weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Kreativität bei Gerichtsurteilen in den USA, was meint Ihr dazu?

Kreativität bei Gerichtsurteilen in den USA, was meint Ihr dazu?

24.11.2012 um 19:01
@Leser74
Leser74 schrieb:hätte der nicht jemanden privat ermordet, aber nen Strafzettel für 15 Euro nicht gezahlt, dann würden die den sicher auch in der Türkei suchen und sich die Suche dann tausende Euros auf Steuerzahlers Rücken kosten lassen.
Nein. Einfach nein.
Leser74 schrieb:Auch dies ist eben deutsche Justiz.
So ein Bullshit. Die deutsche Justiz gehört wohl immer noch zu den 10 bis 15 besten Justizsystemen der Erde. Nur weil du dich ungerecht behandelt fühlst, weil Fehler vorkommen, gibt das dir noch lange nicht das Recht, derart abschätzig über ein ganzes System xtausender Leute zu urteilen, von denen viele doch immer das Beste zu erreichen versuchen.

Mich kotzt das ewige Gemecker langsam an, vor allem wenn dann als Alternative solche erbärmlichen Methoden wie 'Pranger' angeboten werden.


melden
Anzeige
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kreativität bei Gerichtsurteilen in den USA, was meint Ihr dazu?

24.11.2012 um 19:02
@Leser74
Ach so, der Mord in Berlin. Sorry, kannte jetzt den Namen Jonny nicht, bzw. habe den nicht sofort damit in Verindung gebracht, ich habe meinen Fernseher vor 4 Jahren aus dem Fenster geworfen und lese nur noch sehr wenig Zeitung, eher Fachnachrichten und Politik. Danke für die Erklärung.

Die Lage mit der Türkei ist da ja besonders problematisch, da diese türkische Staatsangeörige grundsätzlich nicht ausliefert.


melden

Kreativität bei Gerichtsurteilen in den USA, was meint Ihr dazu?

24.11.2012 um 19:10
Leser74 schrieb:Aber mit nem Schild um den Hals, auf dem steht ich bin ein Dieb, den ganzen Tag vor dem Laden stehen, in dem ich geklaut habe ist denke ich schon was Anderes, als mit dem Kopf zwischen 2 Brettern eingeklemmt zu hängen und sich mit faulen Eiern und Kot bewerfen zu lassen.
Man, wie hieß nochmal dieses eine Wort. Das in der Verfassung. Ihr wisst schon, es fängt mit W an...
*grübel


melden
Leser74
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kreativität bei Gerichtsurteilen in den USA, was meint Ihr dazu?

24.11.2012 um 19:10
Ok kann ich verstehen, das Du Deinen Fernseher trotz oder gerade wegen der vielen hundert Sender aus dem Fenster geworfen hast, aber die Geschichte war und ist ja auch im Netz und in den Tageszeitungen ein heißes Thema.

Warum Thawra aber so die deutsche Justiz bejubelt weiß ich nicht, wer selbst einmal in der Opferrolle war, der denkt da ganz sicher anders.

Opfer werden hier im Stich gelassen, dies ist nun mal Fakt auch und gerade in Deutschland.


melden
Leser74
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kreativität bei Gerichtsurteilen in den USA, was meint Ihr dazu?

24.11.2012 um 19:18
Hier noch mal was ganz aktuell, passt ja irgendwie auch hier rein gerade:

http://www.welt.de/politik/deutschland/article111464365/Waere-das-Opfer-tuerkisch-gaebe-es-einen-Aufschrei.html


melden

Kreativität bei Gerichtsurteilen in den USA, was meint Ihr dazu?

24.11.2012 um 19:20
@Leser74
Leser74 schrieb:Warum Thawra aber so die deutsche Justiz bejubelt weiß ich nicht
Natürlich nicht. Weil du keinen blassen Schimmer von der Welt oder von der Justiz hast.

Warst du schon mal in einem der unzähligen Länder dieser Welt, in denen die Justiz wirklich nicht funktioniert? Hm? Hattest du da schon mal mit der Justiz zu tun?

Ich denke nicht. Ich aber schon.


In manchen Ländern kann es auch vorkommen, dass der Besitzer und die Verantwortlichen eines Supermarkts, in dem 400 Menschen umgekommen sind, weil bei einem Brand die Türen geschlossen wurden, wegen 'fahrlässiger Tötung' verurteilt werden, was maximal 5 Jahre Gefängnis bedeutet.

DAS ist die Justiz in ca. 80% der Welt.



@vincentwillem
vincent schrieb:Man, wie hieß nochmal dieses eine Wort. Das in der Verfassung. Ihr wisst schon, es fängt mit W an...
*grübel
Puh, ja, wart mal... da war doch was... *grübel*


melden
Leser74
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kreativität bei Gerichtsurteilen in den USA, was meint Ihr dazu?

24.11.2012 um 19:21
PS:

Das Thema im Link gerade auch bis ganz unten lesen, da steht genau das gerade, was ich meine: "Täter dürfen nicht gestreichelt werden" seit die Richterin Heisig aber in Berlin ihren angeblichen Selbstmord begangen hat, werden die Täter aber wieder extrem gestreichelt und die Opfer noch mehr verhöhnt.


melden
Leser74
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kreativität bei Gerichtsurteilen in den USA, was meint Ihr dazu?

24.11.2012 um 19:27
An Thawra, bitte lese das Thema im Link da, ja auch ich kenne genügend Opfer in In und Ausland und hatte mit der Justiz oft genug zu tun in meinem nicht mehr ganz jungen Leben, um zu wissen, das man die Opfer verspottet und die Täter bemitleidet, nicht immer, aber eben sehr oft, besonders in Großstädten, in denen die Richter am Fließband Luschenjustiz austeilen.


melden

Kreativität bei Gerichtsurteilen in den USA, was meint Ihr dazu?

24.11.2012 um 19:32
@Leser74

Du kannst es noch oft wiederholen, es bleibt Unsinn.

Und das Wort 'Luschenjustiz' kannst du dir gleich mal ganz sparen - das zeigt schon mal, dass du eine komplett falsche Einstellung zum Thema 'Justiz' hast.


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kreativität bei Gerichtsurteilen in den USA, was meint Ihr dazu?

24.11.2012 um 19:41
@Leser74
Was ich momentan am deutschen System nicht so ganz gelungen halte, ist, dass gerade bei den Jugendlichen das soziale Umfeld oft als Grund für milde Strafen herangezogen wird. Also, die Begründung, der Täter habe ein gefestigtes soziales Umfeld.

Meiner Meinung muss man auch darüber nachdenken, manche Täter bewusst eben aus diesem Umfeld zu entfernen, auch für längere Zeit. Und zwar immer dann, wenn dieses Umfeld nicht wie in der traditionellen Rechtsauffassung ein Milieu von gößtenteils anständigen, gefestigten, arbeitenden Bürgern ist, sondern ein kriminelles Milieu, in dem bestimmte Straftaten an der Tagesordnung und akzeptiert sind.

Das kann alles sein, von Siedlungen mit hohem Migrantenanteil mit Gewaltproblemen, über rechtsnationale Enklaven mit hoher Arbeitslosigkeit im Osten, bis hin zu städtischen Ballungsräumen des Prekariats mit Suchtproblematiken und Beschaffungskriminalität.

In solchen Fällen kann es m.E. durchaus nützlich sein, den Jugendlichen zu "verpflanzen", um ihm eine andere Perspektive zu eröffnen.

Wie man dies mit den Menschenrechtskonventionen (Recht auf Familie) und der Kinderrechtskonvention in Einklang bringen kann, müsste man aber erst evaluieren.


melden

Kreativität bei Gerichtsurteilen in den USA, was meint Ihr dazu?

24.11.2012 um 19:53
@Leser74
Das Straftäter gerne das Land wechseln kommt vor, aber das gute daran ist dass auch dort die Fahndung weiter läuft. Dann kommt halt der Täter in einem polnischen oder türkischen Knast.


melden

Kreativität bei Gerichtsurteilen in den USA, was meint Ihr dazu?

24.11.2012 um 19:53
@Rho-ny-theta
Du gibts doch praktisch die Begründung für die Berücksichtigung des sozialen Umfelds ab dem zweitem Absatz. Also ist es doch durchaus verständlich und auch richtig.

Bin etwas bei dem Wort "verpflanzen" hängengeblieben, was durchaus auch nötig sein könnte. Allerdings beinhaltet es, dass der Jugendliche neue Wurzeln schlagen kann. Was im Moment in Judenstrafanstalten und Heimen kaum möglich erscheint. Und die Anzahl der notwendigen sozial ausgeglichenen Familien mit dem Wunsch auf ein Problemkind wird bestimmt sehr überschaubar sein.


melden

Kreativität bei Gerichtsurteilen in den USA, was meint Ihr dazu?

24.11.2012 um 19:55
individualist schrieb:Dann kommt halt der Täter in einem polnischen oder türkischen Knast.
Eben, sollte doch gerade für die meisten dann ein Grund zur Freude sein.... Beklagen sie sich doch über die zu guten Bedingungen in den hiesigen Strafanstalten.


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kreativität bei Gerichtsurteilen in den USA, was meint Ihr dazu?

24.11.2012 um 19:56
@vincentwillem
War ja nur mal ein Denkanstoß; mit Sicherheit ist in den meisten Fällen ein soziales Umfeld der Resozialisierung eher förderlich; in extremen Fällen müsste man dieses aber überdenken.

Eine einfache Patentlösung gibt es leider sicherlich nicht.


melden

Kreativität bei Gerichtsurteilen in den USA, was meint Ihr dazu?

24.11.2012 um 20:00
Rho-ny-theta schrieb:War ja nur mal ein Denkanstoß
Vice versa ;) Und ist dir bei mir auch durchaus gelungen.


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kreativität bei Gerichtsurteilen in den USA, was meint Ihr dazu?

24.11.2012 um 20:03
@vincentwillem
Ein Denkanstoß ist halt auch leider noch lange keine praktikable Idee; du hast das größte Problem schon genannt: Um die gefährdeten Jugendlichen dauerhaft zu resozialisieren, müsste man sie in einem gefestigten, "normalen" Umfeld unterbringen. Dazu müssten sich halt erst einmal genügend Familien aus solchen Umfeldern finden, die bereit sind, jugendliche Straftäter aufzunehmen. Heime würden m.A.n. das Problem nicht lösen.


melden
Leser74
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kreativität bei Gerichtsurteilen in den USA, was meint Ihr dazu?

24.11.2012 um 20:15
Man sieht doch in dem obigen aktuellen Fall da, das eben der Täter nicht in einen in dem Fall türkischen Knast kommt, sondern nach wie vor frei herumläuft und Interviews gibt, sowie Abmahnungen austeilt.

Die einzelnen Länder arbeiten auch viel zu wenig, meist überhaupt nicht zusammen.


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kreativität bei Gerichtsurteilen in den USA, was meint Ihr dazu?

24.11.2012 um 20:17
@Leser74
Naja, die Tat ist jetzt noch keine zwei Monate her; auch in Deutschland säße der Täter jetzt maximal in Untersuchungshaft, so schnell geht da nichts, gerade bei medienwirksamen Fällen, wo dann mit besonderer Sorgfalt vorgegangen werden muss.


melden

Kreativität bei Gerichtsurteilen in den USA, was meint Ihr dazu?

24.11.2012 um 20:41
@Leser74
Doch die kommen in einem türkischen Knast, das war bis jetzt immer der Fall. Da gab es einen berümten fall wo ein Onkel zusammen mit seinem Sohn 16 mal auf seine Nichte eingestochen hatte, dieser ist dann in die Türkei abgehauen und man hatte ihn dort gepackt, der kann froh sein dass er in der Türkei nur Lebenslänglich bekommen hatte, früher gab es für so was die Todesstrafe.


melden
Anzeige
Leser74
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kreativität bei Gerichtsurteilen in den USA, was meint Ihr dazu?

24.11.2012 um 20:46
Hoffen wir mal den Angehörigen des Opfers wird noch ein wenig Gerechtigkeit gezeigt, bisher eher weniger, selbst türkische Leute sehen das so, wie man oben in dem Link auch lesen kann.

Bin wirklich sehr gespannt, wie die Sache noch endet da.


melden
180 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden