Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Eaten Alive

47 Beiträge, Schlüsselwörter: Discovery Channel, Eaten Alive, Anakonda

Eaten Alive

08.12.2014 um 12:59
Tussinelda schrieb:na wenn so etwas dem Tierschutz dienen soll, dann wundert mich nix mehr.......
Irgendwo hab ich gelesen, gehört oder gesehen, daß die Beteiligten mit diesem zweifelhaften Fake-Video wirklich nur auf die Situation der Anacondas und deren gefährdeten Lebensraum aufmerksam machen wollten ... weiß aber nicht mehr wo.


melden
Anzeige
derpreusse
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eaten Alive

08.12.2014 um 17:20
War ja klar das dabei so ne Scheiße rumkommt. :D


melden

Eaten Alive

08.12.2014 um 17:58
Schon alleine, der Gedanke bzw. die Idee, sich von einer Riesenschlange fressen zu lassen,finde ich bescheuert... Sucht dieser Typ nur einen Nervenkitzel, oder was soll es am Ende bezwecken? Auch, wenn es anscheinend dem Tier gut gehen sollte, war es für ihn in diesem Moment alles andere als Angenehm. Solche Leute die solche Ideen haben,sind für mich keine Tierfreunde.
Wenn ich die Schlange wäre,würde ich so einen Typen auch wieder auswürgen ^^


melden

Eaten Alive

09.12.2014 um 11:08
Zumal das ja auch nun wirklich nur Anakondas machen, also überhaupt so eine große Beute fressen.
Da auch nur die Weibchen, und auch nur welche die voll ausgewachsen sind.

Sprich der Mensch passt eigentlich gar nicht ins Beuteschema. Das muss man evt. dazu sagen.
Er stellt es ja so hin als wäre der Urwald voll von Menschenfressenden Schlangen, die nur sowas großes fressen.
Das Gegenteil ist der Fall!


melden

Eaten Alive

09.12.2014 um 13:43
Er musste sich mit Schweineblut einreiben, um überhaupt attraktiv für die Schlange zu werden!!

Und das dann als "Aktion für den Natur- und Tierschutz" zu bezeichnen, und dabei massive Tierquälerei zu betreiben - kranker und verlogener geht es nicht!!


melden

Eaten Alive

13.12.2014 um 20:49
Läuft grade auf DMAX...


melden

Eaten Alive

14.12.2014 um 03:16
ich habe mir den Dreck angeschaut und kann dem hier nur zustimmen
http://www.stern.de/wissen/eaten-alive-ein-experte-ueber-den-irrsinn-des-anakonda-versuchs-2158852.html

der Typ hat NICHTS für den Schutz des Amazonas oder der Anakondas getan, er wollte sein Ego befriedigen, ist kläglich gescheitert, ich hoffe, es ist kein Tier zu Schaden gekommen


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

Diskussionen
Beiträge
Letzte Antwort
272 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt