Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Philosophie Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung +

Erzengel Michael = Erzengel Lucifer

400 Beiträge, Schlüsselwörter: Serafim, Triade

Erzengel Michael = Erzengel Lucifer

28.09.2007 um 22:59
Ich habe eine Theorie zu Michael und Lucifer!

Könnte Michael nicht Satan sein oder diese beiden Erzengel sind Geschwister?
Ich kam auf diese Theorie nachdem ich bei Wiki über Engel gelesen habe und nachdem ich mir Angel Sanctuary(ein japanisches Anime/Manga) angeschaut habe!

Dazu folgende Texte, die diesen Gedanken in mir geweckt haben:



Nur Michael wird in der Bibel mit Namen als Erzengel bezeichnet (Judas 9). Er wird auch als „einer der ersten Fürsten“ und „euer Fürst“ (Daniel 10:13, 21 - Elberfelder Bibel), sowie als „der große Engelfürst“ (Daniel 12:1 - Lutherbibel) bezeichnet. Der Engel Gabriel wird in der Heiligen Schrift nur viermal namentlich erwähnt. (Daniel 8:16, 9:21 und Lukas 1:19, 26) In keiner Schriftstelle wird von ihm als von einem Erzengel gesprochen.



Zur Stützung der Annahme, Satan sei ein gefallener Engel, ein Diener Gottes, der sich von ihm gelöst habe, werden i.d.R. folgende Bibelstellen herangezogen werden, die von tief gefallenen Königen handeln: Jes. 14 vom König zu Babel, Hes. 28 vom König zu Tyrus. In Lk. 10 und ebenso Offb. 12 fällt der Satan vom Himmel, aber da ist er vorher nicht Engel, sondern schon Satan gewesen, und hatte ein eigenes Kontingent an Engeln unter sich. Das ist aber allegorische Auslegung und diese Texte müssen nicht in dieser Weise ausgelegt werden. Letztlich bleibt es biblisch unklar, woher genau Satan kommt.

An mehreren Stellen (Jes 14,12, Ez 28,14, Offb 12,7ff. und 19,20-20,10) berichtet die Bibel auch von einem „gefallenen“ Engel, der sich über Gott und den von ihm geschaffenen Menschen zu erheben versucht hat und dafür mit Verbannung aus dem Himmel bestraft wurde („Höllensturz“). Später wurde er als Luzifer (Lichtträger) bezeichnet und mit dem Teufel in Verbindung gebracht.

Im Buch Ijob (um 250-200 v. Chr.) erscheint Satan nicht als widergöttliche Macht, sondern als einer von ihnen (Hi. 1, 6) und schließt mit Gott die „satanische Wette“ um Ijobs Treue zu Gott (v. 11f).



Was haltet ihr davon?
Ich bin zwar nicht gläubig aber das hat mein Interesse geweckt ;)
Die Bibel hat ja schon sehr viele Sachen verfälscht und Engel gab es im alten Ägypten schon lange vor Christus!

MfG

S_I


melden
Anzeige

Erzengel Michael = Erzengel Lucifer

28.09.2007 um 23:02
die christliche religion ist für mich undursichtig, widersprüchlich im Ganzen;


melden

Erzengel Michael = Erzengel Lucifer

28.09.2007 um 23:05
<<Ich kam auf diese Theorie nachdem ich bei Wiki über Engel gelesen habe und nachdem ich mir Angel Sanctuary(ein japanisches Anime/Manga) angeschaut habe!<<

wouw, was für eine Vorbildung und Erfahrung auf diesem Gebiet. Das ist ja nahezu beispielhaft für Allmy ;-)


melden
1984
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erzengel Michael = Erzengel Lucifer

28.09.2007 um 23:21
Ich denke Michael & Lucifer sind Pokemon. Das belegen ganz unumstößlich die Mangas die in Wirklichkeit die visuelle Übersetzung der Apokryphen sind.

1984


melden

Erzengel Michael = Erzengel Lucifer

28.09.2007 um 23:32
Zu schade das manche von euch glauben alle Mangas seien Comics für Kinder...viellecht solltet ihr euch vorher informeren, es gibt auch Mangas für Erwachsene...

Natürlich ist es eine fast föllig aus der Luft gegriffene Theorie,die aber trotzdem diskussions würdig ist und zum nachdenken anregen soll...

ich hoffe ihr versteht mich und nimmt es ein bisschen ernster ;)


melden

Erzengel Michael = Erzengel Lucifer

28.09.2007 um 23:34
>>Natürlich ist es eine fast föllig aus der Luft gegriffene Theorie,die aber trotzdem diskussions würdig ist und zum nachdenken anregen soll...


Völlig aus der Luft gegriffene Dinge sind nie einer Diskussion würdig...


melden

Erzengel Michael = Erzengel Lucifer

28.09.2007 um 23:35
breakibuu schrieb:Völlig aus der Luft gegriffene Dinge sind nie einer Diskussion würdig...
fast völlig ;)


melden
dersimli
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erzengel Michael = Erzengel Lucifer

28.09.2007 um 23:39
Erzengel Michael ist Erzengel Michael!

L ist auch ein Erzengel, aber nich Erzengel Michael, L ist ein gefallener!


melden

Erzengel Michael = Erzengel Lucifer

29.09.2007 um 12:40
Völlig aus der Luft gegriffene Dinge sind nie einer Diskussion würdig...


mein ich auch es gibt ja überhauht keinen grund für diese anahme


melden

Erzengel Michael = Erzengel Lucifer

29.09.2007 um 12:49
total aus der Luft gezogen. Es ist zwar in der Bibel zu finden das Satan eine hohe position inne hatte aber mehr nicht.

In der Bibel wird ausser Michael kein Erzengel erwähnt, noch verwendet die Bibel die Bezeichnung „Erzengel“ im Plural. Die Bibel bezeichnet Michael als den Erzengel, was anzeigt, dass nur ihm diese Bezeichnung zukommt. Sprich = nur EIN Erzengel!

Zumal Michael mit dem Teufel kämpft!!! Offenbarung 12, wie sollen die den gleich sein?

gruss


melden
kossom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erzengel Michael = Erzengel Lucifer

29.09.2007 um 13:02
Hi Sol_Invictus, hast Du dir schonmal die 3 Triaden angeschaut. Wenn nicht hier eine kleine Übersicht:
1. Triade:
* Seraphim sind vier- bzw. sechsflügelige Symbole des Lichts, der Glut des göttlichen Feuers (Ez. 1,5 f; Jes 6,1 ff) und stehen Gott am nächsten.
* Cherubim sind Verbreiter der Erkenntnis, Ergießer der Weisheit, Beschützer des Gartens Eden (Gen 3,24), werden beim Bau der Stiftshütte (Ex 25,18 ff) sowie beim Bau des Tempels Salomo (1Kön 6,23 ff) u.a. erwähnt.
* Thronoi (griechisch in etwa: „erhabene Gestalten“) sind die unterste Stufe der 1. Triade und bezeichnen das Erhabene. Die Septuaginta gebraucht den Begriff auch für die Seraphim, Paulus spricht im Kolosserbrief von Thronen (Kol 1,16).
2. Triade: (Kol 1,16 sowie Eph 1,21)
* Herrschaften (Dominationes) sind Beherrscher der Engel.
* Mächte (Virtutes) vollziehen unerschütterlich den Willen Gottes.
* Gewalten (Potestates) verkörpern die unzerstörbare Harmonie.

3. Triade:
*Fürstentümer (Principatus) verkörpern den himmlischen Führungscharakter.
* Erzengel (göttliche Kohorte) fungieren vor allem als Verkünder göttlicher Offenbarung. Neben Gabriel, Michael und Raphael taucht Uriel nur in der Mosesapokalypse auf. Jakob kämpft mit Penuël (Gottesgesicht) in Gen 32,31.
Der Talmud kennt noch Samael, Sedekiel (verhindert die Opferung Isaaks), Anael (Barakiel) und Sabbataios (Schepteel). Damit ergibt sich mit Gabriel, Michael und Raphael eine Siebenereinheit wie bei Zarathustra, die sich leicht mit den Gestirnen identifizieren lassen.
* Engel (Schutzengel) stehen auf der untersten Kategorie und stehen den Menschen am nächsten. Sie haben unterschiedliche Bezeichnungen wie „Schar“ (Ijob 19,12 und Ps 103,21), „Erscheinung“ (Dan 10,7) oder „Geist“ (Offb 1,4).


Dem nach wäre Luzifer a.k.a Satan ein unbedeutender Engel der gerade mal in der 3 Triade zu zu ordnen ist. Für mich ist die 3. Triade nichts anderes als die Menschheit. Denn einEngel giert nicht nach dem Erz.. Michael ist darum für mich kein Engel sondern ein Mensch. Denn die römischen Armeen wurden z.B. damals in Legionen - Kohorten unterteilt. Mutter Theresa ist z.B. eine Schutzengel oder es sind Menschen die du fragst ob sie Dir helfen können. Die dann ohne nachzudenken helfen. Ich bin zum glück schon einigen begegnet und durfte Ihnen in die Augen schauen und mich so davon überzeugen. Das es diese in Materie existierender Form gibt.

Virtutes wären dann diese Art von Schutzengeln bei der die Menschheit denkt. Sie wären die "Geister" die auf einen jenseits der Vorstellungskraft aufpassen.
Seraphim sind für mich die Sonnen des Universums und ein Cherubim sowas wie dieser Planet.

Zu Michael, stell dir vor, er war einfach nur ein Legionär der römischen Armee. Der damals einen gewissen Sohn bestraft und ihn somit in die Hölle(Qual,Leid,Folter) gestürzt hat. Denn ein lebendiger Engel kann von jedem X beliebigen Mensch mit der heutigenTechnik besiegt und getötet werden. Besonderst wenn sie im Rudel auftauchen. Der Engel hat zwar "Übernormisiertemenschliche" Kräfte, Wissen und Macht. Diese muss er zum ersten Schulen und zum zweiten ist ein Engel im normalfall kein Krieger im Sinne eines Menschen. Denn er würde es nicht bevorzugen seinen Meister in der Kriegskunde zu bewerkstelligen und als Humanshield zu agieren."Nach christlicher Auffassung stürzte der Erzengel Michael den Drachen (Satan) aus dem Himmel (Offenbarung des Johannes 12,7-9) und wurde nach dieser Tat zum Erzengel erhoben" Da Menschen sehr neidisch sind und man Ihnen einfach sagen brauch. Schau da ist ein gefallener Engel- der im Urlaub ist -und gerade Materie angenommen hat. Töte Ihn und Du bekommst seine Macht und seinen Rang. Dies ist aber bis heute ein kleiner Trugschluss. Denn das einzige was diese Menschen jemals bekommen haben. War der Krieg, bis in ihre Unendlichkeit mit ihrem eigenen Selbst und damit Ihrer Seele.
Alleine dieBedeutung von Michael. „Wer ist wie Gott?“ kann nur von einem Menschen stammen! Und zwar einer der niedrigsten Grunts überhaupt. Der es gerade mal mit ach und krach schafft Blind zu gehorchen.
Luzifer würde diese Frage niemals stellen. Denn er wüsste es besser und wäre der Klügere und damit könntest Du eventuell Gabriel(Gott ist mein Held bzw. Meine Stärke ist Gott) gleich setzen. Wobei ich mir da nicht ganz sicher bin. Ob das nicht einfach nur ein Synonym für Luzifer ist. Denn Gabriel zählt auch als Todesengel.
Und was schuf gott als erstes laut der Bibel(erspart euch eure Kommentare). Das Licht und die Dunkelheit und somit das Leben und den Tod. Denn sonst würde es keine Evolution geben.

Lehre der Kabala.
I Kether – Krone = Seraphim - I - Stern = Unsterblichkeit
II Chokmah – Weisheit = Cherubim - II - Planeten = Unsterblichkeit
III Binah – Intelligenz = Throne - III - Hierachie der Engel
IV Chesed – Liebe = Kyriotetes - IV - Engel
V Geburah –Strenge = Dynameis - V - Mensch
VI Tiphereth – Schönheit = Exusiai - VI- Tier
VII Nezach – Sieg = Archai - VII - Pflanze
VIII Hod – Glanz = Erzengel = VIII - Einzeller
IX Jesod – Fundament = Engel = IX - Atom
X Malkuth – Königreich = Mensch = X - Neutrino


melden

Erzengel Michael = Erzengel Lucifer

29.09.2007 um 14:22
Satan ist eigentlicher "Herr also "Gott des Planten Erde....Die Erde, ist als Schulungsplanet oder rückführungsstufe zum Ursprung zu erkennen, der "Geistig ist.

Wir sind hier auf Erden nur solange verkörpert, bis zum letztem Atemzug, danach geht die Seele oder der Seelengeist (unsterblich - da Teil aus dem Schöpfer) in das Mittelreich, also "Geistreich. Jene Menschen, die für das "Gute und wahre" auf Erden säten, kommen nach dem Mittelreich (wo "Gut und böse eine Dauer zusammenlebt) in einer der drei Himmel, wird genannt, in den "ewigen Morgen, gesandt vom richerengel. Die negativen "Geister, werden in die "ewige Nacht geworfen.

Ein Mensch könnte niemals mit einem Engel kämpfen, der Engel, ist reingeistiger Natur. Unbesiegbar für Menschen, der Mensch sieht den Engel ja nicht mal, wenn der Engel es nicht möchte.

"Gleiches zu gleichen, nach dem körperlichen Tode...


melden

Erzengel Michael = Erzengel Lucifer

29.09.2007 um 14:35
@kossom

Sehr interessant! Danke!


melden
kossom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erzengel Michael = Erzengel Lucifer

29.09.2007 um 15:04
Magus ich möchte Dich noch einmal darauf hinweisen. Das wer einmal Licht gesehen hat. War irgendwann mal in seiner Existens in der Dunkelheit und wer die Dunkelheit gesehen hat. Durfte irgendwann mal ins Licht blichen. Das Mittelreich würde ich somit, als das jenseits ohne Hülle interpretieren?
magus schrieb:"Ein Mensch könnte niemals mit einem Engel kämpfen, der Engel, ist reingeistiger Natur. Unbesiegbar für Menschen, der Mensch sieht den Engel ja nicht mal, wenn der Engel es nicht möchte. "
Da stimme ich Dir nicht zu. Ein Engel, kann genau so in einen menschlichen Körper oder eine andere Hülle geboren werden, wie ein normaler Geist oder eine Seele je nach glauben und Weltanschauung. Anderst kann ich mir nämlich - in der jetzigen Situation - den Fall des Luzifers nicht erklären.
Auf diesem Bild(Wikipedia: Bild:Paradise_Lost_12.jpg)
Sieht man ja wie er aus dem Welt-All(Kosmos) auf die Erde gesandt wurde. Um auf der Erde als Mensch zu"herrschen" und zu sprechen. Als purer Geist/Seele könnte sie sich eventuell einen Wirt für eine bestimmt Zeit suchen. Ein menschlicher Körper ist aber ein schlimmeres Gefägnis als eine Gummizelle. Denn dieses verlässt man erst, nach dem der Körper verbrannt wurde. Somit ist es sogar gewollt, dass "Engel" die Oberen menschliche Form annehmen. Warum sie Flügel haben erklaere ich mir auch ganz einfach. Normalerweise ist ein Engel frei also besitzt die Gabe sich ueberall da zu bewegen wo er will. Als Mensch kann er das nicht. Deshalb möchte er wieder in sein Reich zurück und um sich das selber begreiflich zu machen. Gibt er sich Flügel mit denen er diese Freiheit genießen kann. Rein aus symbolischen und metaphorischen Begebenheiten. Denn übersetze mal die Sprache des Jenseits in die des Diesseits. Da ist es, glaube ich, schwerer Chinesisch in Hebräisch zu uebersetzen und das widerum ins arabische und dann ins deutsche. Da gehen sehr viele Details verloren..


melden
anahita
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erzengel Michael = Erzengel Lucifer

29.09.2007 um 15:05
Michael - Luzifer.
Zwei unterschiedliche Namen, was eigentlich schon alles klärt --> ergo zwei verschiedene Wesen.

Weiterhin wird in der Apokalypse des Johannes eindeutig ein Kampf zwischen Michael und Luzifer beschrieben.
Sol_Invictus schrieb:Zu schade das manche von euch glauben alle Mangas seien Comics für Kinder...viellecht solltet ihr euch vorher informeren, es gibt auch Mangas für Erwachsene...
Werden Comics wahrer umso mehr sie sich an ältere Leser richten?
Und ist das auch so bei Filmen? (Ich frage nur, weil ich echt gerne mal nach Mittelerde reisen würde.)
Sol_Invictus schrieb:ich hoffe ihr versteht mich und nimmt es ein bisschen ernster
Nein.

Damit kannst du bestenfalls im Smalltalk aufkreuzen.


melden
kossom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erzengel Michael = Erzengel Lucifer

29.09.2007 um 15:10
https://www.gottesdienstinstitut.org/katalog/images/MariavonMagadala-fuer-Onlinekatalog.jpg

Dieses Bild hat mich damals sehr beeindruckt. Denn im Hintergrund sieht man ein Tor mit einem Totenkopf. Das Tor wird als:"Der Tod der heimliche Herrscher des Planetens Erde beschrieben."

Somit könnte man meinen: Wenn er lebt ist er der Terradeus und somit der, der diesen Planeten lenkt. Wenn er in nicht Materie existierender Form existiert ist er der Heimliche Herr dieses Planeten. Wobei ich glaube, dass er bald seine Erlösung bekommt und von diesem Planeten verschwinden kann. Was mich zu dieser Schlussfolgerung führt ist das der Tod immer zu letzt "lacht" und siegt und somit ueber das Leben bestimmt.
Wenn man jetzt Gott satan als das Leben und Satan Gott als den Tod sieht. Hat man Gott als Satan und Satan als Gott.


melden
kossom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erzengel Michael = Erzengel Lucifer

29.09.2007 um 15:19
anahita schrieb:Michael - Luzifer.
Zwei unterschiedliche Namen, was eigentlich schon alles klärt --> ergo zwei verschiedene Wesen.
Das tat weh.. sagen dir Künstlernamen etwas? Schauspieler Hans Peter Nusskopf heisst in seiner Karier - Johnny Bravo und dadurch hat er eine höhere Anziehungskraft auf Menschen.
Die ganzen Propheten hatten vielleicht die selbe Seele - nur einen anderen Körper. Damit einen anderen Namen. Da der Name schon sehr viel über sein Schicksal aussagt.
Wenn mans kapiert...

Anahita außer, Du meinst mit Wesen die Persönlichkeit - die durch den Menschen und sein Umfeld geschult wurden.


melden

Erzengel Michael = Erzengel Lucifer

29.09.2007 um 15:24
Ana
Ein Engel kann sich natürlich freiwillig verköpern lassen, ist Er dann noch ein Engel ?

Ich glaube an den einen Gott…, Schöpfer des Himmels und der Erde, der die sichtbare und die unsichtbare Welt erschaffen hat. » Dass es geistige, körperlose Wesen gibt, die von der Heiligen Schrift für gewöhnlich ,,Engel" genannt werden, ist eine Glaubenswahrheit. Das bezeugt die Schrift ebenso klar wie die Einmütigkeit der Überlieferung. Der hl. Augustinus sagt: ,,,Engel‘ bezeichnet das Amt, nicht die Natur. Fragst du nach seiner Natur, so ist er ein Geist; fragst du nach dem Amt, so ist er ein Engel: seinem Wesen nach ist er ein Geist, seinem Handeln nach ein Engel" (Psalm 103,1,15). Ihrem ganzen Sein nach sind die Engel Diener und Boten Gottes. Weil sie ,,beständig das Antlitz meines Vaters sehen, der im Himmel ist" (Mt 18,10), sind sie ,,Vollstrecker seiner Befehle, seinen Worten gehorsam" (Ps 103,20). Als rein geistige Geschöpfe haben sie Verstand und Willen; sie sindpersonale und unsterbliche Wesen. Sie überragen alle sichtbaren Geschöpfe an Vollkommenheit. Der Glanz ihrer Herrlichkeit zeugt davon (vgl. Dtn 10,9-12).


melden
kore
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erzengel Michael = Erzengel Lucifer

29.09.2007 um 15:28
" Ein Mensch könnte niemals mit einem Engel kämpfen!"
Jakob kämpfte mit Michael und renkte sich dabei die Hüfte aus! :)
In der Bibel werden allerdinds nicht alle Erzengel erwähnt, es gab aber noch bis ins Mittelater eine differenzierte Hierarchienlehre. Diese ging wohl auf die von Dionysios von Areopagita aufgestellte Hierarchienlehre zurück.


melden

Erzengel Michael = Erzengel Lucifer

29.09.2007 um 15:31
sorry Kossom meinte ich .-)

Wer die Dunkelheit nicht kennt, wie könnte "Jener den Göttlichen Widerstrahl erfahren ?


melden
Anzeige
kossom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erzengel Michael = Erzengel Lucifer

29.09.2007 um 15:40
Kore Wikipedia: Dionysos

Achte mal auf die letzten 3 Buchstaben... SoS..

"In Vino veritas" - "Im Wein liegt die Wahrheit" (Naturalis historia 14, 141) Gaius Plinius Secundus Maior
„In vino veritas“ – Im Wein liegt die Wahrheit – Theokritos


melden
112.041 Mitglieder
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
7 Siegel19 Beiträge
Anzeigen ausblenden