Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Den Geist öffnen

557 Beiträge, Schlüsselwörter: Geist, Erleuchtung, Befreiung

Den Geist öffnen

21.12.2019 um 02:12
LordLukan schrieb:Das wären Soldaten und somit Kämpfer. Seit wann müßte sich der Schützearsch den Kopf seine Generals zerbrechen?
die armen schafe die zur schlachtbank geführt werden ja sage ich doch

ich finde generäle sind die schlimmste art von mensch behandelt diese andere menschen wie fähnchen auf einer karte

und spielen command and conquer nur halt mit echten menschen ...

vor jahren habe ich mal einen bericht gelesen über ein natur volk

wenn es dort "krieg" gibt treten nur die anführer gegeneinander an interessanter weiße leben diese menschen

sehr friedlich
LordLukan schrieb:Aber wer Geistesöffnung betreiben wollte, käme an solchen verkopften und verquasten Themen nicht vorbei.
sicher auf dem weg muss man erstmal viel durchmachen weil nur wenn man die dinge selbst erlebt hat kann man

auch den schmerz deines gegenüber nachvollziehen und nur dann ist man in der lage wirklich zu helfen


melden
Anzeige

Den Geist öffnen

21.12.2019 um 02:15
sarevok schrieb:die armen schafe die zur schlachtbank geführt werden ja sage ich doch
Diese wären die oben genannten Denker der Arbeitswelt.
sarevok schrieb:sicher auf dem weg muss man erstmal viel durchmachen weil nur wenn man die dinge selbst erlebt hat kann man

auch den schmerz deines gegenüber nachvollziehen und nur dann ist man in der lage wirklich zu helfen
Müßte man erst selbst Unfallopfer geworden sein, um im Falle eines Verkehrsunfalles die Sanitäter zu rufen?


melden

Den Geist öffnen

21.12.2019 um 02:17
LordLukan schrieb:Diese wären die oben genannten Denker der Arbeitswelt.
sobald man eigenständig denkt also das ganze hinterfrägt ist die warscheinlichkeit das man sich

auf solchen unfug einlässt doch eher gering daher würde ich dir in diesen punkt eher wiedersprechen wollen
LordLukan schrieb:Müßte man erst selbst Unfallopfer geworden sein, um im Falle eines Verkehrsunfalles die Sanitäter zu rufen?
mein beispiel hat mehr etwas mit der inneren einstellung zu tun mit gedancken und gefühlen nicht mit physischen verletzungen


melden

Den Geist öffnen

21.12.2019 um 02:23
sarevok schrieb:mein beispiel hat mehr etwas mit der inneren einstellung zu tun mit gedancken und gefühlen nicht mit physischen verletzungen
Körperliche Beschwerden wären zuerst zu lindern. Bei dem vorigen gälte im Alltage: "Wohl den Dickfelligen, Wehe den Dünnhäutigen!"

Mache Dich von der Illusion frei, es käme irgendein Zorro geritten!


melden

Den Geist öffnen

21.12.2019 um 02:26
LordLukan schrieb:Körperliche Beschwerden wären zuerst zu lindern. Bei dem vorigen gälte im Alltage: "Wohl den Dickfelligen, Wehe den Dünnhäutigen!"
körperliche beschwerden sind heut zu tage nicht mehr das problem wir haben sehr fähige ärzte

die wirklichen beschwerden kommen aus der psyche aus dem geist
LordLukan schrieb:Mache Dich von der Illusion frei, es käme irgendein Zorro geritten!
ich frage mich wie du darauf kommst ? man kann sich nur selbst von den illusionen befreien
LordLukan schrieb:"Wohl den Dickfelligen, Wehe den Dünnhäutigen!"
nur wenn wir menschen entlich lernen wirklich zusammen zu arbeiten und uns gegenseitig helfen

werden wir anfangen wirklich glücklich leben zu können

in dem moment wo ein mensch sich für besser und oder überlegen hält begeht er einen holzweg

der ihm sehr viel leid und schmerz abfordern wird
Das Mitfühlen mit allen Geschöpfen ist es, was den Menschen erst wirklich zum Menschen macht.

~ Albert Schweitzer ~


melden

Den Geist öffnen

21.12.2019 um 02:39
sarevok schrieb:man kann sich nur selbst von den illusionen befreien
Natürlich!

Notorische Säufer haben sehr oft die Illusion, sie hätten das alles unter Kontrolle, selbst wenn sie ihre Familien kaputtgesoffen hätten.

Was machte man? - Man ließe sie weitersaufen.
sarevok schrieb:nur wenn wir menschen entlich lernen wirklich zusammen zu arbeiten und uns gegenseitig helfen

werden wir anfangen wirklich glücklich leben zu können
Individualistische, stoische Moralinsäure, aber mit der funktioniert der Kapitalismus nicht.

Wenn es alle täten ....

In einer amerkanischen Serie brüllt einmal ein junger Bursche dem Teufel hinterher: "Wenn alle Menschen gut wären, dann hättest Du keine Macht mehr!"
Der Teufel bleibt stehen, stutzt und sagt: "Das stimmt, aber wie wahrscheinlich wäre das schon!" und geht ruhig seines Weges.
sarevok schrieb:in dem moment wo ein mensch sich für besser und oder überlegen hält begeht er einen holzweg

der ihm sehr viel leid und schmerz abfordern wird
Noch keinen brutalen und rücksichtslosen Karrieristen getroffen, auf den das zugetroffen hätte.
sarevok schrieb:Das Mitfühlen mit allen Geschöpfen ist es, was den Menschen erst wirklich zum Menschen macht.

~ Albert Schweitzer ~
"HOMO HOMINI LVPVS EST" (Der Mensch ist des Menschen Wolf)


melden

Den Geist öffnen

21.12.2019 um 03:40
LordLukan schrieb:Noch keinen brutalen und rücksichtslosen Karrieristen getroffen, auf den das zugetroffen hätte.
evtl. solltest du mal hinter die fassaden schauen in der regel ist eher das gegenteil der fall von dem was du hier schreibst

nicht umsonst ist burnout etc. eine volkskrankheit mitlerweile
LordLukan schrieb:Notorische Säufer haben sehr oft die Illusion, sie hätten das alles unter Kontrolle, selbst wenn sie ihre Familien kaputtgesoffen hätten.
nicht nur notirische säufer auch verblendete menschen leiden oft unter der illusion sie hätte eine art von kontrolle über

die vorgänge in ihrem leben etc. die wenigsten sind sich dessen bewusst wie viele faktoren da aufeinander treffen

und noch weniger verstehen wie wenige davon wirklich beeinflussbar sind
LordLukan schrieb:"HOMO HOMINI LVPVS EST" (Der Mensch ist des Menschen Wolf)
dann wünsche ich mal viel erfolg mit dieser einstellung glücklich im leben zu werden

sicher das trifft wohl auf einige zu aber nicht auf alle das sollte man sich bewusst machen


melden

Den Geist öffnen

21.12.2019 um 09:25
es gibt keine fehler

sei ein krieger - ist ok

sei keiner - ist auch ok


melden

Den Geist öffnen

21.12.2019 um 09:46
sarevok schrieb:evtl. solltest du mal hinter die fassaden schauen in der regel ist eher das gegenteil der fall von dem was du hier schreibst

nicht umsonst ist burnout etc. eine volkskrankheit mitlerweile
Das wäre der Job eines Seelsorgers, aber diesen Beruf habe ich nicht ergriffen.

Burnout haben die Opfer, aber nicht diese Täter. Mir tun die Opfer leid, Dir die Täter.
sarevok schrieb:nicht nur notirische säufer auch verblendete menschen
Säufer wären nur eine sehr auffällige Variante.
sarevok schrieb:sicher das trifft wohl auf einige zu aber nicht auf alle das sollte man sich bewusst machen
Völlig richtig!

Diesen Typen sollte man tunlichst aus dem Wege gehen. Das Dumme da dran wäre nur, daß es so viele Characktersäue gibt; am besten erkennbar in der Arbeitswelt.

Mit individualistischer, stoischer Moralinsäure (Allmachtsphantasie) stemmte man den Kapitalismus nicht aus den Angeln. Hieße nicht, daß man deshalb zwanghaft zur Chef- oder Kollegensau werden müßte, aber man sollte auch die Grenzen des Machbaren erkennen!
.
"Es gibt nichts Gutes, außer man tut es."

Ergo: Nicht denken, sondern kämpfen!


melden

Den Geist öffnen

21.12.2019 um 09:49
LordLukan schrieb:Mit individualistischer, stoischer Moralinsäure (Allmachtsphantasie) stemmte man den Kapitalismus nicht aus den Angeln. Hieße nicht, daß man deshalb zwanghaft zur Chef- oder Kollegensau werden müßte, aber man sollte auch die Grenzen des Machbaren erkennen!
absolut richtig finde ich
LordLukan schrieb:"Es gibt nichts Gutes, außer man tut es."

Ergo: Nicht denken, sondern kämpfen!
ja aber wogegen kämpfen ? macht das wirklich sinn in die offensive zu gehen ?

manchmal kann man mit passivem wiederstand wesentlich mehr erreichen beispiel : mahatma gandhi


melden

Den Geist öffnen

21.12.2019 um 10:13
sarevok schrieb:ja aber wogegen kämpfen ? macht das wirklich sinn in die offensive zu gehen ?
Thema Kirche.

Wenn Leute anfangen, bei mir sich darob ausheulen zu wollen, dann sage ich nach drei Sätzen: "Falls ihr damit Probleme haben solltet, dann packt Euch bei die Paffen! Die werden schließlich dafür bezahlt." - Macht aber interesanterweise keiner!

"Aber die caritativen Einrichtungen!"

Sage ich:"Kirchen sind Glaubensgemeinschaften. Tretet aus und schranzt das gesparte Geld als Protestanten den Johannitern zu und als Katholiken den Maltesern! Das wären in der Tat caritative Einrichtungen und die könnten die Kohle bestimmt brauchen und auch besser verwenden." - Was meinst Du was ich da schon erlebt habe; denn dann hätte man doch keinen Grund mehr zu stänkern.

Niet' sie und hau' sie fort!

Erst dann könnte man was innerhalb unsrer beschränkten Grenzen zum Guten tun!

Dazu bedürfte es doch wirklich nicht des IQs eines Albert Einsteins!


melden

Den Geist öffnen

21.12.2019 um 10:36
@LordLukan

verstehe schon worauf du hinaus willst

ich bin auch nicht grade ein großer fan der kirchen obrigkeit

es gibt aber auch priester und pfaffen die sich durch aus für ihre gemeinde einsetzten

und das ist doch das wichtige dabei, die menschen glauben was sie für richtig halten bzw. was ihnen anerzogen wurde

und ich habe mich schon mit vielen christen unterhalten klar es gibt auch mal ab und an speziall fälle

aber die meisten sind doch relativ vernünftig


melden

Den Geist öffnen

21.12.2019 um 11:16
@sarevok

Viel zu kompliziert!

Das Glauben überlasse ich Mutter Kirche.
Mir wäre kein Fall bekannt, daß man einen wegen Maulhaltens vor die Heilige Inquisition gezerrt hätte.

Wenn einem ein Paffe oder die Gemeinde nicht behagte, dann suchte man sich ganz einfach was andres.

Was mir bei den Katholiken gefällt: die gehen in die Kirche wie in die Kneipe. Einfach soziales Ereignis.

Außerdem wüßte man bei Mutter Kirche nie so genau, ob man sie nicht irgendwann doch noch mal zu was gebrauchen könnte.


melden

Den Geist öffnen

10.01.2020 um 14:58
ich erzäzhl euch mal:

Ein paar Dinge, die den Geist befreien

zb könnt ihr euch am abend ins bett legen - und euch sagen: ja gut - ich bin bereit - morgen erwach ich in einer anderen Dimension (in welcher art ihr auch wollt) - je nach grad der Überzeugung , erwacht ihr vielleicht wirklich wo anders. es wird wohl aussehen wie diese welt … aber was ihr seht und erlebt liegt an euch.

"Gottes reich ist mitten unter euch"

oder setzt euch in die wiese - und ladet wen auch immer ihr wollt ein … zu euch … und dann wartet. 1 Minute … 10 Minuten … 3 stunden. wer kann schon sagen welche Realität das hat.

oder betrachtet euer leben als film - mit den Figuren - den Archetypen - den ups an downs … vielleicht fallen euch dinge auf , die einfach keinen sinn ergeben :troll: ich sag jetzt hier mal nicht was mir so alles aufgefallen ist - da es in dem sinne keinen sinn hätte :D

oder redet mit was ihr wollt … dem wasser … den bäumen … dem himmel … ausserirdischen … "fremdem" … es geht … findet wege - jeder kann zig wege finden mit scheinbar totem oder irrealem zu kommunizieren. kleiner tipp: denkt abstrakt und "verrückt" dabei :)

fühlt euch als geträumter träumer in eurem traum - das ist wohl die wirksamste Transformation - aber dazu braucht man schon viel "Surrealismus"

die fantasie ist das Limit … jeden tag werdet ihr freier :)


melden

Den Geist öffnen

14.01.2020 um 14:57
meine lieben freunde

Verrückt werden - niemals sterben - durchs all wandern

los trau dich - trauen wir uns alle

den verstand zu verlieren =)

all die leute um dich … Statisten - oder um mich ?
manchmal macht einfach gar nichts sinn oder ? wer seid ihr , die ihr mich anfeuert ? die ihr meine seele martert. ich sehe euch genau. ich leg mich nicht mehr fest. welch wunderbares Schauspiel ihr darlegt - und ich tanze mit euch.
gebt euch mühe - macht aus meinem Schädel brühe.

die sonne scheint mir ins gesicht … und ich versteh nicht wie das möglich ist.

ich wohne neben dem zweitgrössten Friedhof Europa … und hab nur zweimal im leben nen Leichenwagen gesehen … macht das sinn ? :D

hach ich liebe das

diese grosse Show - die meinen geist immer weiter befreit.

freunde werden zu feinden - und meine mutter wird von der fee zum Drachen...

doch ich bleib ganz ruhig

ich kämpfe nicht mehr - bronko ist ein kleiner sensibler weltensegler , der durchs all wandert … bis in alle Ewigkeit

kämpft ihr noch ? warum ? gegen wen ? :D

befreien wir unseren geist - es ist wunderbar - wir werden niemals sterben - niemals zur Vernunft kommen - vielleicht sogar fliegen - wenn die dinge mal wieder keinen sinn ergeben.
so geh ich gleich wieder raus - schön mit warmer jacke - und setz mich auf die bank - um ketten zu rauchen - und die ewigkeit zu beobachten :)


melden

Den Geist öffnen

19.01.2020 um 14:51
was ist ein gedanke?

was ist eine Wirklichkeit?

gibt es wirklich Probleme?

wir haben zu essen … ein dach überm kopf … jede menge bücher und Elektronik … und freunde wenn wir wollen

also wo genau liegt das Problem? ist da überhaupt ein Problem? oder nur eine unendliche geschichte die in unserem kopf abläuft? einfach mal sagen:

Ich denk da nicht mehr dran

halt ich mich für n loser? n fettsack? wurde mir so viel leid angetan? ist das so?

oder sitz ich eher da … und bin einfach nur. und alles was achso wichtig ist , ist ein film - ein Programm - eine wertung - eine Story.

ich beobachte diesen film genau - und er ist mafune - totale kranker shit aus einer kranken geselschaft.

also geh ich im märz in den park … sitz in der sonne … trink ne fanta … und bin einfach happy … bin einfach nur.


melden

Den Geist öffnen

21.01.2020 um 11:36
hier mal ein Video

Video deaktiviert


melden

Den Geist öffnen

27.01.2020 um 18:53
ein freier geist

ist der im denken ? nein - und ja

Akzeptanz ist das Zauberwort

wenn der verstand anfängt einzuordnen und zu trennen , auch teile in uns voneinander - dann entsteht leid und grübelei

ein grundsätzliches ja zu sich und der welt … auch wenns paradox wird (dann halt zum paradoxen), beendet das grübeln - und bringt uns in Einheit

keine Probleme - auch nicht in allen Aspekten des denkens

dann ist der geist frei

nicht denken … einfach machen

sag ja

(danke krishnnamurti)


melden

Den Geist öffnen

03.02.2020 um 11:16
hier mal ein Video

Video deaktiviert


melden
Anzeige

Den Geist öffnen

22.03.2020 um 14:21
ich nutze die krise wunderbar, um meinen geist zu befreien

ein blasser engel hilft mir dabei

ich bin freier denn je

ZWEIFEL - an ureigensten dingen - an grundsätzlichen dingen - ist diese tag mein breitschwert an innerem Wachstum.
und ich frag mich , an was allem kann man zweifeln - was kann man sicher sagen ?

ich bin ein determiniertes wesen … eins mit meiner Umwelt - aber doch funktioniere ich anhand von Programmen die mich lenken … manche angelernt (leicht zu überwinden) manche biologisch (schwer zu überwinden)

aber wie immer gilt - die Entscheidung ist das wichtigste - die Überzeugung - das WISSEN

ich wachse an der krise - durch gewisse techniken - die jetzt volle früchte tragen - gerade jetzt - in dieser geladenen stromstarken zeit , wo jeder funke ein Lauffeuer entzündet - intensiv - und von grund auf verändernd

die meisten nutzen diese kraft die jetzt herrscht - nur für angst - und Vorsicht - aber das sind angelernte Mechanismen - nutzt die power die jetzt herrscht anders - wie ihr wollt - erinnert euch an das was ihr gelernt habt - hört auf die blassen engel - überlegt euch Methoden - es geht :)

am ende werden wir gestärkt aus diesem Theater rauskommen :)

jetzt ist die beste zeit um zu wachsen


melden
212 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery empfiehlt
Brave
Browser
Ein neuer Browser, der deine Privatsphäre schützt und standardmäßig Werbeanzeigen blockiert.
ausprobieren
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt