigelassen

03.07.2011 um 11:10
@ramisha

Er ist und bleibt trotzdem einer der mächtigsten Leute der Welt. Die Kontakte die er als IWF Chef hatte, und die er haben musste um diesen Posten erst zu bekommen, hat er auch jetzt noch... und ich bin mir sicher, das keiner in diesen Etagen wegen einem Zimmermädchen in den Bau gehen würde.

LG


melden
287 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden