Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Sollte ein Atheist Weihnachten feiern?

48 Beiträge, Schlüsselwörter: Atheisten Weihnachten

Sollte ein Atheist Weihnachten feiern?

16.10.2018 um 10:58
Ich bin Atheistin, hocke aber zwangsweise seit 15 Jahren an Weihnachten bei meiner ungeliebten Schwiegermutter. 2006, haben mein Mann und ich, Weihnachten auf Gran Canaria verbracht. Sie war totbeleidigt. Deshalb, sehe ich dem nächsten Weihnachten schon mit Schrecken entgegen.


melden
Anzeige

Sollte ein Atheist Weihnachten feiern?

16.10.2018 um 11:12
@Weltreisende
Grundsätzlich halte ich viel davon als Kind seinen Eltern einen Teil der Aufmerksamkeit und Fürsorge zurückzugeben, den man von ihnen erfahren hat.
Was ist an Weihnachten so schlimm, wenn man es als arbeitsfreien Tag sieht? Keiner verlangt von dir zum christlichen Glauben zu konvertieren.
Sieh es einfach als Familienfest. Auch das muss nicht unbedingt deinen Beifall finden, aber da sind wir bei Satz 1 dieses Posts.
Gut, es ist nicht deine Mutter, du unterstützt da lediglich deinen Mann. Sprich es mit ihm ab. Wenn er kein Problem darin sieht, dass du nicht mitkommst, dann kannst du dich in der Zeit ja anderen Aktivitäten widmen. Um Schwiegermutter nicht zu vergrätzen kann man ja eine Grippe vorschieben, die man ihr nicht anhängen will.
Ist das unehrlich?
Natürlich.
Aber es zeugt von Empathie und dem Willen seinem Gegenüber etwas Gutes zu tun.

Wenn das keine Ansätze sind, die du mittragen kannst, vielleicht machst du es wie Heinrich IV. es mit dem Satz "Paris ist eine Messe wert" beschreibt und investierst ein wenig Zeit für den Familienfrieden.


melden

Sollte ein Atheist Weihnachten feiern?

25.10.2018 um 14:17
Selbst ich schliesse meinen Weihnachtsfrieden mit meiner schlimmen Schwiegermutter. (vgl. "Christmas with Mrs. Himmler" in diversen historischen Weihnachtsthreads.)

Diese Jungs sind mir da Vorbild:


2-format43

(Weihnachts"frieden" an der Westfront, 1914)

Nach den Feiertagen geht der Krieg weiter.


melden

Sollte ein Atheist Weihnachten feiern?

26.10.2018 um 10:35
Ja ,vlt.kann man der Schwiegermutter sogar helfen den Baum zu schmücken in den man einen wiederverwendbaren Baum besorgt.


melden

Sollte ein Atheist Weihnachten feiern?

11.01.2019 um 20:12
@Papercuts Warum sollte man. Die hälfte oder keine Ahnung wieviel leute in Deutschland haben nichts und Wiedernichts mit dem Fest zutun, also hm?


melden

Sollte ein Atheist Weihnachten feiern?

12.01.2019 um 09:26
@Papercuts

steht doch jedem frei zu tun und zu lassen was dieser möchte sollange er oder sie keinem damit schadet oder ?

zumindest sehe ich das so

also lasst die atheisten feiern was sie wollen würde ich sagen :)


melden

Sollte ein Atheist Weihnachten feiern?

12.01.2019 um 12:33
@sarevok
Glauben doch sowieso, dass sie alles richtig machen lol


melden

Sollte ein Atheist Weihnachten feiern?

gestern um 16:32
Ich feiere ja auch Newroz und bin nicht mal Muslim.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

Diskussionen
Beiträge
Letzte Antwort
330 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden