Spiritualität
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die Seele des Kriegers

67 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Kshatriya ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Die Seele des Kriegers

03.12.2011 um 16:46
@Fedaykin

Das kommt auf die Definition von Krieger an.

Wie gesagt, ein Krieger muss nicht zwangsläufig kämpfen meienr Meinung nach, sondern es geht darum sich mutig und aufrichtig jeder herausforderung oder jedem unrecht in den weg zu stellen nach den eigenen moralischen maßstäben


melden

Die Seele des Kriegers

03.12.2011 um 17:58
@Malthael
Zitat von MalthaelMalthael schrieb:wirklich? dachtest du das? ;)
Eigentlich denke ich das noch immer ;)







@shionoro
Zitat von shionoroshionoro schrieb:Deshalb gil sowas wie tai chi auch als Kampfkunst, weil dies eben einen inneren Kampf darsellt.
Aus diesen bzw. meditativen Gründen üben die Meisten auch Tai Chi, ursprünglich gilt es aber durchaus als Kampfkunst ("Schattenboxen"), die Grenzen sind hier halt fließender, was die innere Lehre um die es eigentlich bei den Kampfkünsten geht sehr schön verdeutlicht.
Zitat von shionoroshionoro schrieb:Für mich is Kampfkunst das erlernen von kontrolle über sich selbs und im weiteren Sinne kontrolle von potentiell gefährlichen Situationen, die es einem erlaubt, freier und unbeschränkter in seinem Umfeld zu agieren, und deswegen eine bessere Möglichkeit zu haben, sich selbst aufzuleben so wie man es moralisch richtig findet.
Die Kampfkunst dient in erster Linie nicht dem Kampf mit einem äußeren Gegner, sondern der eigenen spirituellen Entwicklung anhand eines bestimmten Systemes. Die dabei erlernten Formen dienen zu besserer Selbstbeherrschung sowohl geistig als auch körperlich.
Leider denken viele, daß sie ein supertoller Ninja werden, dabei sind die körperlichen Fähigkeiten zwar ein Teil aber der weitaus kleinere.


melden

Die Seele des Kriegers

03.12.2011 um 17:58
@Malthael
Zitat von MalthaelMalthael schrieb:die seele des kriegers ist nur eine romantische metapher. hat mit krieg in der aussenwelt nichts zu tun. es ist einzig eine innere einstellung.

das kämpferherz, das nach der tugend strebt, sich der wahrheit verpflichtet und sich allem mutig entgegen stellt.

dieser krieger strebt nicht nacht macht. sondern nach der freiheit im geiste.
Sehr gut formuliert!


melden

Die Seele des Kriegers

12.01.2012 um 18:10
...Krieger des Lichts... Indigokinder dieser Zeit... Gottes Engel gesandt um die Welt zu verbessern... nenn es wie du willst... ich bin einer dieser individuellen und mit Liebe durchfluteten Kämpferinnen
:)


melden

Die Seele des Kriegers

12.01.2012 um 18:14
@Hiroichi
Zitat von HiroichiHiroichi schrieb am 29.08.2011:so braucht auch eine spirituelle Kriegerkaste keine besonderen Statuten und Regeln. Es ist dieses innere Gesetz nach dem sich der Krieger richtet
Genau so ist es.:)


melden

Die Seele des Kriegers

04.03.2012 um 05:27
Viele meiner Freunde & Bekannten ziehen Befriedigung aus dem Schaden anderer. Ich nicht. Ich hasse das! Und jedes mal sage ich ihnen das. Und jedes mal werde ich als Sittenwächter und Spielverderber abgestempelt.
Aber das ist mir egal. Es muss Gerechtigkeit und Gleichwohl für jeden geben.
Ich verstand nie, warum ich das tue.
Jetzt weiß ich es.
Ich bin ein Krieger.


melden

Die Seele des Kriegers

07.03.2012 um 10:24
ich muss gestehn der text spricht mich in manchen dingen an und trifft auf mich zu aber nicht komplett ich bin zwar ne kämpfernatur aber anscvheinend kein krieger laut dem text


melden