Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Naturfilm zum Gärtnern bei Trockenböden

2 Beiträge, Schlüsselwörter: Fruchtbarkeit, Heuschrecken, Imker, Trockenböden, Läuse
Diese Diskussion wurde von Lepus geschlossen.
Begründung: Keine Diskussionsgrundlage.
Seite 1 von 1

Naturfilm zum Gärtnern bei Trockenböden

22.02.2019 um 09:47
In der Natur gibt es zahlreiche natürliche sogenannte Filme, welche die Verdunstung des Bodens bei Trockenheit verhindern und zur Erhöhung der Bodenfruchtbarkeit eingesetzt werden können.
1. Beispiel: Nach dem Durchzug von Heuschreckenschwärmen setzt in der Folgezeit eine erhöhte Fruchtbarkeit ein
2. Unter den Schlafbäumen von Vögeln kann eine erhöhte Fruchtbarkeit eintreten
3. Lausschwärme verursachen in den Wäldern einen regelrechten klebrigen Film, welcher die Fruchbarkeit der Wälder verbessern kann. Dieser Film wurde früher in Imkerzeitungen aus bestimmten gründen angezeigt.


melden

Naturfilm zum Gärtnern bei Trockenböden

22.02.2019 um 10:07
Und über was willst Du diskutieren? BTW: z.B. unter den Bäumen, auf denen Vögel schlafen besteht der "Film" aus Vogeldung, welcher schon seit langem als Dünger verwendet wird. Auch der klebrige "Film" durch die Läuse besteht aus organischem Material, dessen Verrotungsprodukte natürlicher Dünger sind. Und wenn ein großer Heuschreckenschwarm irgendwo durchzieht bleiben massig tote und verrottende Heuschrecken zurück, zusätzlich sorgt eine Ausdünnung der Vegetation meist eh dafür, dass neue Pflanzen sprießen. Alle drei Deiner Beispiele haben aus meiner Sicht nichts mit einem
Zeitmaschine78 schrieb:sogenannte Filme, welche die Verdunstung des Bodens bei Trockenheit verhindern
zu tun. Hab ich aber auch nicht erwartet.


melden

Diese Diskussion wurde von Lepus geschlossen.
Begründung: Keine Diskussionsgrundlage.
568 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt