Spiritualität
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Letzter Mensch auf Erden

80 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Letzter Mensch ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Letzter Mensch auf Erden

25.08.2007 um 17:28
ich würde mir eine frau aus meiner rippe schaffen und sie befruchten. ^^


melden

Letzter Mensch auf Erden

25.08.2007 um 18:42
Suizid mit möglichst viel Sprengstoff und Feuer!


melden

Letzter Mensch auf Erden

25.08.2007 um 18:48
Sieht dann aber nicht schön aus, erst die ganze Verwüstung und dann du in Fetzen verteilt in der Gegend vergammelnd...und die ganzen Gase erst die beim verbrennen der Gegend entstehn, mit dem ganzen Plastik und so...pfui ne oder ?


melden

Letzter Mensch auf Erden

26.08.2007 um 15:23
I´m a Legend
Quit Earth
28 Days Later (Für den Typen wars am Anafang genauso als wär er der letzte)

^^
Ich würd auch erstmal: Mir ein Tier suchen.. Hund, Katze oder ähnliches kp,
schauen ob ich nicht derbst durch Tv verarscht werde (Verstecke Kamera),Essen, Haus suchen...und nach einiger Zeit =Selbstmord..


melden

Letzter Mensch auf Erden

27.08.2007 um 00:47
Ich würde wohl innerhalb von Monaten bis wenigen Jahren mehrfach alle Stadien der Menschlichen Gefühle durchlaufen was dann wohl in Wahnsinn enden wird.... für Suizid bin ich nicht der Typ.
Sollte es noch Tiere geben vermute ich das mein Geistiger Zustand
länger stabil bleibt als ohne. (Da Tiere einen "Guten" Ersatz Bezug darstellen , Zeitweise versteht sich )


melden

Letzter Mensch auf Erden

27.08.2007 um 01:18
würde leben genießen ... strom kommt aus nem generator den ich irgendwo aus nem laden holen ... sprit gibt in rauen mengen, der durch mich alleine nie in 1000.000 jahren aufgebraucht werden könnte. würde dann wie son luxuseremit leben. wenn es noch tiere gibt, dann würd ich mir paar als haustiere halten um der einsamkeit zu entkommen.


melden

Letzter Mensch auf Erden

27.08.2007 um 01:47
sollte es noch Tiere geben !
Ein sehr wichtiger Punkt ! Da jagdSport zu den Schönsten Sachen überhaupt gehört... sowie Haustiere.
Aber ohne Tiere ist die Natur auch hin...
und nach 5j werden selbst haltbare Konserven immer weniger und schwerer zu finden allein die angst keine Genissbaren Dosen mehr zu finden wir einen sicher spätestens dann in den Wahnsinn treiben wenn in 95 von 100 Konserven nur Maden oder Schimmelpilze sind...
denn ohne Tiere keine Fauna & Flora !


melden

Letzter Mensch auf Erden

27.08.2007 um 01:55
Ich glaube jeder von euch würde in den nexten sportwagen steigen erstmal proviant und benzin packen und nach andern überlebenden suchen denn es überlebt nie ein mensch allein ;) wenns uns trifft dann alle oder nur die hälfte aber nicht alle bis auf ein :D


melden

Letzter Mensch auf Erden

27.08.2007 um 01:56
Letzter Mensch auf Erden klingt 1. nach The Last Unichore und 2. Nach ner lustigen Simpsons Folge wo Homer durch seine Dummheit einen atomaren SUPERGAU überlebt ^^


melden

Letzter Mensch auf Erden

27.08.2007 um 02:00
ich denke bei "Diesen Gedankenspiel"
geht es Grade darum der LETZTE zu sein nur Du und deine Wünsche & Ängste !


melden

Letzter Mensch auf Erden

27.08.2007 um 10:26
Ja wer der letzte sein wird ist mir eigentlich egal was wichtiger ist das sich meine Erbinformation weit verbreiten dann dürfte ich wohl grosse chancen haben unter den letzten zu kommen.(Finale).


melden

Letzter Mensch auf Erden

27.08.2007 um 16:12
Ich denke als erstes würde ich mich auf die Suche nach anderen Menschen machen...
Nach einiger Zeit würde ich wohl ständig mit Tieren und ein paar eingebildeten Phantasiefreunden sprechen (mit denen konnte ich mich bisher immer gut unterhalten)...
Ich würde mir wohl nicht so schnell die Kugel geben, da mich die Hoffnung auf weitere Überlebende antreiben würde. Ich würde wohl ewig durch die Lande streifen auf der Suche nach Überlebenden...


melden

Letzter Mensch auf Erden

27.08.2007 um 19:23
Ich würde versuchen, das allerbeste draus zu machen... das, was ich schon immer mal machen wollte, soweit es noch möglich ist. Und ebenfalls versuchen, mit Tieren in Kontakt zu treten und versuchen, die ganze Welt zu besuchen, um irgendwann im hohen Alter zu sterben, nachdem ich ein Buch über die Menschheit verfasst habe (hm, wer soll das noch lesen? :D).


melden

Letzter Mensch auf Erden

27.08.2007 um 23:51
^^ ich denke das mit dem Buch ist eine gute Sache für den Geist...
aber Menschen "SOLL" es ja nicht geben trotzdem die Hoffnung stirbt zuletzt
(oder als Vorletzter) falls die Fantasie Freunde nicht zuschnell kommen und Unfreundlich werden...
@the Sky das mit den Fantasie Freunden ist eine Gute Idee
(solange man die Kontrolle behält... :D)

Aber wenn wirklich kein Mensch & Tier mehr dar ist...
wie und wie lange hält man dann wohl wirklich durch... bis man in einen Spiegel rennt oder dergleichen wenn die Sinne schwinden...


melden

Letzter Mensch auf Erden

29.08.2007 um 17:55
Ich würde bis zum letzten Atemzug die Hoffnung nicht aufgeben wollen, daß es noch andere Überlebende gibt. Und falls mich die Absolute gewissheit treffen würde daß es so ist, die Geschichte der Menschheit aus meinen augen festhalten und versuchen so zu speichern daß irgendwelches inteligentes Leben sie nachvollziehen kann.


melden

Letzter Mensch auf Erden

29.08.2007 um 19:59
ich würd erstmal kacken


melden

Letzter Mensch auf Erden

01.09.2007 um 03:43
Sowas stelle ich mir gerne vor. Lieber aber mit einem Technologieverlust durch den Wegfall von 99% der Bevölkerung und nicht den Tod aller. Ich würde nützliche Dinge zusammentragen und sehen, wie ich überlebe.


melden

Letzter Mensch auf Erden

01.09.2007 um 03:49
Mal ne neue Variante des "Domsday-Themas" -gg* Das Weltuntergangspanorama hat eben viele Freunde... Interessanter ist für mich die Frage: Was bewegt junge Menschen WIRKLICH, die sich derartige Gedanken machen?


melden

Letzter Mensch auf Erden

01.09.2007 um 08:48
Jafrael

Du bist ein ungläubiger Thomas ;-)

Keine Sorge, es gibt schlimmere :)

Henoch und Elias sind die beiden letzten Menschen auf Erden wobei Elias Menschlich auftritt & Henoch gestlich, man wirds erleben, so oder so "Oben oder unten"

schönes WE.


melden