Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Terminator Gen (developed by Monsanto und BASF)

42 Beiträge, Schlüsselwörter: Monsanto, Terminator Gen, Basf
magnom911
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Terminator Gen (developed by Monsanto und BASF)

29.07.2010 um 16:48
Tag sehr geehrte allmy gemeinde.
Habe hier mal etwas gefunden was mir persönlich ganz schön übel aufstößt und ich denke den meisten geht es da nicht besser. Die Firma Monsanto hat zusammen mit BASF ein neues Genmanipuliertes Getreide entwickelt (wobei so neu ist es garnicht) welches ein Gift produziert, welches den embryo im Samen zerstört was dazu führt das das Saatgut unbrauchbar wird. Selbstverständlich ist jenes verändertes Getreide patentiert so das man das Ziel hier klar erkennen kann. Das schlimme daran ist, dass diese veränderten Pflanzen in der Natur auch andere (unveränderte Getreidesorten) per bestäubung quasi vergiften( verändern), so dass auch dieses Saatgut unbrauchbar wird. Ich wollte das garnicht glauben, aber dann hab ich einen Artikel von 3sat gesehen und staunte.

Hier der Link: http://www.3sat.de/page/?source=/nano/bstuecke/90156/index.html

Was haltet ihr davon?

Übrigens: Das Thema ist nicht gerade neu, habe die suchfunktion benutzt und das Thema hier nicht gefunden. Es gibt zwar eine Thread über Monsanto aber da ging es um Gifte in anderer Form. Sollte dieses thema schon existieren so entschuldige ich mich und bitte um schliessung des Threads


melden
Anzeige

Terminator Gen (developed by Monsanto und BASF)

29.07.2010 um 17:12
Und jeden Tag stelle ich fest, diese Welt ist in meinen Augen nicht mehr zuretten.

Ich würde nun einfach mal schätzen das 80% der Deutschen Bundesbürger, rein GAR NICHTS davon halten, ach bestimmt 90% weltweit.
Doch die "mächtigen" Firmen machen was sie wollen.
Unverantwortlich :/


melden

Terminator Gen (developed by Monsanto und BASF)

02.08.2010 um 21:08
Stellt auf jeden Fall ein deutliches Problem dar, denn selbst wenn dieses Terminator-Gen verboten waere, könnte man vorallem in Entwicklungslaendern den Einsatz gar nicht kontrollieren.
Wenn wir es hier in Deutschland nichtmal schaffen.

Ist zwar kein Terminator-Gen gewesen(haette ess allerding sein können), zeigt aber die "Einspeisung" solcher DNA ins "System".
Hamburg/ Deutschland - In Deutschland ist der Anbau von gentechnisch verändertem Mais seit 2009 verboten. Dennoch wächst in diesem Frühjahr auf bis zu 3000 Hektar - dies entspricht 3000 Fußballfeldern - Mais der Firma Pioneer Hi-Bred, der mit Gen-Mais verunreinigt ist. Greenpeace hat den Saatgut-Skandal jetzt aufgedeckt. Das Saatgut wurde verkauft und ausgesät, obwohl das zuständige Landwirtschaftsministerium in Niedersachsen seit Anfang März von der Verunreinigung wusste.
http://grenzwissenschaft-aktuell.blogspot.com/2010/06/illegaler-gen-mais-in-deutschland.html

Außerdem ist die Bildung teilweise nicht so weit, als das man eine Sterilitaet nicht für einen göttlichen Fluch haeellt. "Wo kein Klaeger, da kein Richter."


melden

Terminator Gen (developed by Monsanto und BASF)

03.08.2010 um 00:12
@magnom911
meine Meinung dazu - Ich könnte gar nicht so viel Fressen wie ich darüber kotzen würde

@EuropNeverland
Und jeden Tag stelle ich fest, diese Welt ist in meinen Augen nicht mehr zuretten.
.

Nur solange es nicht "vernünftige" Menschen gibt, die bereit sind dagegen anzugehen (ja, ich weß, leider viel zu wenige) - aber, die wenigsten wissen was da abgeht.
Lassen sich von der "Bild" und ihrer daily Soap Opera Einlullen - Ach ja, Gen Mais.....

Und es gibt einige Privatorganisationen die per Unterschriftensammlung und Petitionen einiges erreichen können, sofern genug Leute Wind davon bekommen und mitmachen (z-B- campac)

@thehungler
Außerdem ist die Bildung teilweise nicht so weit, als das man eine Sterilitaet nicht für einen göttlichen Fluch haeellt. "Wo kein Klaeger, da kein Richter."
Oh doch, Kläger sind da zuhauf, nur halt keine Richter.

Was glaubst du, wie irgendwelche ahnungslosen (!!! weil nicht informiert) Bauern in Indien und Afrika drauf sind, wenn sie dann erfahren, daß ihre "tolle und angepriesene" Aussaat keine Nachkommen bringt, und sie "im Kleingedruckten" sich verpflichtet haben, das Spiel 10 Jahre oder so mitzuspielen???


Namaste
OneLove


melden
Koriander
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Terminator Gen (developed by Monsanto und BASF)

03.08.2010 um 02:15
Ich habe inzwischen eine Datei eröffnet, in der alle gegen die Existenz der Menschheit gerichteten Aktivitäten gespeichert werden.

Dieses erneute Verbrechen von Monsanto und BASF gehört dazu.

Die Anzahl und Heftigkeit der Aktivitäten, die gegen unser aller Existenz gerichtet sind, ist ungeheuerlich.

Was brauchen wir 2012 u.a. ?

Wir haben Monsanto, BASF, BP und andere Waldkiller, Luftkiller, Meereskiller,
Terrorstaaten, die Überfallskriege mit und ohne radioaktive Munition führen,
Kapitalistenverbrecher, die jährlich für bis zu 100 Millionen Hungergemordete verantworlich sind....

und eine Heerschar von korrupten Politkern, die nicht nur an diesem Schweinesystem verdienen, sondern auch dafür sorgen,
dass alles so bleibt, wie es war
und alles so wird, wie es ist.


melden
magnom911
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Terminator Gen (developed by Monsanto und BASF)

04.08.2010 um 15:19
@OneLove2


nach meiner erkenntniss ist man in Afrika schon fleißig dabei dieses neue Getreide anzubauen. Und die kleinbauern haben die nachsicht weil eben dieses Gen ihr Saatgut nutzlos macht.


melden
magnom911
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Terminator Gen (developed by Monsanto und BASF)

05.08.2010 um 15:20
@Koriander


hast du mal die pdf zu einsicht? Würde die mir gerne mal anschauen


melden
magnom911
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Terminator Gen (developed by Monsanto und BASF)

05.08.2010 um 16:45
Und hier mal ein video zum Thema Monsanto

und das Biopatent auf Schweine

http://www.youtube.com/watch?v=Se239f_paxE

und Monsanto mit Gift und Genen

http://video.google.com/videoplay?docid=-7781121501979693623#

viel spass beim kotzen


melden
matraze106
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Terminator Gen (developed by Monsanto und BASF)

14.09.2010 um 22:18
"Wer das Öl kontrolliert, ist in der Lage, ganze Nationen zu kontrollieren; wer die Nahrung kontrolliert, kontrolliert die Menschen."
Henry Kissinger
"Wir wollen die weltweite Nahrungsversorgung kontrollieren"
Kirk Azevedo, ehemaliger Monsanto Mitarbeiter
Von 1977 bis 1985 arbeitete er sich bei der G.D. Searle & Company (heute zu Monsanto gehörend) zum Vorstandsvorsitzenden hoch und sanierte die Firma grundlegend. So wurden im Zuge der Sanierung 60 Prozent der Arbeitsplätze gestrichen und das Unternehmen damit wieder in die schwarzen Zahlen gebracht. Außerdem erhielt die Firma in diesem Zeitraum eine Zulassung für den umstrittenen Süßstoff Aspartam (NutraSweet), der sich zu einem gewinnbringenden Produkt entwickelte
Von 1975 bis 1977 und von 2001 bis 2006 war er Verteidigungsminister der Vereinigten Staaten
Wikipedia: Donald_Rumsfeld

und das ist nur die Spitze des Eisberges


melden

Terminator Gen (developed by Monsanto und BASF)

14.09.2010 um 22:29
EuropNeverland schrieb am 29.07.2010:Doch die "mächtigen" Firmen machen was sie wollen.
Unverantwortlich :/
Und genau solche Verantwortungslosen ich werde an dieser Stelle jetzt nicht ausfallend, gehören aus den Verkehr gezogen, zu empfehlen sei an dieser Stelle die Doumentation We feed the world.
Nestle und Co :{


melden

Terminator Gen (developed by Monsanto und BASF)

14.09.2010 um 22:40
Ich erlaub mir die Dokumentationsreihe hier mal zu verlinken, ich denk das passt ganz gut hier her.
Wenn es nicht passt dann kann es ruhig gelöscht werden.

http://www.youtube.com/watch?v=aLwxDWgY8JU&feature=related


melden
matraze106
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Terminator Gen (developed by Monsanto und BASF)

14.09.2010 um 22:43
Katori schrieb:zu empfehlen sei an dieser Stelle die Doumentation We feed the world.
Nestle und Co
Einen kleinen Aperetíf gefälltig? Was geht eigentlich in so einem Konzernchef vor sich?
Hören wir dazu den Nestlé-Chef Peter Brabeck-Letmathe...
Youtube: We Feed the World Schlüsselszene Nestlé (ab Minute 2)


melden

Terminator Gen (developed by Monsanto und BASF)

14.09.2010 um 22:47
@matraze106

Nicht wahr? Diese Widerlinge, solln froh sein das einiges anders ist als noch zu anderen Zeiten, als die Bauern noch mit Mistgabeln loszogen, heute zahlen sie schlimmstenfalls eine Entschädigungssumme, die ihnen noch nicht einmal schmerzt.


melden
matraze106
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Terminator Gen (developed by Monsanto und BASF)

14.09.2010 um 22:52
Ein kleiner Sieg: M/V-Landwirtschaftsminister Backhaus verbietet Amflora:
http://www.keine-gentechnik.de/news-gentechnik/news/de/22509.html


melden

Terminator Gen (developed by Monsanto und BASF)

15.09.2010 um 00:12
mir fällt dazu nix ein bin echt sprachlos und kann nur sagen schweinerei das terminator-gen und überhaupt gen veränderungen gehören verboten!


melden

Terminator Gen (developed by Monsanto und BASF)

15.09.2010 um 00:24
magnom911 schrieb am 29.07.2010:Die Firma Monsanto hat zusammen mit BASF ein neues Genmanipuliertes Getreide entwickelt (wobei so neu ist es garnicht) welches ein Gift produziert, welches den embryo im Samen zerstört was dazu führt das das Saatgut unbrauchbar wird. Selbstverständlich ist jenes verändertes Getreide patentiert so das man das Ziel hier klar erkennen kann. Das schlimme daran ist, dass diese veränderten Pflanzen in der Natur auch andere (unveränderte Getreidesorten) per bestäubung quasi vergiften( verändern), so dass auch dieses Saatgut unbrauchbar wird.
Vielleicht wirkt das ganze irgendwann auch bei denen die damit gefüttert werden. Dann erledigt sich das Problem früher oder später von selbst. Und ich bin mir nicht sicher ob ich wirklich traurig darüber wäre.


melden
habiba
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Terminator Gen (developed by Monsanto und BASF)

15.09.2010 um 00:37
@magnom911
Also da krieg ich wirklich Brechreiz, hoere das erste Mal von sowas. Das Unglaubliche ist, dass es die "Macher" nicht einmal mehr fuer noetig finden, ihre Ziele und Absichten, was das Kontrollieren dieser Welt angeht, zuverheimlichen !
Da kann man es doch den Menschen, die sich geradezu fuer das Jahr 2012 eine Apokalypse wuenschen, gar nicht mehr uebel nehmen.


melden

Terminator Gen (developed by Monsanto und BASF)

15.09.2010 um 00:43
noch ist diese diskussion friedlich und alle sind sich einig, aber wartet nur ab: bald werden auch die hansis kommen und euch erzählen, dass GVOs (gentechnisch veränderte organismen) nicht nur vorteile haben, sondern auch den welthunger stillen. und ihr werdet sie für irre halten und nicht denkfähig, und während die abteilung des gehirns, die dazu zuständig ist derartig absurde gedankengänge wenigstens im ansatz zu verstehen, werdet ihr merken, dass die restlichen abteilungen schon längst kapituliert haben.
ich persönlich kann bei dem thema schon gar nicht mehr kotzen, sondern mich nur noch mit elementaren zeichen von unverständis artikulieren...


melden
habiba
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Terminator Gen (developed by Monsanto und BASF)

15.09.2010 um 15:02
@richie1st
Zumindest koennen die hansis hier nicht behaupten, dass es sich dabei nur um eine absurde VT handelt ;-)


melden
Anzeige

Terminator Gen (developed by Monsanto und BASF)

15.09.2010 um 15:09
@habiba
nein, noch schlimmer: sie werden euch als bremse des menschlichen fortschritts bezeichnen. als ewiggestrige störenfriede, die heute noch mit kutschen durch die gegend eiern würden, wenn man damals die gleiche einstellung gehabt hätte uswusf. da helfen auch keine links, studien, beweise, dokumentationen, argumente oder logik. da hilft nur ignorieren oder kamillentee ;)


melden
267 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery empfiehlt
Brave
Browser
Ein neuer Browser, der deine Privatsphäre schützt und standardmäßig Werbeanzeigen blockiert.
ausprobieren
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt