Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Zertifizierungen und deren Glaubwürdigkeiten und Nutzen

9 Beiträge, Schlüsselwörter: Zertifikate
Seite 1 von 1

Zertifizierungen und deren Glaubwürdigkeiten und Nutzen

11.10.2012 um 17:50
Eigentlich eine gute Sache,für kunden und vertriebe,so sollte man meinen.Doch nur oberflächlich.Die Zertifizierung ist in wesentlichen Teilen nur Dokumentarisch und theoretisch.Ich arbeite selbst in einer Grossbäckerei,die jetzt wieder zur zertifizierung ansteht.
11 monate werden die statuten die das System auferlegen mit den Füssen getreten,Hygienevorschriften sind kaum oder gar nicht einhaltbar.Die kontrollen der Dokumentationen seitens der Betriebsleitung und der Behörde so gut wie gar nicht vorhanden.Dokumente werden schlampig geführt und erst jetzt zur anstehenden Zertifizierung aktuallisiert.
Ich frage mich,wie es in krankenhäusern,Grossküchen e.c zugeht,die auch meisten Zertifiziert sind.der letzte Skandal im Osten wundert mich nicht.
Nur farce und stress für Mittarbeiter.
Das ganze System ohne unangekündigte Kontrollen sinnlos und betrug.

Bei Technischen Betrieben,mag so eine zertifizierung wohl gut sein und auch ist es eine Sache der Betriebe,sie einzuhalten.Für mich steht da trotzdem die durchführbarkeit und deren Kontrolle in Frage.


melden
Anzeige
habe-fertig
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zertifizierungen und deren Glaubwürdigkeiten und Nutzen

11.10.2012 um 18:50
Um welche Zertifizierung geht es denn da?
Es gibt viele verschiedene und viele sind das bedruckte Papier nicht wert - das ist kein großes Geheimnis.


melden

Zertifizierungen und deren Glaubwürdigkeiten und Nutzen

12.10.2012 um 08:08
daubi11 schrieb:Nur farce und stress für Mittarbeiter.
ist doch fast überall so ... zwar traurig aber fakt
aber ich kann es auch irgenwie verstehen .... wenn man sich an alle auflagen halten würde mit kontrollen und den ganzen aufzeichungen und anderen papierkram der zu machen ist würde die richtige arbeit zum erliegen kommen, es fehlt einfach die zeit/das personal dazu um sich wirklich daran halten zu können.


melden

Zertifizierungen und deren Glaubwürdigkeiten und Nutzen

12.10.2012 um 08:59
ach ja die liebe zertifizierung, dieses unwesen hat auch schon seit längerem alten-pflegeheime erwischt.
da sind dann das highlight, die din-iso und dann noch etliche verwirrende anderen wie eq,rbs,dqs uva.

das personal steckt von ihrer arbeitszeit ca 30-35% in die dokumentation und das geht in der persönlichen betreuung flöten.

3 pflegende a 8 std bei 30 betreuende das sind 24 std in einer schicht, minus 30%, bleiben 16 std für die betreuende.
also sind durchschnittlich 32 min für jeden einzelenen, durch die dokumentation gehen durchschnittlich
16 min betreueng verloren, für jeden einzelnen.

das pflegeheime fast immer eine bewertung zwischen sehr gut und gut bekommen,ist dann der größte schmu der zertifizierung.

die einzelnen faktoren für die zertifisierung, sind leider falsch gewichtet, so kann man mit einer super psychosozialen betreuung, fehler in der pflege wie ein dekubitus kaschieren.

man kann also mit einer mangelhaften pflege, eine gute note für das pflegeheim bekommen, weil das heim seine gewichtung auf anderen gebiete, die eine höhere bewertung haben, legen.

das nennt sich dann zertifizierung.


melden

Zertifizierungen und deren Glaubwürdigkeiten und Nutzen

12.10.2012 um 16:02
Ja aber ist dann die ganze Sache nicht eher als Betrug an den Kunden zu sehen und wird der da nicht Irregeführt?.Währen durch strengere Kontrollen der ganzen Zertifizierungs Schritte nicht auch mehr Jobs zu rekrutieren.Die wiederum freilich das Produkt oder die Dienstleistung teurer aber auch Sicherer und besser machen würden.Oder sollte man nicht gleich das ganze wieder abschaffen und der gute alte Kunden Menschen Verstand sollte entscheiden,was es Wert ist,eine Dienstleistung zu beziehen oder ein Produkt zu kaufen.Nicht zuletzt sind solch rabiaten Mittel,wie jetzt das einstellen der WKD gefundenen Misstände ins Internet ein Instrument,dies zu beurteilen.

nicht zuletzt gerade im Lebensmittelbereich hat dieses System doch völlig versagt.Sonst währen in Ostdeutschland solche Vieren in Chinesischen Erdbeeren nicht verteilt worden.

Auch manche Technische Geräte dürften nicht so anfällig sein,würde das System greifen.
Gerade hat die EU den Friedensnobellpreis bekommen,aber in diesen Kontrollmechanissmen sieht die Arbeit dieser viel zu Theoretisch und Starr aus.Vorallem Produktionsfremd.


melden
habe-fertig
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zertifizierungen und deren Glaubwürdigkeiten und Nutzen

12.10.2012 um 16:08
@daubi11
Naja...
Wie ich eingangs schon schrieb. Es kommt drauf an welche Zertifizierung man hat.
Ursprünglich kommen die ja aus der Industrie.
Auch dort verursachten sie (speziell bei Einführung) immens Kosten, aber dort hat man aber auch die Möglichkeit durch Reglementierung und Normierung Abläufe nachhaltig zu verbessern (KVP).
In der Industrie sind Zertifizierungen heute nicht mehr wegzudenken und auch wichtig.
Nicht nur um einen straffen Ablauf zu haben und die Effizienz zu steigern, sondern auch um einen hohen Qualitätsstandard zu gewährleisten und diesen auch dokumiert zu wissen.


melden

Zertifizierungen und deren Glaubwürdigkeiten und Nutzen

12.10.2012 um 17:28
@daubi11
Ich frage mich ein wenig, was das mit Natur zu tun hat? Reden wir irgendwie von Biobäckereien oder so?


melden

Zertifizierungen und deren Glaubwürdigkeiten und Nutzen

13.10.2012 um 00:15
Gerade die können solche zertifikate gar nicht wettbewersfähig durchhalten.Wir sind keine Bio Bäckerei.Doch zertifiziert und liefern auch an Kliniken.Wenn wir so Arbeiten können,wie arbeitet dann die Klinik e.c.Was ist da Qualitativ besser oder nachvollziehbarer.
Bundeswehr und Klinik führt zwar ab und an eigene Kontrollen durch aber?????.Die sind das Papier nicht wert.Angekündigt,.....Kann sich jeder selber ausmahlen.Ist nur noch nix vorgekommen.


melden
Anzeige

Zertifizierungen und deren Glaubwürdigkeiten und Nutzen

17.10.2012 um 17:17
@daubi11
Aber was hat das mit Natur zu tun? Bin sehr verwirrt.


melden

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

Diskussionen
Beiträge
Letzte Antwort
Natur: Emissionszertifikate
pronto am 12.06.2014, Seite: 1 2
23am 29.06.2014 »
371 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery empfiehlt
Brave
Browser
Ein neuer Browser, der deine Privatsphäre schützt und standardmäßig Werbeanzeigen blockiert.
ausprobieren
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt